Konzentrationsstörungen bei Avalox

Nebenwirkung Konzentrationsstörungen bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 4% ist Konzentrationsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 15 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Konzentrationsstörungen berichtet.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Konzentrationsstörungen bei Avalox.

Prozentualer Anteil 93%7%
Durchschnittliche Größe in cm172188
Durchschnittliches Gewicht in kg6580
Durchschnittliches Alter in Jahren4747
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,1722,63

Avalox wurde von Patienten, die Konzentrationsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Konzentrationsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 3,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Konzentrationsstörungen bei Avalox:

 

Avalox für Entzündeter Lymphknoten mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Mundtrockenheit, Durstgefühl

Nachdem ich, wohl infolge eines Wespenstichs ins Ohrläppchen, 5 Tage später, einen sehr groß und hart geschwollenen Lymphknoten hinter meinem Ohr feststellte, ging ich zunächst zum Hautarzt, der mich sofort zum HNO weiterschickte. Der untersuchte Ohren, Hals, Nase und machte einen Ultraschall vom Lymphknoten und meinte, dieser sei entzündet. Ich solle für 5 Tage Avalox 400 mg einnehmen und zusätzlich noch von außen eine antibiotische Augensalbe auftragen. Ich besorgte mir beide Medikamente, das Avalox kostet sage und schreibe 70 EUR (!). Avalox (1 Tabl.) nam ich gegen Mittag ein, die Augensalbe trug ich vor dem Schlafengehen auf. Mittags im Büro konnte ich kaum noch die Augen offen halten, so müde war ich, Konzentrationsfähigkeit war bei 0. Nachts war ich dann mehrmals wach (normalerweise schlafe ich immer durch), hatte Herzrasen (hatte noch nie irgendwas mit dem Herzen), seltsame Träume (auch völlig untypisch) und ab 4 Uhr konnte ich gar nicht mehr schlafen, obwohl ich unfassbar müde war / bin. Trotzdem am nächsten morgen noch die 2. Tablette, dachte, das legt sich vielleicht...

Avalox bei Entzündeter Lymphknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxEntzündeter Lymphknoten2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich, wohl infolge eines Wespenstichs ins Ohrläppchen, 5 Tage später, einen sehr groß und hart geschwollenen Lymphknoten hinter meinem Ohr feststellte, ging ich zunächst zum Hautarzt, der mich sofort zum HNO weiterschickte. Der untersuchte Ohren, Hals, Nase und machte einen Ultraschall vom Lymphknoten und meinte, dieser sei entzündet. Ich solle für 5 Tage Avalox 400 mg einnehmen und zusätzlich noch von außen eine antibiotische Augensalbe auftragen. Ich besorgte mir beide Medikamente, das Avalox kostet sage und schreibe 70 EUR (!). Avalox (1 Tabl.) nam ich gegen Mittag ein, die Augensalbe trug ich vor dem Schlafengehen auf. Mittags im Büro konnte ich kaum noch die Augen offen halten, so müde war ich, Konzentrationsfähigkeit war bei 0. Nachts war ich dann mehrmals wach (normalerweise schlafe ich immer durch), hatte Herzrasen (hatte noch nie irgendwas mit dem Herzen), seltsame Träume (auch völlig untypisch) und ab 4 Uhr konnte ich gar nicht mehr schlafen, obwohl ich unfassbar müde war / bin. Trotzdem am nächsten morgen noch die 2. Tablette, dachte, das legt sich vielleicht alles. Ich fühlte mich komplett "dizzy", leichter Schwindel, aber das übelste war, dass ich so Durst hatte, wie eigentlich noch nie. Mein Mund war so trocken, dass ich kaum sprechen konnte, selbst als ich im Büro 6 Gläser Wasser direkt hintereinander getrunken hatte, war´s nur für ein paar Sekunden besser. Dann las ich mir den Beipackzettel durch und dachte, "na sauber". Mein Lieblingssatz war: "wenn Sie bewußtlos werden, nehmen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teil" - super Tip, danke! Ich rief den Arzt an und sagte ihm, dass ich das nicht weiter nehmen kann / will und er schrieb mir ciprofloxacin 500 mg von 1a (2x tägl.) auf. 1. Tablette heute morgen eingenommen, kurz darauf gleich die Toilette aufsuchen können, kein Durchfall, aber nah dran. Flaues Gefühl im Magen, Magen macht auch "rumpelnde" Geräusche, aber sonst, toi, toi, toi, wesentlich besser als das Avalox. Hoffentlich hilft´s auch was, denn der Lymphknoten hat sich von all dem bisher herzlich wenig beeindruckt gezeigt...

