Juckreiz bei Actos

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Actos

Insgesamt haben wir 51 Einträge zu Actos. Bei 8% ist Juckreiz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 51 Erfahrungsberichten zu Actos wurde über Juckreiz berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Actos.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0183
Durchschnittliches Gewicht in kg0109
Durchschnittliches Alter in Jahren067
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0032,55

Actos wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Actos wurde bisher von 5 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Actos:

 

Actos für Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Juckreiz

Mit ohnehin starkem Übergewicht (114kg/ 172cm) habe ich in den zehn Monaten der Anwendung aus unerklärlichen Gründen (meine Essgewohnheiten sind seit 15 Jahren die gleichen) 14 kg zugenommen. Erst jetzt erfuhr ich warum. Ich lese kaum die Nebenwirkungen, denn sonst würde man manches Medikament nicht nehmen. Neben Actos nehme ich morgens und abends 1,5 Tabletten Metformin 850 ein. Actos hat meinen Langzeitwert schnellstens von 7,4 auf 6,1 HbA1c gesenkt. Die Wirksamkeit war bei mir hervor-ragend, wenn nur nicht diese Gewichtszunahme wäre. Als weitere Nebenwirkungen spürte ich Müdigkeit, Unlust und nächtlichen Juckreiz. Die erektile Disfunktion hat meines Erachtens wenig mit dem Mittel zu tun, sondern ist sicher in meiner Polyneuropathie begründet. Mein Arzt hat mir geraten, Actos zunächst abzusetzen und in einigen Wochen den Langzeitwert zu überprüfen. Außerdem meinte er, dass demnächst das Medikament nicht mehr von den Kassen ersetzt wird. Ich kann Actos nur denen empfehlen, die nicht übergewichtig sind und einige zusätzliche Pfunde vertragen können- aber schlanke Menschen haben...

Actos bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActosDiabetes mellitus Typ II10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit ohnehin starkem Übergewicht (114kg/ 172cm) habe ich in den zehn Monaten der Anwendung aus unerklärlichen Gründen (meine Essgewohnheiten sind seit 15 Jahren die gleichen) 14 kg zugenommen. Erst jetzt erfuhr ich warum. Ich lese kaum die Nebenwirkungen, denn sonst würde man manches Medikament nicht nehmen. Neben Actos nehme ich morgens und abends 1,5 Tabletten Metformin 850 ein. Actos hat meinen Langzeitwert schnellstens von 7,4 auf 6,1 HbA1c gesenkt. Die Wirksamkeit war bei mir hervor-ragend, wenn nur nicht diese Gewichtszunahme wäre. Als weitere Nebenwirkungen spürte ich Müdigkeit, Unlust und nächtlichen Juckreiz. Die erektile Disfunktion hat meines Erachtens wenig mit dem Mittel zu tun, sondern ist sicher in meiner Polyneuropathie begründet. Mein Arzt hat mir geraten, Actos zunächst abzusetzen und in einigen Wochen den Langzeitwert zu überprüfen. Außerdem meinte er, dass demnächst das Medikament nicht mehr von den Kassen ersetzt wird. Ich kann Actos nur denen empfehlen, die nicht übergewichtig sind und einige zusätzliche Pfunde vertragen können- aber schlanke Menschen haben ja kaum meine Krankheit, den "Fress- und Saufdiabetes". Interessant ist, das in den Nachkriegsjahren 1945-49 kaum ein Fall von Typ 2 in Deutschland bekannt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 33497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actos für Diabetis mell.Typ 2 mit Schwellungen, Hautrötungen, Juckreiz, Atemnot

Zunächst, nach ca. 7 Tagen Schwellungen an Unterarmen und Händen mit deutlicher Rötung der Haut und zunehmendem Juckreiz. Nach weiteren 7 Tagen trat Atemnot bei forschem Spaziergang auf. Diese Atemnot verstärkte sich. Ich setzte daraufhin (ohne Beratung durch einen Arzt) das Mittel ab. Nach etwa 10 Tagen waren die Schwellungen und Hautrötungen verschwunden. Die Atemnot hielt leider noch ca. 2 Wochen (abnehmend) an.

Actos bei Diabetis mell.Typ 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActosDiabetis mell.Typ 221 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst, nach ca. 7 Tagen Schwellungen an Unterarmen und Händen mit deutlicher
Rötung der Haut und zunehmendem Juckreiz. Nach weiteren 7 Tagen trat Atemnot bei forschem Spaziergang auf. Diese Atemnot verstärkte sich. Ich setzte daraufhin
(ohne Beratung durch einen Arzt) das Mittel ab. Nach etwa 10 Tagen waren die
Schwellungen und Hautrötungen verschwunden. Die Atemnot hielt leider noch ca.
2 Wochen (abnehmend) an.

Eingetragen am  als Datensatz 20044
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actos für DM 2 mit Wassereinlagerungen, Juckreiz, Übelkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Hallo, ich möchte hier mal kurz die Nebenwirkungen mitteilen die ich nach 9 monatiger Einnahme von Actos 30mg erfahren habe. zu Beginn habe ich Actos eigentlich gut vertragen. Dann bekam ich Wassereinlagerung an Händen und Füßen, Juckreiz, Übelkeit, Gewichtszunahme. Müdigkeit

Actos bei DM 2

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ActosDM 29 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich möchte hier mal kurz die Nebenwirkungen mitteilen die ich nach 9 monatiger Einnahme von Actos 30mg
erfahren habe. zu Beginn habe ich Actos eigentlich gut vertragen.
Dann bekam ich Wassereinlagerung an Händen und Füßen, Juckreiz, Übelkeit, Gewichtszunahme. Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 32070
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Actos für 45, 50/1000 mit Müdigkeit, Juckreiz

Die konstante Müdigkeit nervt, Abnehmen klappt nicht, Häufig Juckreiz auf der Haut an allen Stellen, leicht aber nervig da eben zeitweise überall.

Janumet bei 50/1000; Actos bei 45

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Janumet50/1000400 Tage
Actos45400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die konstante Müdigkeit nervt, Abnehmen klappt nicht, Häufig Juckreiz auf der Haut an allen Stellen, leicht aber nervig da eben zeitweise überall.

Eingetragen am  als Datensatz 31204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sitagliptin, Metformin, Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):109
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]