Konzentrationsstörungen bei Allegro

Nebenwirkung Konzentrationsstörungen bei Medikament Allegro

Insgesamt haben wir 23 Einträge zu Allegro. Bei 9% ist Konzentrationsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 23 Erfahrungsberichten zu Allegro wurde über Konzentrationsstörungen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Konzentrationsstörungen bei Allegro.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg740
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,080,00

Allegro wurde von Patienten, die Konzentrationsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Allegro wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 8,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsstörungen bei Allegro:

 

Allegro für Migräne mit Empfindungsstörungen, Gewichtsverlust, Geschmacksveränderung, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Haarausfall

Leide seit über 25 Jahren an Migräne. 5-6 Anfälle im Monat. Nach zig vergeblichen Versuchen mit Akkupunktur und verschiedensten Medikamenten versuche ich es seit 15 Monaten mit Topamax-Migräne. Angefangen mit 25mg, gesteigert bis auf 75mg. Die Anfälle haben sich bis auf ca. 1 Anfall pro Monat reduziert und den bekomme ich mit Allegro oder Ibuprofen gut in den Griff. Die Nebenwirkungen sind allerdings recht groß: zu Anfang sehr starkes Kribbeln in den Fingern und Füßen, was jetzt nicht mehr so häufig ist. Gewichtsverlust, Geschmacksbeeinträchtigung, Konzentrations-störungen und Müdigkeit. In den letzten Wochen kamen noch Vergeßlichkeit und Haarausfall dazu. Trotz aller Nebenwirkungen hat es meine Lebensqualität verbessert.

Topamax bei Migräne; Allegro bei Migräne; Ibuprofen bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TopamaxMigräne15 Monate
AllegroMigräne3 Jahre
IbuprofenMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit über 25 Jahren an Migräne. 5-6 Anfälle im Monat. Nach zig vergeblichen Versuchen mit Akkupunktur und verschiedensten Medikamenten versuche ich es seit 15 Monaten mit Topamax-Migräne. Angefangen mit 25mg, gesteigert bis auf 75mg. Die Anfälle haben sich bis auf ca. 1 Anfall pro Monat reduziert und den bekomme ich mit Allegro oder Ibuprofen gut in den Griff. Die Nebenwirkungen sind allerdings recht groß: zu Anfang sehr starkes Kribbeln in den Fingern und Füßen, was jetzt nicht mehr so häufig ist. Gewichtsverlust, Geschmacksbeeinträchtigung, Konzentrations-störungen und Müdigkeit. In den letzten Wochen kamen noch Vergeßlichkeit und Haarausfall dazu. Trotz aller Nebenwirkungen hat es meine Lebensqualität verbessert.

Eingetragen am  als Datensatz 4164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Topiramat, Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Allegro für Migräne mit Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit

Nehme seit ca.4 Jahren Allegro bei Migräne. Wirkung ist sehr gut. Bin zwar davon vergeßlich, unkonzentrierter, schlapp, aber immer noch besser als die Migräne zu ertragen! Leider habe ich noch nichts gefunden, was die Anfallshäufigkeit verringert und suche noch danach. Bekomme jetzt zusätzlich Valproat als Profilaxe.

Allegro bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AllegroMigräne4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit ca.4 Jahren Allegro bei Migräne. Wirkung ist sehr gut. Bin zwar davon vergeßlich, unkonzentrierter, schlapp, aber immer noch besser als die Migräne zu ertragen! Leider habe ich noch nichts gefunden, was die Anfallshäufigkeit verringert und suche noch danach. Bekomme jetzt zusätzlich Valproat als Profilaxe.

Eingetragen am  als Datensatz 15493
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Frovatriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]