Juckreiz bei Amoxi

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Amoxi

Insgesamt haben wir 159 Einträge zu Amoxi. Bei 6% ist Juckreiz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 159 Erfahrungsberichten zu Amoxi wurde über Juckreiz berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Amoxi.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm166180
Durchschnittliches Gewicht in kg9670
Durchschnittliches Alter in Jahren4952
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,1722,16

Amoxi wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxi wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 4,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Amoxi:

 

Amoxi für Starkes jucken im Gesicht und im Mund! mit Juckreiz

Da wo das Antibiotikum wirken sollte, war perfekt. Leider bekam ich aber die Nebenwirkung zu spüren. Habe seit ca. 2 Tagen nur an der linken Gesichtshälfte ein starkes jucken und das schlimmste ist das jucken im Mund!! Es gibt kein schlimmeres Gefühl! Muss jetzt morgen nocheinmal ne Kortison Tablette nehmen, heute habe ich schon eine beim Arzt bekommen. Hoffe das jucken geht schnell weg!

Amoxi bei Starkes jucken im Gesicht und im Mund!

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiStarkes jucken im Gesicht und im Mund!3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da wo das Antibiotikum wirken sollte, war perfekt. Leider bekam ich aber die Nebenwirkung zu spüren. Habe seit ca. 2 Tagen nur an der linken Gesichtshälfte ein starkes jucken und das schlimmste ist das jucken im Mund!! Es gibt kein schlimmeres Gefühl! Muss jetzt morgen nocheinmal ne Kortison Tablette nehmen, heute habe ich schon eine beim Arzt bekommen. Hoffe das jucken geht schnell weg!

Eingetragen am  als Datensatz 39596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Bakterielle Infektion mit Gesichtsrötung, Juckreiz

Habe Amoxi wegen eines bakteriellen Infekts der Atemwege verschrieben bekommen. Während der 7-tägigen Einnahme von je 3 Kapseln gab es keinerlei Nebenwirkungen. 2 Tage nach Beendigung der Anwendung bin ich mit einem starken Juckreiz aufgewacht. Meine Freundin erschrak als sie mich sah, weil mein gesamtes Gesicht total rot war. Da es ein Samstag war auf ins nächste Krankenhaus. Hier habe ich eine Kortison- und Fenistil-Spritze erhalten. Dies minderte die Nebenwirkungen leicht. Am nächsten morgen war es allerdings noch viel schlimmer! Mein Gesicht war knallrot, wie bei einem schlimmen Sonnenbrand; ausserdem glühte er unheimlich, vor allem die Ohren fühlten sich an, als ob jeweils 100 Mücken gleichzeitig hier rein gestochen hätten. Also in eine spezialisierte Hautklinik gefahren. Ich wurden mir nun Kortison-Tabletten, Fenistil-Tabletten, eine Kortison-Creme, ein Magenschutzmittel sowie Ceterizin-Tabletten verschrieben, welche ich nun seit 3 Tagen einnehme. So langsam hat sich eine geringfügige Verbesserung der Nebenwirkungen eingestellt; nur meine Hände und Füsse jucken v.a. noch...

Amoxi bei Bakterielle Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiBakterielle Infektion7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Amoxi wegen eines bakteriellen Infekts der Atemwege verschrieben bekommen. Während der 7-tägigen Einnahme von je 3 Kapseln gab es keinerlei Nebenwirkungen. 2 Tage nach Beendigung der Anwendung bin ich mit einem starken Juckreiz aufgewacht. Meine Freundin erschrak als sie mich sah, weil mein gesamtes Gesicht total rot war. Da es ein Samstag war auf ins nächste Krankenhaus. Hier habe ich eine Kortison- und Fenistil-Spritze erhalten. Dies minderte die Nebenwirkungen leicht. Am nächsten morgen war es allerdings noch viel schlimmer! Mein Gesicht war knallrot, wie bei einem schlimmen Sonnenbrand; ausserdem glühte er unheimlich, vor allem die Ohren fühlten sich an, als ob jeweils 100 Mücken gleichzeitig hier rein gestochen hätten. Also in eine spezialisierte Hautklinik gefahren. Ich wurden mir nun Kortison-Tabletten, Fenistil-Tabletten, eine Kortison-Creme, ein Magenschutzmittel sowie Ceterizin-Tabletten verschrieben, welche ich nun seit 3 Tagen einnehme. So langsam hat sich eine geringfügige Verbesserung der Nebenwirkungen eingestellt; nur meine Hände und Füsse jucken v.a. noch unheimlich!

