Herzschmerzen bei Azithromycin

Nebenwirkung Herzschmerzen bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 308 Einträge zu Azithromycin. Bei 1% ist Herzschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 308 Erfahrungsberichten zu Azithromycin wurde über Herzschmerzen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Herzschmerzen bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1600
Durchschnittliches Gewicht in kg510
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,110,00

Azithromycin wurde von Patienten, die Herzschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Herzschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Herzschmerzen bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Bronchitis (akut), Grippesymptome mit Magenschmerzen, Herzklopfen, Übelkeit, Herzschmerzen

Habe das Antibiotikum wg. Grippesymptomen und Bronchitis erhalten. Bereits kurze Zeit nach Einnahme der ersten Tablette stellten sich Magengrummeln, starkes Herzklopfen, ein leichtes Herzstechen und Übelkeit ein. Diese Übelkeit verfolgte mich den ganzen Tage und auch die darauffolgenden Tage. Nachts hatte ich das Gefühl, ein doppelt so großes Herz zu haben. Das starke Herzklopfen störte die dringend notwendige Nachtruhe. Zum Glück musste ich noch nicht so häufig zu einem Antibiotikum greifen. Aber solche Nebenwirkungen wie bei diesem Medikament hatte ich noch nie. Im Nachhinein hätte ich lieber die Grippe so auskurieren sollen. Das wäre vllt. für den Körper besser gewesen.

Azithromycin bei Bronchitis (akut), Grippesymptome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis (akut), Grippesymptome3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Antibiotikum wg. Grippesymptomen und Bronchitis erhalten. Bereits kurze Zeit nach Einnahme der ersten Tablette stellten sich Magengrummeln, starkes Herzklopfen, ein leichtes Herzstechen und Übelkeit ein. Diese Übelkeit verfolgte mich den ganzen Tage und auch die darauffolgenden Tage. Nachts hatte ich das Gefühl, ein doppelt so großes Herz zu haben. Das starke Herzklopfen störte die dringend notwendige Nachtruhe. Zum Glück musste ich noch nicht so häufig zu einem Antibiotikum greifen. Aber solche Nebenwirkungen wie bei diesem Medikament hatte ich noch nie. Im Nachhinein hätte ich lieber die Grippe so auskurieren sollen. Das wäre vllt. für den Körper besser gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 50074
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Kiefer und kieferhohlenentzundung mit Magenkrämpfe, Panikattacken, Unwohlsein, Herzschmerzen, Muskelkrämpfe, Benommenheit, Schwindel

Hallo ich musste auf das Medikament ausweichen, da ich eine penicillinallergie habe. Gleich 1 std nach der 1. Einnahme bauchkraempfe. Danach panikattacke, unwohlsein, Herzstiche, verkrampfung der Muskulatur. Die Nacht war der Horror. Am 2. Tag Benommenheit, Schwindel, 2. Einnahme tablette habe ich geteilt und in Wasser aufgelöst. Langsam eingenommen auf den ganzen Tag verteilt mit Essen kombiniert. Mir geht es deutlich besser. Nur so zu empfehlen fuer fuelige!!!' ;-) ich hoffe ich überstehe ach den 3. Tag. War auch ne Arzt am 2. Tag alles ok.

Azithromycin bei Kiefer und kieferhohlenentzundung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinKiefer und kieferhohlenentzundung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich musste auf das Medikament ausweichen, da ich eine penicillinallergie habe. Gleich 1 std nach der 1. Einnahme bauchkraempfe. Danach panikattacke, unwohlsein, Herzstiche, verkrampfung der Muskulatur. Die Nacht war der Horror. Am 2. Tag Benommenheit, Schwindel, 2. Einnahme tablette habe ich geteilt und in Wasser aufgelöst. Langsam eingenommen auf den ganzen Tag verteilt mit Essen kombiniert. Mir geht es deutlich besser. Nur so zu empfehlen fuer fuelige!!!' ;-) ich hoffe ich überstehe ach den 3. Tag. War auch ne Arzt am 2. Tag alles ok.

Eingetragen am  als Datensatz 59597
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis (chronisch) mit Herzschmerzen, Magenkrämpfe, Schweißausbrüche

Herzstechen, Magenkrämpfe, starkes Erbrechen, Schweißausbrüche, die Wirkung war sehr gut, aber die Nebenwirkungen schrecklich, 4 ten Tag nach Einnahme, noch schwach, aber deutliche Besserung

Azithromycin bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis (chronisch)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Herzstechen, Magenkrämpfe, starkes Erbrechen, Schweißausbrüche, die Wirkung war sehr gut, aber die Nebenwirkungen schrecklich, 4 ten Tag nach Einnahme, noch schwach, aber deutliche Besserung

Eingetragen am  als Datensatz 31694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]