Konzentrationsschwierigkeiten bei Baclofen

Nebenwirkung Konzentrationsschwierigkeiten bei Medikament Baclofen

Insgesamt haben wir 61 Einträge zu Baclofen. Bei 2% ist Konzentrationsschwierigkeiten aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 61 Erfahrungsberichten zu Baclofen wurde über Konzentrationsschwierigkeiten berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Konzentrationsschwierigkeiten bei Baclofen.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0193
Durchschnittliches Gewicht in kg075
Durchschnittliches Alter in Jahren051
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,13

Baclofen wurde von Patienten, die Konzentrationsschwierigkeiten als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Baclofen wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsschwierigkeiten auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsschwierigkeiten bei Baclofen:

 

Baclofen für Alkoholerkrankung mit Konzentrationsschwierigkeiten

Ich nehme Baclofen seit einem Monat mit wöchentlich langsam ansteigender Dosierung. Vorher trank ich etwa eine Flasche Wein und 10 Bier (0,33 Liter) täglich. Mein Alkoholkonsum hat sich inzwischen halbiert, ohne dass ich mich dazu gezwungen hätte. Die Nebenwirkungen sind überschaubar und erträglich, allerdings würde ich davon abraten im Moment der Erhöhung der Dosis Auto zu fahren, denn das könnte wegen der Konzentrationsstörungen gefährlich werden (Ich fahre natürlich sowieso nicht Auto). Diese Störungen lassen nach, sobald der Körper sich an die neue Dosis gewöhnt hat. Man fühlt sich manchmal etwas sonderbar, aber hat zunehmend weniger Lust zu trinken.

Baclofen bei Alkoholerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BaclofenAlkoholerkrankung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Baclofen seit einem Monat mit wöchentlich langsam ansteigender Dosierung.
Vorher trank ich etwa eine Flasche Wein und 10 Bier (0,33 Liter) täglich.
Mein Alkoholkonsum hat sich inzwischen halbiert, ohne dass ich mich dazu gezwungen hätte.
Die Nebenwirkungen sind überschaubar und erträglich, allerdings würde ich davon abraten im Moment der Erhöhung der Dosis Auto zu fahren, denn das könnte wegen der Konzentrationsstörungen gefährlich werden (Ich fahre natürlich sowieso nicht Auto). Diese Störungen lassen nach, sobald der Körper sich an die neue Dosis gewöhnt hat.
Man fühlt sich manchmal etwas sonderbar, aber hat zunehmend weniger Lust zu trinken.

Eingetragen am  als Datensatz 60958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Baclofen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]