Eingetragen am  als Datensatz 59828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Hautausschlag mit Hautausschlag, Juckreiz

Also ich habe das Antibiotikum 7 Tage durch genommen. Wirkung ging und Verträglichkeit auch. Auch nach 7 Tagen alles okay. Aber nach dem ich 3 Tage dieses Produkt nicht mehr nehme hab ich gestern auch ganz starken juckenden ausschlag bekommen. Heute gehts mir noch schlechter und es ist noch viel schlimmer wie gestern geworden. meine arme füße alles voll, kann kaum noch laufen wegen den mist. war ich gestern darauf gleich zum hausarzt gegangen. und er meinte das dies nich von amoxi kommt da sonst gleich eine unverträglichkeit gekommen wäre.. und er hat mir jetzt auch fenestil tropfen verschrieben^^ aber die helfen auch nicht^^ wird alles viel schlimmer es juckt es brennt es ist heiß an den stellen.. es nervt einfach nur noch mitlerweile bin ich überzeugt das es davon kommt wenn man sich hier die ganzen kommentare anguckt.. da kann mir mein bekloppter arzt sagen was er will...

Amoxi bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHautausschlag7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe das Antibiotikum 7 Tage durch genommen. Wirkung ging und Verträglichkeit auch. Auch nach 7 Tagen alles okay. Aber nach dem ich 3 Tage dieses Produkt nicht mehr nehme hab ich gestern auch ganz starken juckenden ausschlag bekommen. Heute gehts mir noch schlechter und es ist noch viel schlimmer wie gestern geworden. meine arme füße alles voll, kann kaum noch laufen wegen den mist.
war ich gestern darauf gleich zum hausarzt gegangen. und er meinte das dies nich von amoxi kommt da sonst gleich eine unverträglichkeit gekommen wäre.. und er hat mir jetzt auch fenestil tropfen verschrieben^^ aber die helfen auch nicht^^ wird alles viel schlimmer es juckt es brennt es ist heiß an den stellen.. es nervt einfach nur noch
mitlerweile bin ich überzeugt das es davon kommt wenn man sich hier die ganzen kommentare anguckt.. da kann mir mein bekloppter arzt sagen was er will...

Eingetragen am  als Datensatz 25467
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Basaliomoperation mit Juckreiz

Ich habe das Medikament zur Prophylaxe 3 Tage 3xtgl. alle 8 Stunden eingenommen. Nachdem ich es abgesetzt hatte, begannen meine Unterarme zu jucken und nun kratze ich mich am gesamten Körper. Eine allergische Reaktion, die echt nicht angenehm ist. Nun soll ich abends eine Fenistil 24 Stunden Dragee einnehmen. Hoffentlich kann ich schlafen.

