Juckreiz bei Carbamazepin

Nebenwirkung Juckreiz bei Medikament Carbamazepin

Insgesamt haben wir 116 Einträge zu Carbamazepin. Bei 3% ist Juckreiz aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 116 Erfahrungsberichten zu Carbamazepin wurde über Juckreiz berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Juckreiz bei Carbamazepin.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm169184
Durchschnittliches Gewicht in kg6294
Durchschnittliches Alter in Jahren4650
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3827,76

Carbamazepin wurde von Patienten, die Juckreiz als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Carbamazepin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Juckreiz auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Juckreiz bei Carbamazepin:

 

Carbamazepin für Nervenschmerz mit Arzneimittelexanthem, Juckreiz, Fieber, Allergische Hautreaktion

Sehr starkes Arzneimittelexanthem mit ebenso starkem Juckreiz, Fieber. Selbst nach Absetzen des Medikamentes breitete sich der Ausschlag weiter aus. Schleimhäute in Mund und Genitalbereich waren ebenfalls befallen. 1 Woche Aufenthalt in Hautklinik. Behandlung mit Kortison oral sowie Salbung, Antihistaminikum. Heute 1 Monat nach Absetzen ist der Aussschlag weitestgehend verschwunden. Doch immer noch kommen vereinzelt kleine juckende Pusteln. Weiterhin Einnahme von Antihistaminikum und Betreuung von Hautarzt. Haut immer noch sehr empfindlich und leicht irritierbar (Rötung, zeitweise Jucken).

Carbamazepin bei Nervenschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinNervenschmerz25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starkes Arzneimittelexanthem mit ebenso starkem Juckreiz, Fieber. Selbst nach Absetzen des Medikamentes breitete sich der Ausschlag weiter aus. Schleimhäute in Mund und Genitalbereich waren ebenfalls befallen.
1 Woche Aufenthalt in Hautklinik. Behandlung mit Kortison oral sowie Salbung, Antihistaminikum.

Heute 1 Monat nach Absetzen ist der Aussschlag weitestgehend verschwunden. Doch immer noch kommen vereinzelt kleine juckende Pusteln. Weiterhin Einnahme von Antihistaminikum und Betreuung von Hautarzt. Haut immer noch sehr empfindlich und leicht irritierbar (Rötung, zeitweise Jucken).

Eingetragen am  als Datensatz 21728
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Nervenschmerz nach OP mit Mundtrockenheit, Benommenheit, Juckreiz

An Tag 2 der Einnahme bekam ich starke Mundtrockenheit und die Schleimhaut im Mund löste sich an 2 ca.daumengroßen Stellen. Ich war zusätzlich etwas benommen.An Tag 3 juckte die Haut sehr. Kein Ausschlag zu sehen. Die Nervenschmerzen wurden nur etwas weniger. Die Mundhöhle war sehr trocken. Ab Tag 4 kein jucken mehr. Mundhöhle wurde besser. Tag 9 kaum noch Nervenschmerzen zu spüren. Tag 10 keine Schmerzen mehr. Mundhöhle normal. Ab morgens zunehmend zum Nachmittag am ganzen Körper mit roten Frieseln übersät. Die Haut wurde warm und begann für 3h stark an zu jucken. Am schlimmsten an den Beinen.

Carbamazepin bei Nervenschmerz nach OP

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinNervenschmerz nach OP10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

An Tag 2 der Einnahme bekam ich starke Mundtrockenheit und die Schleimhaut im Mund löste sich an 2 ca.daumengroßen Stellen. Ich war zusätzlich etwas benommen.An Tag 3 juckte die Haut sehr. Kein Ausschlag zu sehen. Die Nervenschmerzen wurden nur etwas weniger. Die Mundhöhle war sehr trocken. Ab Tag 4 kein jucken mehr. Mundhöhle wurde besser. Tag 9 kaum noch Nervenschmerzen zu spüren. Tag 10 keine Schmerzen mehr. Mundhöhle normal. Ab morgens zunehmend zum Nachmittag am ganzen Körper mit roten Frieseln übersät. Die Haut wurde warm und begann für 3h stark an zu jucken. Am schlimmsten an den Beinen.

Eingetragen am  als Datensatz 70327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Trigeminusneuralgie mit Benommenheit, Müdigkeit, Juckreiz

Habe seit Ende Oktober Schmerzen auf der rechten Gesichtshälfte. Erst ein dumpfes Drücken über das Gesicht beim Waschen des Gesichtes -- gerade um die Augen- und Nasenregion - Oberlippe! Eines Tages BLITZARTIGE Schmerzattacken beim Zähneputzen - dann eine Woche RUHE .. dann NACHTS einfach so ... war sehr verunsichert ... und traute mich nicht mehr mit der Zunge über die Lippen zu lecken, etc... ! Dann gleich am nächsten Morgen zum HNO - Diagnose - Trigeminusneuralgie ! Ich bekam dann sofort Carbamazepin und nahm auch 2x200 mg . Benommenheit und Müdigkeit waren die Folge .. aber der Schmerz ging weg! Auch Augendruck am rechten Auge .. dort wo auch die Neuralgie ist .. und jetzt seit neustem .. Jucken - in der Ohrmuschel ;) und eine Stelle am seitlichen Bauch ! Ging dann anschliessend gleich zu einer Heilpraktikerin welche mich parallel dazu "durchgemessen" hat welche Art von Globuli ich brauche - weiss nicht wie diese Methode heisst! Konnte langsam die Dosis reduzieren auf 300 mg am Tag und weiter runter auf 200 mg am Tag . Nach 2 Monaten konnte ich...