Eingetragen am  als Datensatz 56490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Zahnwurzelentzündung mit Übelkeit, Erbrechen, Schwäche, Schwindel, Geschmacksveränderung, Mundtrockenheit, Konzentrationsstörungen

Ich bekam das Medikament nach einer Zahnwurzelkanalrevision bei eitriger Zahnwurzelentzündung mit Beteiligung der Kieferhöhle. Wirkung: Bereits Beschwerdebesserung nach einer Dosis Nebenwirkungen: starke Übelkeit mit schlagartigem Erbrechen ca. eine halbe Stunde nach Einnahme des Medikamentes auf nüchternen Magen, Schwächegefühl, starker Schwindel, Benommenheit, konnte mich 2-3 Stunden nur liegend aufhalten, Wärmegefühl und Brennen in der Herzregion, Mundtrockenheit und metallischer Geschmack, Konzentrationsstörungen. Am nächsten Tag Einnahme nach der Mahlzeit: Eintreten der gleichen Beschwerden etwa eine dreiviertel Stunde nach der Medikamenteneinnahme. Danach Absetzen des Medikamentes und Umstieg auf Clindamycin. Jetzt, drei Tage nach dem Absetzen : Fortbestehen des Schwindels, der Konzentrationsstörungen, nach körperlicher Belastung: Übelkeit, Schwäche.

Avalox 400 mg bei Zahnwurzelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400 mgZahnwurzelentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament nach einer Zahnwurzelkanalrevision bei eitriger Zahnwurzelentzündung mit Beteiligung der Kieferhöhle.
Wirkung: Bereits Beschwerdebesserung nach einer Dosis
Nebenwirkungen: starke Übelkeit mit schlagartigem Erbrechen ca. eine halbe Stunde nach Einnahme des Medikamentes auf nüchternen Magen, Schwächegefühl, starker Schwindel, Benommenheit, konnte mich 2-3 Stunden nur liegend aufhalten, Wärmegefühl und Brennen in der Herzregion, Mundtrockenheit und metallischer Geschmack, Konzentrationsstörungen.
Am nächsten Tag Einnahme nach der Mahlzeit: Eintreten der gleichen Beschwerden etwa eine dreiviertel Stunde nach der Medikamenteneinnahme. Danach Absetzen des Medikamentes und Umstieg auf Clindamycin.
Jetzt, drei Tage nach dem Absetzen : Fortbestehen des Schwindels, der Konzentrationsstörungen, nach körperlicher Belastung: Übelkeit, Schwäche.

Eingetragen am  als Datensatz 6915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für akute Sinusitis mit Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Konzentrationsstörungen, Panikattacken, Sehstörungen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen. Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Avalox bei akute Sinusitis; Augmentan bei akute Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxakute Sinusitis3 Tage
Augmentanakute Sinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen.
Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Eingetragen am  als Datensatz 2332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Atemnot, Panikattacken, Konzentrationsstörungen

Atemnot,Orientierungsschwierigkeiten, Notarzt, Krankenhaus. Nach 2 Monaten noch immer Panikattacken.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemnot,Orientierungsschwierigkeiten, Notarzt, Krankenhaus.
Nach 2 Monaten noch immer Panikattacken.

