Impotenz bei Abilify

Nebenwirkung Impotenz bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 347 Einträge zu Abilify. Bei 1% ist Impotenz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 347 Erfahrungsberichten zu Abilify wurde über Impotenz berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Impotenz bei Abilify.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm164192
Durchschnittliches Gewicht in kg7092
Durchschnittliches Alter in Jahren3732
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,0324,78

Abilify wurde von Patienten, die Impotenz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Impotenz auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Impotenz bei Abilify:

 

Abilify für paranoide Schizophrenie mit Libidosteigerung, Libidoverlust, Impotenz

Zu Beginn der Einnahme zunächst deutliche Libidosteigerung. Mittlerweile vollständiger Verlust der Libido, Impotenz. Vorteile: kein Gramm Gewichtszunahme, keine Heißhungerattacken, keine EPS. Ich werde wieder zu Quetiapin zurückkehren.

Abilify 10 mg bei paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify 10 mgparanoide Schizophrenie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Beginn der Einnahme zunächst deutliche Libidosteigerung.
Mittlerweile vollständiger Verlust der Libido, Impotenz.
Vorteile: kein Gramm Gewichtszunahme, keine Heißhungerattacken, keine EPS.
Ich werde wieder zu Quetiapin zurückkehren.

Eingetragen am  als Datensatz 14125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für paranoide Schizophrenie mit Libidoverlust, Schlaflosigkeit, Impotenz

Abilify 10 mg – Ein Erfahrungsbericht Nebenwirkungen: Libidoverlust, Schlaflosigkeit, Impotenz, vermindertes sexuelles Lustempfinden Liebe Sanego Community, seit einigen Wochen erhalte ich als Antipsychotikum 10 mg Abilify. Hiermit möchte ich euch meine Erfahrungen schildern. I. Erklärung des Abilify Wirkmechanismus Das besondere an Aripiprazol ist der sogenannte partielle D2 – Rezeptor Antagonismus. Das bedeutet, die Blockade von Dopamin-Rezeptoren sehr selektiv im mesolimbischen System in dem nach der Dopaminhypothese zuviel von diesem Botenstoffe vorhanden ist. Im mesofrontalen System dagegen bei dem bei Schizophrenie zuwenig von diesem Botenstoffe vorhanden ist, führt das Neuroleptikum zu einer Aktivierung und ahmt so das endogene Dopamin nach. II. Antipsychotische Wirksamkeit In einer Studie die der Hersteller vor der Zulassung in Deutschland durchgeführt hat, war die Wirkung auf die Positivsymptomatik vergleichbar mit der von Haloperidol. Die antipsychotische Wirksamkeit ist vergleichbar mit den anderen atypischen Neuroleptika Quetiapin, Risperdion,...

Abilify10 mg bei paranoide Schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilify10 mgparanoide Schizophrenie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abilify 10 mg – Ein Erfahrungsbericht

Nebenwirkungen:
Libidoverlust, Schlaflosigkeit, Impotenz, vermindertes sexuelles Lustempfinden


Liebe Sanego Community,

seit einigen Wochen erhalte ich als Antipsychotikum 10 mg Abilify.
Hiermit möchte ich euch meine Erfahrungen schildern.

I. Erklärung des Abilify Wirkmechanismus
Das besondere an Aripiprazol ist der sogenannte partielle D2 – Rezeptor Antagonismus. Das bedeutet, die Blockade von Dopamin-Rezeptoren sehr selektiv im mesolimbischen System in dem nach der Dopaminhypothese zuviel von diesem Botenstoffe vorhanden ist. Im mesofrontalen System dagegen bei dem bei Schizophrenie zuwenig von diesem Botenstoffe vorhanden ist, führt das Neuroleptikum zu einer Aktivierung und ahmt so das endogene Dopamin nach.

II. Antipsychotische Wirksamkeit
In einer Studie die der Hersteller vor der Zulassung in Deutschland durchgeführt hat, war die Wirkung auf die Positivsymptomatik vergleichbar mit der von Haloperidol.
Die antipsychotische Wirksamkeit ist vergleichbar mit den anderen atypischen Neuroleptika Quetiapin, Risperdion, Ziprasidon, Paliperidon, Amisulprid, Clozapin, und Olanzapin.
Auf die Negativsymptomatik sowie die kognitiven Funktionen wirkt sich Abilify jedoch signifikant besser aus als Haloperidol.
Auch die kognitiven Funktionen die bei Schizophrenie beeinträchtigt sind, werden durch die Aktivierung des mesofrontalen Systems im Gehirn positiv beeinflusst.

