Inkontinenz bei Cipralex

Nebenwirkung Inkontinenz bei Medikament Cipralex

Insgesamt haben wir 996 Einträge zu Cipralex. Bei 0% ist Inkontinenz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 996 Erfahrungsberichten zu Cipralex wurde über Inkontinenz berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Inkontinenz bei Cipralex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg920
Durchschnittliches Alter in Jahren500
Durchschnittlicher BMIin kg/m232,640,00

Cipralex wurde von Patienten, die Inkontinenz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipralex wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Inkontinenz auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Inkontinenz bei Cipralex:

 

Cipralex für Depressionen, psychische Labiliät mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Inkontinenz

Gewichtszunahme, ständig Hungergefühl, Durchschlafstörungen, Blasenschwäche, Gewichtszunahme trotz ständigen Sports!

Cipralex bei Depressionen, psychische Labiliät

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, psychische Labiliät10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, ständig Hungergefühl, Durchschlafstörungen, Blasenschwäche, Gewichtszunahme trotz ständigen Sports!

Eingetragen am  als Datensatz 1310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Inkontinenz, Müdigkeit, Anorgasmie, Gewichtszunahme

Inkontinenz,Müdigkeit,gewichtzunahme,Anorgasmie

Cipralex 20mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralex 20mgDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Inkontinenz,Müdigkeit,gewichtzunahme,Anorgasmie

Eingetragen am  als Datensatz 2527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Generalisierte Angststörung nach einem Unfall, Angst vor dem Tod mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Inkontinenz, Tinnitus

Nach einem Unfall (mit Körperaustritt) verschlimmerte sich neben körperlichen Symptomen die Psyche zunehmend. Ich war lustlos, die Farben konnte ich fast nur mehr schwarzweiss wahrnehmen, ich weinte nur noch und glaubte immer, sterben zu müssen. Nichts hatte mehr Sinn. Abenddämmerungen konnte ich überhaupt nicht aushalten. Mein Arzt verschrieb mir 10 mg Cipralex und nach ca 14-18 Tagen ging es mir zunehmend besser. Die erste Zeit fegten zwar Stromstöße durch meinen Kopf, jedoch das gab sich dann. Ich nahm diese 10 mg 5 Monate lang und es ging mir wunderbar, allerdings schlief ich vieeeel zu lange, sicher 3 bis 4 Stunden pro Tag mehr, und vor allem jedoch war die Gewichtszunahme ein Hammer. Ich habe seit Jahren Hashimoto Thyreoditis und muss sowieso auf mein Gewicht aufpassen, jedoch hier nahm ich in dieser Zeit 10 kg zu, ich kam geistig gar nicht mit, was da passierte! Aufgrund parallel laufender Therapien auf körperlicher Ebene und seelischer Ebene reduzierte ich für ein Monat auf 5 mg und dann auf 2,5 mg und war nach weiteren 3 Wochen draußen. Die erste Woche merkte ich gar...

Cipralex bei Generalisierte Angststörung nach einem Unfall, Angst vor dem Tod

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexGeneralisierte Angststörung nach einem Unfall, Angst vor dem Tod5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Unfall (mit Körperaustritt) verschlimmerte sich neben körperlichen Symptomen die Psyche zunehmend. Ich war lustlos, die Farben konnte ich fast nur mehr schwarzweiss wahrnehmen, ich weinte nur noch und glaubte immer, sterben zu müssen. Nichts hatte mehr Sinn. Abenddämmerungen konnte ich überhaupt nicht aushalten. Mein Arzt verschrieb mir 10 mg Cipralex und nach ca 14-18 Tagen ging es mir zunehmend besser. Die erste Zeit fegten zwar Stromstöße durch meinen Kopf, jedoch das gab sich dann. Ich nahm diese 10 mg 5 Monate lang und es ging mir wunderbar, allerdings schlief ich vieeeel zu lange, sicher 3 bis 4 Stunden pro Tag mehr, und vor allem jedoch war die Gewichtszunahme ein Hammer. Ich habe seit Jahren Hashimoto Thyreoditis und muss sowieso auf mein Gewicht aufpassen, jedoch hier nahm ich in dieser Zeit 10 kg zu, ich kam geistig gar nicht mit, was da passierte!
Aufgrund parallel laufender Therapien auf körperlicher Ebene und seelischer Ebene reduzierte ich für ein Monat auf 5 mg und dann auf 2,5 mg und war nach weiteren 3 Wochen draußen. Die erste Woche merkte ich gar keinen Unterschied, doch dann begann es, Kopfsausen, Schwindel (als hätte man im Kopf Durchblutungsstörungen) Anfälligkeit für grippale Infekte, Blaseninkontinenz und Tinnitus sowie trockener Hals gehören seither zum täglichen Bild. Hoffe das geht irgendwann vorbei! Psychisch gehts mir wieder sehr gut, jedoch hie und da mal ein "unbestimmtes Angstgefühl", mit dem man jedoch gut umgehen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 23244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Depression mit Gewichtszunahme, Schwitzen, Gelenkschmerzen, Muskelzuckungen, Inkontinenz, Kopfschmerzen, Libidoverlust, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit

Gewichtszunahme 20kg, starkes Schwitzen,starke Gelenkschmerzen,nachts Muskelzittern, Blasenschwäche, Kopfschmerzen, Lipidoverlust,Konzentration gestört, Müdigkeit

Cipralex bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepression5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 20kg, starkes Schwitzen,starke Gelenkschmerzen,nachts Muskelzittern,
Blasenschwäche, Kopfschmerzen, Lipidoverlust,Konzentration gestört, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 10551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]