Carbamazepin bei Trigeminusneuralgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinTrigeminusneuralgie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit Ende Oktober Schmerzen auf der rechten Gesichtshälfte. Erst ein dumpfes Drücken über das Gesicht beim Waschen des Gesichtes -- gerade um die Augen- und Nasenregion - Oberlippe! Eines Tages BLITZARTIGE Schmerzattacken beim Zähneputzen - dann eine Woche RUHE .. dann NACHTS einfach so ... war sehr verunsichert ... und traute mich nicht mehr mit der Zunge über die Lippen zu lecken, etc... !

Dann gleich am nächsten Morgen zum HNO - Diagnose - Trigeminusneuralgie !

Ich bekam dann sofort Carbamazepin und nahm auch 2x200 mg .

Benommenheit und Müdigkeit waren die Folge .. aber der Schmerz ging weg! Auch Augendruck am rechten Auge .. dort wo auch die Neuralgie ist .. und jetzt seit neustem .. Jucken - in der Ohrmuschel ;) und eine Stelle am seitlichen Bauch !

Ging dann anschliessend gleich zu einer Heilpraktikerin welche mich parallel dazu "durchgemessen" hat welche Art von Globuli ich brauche - weiss nicht wie diese Methode heisst!

Konnte langsam die Dosis reduzieren auf 300 mg am Tag und weiter runter auf 200 mg am Tag .

Nach 2 Monaten konnte ich insgesamt 10 Tage ohne Carbamazepin auskommen mit einer einmaligen Gabe von 50 mg dazwischen!

Es wurde allerdings wieder stärker .. und ich musste weiterhin 2*50 mg nehmen - was ja angesichts der Mengen die ich hier sonst lese ein Witz ist;( leider !!!

Nochmaliges Messen bei der Heilpraktikerin Ulrike Moosmann in Esslingen.

Jetzt wurde es wieder besser und seit 3 Tagen wieder ohne das Medikament !

Ich kann nur jeden empfehlen sofort ALTERNATIVE Methoden zu versuchen .. weil auf Dauer ist das Medikament nichts!

Möchte noch eine Beobachtung anstellen!!

Hatte letztes Jahr 2010 im März einen Luftwäscher von Venta gekauft weil bei mir die Luft so trocken ist in der Wohnung .. zum entkeimen muss man da so ein Mittel reingeben ... Letztes Jahr war das nur noch ganz kurz so im März .. da hatte ich es nur dumpf gespürt den Trigeminus ( bin mir aber nicht ganz sicher ! ).. aber immer wenn ich auf Tour bin ( bin Musiker ! ) habe ich weniger Schmerzen gehabt !! ... So .. jetzt habe ich den Luftwäscher nicht mehr mit dem Mittel in Betrieb sondern mit Spülmittel .. ganz wenig dass sich die Oberflächenspannung des Wassers herabsetzt! UND .. seit 3 Tagen sind meine Schmerzen auch zuhause weg!!

Kann es damit was zu tun haben ? .. wer hat ähnliche Erfahrungen mit chemischen Entkeimungsmitteln ?

Eingetragen am  als Datensatz 31322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Carbamazepin für Nervenschmerz mit Juckreiz, Pickel, juckender Ausschlag

Nach einigen Tagen ab und an leichtes Hautjucken. Nach ca. 2 Wochen dann stetig ansteigende Hautpickelchen welche juckten. Nach Rücksprache mit Khaus Medikament abgesetzt. Nach dem Absetzen weiter stetig ansteigender Hautausschlag am ganzen Körper. In die Hautklinik gegangen. Kortison in Tablettenform und Salbe erhalten. Gegen den Nervenschmerz half mir das Medikament sehr gut. Auf den Ausschlag kann ich verzichten.

Carbamazepin bei Nervenschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinNervenschmerz18 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Tagen ab und an leichtes Hautjucken. Nach ca. 2 Wochen dann stetig ansteigende Hautpickelchen welche juckten. Nach Rücksprache mit Khaus Medikament abgesetzt. Nach dem Absetzen weiter stetig ansteigender Hautausschlag am ganzen Körper. In die Hautklinik gegangen. Kortison in Tablettenform und Salbe erhalten.

Gegen den Nervenschmerz half mir das Medikament sehr gut. Auf den Ausschlag kann ich verzichten.

Eingetragen am  als Datensatz 21140
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]