III. Auswirkungen auf die Prolaktionspiegel
Die Prolaktionspiegel bleiben unter Abilify konstant oder gehen sogar zurück.
Es führt zu keiner Prolaktinerhöhung wie z. B. die klassischen Neuroleptika oder auch die atypischen Neuroleptika Amisulprid und Risperidon.

IV. Keine EPS (Extrapyramidalmotorische Störungen)
Während sogar das Neuroleptikum Risperdal bei mir zu Muskelsteife geführt hat und ich somit in der Freizeit nahezu keinen Sport mehr ausüben konnte, ist dies unter Abilify nicht der Fall. Die Gliedmaßen bleiben beweglich es kommt zu keiner Muskelsteife und zu keinem Parkinsonsyndrom.

V. Gewichtsneutral
Die Antipsychotika Clozapin und Olanzapin können zu extremen Gewichtszunahmen nach Beginn der Therapie führen. Gewichtszunahmen von 20 kg und mehr sind besonders unter Zyprexa keine Seltenheit.
Aripiprazol dagegen ist absolut Gewichtsneutral, es kommt überhaupt nicht zu einer Gewichtszunahme.

VI. Keine Blutbildveränderungen
Während es unter Leponex zu lebensgefährlichen Blutbildveränderungen kommen kann werden diese Parameter unter Abilify nicht verändert.

VII. Auswirkungen auf die sexuelle Funktion
Hier scheint Abilify Vorteile gegenüber anderen Antipsychotika zu haben. Eigene Erfahrungen dazu kann ich aufgrund der kurzen Einnahme nicht beisteuern, allerdings wird auf der amerikanischen Website behauptet, dass sich die Inzidenz von sex. Funktionsstörungen nicht von denen unter Placebo unterscheidt.

VIII. Auswirkungen auf den Schlaf
Durch die starke Antriebssteigernde Wirkung habe ich bis zum Absetzen mit starken Schlafstörungen zu kämpfen gehabt. Laut Fachinformation treten bei 17 % aller Patienten und somit sehr häufig, Schlafstörungen auf.

Fazit:
Aufgrund des hohen Preises von 8 Euro pro Stück für die 10 mg Tablette, sowie den massiven Schlafstörungen die dieses Antipsychotikum auslöst, kann ich die Einnahme von Abilfiy welches vom Hersteller als erstes Neuroleptikum der dritten Generation beworben wird nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 14242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Paranoide Schyzophrene Psychose mit Zittern, Impotenz

Ich nehme schon über 4 Jahre Abilify.Und habe nur etwas zittern(tremor). Dagegen nehme ich Akineton Retard und das zittern hörte auf. Impotenz(was nur ein Druck auf die Libido beim Mann ist),habe ich keinesfalls,im Gegenteil,klappt alles viel besser. Ich habe mit Ergenyl und Zyprexa 30 kilo zugenommen und mit Abilify bin ich jetzt wieder 20 kilo los. Zum Glück gibt es das Medikament.

Abilify bei Paranoide Schyzophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyParanoide Schyzophrene Psychose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme schon über 4 Jahre Abilify.Und habe nur etwas zittern(tremor).
Dagegen nehme ich Akineton Retard und das zittern hörte auf.
Impotenz(was nur ein Druck auf die Libido beim Mann ist),habe ich keinesfalls,im Gegenteil,klappt alles viel besser.
Ich habe mit Ergenyl und Zyprexa 30 kilo zugenommen und mit Abilify bin ich jetzt
wieder 20 kilo los.
Zum Glück gibt es das Medikament.

Eingetragen am  als Datensatz 17222
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Psychose mit Impotenz, innere Unruhe

Ich nehme seit ca 1 Jahr abilify 15 mg und länger schon 300 mg venlafaxin. Seit dem ich abilify einnehme bin ich impotent. Beim Sex empfinde ich nichts mehr. Auch im normalen Alltag fällt es mir ziemlich schwer Emotionen zu empfinden. Freude Trauer angst ... all solche Gefühle habe ich nicht mehr. Ansonsten habe ich noch starke innere Unruhe und Schwindel.

Abilify bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifyPsychose15 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca 1 Jahr abilify 15 mg und länger schon 300 mg venlafaxin.
Seit dem ich abilify einnehme bin ich impotent. Beim Sex empfinde ich nichts mehr. Auch im normalen Alltag fällt es mir ziemlich schwer Emotionen zu empfinden. Freude Trauer angst ... all solche Gefühle habe ich nicht mehr.
Ansonsten habe ich noch starke innere Unruhe und Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 55664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]