Klaffende Ohrtube bei Candesartan

Nebenwirkung Klaffende Ohrtube bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 144 Einträge zu Candesartan. Bei 1% ist Klaffende Ohrtube aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 144 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Klaffende Ohrtube berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Klaffende Ohrtube bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg850
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m231,990,00

Candesartan wurde von Patienten, die Klaffende Ohrtube als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Klaffende Ohrtube auftrat, mit durchschnittlich 7,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Klaffende Ohrtube bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen, Klaffende Ohrtube

Seit ich den Wirkstoff Candesartan 8 mg einnehme, ist mein sonst stark erhöhter Blutdruck sehr gut eingestellt. Leider habe ich 2 extreme Nebenwirkungen bei mir festgestellt: 1. erhebliche Gelenkschmerzen im Lendenwirbelbereich, in den Knien und in den Füßen, nachts oft in den Händen. Wenn ich die Tabletten mal 2-3 Tage weglasse, gehen die starken Dauerschmerzen fast ganz weg, aber der Blutdruck steigt gleichzeitig wieder an. 2. durch Blutdruckschwankungen ist bei mir eine dauerhaft offene Eustachische Röhre (klaffende Ohrtube) entstanden. Die damit verbundene Autophonie ist sehr nervig und hält täglich mehrere Stunden an.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich den Wirkstoff Candesartan 8 mg einnehme, ist mein sonst stark erhöhter Blutdruck sehr gut eingestellt.
Leider habe ich 2 extreme Nebenwirkungen bei mir festgestellt:

1. erhebliche Gelenkschmerzen im Lendenwirbelbereich, in den Knien und in den Füßen, nachts oft in den Händen. Wenn ich die Tabletten mal 2-3 Tage weglasse, gehen die starken Dauerschmerzen fast ganz weg, aber der Blutdruck steigt gleichzeitig wieder an.

2. durch Blutdruckschwankungen ist bei mir eine dauerhaft offene Eustachische Röhre (klaffende Ohrtube) entstanden. Die damit verbundene Autophonie ist sehr nervig und hält täglich mehrere Stunden an.

Eingetragen am  als Datensatz 66484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]