Knochenschmerzen bei CIALIS

Nebenwirkung Knochenschmerzen bei Medikament CIALIS

Insgesamt haben wir 201 Einträge zu CIALIS. Bei 0% ist Knochenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 201 Erfahrungsberichten zu CIALIS wurde über Knochenschmerzen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Knochenschmerzen bei CIALIS.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0174
Durchschnittliches Gewicht in kg075
Durchschnittliches Alter in Jahren062
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,77

CIALIS wurde von Patienten, die Knochenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

CIALIS wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Knochenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Knochenschmerzen bei CIALIS:

 

CIALIS für mangelnde Erektion mit Muskelschmerzen, Schleimhautschwellung, Knochenschmerzen, Augenrötung

Nach der erstmaligen Anwendung von Cialis 20 mg kann ich nichts wesentlich Positives berichten. Der Wirkungseintritt war nach einer halben Stunde, gleichzeitig mit Kribbeln im Gesicht und Gesichtsrötung, Kribbeln in den Fingern und Füssen. Untenrum hat nichts gekribbelt. Von Bombenrohr und dergleichen kann ich nichts berichten, der Effekt war mässig, aber brauchbar. Immerhin hat es für zwei Stunden Dauerrammeln gereicht, und am Morgen nach dem Aufwachen sprang der Motor nach leichter Einstimmung auch wieder an. Meine Freundin war sehr zufrieden und musste ziemlich breitbeinig zur Arbeit gehen. Unangenehm waren ziehende Muskel- und Knochenschmerzen, die mir die weitere Nacht vermiest haben, aber am Folgetag nicht mehr auftraten. Keine Kopfschmerzen, kein sonstnichts. Aber gerötete Augen, roter Kopf und Nasenschleimhauschwellung, was die Kollegen offenbar auch schon kannten und richtig deuteten.

Cialis 20mg bei mangelnde Erektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cialis 20mgmangelnde Erektion1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der erstmaligen Anwendung von Cialis 20 mg kann ich nichts wesentlich Positives berichten.
Der Wirkungseintritt war nach einer halben Stunde, gleichzeitig mit Kribbeln im Gesicht und Gesichtsrötung, Kribbeln in den Fingern und Füssen. Untenrum hat nichts gekribbelt. Von Bombenrohr und dergleichen kann ich nichts berichten, der Effekt war mässig, aber brauchbar.
Immerhin hat es für zwei Stunden Dauerrammeln gereicht, und am Morgen nach dem Aufwachen sprang der Motor nach leichter Einstimmung auch wieder an. Meine Freundin war sehr zufrieden und musste ziemlich breitbeinig zur Arbeit gehen.
Unangenehm waren ziehende Muskel- und Knochenschmerzen, die mir die weitere Nacht vermiest haben, aber am Folgetag nicht mehr auftraten. Keine Kopfschmerzen, kein sonstnichts. Aber gerötete Augen, roter Kopf und Nasenschleimhauschwellung, was die Kollegen offenbar auch schon kannten und richtig deuteten.

Eingetragen am  als Datensatz 58043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]