Husten bei Amoxicillin

Nebenwirkung Husten bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Husten aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Husten berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Husten bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1610
Durchschnittliches Gewicht in kg950
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m236,650,00

Amoxicillin wurde von Patienten, die Husten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Husten auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Husten bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Kieferchirurgischer Eingriff mit Husten, Halsenge, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen

Musste Amoxicillin 1000 3x täglic wegen einer Kiefergeschichte einnehmen. Angedacht war die Einnahme über 12-14 Tage. Bereits nach 2,5 Tagen bekam ich einen seltsamen Husten und ein Kloßgefühl im Hals zusätzlich Schmerzen in der Nierengegend und Kopf/Gliederschmerzen sowie Fieber und Schüttelfrost. Habe diesen Husten meinem Kieferchirurgen mitgeteilt und er meinet ich soll das AB sofort absetzen und ihn am nächsten Tag aufsuchen. Auch sagte er ich soll lieber das Risiko einer Infektion eingehen (Schnitt im Kiefer der sich entzünden kann) als einen lebensbedrohlichen Schock. Muß nun morgen zum Kieferchirurgen -mal abwaretn was er mir rät oder welches Teufelszeug ich 1 Tag!!! vor Weihnachten nun bekomme. Habe schreckliche Angst an Weihnachten und über die Feiertage mit NW in der Klinik zu landen oder wegen ner Blutvergiftung(falls ich kein AB) nehme ins Krankenhaus zu müssen. HORROR !!!

Amoxicillin 1000 bei Kieferchirurgischer Eingriff

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000Kieferchirurgischer Eingriff3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste Amoxicillin 1000 3x täglic wegen einer Kiefergeschichte einnehmen. Angedacht war die Einnahme über 12-14 Tage. Bereits nach 2,5 Tagen bekam ich einen seltsamen Husten und ein Kloßgefühl im Hals zusätzlich Schmerzen in der Nierengegend und Kopf/Gliederschmerzen sowie Fieber und Schüttelfrost. Habe diesen Husten meinem Kieferchirurgen mitgeteilt und er meinet ich soll das AB sofort absetzen und ihn am nächsten Tag aufsuchen. Auch sagte er ich soll lieber das Risiko einer Infektion eingehen (Schnitt im Kiefer der sich entzünden kann) als einen lebensbedrohlichen Schock.
Muß nun morgen zum Kieferchirurgen -mal abwaretn was er mir rät oder welches Teufelszeug ich 1 Tag!!! vor Weihnachten nun bekomme. Habe schreckliche Angst an Weihnachten und über die Feiertage mit NW in der Klinik zu landen oder wegen ner Blutvergiftung(falls ich kein AB) nehme ins Krankenhaus zu müssen. HORROR !!!

Eingetragen am  als Datensatz 30980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]