Eingetragen am  als Datensatz 6764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung mit Unruhe, Konzentrationsstörungen, Panikattacken

Ich habe immer wieder Probleme mit meiner Nase. Als ich dann zum Arzt ging hat er mir Avalox verschrieben. Die ersten zwei Tage war ok, am dritten Tag fühlte ich mich sehr unwohl und unruhig und hatte das Gefühl keinen klaren Gedanken fassen zu können. Ich konnte mich auf nichts richtig konzentrieren und konnte gewisse Dinge nicht mehr beim Namen nennen (wusste z.b. nicht mehr wie man Eigelb bezeichnet). In der Nacht bin ich dann aufgewacht und habe eine HORROR-Panikattacke gehabt... Hatte das Gefühl, das mein Körper gegen mich arbeitet und das ich jetzt sterben müsste. Konnte mich kaum beruhigen bzw. aufhören zu weinen. Nach Absetzen des Medikamentes dauerte es etwa 48 Stunden bis die ganzen Nebenwirkungen aufgehört hatten.

Avalox bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe immer wieder Probleme mit meiner Nase. Als ich dann zum Arzt ging hat er mir Avalox verschrieben. Die ersten zwei Tage war ok, am dritten Tag fühlte ich mich sehr unwohl und unruhig und hatte das Gefühl keinen klaren Gedanken fassen zu können. Ich konnte mich auf nichts richtig konzentrieren und konnte gewisse Dinge nicht mehr beim Namen nennen (wusste z.b. nicht mehr wie man Eigelb bezeichnet). In der Nacht bin ich dann aufgewacht und habe eine HORROR-Panikattacke gehabt... Hatte das Gefühl, das mein Körper gegen mich arbeitet und das ich jetzt sterben müsste. Konnte mich kaum beruhigen bzw. aufhören zu weinen.

Nach Absetzen des Medikamentes dauerte es etwa 48 Stunden bis die ganzen Nebenwirkungen aufgehört hatten.

Eingetragen am  als Datensatz 6454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Grippe mit Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen, Erbrechen, Pilzinfektion

30 Minuten nach der Einnahme schlimme Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen. Es war nur im liegen im Bett zu ertragen bei geschlossenen Augen und erhöhtem Kopfteil. Ab dem dritten Tag erbrechen ca. 30 Minuten nach der Einnahme. Zusätzlich starke Schwäche..das kann aber auch bedingt durch die Grippe gewesen sein. Zusätzlich musste ich ab dem dritten Tag nun vorab VOMEX gegen die Übelkeit einnehmen. Fazit: Sinusitis erfolgreich behandelt, aber diese Medizin ist mir nicht gut bekommen. Nach Absetzen bekam ich eine Pilzinfektion der Scheide..auch eine bekannte Nebenwirkung des Mittels, wie mir der Arzt sagte.

Avalox bei Sinusitis, Grippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Grippe5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

30 Minuten nach der Einnahme schlimme Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen. Es war nur im liegen im Bett zu ertragen bei geschlossenen Augen und erhöhtem Kopfteil.
Ab dem dritten Tag erbrechen ca. 30 Minuten nach der Einnahme. Zusätzlich starke Schwäche..das kann aber auch bedingt durch die Grippe gewesen sein.
Zusätzlich musste ich ab dem dritten Tag nun vorab VOMEX gegen die Übelkeit einnehmen.
Fazit: Sinusitis erfolgreich behandelt, aber diese Medizin ist mir nicht gut bekommen.
Nach Absetzen bekam ich eine Pilzinfektion der Scheide..auch eine bekannte Nebenwirkung des Mittels, wie mir der Arzt sagte.

Eingetragen am  als Datensatz 3795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrengeräusche, Abgeschlagenheit, Depressionen, Verdauungsstörungen, Konzentrationsstörungen

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde. Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv. Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen. Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Avalox bei Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Kieferhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde.
Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv.
Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen.
Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 4941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Schwindel, Bewusstseinsstörungen, Konzentrationsstörungen, Geruchssinnstörungen, Geschmacksverlust, Gereiztheit, Müdigkeit, Allergische Hautreaktion, Kopfschmerzen, Empfindungsstörungen, Mundtrockenheit

Bewußtseinsstörung, andere Ich-Wahrnehmung, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Desinteresse, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Gereiztheit, Müdigkeit, Juckreiz bzw. Allergie, Kopfschmerzen, Kribbeln im Gesicht, Mundtrockenheit. Ich fühle mich fremd im eigenen Körper und nehme meine Umgebung völlig anders wahr. Habe mit einem Arzt bei der Fa. Bayer gesprochen, seiner Aussage nach können diese Nebenwirkungen bis zu 6 Wochen anhalten. Ich nehme Avalox nun seit 14 Tagen nicht mehr und habe sie immer noch.

