Kältegefühl bei Candesartan

Nebenwirkung Kältegefühl bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 142 Einträge zu Candesartan. Bei 1% ist Kältegefühl aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 142 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Kältegefühl berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kältegefühl bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg7785
Durchschnittliches Alter in Jahren5164
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,6326,23

Candesartan wurde von Patienten, die Kältegefühl als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Kältegefühl auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kältegefühl bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Durchfall, Kältegefühl, Unruhe, Schlaflosigkeit

Mein Blutdruck war schon längere Zeit bei 160 ,bei einer 24h Messung war er in der Spitze bei 217 also bekam ich Ramipril 5mg .Der Blutdr. sank auf 135 alles prima,leider bekam ich andauernden Reizhusten,auch nachts.Es half nur immer trinken od. Kaugummi kauen.Um dies zu ändern verschrieb mir meine Ärztin Candesartan 8 mg.Nach 2 Tagen setzte ich dieses Zeug ab!Ich hatte Durchfall,Eisfüsse,innere Unruhe,konnte nicht schlafen,der Blutdr. schoss auf 179/93 mir ging es einfach nur schlecht! Ich nehme jetzt wieder Ramipril der Blutdr. pendelt sich wieder langsam ein und ich Huste eben leider weiter.Aber lieber Huste ich, als sowas nochmal mitzumachen!

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck war schon längere Zeit bei 160 ,bei einer 24h Messung war er in der Spitze bei 217 also bekam ich Ramipril 5mg .Der Blutdr. sank auf 135 alles prima,leider bekam ich andauernden Reizhusten,auch nachts.Es half nur immer trinken od. Kaugummi kauen.Um dies zu ändern verschrieb mir meine Ärztin Candesartan 8 mg.Nach 2 Tagen setzte ich dieses Zeug ab!Ich hatte Durchfall,Eisfüsse,innere Unruhe,konnte nicht schlafen,der Blutdr. schoss auf 179/93 mir ging es einfach nur schlecht! Ich nehme jetzt wieder Ramipril der Blutdr. pendelt sich wieder langsam ein und ich Huste eben leider weiter.Aber lieber Huste ich, als sowas nochmal mitzumachen!

Eingetragen am  als Datensatz 63786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für erhöhter Blutdruck mit Kältegefühl

Habe vorher 6Monate lang wegen BD 140/90 Lisinopril (1/Tag) genommen, abgesetzt wegen NW: starker Reizhusten, zunehmendem Desinteresse, schnell erschöpft. Im Netz auf Candesartan gestoßen, verspricht weitestgehend ohne o.e. NW auszukommen, aber denkste! Habe jetzt öfter mal kalte Hände und Füsse, früher nie. Deswegen schon Schritt für Schritt von 1Tbl / Tag auf 1/2, dann auf ärztl Rat auf 1/4 reduziert, scheinbar immer noch zu stark. Mitte Febr13 von gripp.Infekt erwischt, Ende Febr nochmal, solche Rückfälle gabs früher nie, Symptome halten sich zäh (Gliederschmerzen, schnell erschöpft, starker anhaltender Durchfall, Reizhusten). Habe den Eindruck, mein Immunsystem ist damit überfordert, gleichzeitig gegen gripp.Infekt UND Candesartan anzukämpfen. Anders gesagt, die Guten werden durch C. daran gehindert in ausreichender Zahl dorthin zu gelangen, wo sie gebraucht werden.

Candesartan bei erhöhter Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Candesartanerhöhter Blutdruck4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vorher 6Monate lang wegen BD 140/90 Lisinopril (1/Tag) genommen, abgesetzt wegen NW: starker Reizhusten, zunehmendem Desinteresse, schnell erschöpft.
Im Netz auf Candesartan gestoßen, verspricht weitestgehend ohne o.e. NW auszukommen, aber denkste! Habe jetzt öfter mal kalte Hände und Füsse, früher nie.
Deswegen schon Schritt für Schritt von 1Tbl / Tag auf 1/2, dann auf ärztl Rat auf 1/4 reduziert, scheinbar immer noch zu stark.
Mitte Febr13 von gripp.Infekt erwischt, Ende Febr nochmal, solche Rückfälle gabs früher nie, Symptome halten sich zäh (Gliederschmerzen, schnell erschöpft, starker anhaltender Durchfall, Reizhusten). Habe den Eindruck, mein Immunsystem ist damit überfordert, gleichzeitig gegen gripp.Infekt UND Candesartan anzukämpfen. Anders gesagt, die Guten werden durch C. daran gehindert in ausreichender Zahl dorthin zu gelangen, wo sie gebraucht werden.

Eingetragen am  als Datensatz 51840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]