Konzentrationsschwierigkeiten bei ARCOXIA

Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 1% ist Konzentrationsschwierigkeiten aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Konzentrationsschwierigkeiten berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Konzentrationsschwierigkeiten bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm169184
Durchschnittliches Gewicht in kg7697
Durchschnittliches Alter in Jahren5045
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,6128,61

ARCOXIA wurde von Patienten, die Konzentrationsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsschwierigkeiten bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Schulter-Arm-Syndrom mit Antriebslosigkeit, Leistungsabfall, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Magenbeschwerden, Übelkeit, Sehstörungen

Oxygessic: antiebslos, müde, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche Valoron hat kaum Nebenwirkungen, ist insgesamt gut verträglich und wirksam bei Schmerzen Celebrex: Magenprobleme-Übelkeit, verschwommenes Sehen Arcoxia: insgesamt gut verträglich und wirksam

Oxygesic bei Schulter-Arm-Syndrom; Celebrex bei Schulter-Arm-Syndrom; Arcoxia bei Schulter-Arm-Syndrom; Valoron bei Schulter-Arm-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchulter-Arm-Syndrom1 Jahre
CelebrexSchulter-Arm-Syndrom1 Jahre
ArcoxiaSchulter-Arm-Syndrom5 Jahre
ValoronSchulter-Arm-Syndrom3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Oxygessic: antiebslos, müde, Leistungsabfall, Konzentrationsschwäche
Valoron hat kaum Nebenwirkungen, ist insgesamt gut verträglich und wirksam bei Schmerzen
Celebrex: Magenprobleme-Übelkeit, verschwommenes Sehen
Arcoxia: insgesamt gut verträglich und wirksam

Eingetragen am  als Datensatz 29938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon, Celecoxib, Etoricoxib, Tilidin, Naloxon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Sehnenriss OSG + Thrombose mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Magen-Darm-Beschwerden, Benommenheit

Starke Müdigkeit und Gefühl als ob sich die Gedanken durch "Sirup" bewegen ab ca 2-3h nach Einnahme, zusätzlich leichte Magen/Darmbeschwerden, jedoch deutlich leichter als mit Ibuprofen Generell ist, von der Fußverletzung abgesehen, an Autofahren nicht zu denken - die Wirkung hingegen ist TOP. Schmerzen fast komplett weg.

Arcoxia bei Sehnenriss OSG + Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSehnenriss OSG + Thrombose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit und Gefühl als ob sich die Gedanken durch "Sirup" bewegen ab ca 2-3h nach Einnahme, zusätzlich leichte Magen/Darmbeschwerden, jedoch deutlich leichter als mit Ibuprofen

Generell ist, von der Fußverletzung abgesehen, an Autofahren nicht zu denken - die Wirkung hingegen ist TOP. Schmerzen fast komplett weg.

Eingetragen am  als Datensatz 62989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (akut) mit Herzrasen, Bluthochdruck, Konzentrationsschwierigkeiten, Rauschzustand

Ich habe Arcoxia wegen eines Läuferknies verschrieben bekommen. Nach dem 3. Tag der Anwendung (1 mal pro Tag 90mg) traten bei mir Herzrasen, Bluthochdruck, Konzentrationsstörungen und eine Art Rauschzustand ein. Diese halten sich nun auch nach 2 Tagen obwohl das Medikament sofort abgesetzt wurde. Blutdruck ca. 170 / 110. Eine gefährliche Sache.

Arcoxia bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Arcoxia wegen eines Läuferknies verschrieben bekommen. Nach dem 3. Tag der Anwendung (1 mal pro Tag 90mg) traten bei mir Herzrasen, Bluthochdruck, Konzentrationsstörungen und eine Art Rauschzustand ein. Diese halten sich nun auch nach 2 Tagen obwohl das Medikament sofort abgesetzt wurde. Blutdruck ca. 170 / 110.

Eine gefährliche Sache.

Eingetragen am  als Datensatz 65727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Hüftgelenksentzündung mit Depression, Konzentrationsschwierigkeiten, Angstzustände, Schlafstörungen, Muskelschmerzen

Depressionen, Konzentrationsprobleme, Angstzustände, Schlafstörungen. Nachwirkungen (1 - 1,5 Tge nach dem Absetzen): Heftige Muskelschmerzen fast im ganzen Körper bei Bewegung über min. 3 Tage (Füsse, Knie, Rücken, Brustkorb, Brustbein, Arme), dazu Kribbeln in Fonern und Armen. Starke Bewegungseinschränkung.

Arcoxia bei Hüftgelenksentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaHüftgelenksentzündung15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, Konzentrationsprobleme, Angstzustände, Schlafstörungen.
Nachwirkungen (1 - 1,5 Tge nach dem Absetzen): Heftige Muskelschmerzen fast im ganzen Körper bei Bewegung über min. 3 Tage (Füsse, Knie, Rücken, Brustkorb, Brustbein, Arme), dazu Kribbeln in Fonern und Armen. Starke Bewegungseinschränkung.

Eingetragen am  als Datensatz 69800
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]