Hustenreiz bei Citalopram

Nebenwirkung Hustenreiz bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1344 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Hustenreiz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 1344 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Hustenreiz berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Hustenreiz bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren460
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,600,00

Citalopram wurde von Patienten, die Hustenreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Hustenreiz auftrat, mit durchschnittlich 8,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Hustenreiz bei Citalopram:

 

Citalopram für bipolare Störung, Depression mit Hustenreiz

Als gelegentlich angegebene Nebenwirkung bei Citalopram trat in der ersten Zeit nur Nachts anfallartiger Husten auf. Da ich Asthmatikerin bin, tippte ich Anfangs noch auf allergischen Pollenhusten. Jetzt nach 8 Monaten huste ich anfallartig Tag und Nacht.Untersuchungen beim Hausarzt und Lungenarzt ergaben keinerlei Ergebnis,evtl. in 8 Wochen noch eine Bronchoskopie. Bis ich mich selbst auf Ursachenforschung machte,wann und wie fing alles an.Ich setzte Citalopram 40 mg sofort ab,teilte dies meiner Hausärztin mit,die tel. sofort mit meinem Psychater. der wiederum meinte ich bräuchte kein Ersatzmedikament da mein Lithiumspiegel gut wäre.???? Ich habe nun aber jetzt nach gut einer Woche extreme Probleme.Als Stromschläge im Kopf beschriebene Absetzerscheinungen sowie Taubheitsgefühl in Lippe und Fingern,Unruhe,Weinen,Durcheinander im Kopf,sind meine größten Probleme.

Citalopram bei Depression; Mirtazipin bei Depression; Quilonum retard bei bipolare Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression8 Monate
MirtazipinDepression3 Monate
Quilonum retardbipolare Störung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als gelegentlich angegebene Nebenwirkung bei Citalopram trat in der ersten Zeit nur Nachts anfallartiger Husten auf. Da ich Asthmatikerin bin, tippte ich Anfangs noch auf allergischen Pollenhusten. Jetzt nach 8 Monaten huste ich anfallartig Tag und Nacht.Untersuchungen beim Hausarzt und Lungenarzt ergaben keinerlei Ergebnis,evtl. in 8 Wochen noch eine Bronchoskopie.
Bis ich mich selbst auf Ursachenforschung machte,wann und wie fing alles an.Ich setzte Citalopram 40 mg sofort ab,teilte dies meiner Hausärztin mit,die tel. sofort mit meinem Psychater. der wiederum meinte ich bräuchte kein Ersatzmedikament da mein Lithiumspiegel gut wäre.???? Ich habe nun aber jetzt nach gut einer Woche extreme Probleme.Als Stromschläge im Kopf beschriebene Absetzerscheinungen sowie Taubheitsgefühl in Lippe und Fingern,Unruhe,Weinen,Durcheinander im Kopf,sind meine größten Probleme.

Eingetragen am  als Datensatz 45405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Mirtazapin, Lithium

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angst mit Müdigkeit, Hustenreiz

37 Jahre immer top fit. von jetzt auf gleich Panik, Überlastung, Burnout. viel durch soziales Umfeld wo ich mich als seelischen Mülleimer habe nutzen lassen. Es wurde zu viel. Psychosomatische Beschwerden. dann liefen viele Untersuchungen alles ohne befund. Das Medikament machte mich in den ca ersten 14 tagen so müde, es war nicht einfach. Dann bemerkte ich das ich innerlich gelassener wurde. Was mich sehr nervt ist der husten, den ich vorher nicht hatte!

Citalopram bei Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngst-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

37 Jahre immer top fit. von jetzt auf gleich Panik, Überlastung, Burnout. viel durch soziales Umfeld wo ich mich als seelischen Mülleimer habe nutzen lassen. Es wurde zu viel. Psychosomatische Beschwerden. dann liefen viele Untersuchungen alles ohne befund. Das Medikament machte mich in den ca ersten 14 tagen so müde, es war nicht einfach. Dann bemerkte ich das ich innerlich gelassener wurde. Was mich sehr nervt ist der husten, den ich vorher nicht hatte!

Eingetragen am  als Datensatz 70981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]