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bewußtseinsstörung, andere Ich-Wahrnehmung, Schwindel, Konzentrationsschwäche, Desinteresse, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns, Gereiztheit, Müdigkeit, Juckreiz bzw. Allergie, Kopfschmerzen, Kribbeln im Gesicht, Mundtrockenheit.
Ich fühle mich fremd im eigenen Körper und nehme meine Umgebung völlig anders wahr. Habe mit einem Arzt bei der Fa. Bayer gesprochen, seiner Aussage nach können diese Nebenwirkungen bis zu 6 Wochen anhalten. Ich nehme Avalox nun seit 14 Tagen nicht mehr und habe sie immer noch.

Eingetragen am  als Datensatz 15817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):8
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nebenhöhlenentzündung mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Müdigkeit, Herzrasen, Sehkraftverlust, Kreislaufstörung, Gangstörung, Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit, Depressionen

Ich breche heute die Einnahme mit Avelox 400 ab. 6 Tage habe ich durchgehalten, den 7. Tag geb ich mir nicht mehr. Ich hatte bisher noch nie Nebenwirkungen bei Medikamenten oder Antibiotika. Bei Avelox aber große. Am ersten Tag ging es mir besser, ich merkte dass meine Nebenhöhlenentzündung zurückging. Von da an wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer. Kein Appetit, Übelkeit, Müdigkeit, Herzrasen, Seeschwäche bis leichte optische Veränderungen, Kreislaufschwäche, unsicherer Gang, teils geht es so weit, dass ich fast umfalle, wenn ich aufstehe. Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sind auch sehr herabgesetzt. Man fühlt sich lustlos, müde und depressiv. Insofern absolut nicht empfehlenswert.

Avelox 400mg bei Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avelox 400mgNebenhöhlenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich breche heute die Einnahme mit Avelox 400 ab. 6 Tage habe ich durchgehalten, den 7. Tag geb ich mir nicht mehr. Ich hatte bisher noch nie Nebenwirkungen bei Medikamenten oder Antibiotika. Bei Avelox aber große.
Am ersten Tag ging es mir besser, ich merkte dass meine Nebenhöhlenentzündung zurückging. Von da an wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer. Kein Appetit, Übelkeit, Müdigkeit, Herzrasen, Seeschwäche bis leichte optische Veränderungen, Kreislaufschwäche, unsicherer Gang, teils geht es so weit, dass ich fast umfalle, wenn ich aufstehe. Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sind auch sehr herabgesetzt. Man fühlt sich lustlos, müde und depressiv. Insofern absolut nicht empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 12592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Atemwegsinfekte mit Herzrasen, Mundtrockenheit, Unruhe, Atemnot, Panikattacken, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Brustschmerzen

Die erste Tablette hat zu Herzrasen, trockenen Mund, Starke Unruhe gefuehrt. Die darauf folgenden Tage 2-7 waren ertraeglich. Ich hatte nur 2 mal Atemnot, dachte aber, dass das von meiner generellen Erkrankung der Atemwege herfuehrt. Tag 8 war dann der Horrortag. Eine Stunde nach der Einahmme begann ich zu spueren dass ich kurzatmig werde und sich mein Hals zuzieht. Habe dann einen Spray genommen Combivent zum Weitstellen der Bronchen. Keine Stunde spaeter setzte Panik ein. Etwas schnuerte mir die Kehle zu. Herzrasen, Unruhe, Erstickungsangst, Konzentrationsstoerung, Schwindel, beinahe Onmacht, Schwarz vor den Augen, Sterne sehen. Danach Schmerzen in der gesamten Brust und Herzschmerzen (nicht vor Liebe). 11 Stunden nach Einahme nur noch Brustschmerzen. Da ich nichts von den Nebenwirkungen wusste, in Mexiko, wo ich lebe, gibt es keine Beipackzettel suchte in dann Gruende fuer meinen Zustand. Da ich noch andere Medikamente nehme wie Cortison, wusste ich erst nicht was der Ausloeser war. Dank diesen Forums bin ich dann schlauer geworden. Gute Besserung an alle.