Amoxi 1000 bei Basaliomoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000Basaliomoperation3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament zur Prophylaxe 3 Tage 3xtgl. alle 8 Stunden eingenommen. Nachdem ich es abgesetzt hatte, begannen meine Unterarme zu jucken und nun kratze ich mich am gesamten Körper. Eine allergische Reaktion, die echt nicht angenehm ist. Nun soll ich abends eine Fenistil 24 Stunden Dragee einnehmen. Hoffentlich kann ich schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 41134
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für heliobakter mit Abgeschlagenheit, Übelkeit, Juckreiz

Bei der ersten Einnahme bis zur dritten Einnahme ,früh enormes brechgefühl und total matt.Danach bis zum 10 tag ging es.Nach Beendigung der Einnahme gings Abends los.enormen Juckreiz an den Füßen,ca. 1 Stunde .wurde fast wahnsinning.Jetzt an den Händen und Füßen ,und das ist Abends am schlimmsten wenn nach langen Arbeitstag ausruhen möchtes.bin gespannt wie lange das noch anhält

Amoxi bei heliobakter

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxiheliobakter10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei der ersten Einnahme bis zur dritten Einnahme ,früh enormes brechgefühl und total matt.Danach bis zum 10 tag ging es.Nach Beendigung der Einnahme gings Abends los.enormen Juckreiz an den Füßen,ca. 1 Stunde .wurde fast wahnsinning.Jetzt an den Händen und Füßen ,und das ist Abends am schlimmsten wenn nach langen Arbeitstag ausruhen möchtes.bin gespannt wie lange das noch anhält

Eingetragen am  als Datensatz 58174
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Bronchitis mit Juckreiz

Habe Amoxi 750mg wegen Bronchitis verschrieben bekommen. Bereits nach der ersten Tablette bekam ich plötzlich juckende Handinnenfläche.und kurz danach schwollen meine Hände anund wirden knallrot. Ich nahm nur 2 Tabletten an diesem Tag ein und am nächsten Tag fingen meine Füße an genauso zu reagieren. Jetzt sitze ich und werd verrückt vom gejucke...morgen geh ich direkt wieder zum arzt. Warum ist dieses Mittel noch zugelassen bei all den reaktionen?

Amoxi bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiBronchitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Amoxi 750mg wegen Bronchitis verschrieben bekommen. Bereits nach der ersten Tablette bekam ich plötzlich juckende Handinnenfläche.und kurz danach schwollen meine Hände anund wirden knallrot. Ich nahm nur 2 Tabletten an diesem Tag ein und am nächsten Tag fingen meine Füße an genauso zu reagieren. Jetzt sitze ich und werd verrückt vom gejucke...morgen geh ich direkt wieder zum arzt. Warum ist dieses Mittel noch zugelassen bei all den reaktionen?

Eingetragen am  als Datensatz 48425
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Mittelohrentzündung mit Hautausschlag, Juckreiz

Ein paar Stunden nach der letzten Tablette begann ein Ausschlag am gesamten Körper - drei Tage später noch immer extrem stark juckend. Ein Ende ist noch nicht abzusehen. Soll eine sehr häufig - wie sich hier im Forum bestätigt findet - Reaktion auf Amoxi 1000 sein. Ich kann dieses Medikament auf keinen Fall empfehlen.

Amoxi bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiMittelohrentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ein paar Stunden nach der letzten Tablette begann ein Ausschlag am gesamten Körper - drei Tage später noch immer extrem stark juckend. Ein Ende ist noch nicht abzusehen. Soll eine sehr häufig - wie sich hier im Forum bestätigt findet - Reaktion auf Amoxi 1000 sein. Ich kann dieses Medikament auf keinen Fall empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 29542
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):160
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Schluckbeschwerden, hustenreiz mit Juckreiz

Starker Juckreiz zunächst in der Nierengegend, dann auf dem ganzen Rücken nach Einnahme der 18.Tablette (von der 20er Packung).

Amoxi bei Schluckbeschwerden, hustenreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiSchluckbeschwerden, hustenreiz6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Juckreiz zunächst in der Nierengegend, dann auf dem ganzen Rücken nach Einnahme der 18.Tablette (von der 20er Packung).

Eingetragen am  als Datensatz 73594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxi für Bronchitis (chronisch) mit Juckreiz

Juckreiz im Genitalbereich

Amoxi bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiBronchitis (chronisch)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz im Genitalbereich

Eingetragen am  als Datensatz 49021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]