Avalox Filmtabletten bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenAtemwegsinfekte8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die erste Tablette hat zu Herzrasen, trockenen Mund, Starke Unruhe gefuehrt. Die darauf folgenden Tage 2-7 waren ertraeglich. Ich hatte nur 2 mal Atemnot, dachte aber, dass das von meiner generellen Erkrankung der Atemwege herfuehrt. Tag 8 war dann der Horrortag. Eine Stunde nach der Einahmme begann ich zu spueren dass ich kurzatmig werde und sich mein Hals zuzieht. Habe dann einen Spray genommen Combivent zum Weitstellen der Bronchen. Keine Stunde spaeter setzte Panik ein. Etwas schnuerte mir die Kehle zu. Herzrasen, Unruhe, Erstickungsangst, Konzentrationsstoerung, Schwindel, beinahe Onmacht, Schwarz vor den Augen, Sterne sehen. Danach Schmerzen in der gesamten Brust und Herzschmerzen (nicht vor Liebe). 11 Stunden nach Einahme nur noch Brustschmerzen. Da ich nichts von den Nebenwirkungen wusste, in Mexiko, wo ich lebe, gibt es keine Beipackzettel suchte in dann Gruende fuer meinen Zustand. Da ich noch andere Medikamente nehme wie Cortison, wusste ich erst nicht was der Ausloeser war. Dank diesen Forums bin ich dann schlauer geworden. Gute Besserung an alle.

Eingetragen am  als Datensatz 12611
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Atemwegsinfekte mit Sehstörungen, Übelkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Alpträume, Wadenkrämpfe, Lustlosigkeit, Depressionen, Konzentrationsstörungen

Erste Packung brachte nicht den Erfolg. Aber starke Sehstörungen begannen schon. 2. Packung musste ich abbrechen, wegen starker Übelkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Alpträume, Wadenkrämpfe, ich war lustlos, unkonzentriert und ich hatte den Eindruck depressiv zu werden.Bei Absetzen des Med. wurde es sofort besser. Aber selbst nach 5 Wochen bin ich noch immer nicht richtig fit.Dann kam das Rundschreiben über Avalox raus, wo auch noch von Leberschädigung die Rede ist, bei Leberfunkti9onsstörungen. Jetzt lasse ich mein Blut untersuchen und warte ab.

Avalox bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxAtemwegsinfekte9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste Packung brachte nicht den Erfolg. Aber starke Sehstörungen begannen schon. 2. Packung musste ich abbrechen, wegen starker Übelkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Alpträume, Wadenkrämpfe, ich war lustlos, unkonzentriert und ich hatte den Eindruck depressiv zu werden.Bei Absetzen des Med. wurde es sofort besser. Aber selbst nach 5 Wochen bin ich noch immer nicht richtig fit.Dann kam das Rundschreiben über Avalox raus, wo auch noch von Leberschädigung die Rede ist, bei Leberfunkti9onsstörungen. Jetzt lasse ich mein Blut untersuchen und warte ab.

Eingetragen am  als Datensatz 6633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Schwindel, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Müdigkeit, Magenkrämpfe, Durchfall, Unruhe

1 Tag der Einnahme, nach 1,5 Std. Schwindel, Benommenheitsgefühl, keine Konzentration möglich, müde, schlapp. Nach 5 Std. Magenkrämpfe und Durchfall, Unruhe. Verflixt fiese Nebenwirkungen. Darf so ein Medikament eigentlich noch auf dem Markt sein? Ich habe noch 6 Tage Einnahme vor mir. Zusätzlich zu Avalox nehme ich noch Kortisontabletten und Berodual Spray.

Avalox 400 mg bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400 mgBronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1 Tag der Einnahme, nach 1,5 Std. Schwindel, Benommenheitsgefühl, keine Konzentration möglich, müde, schlapp. Nach 5 Std. Magenkrämpfe und Durchfall, Unruhe.
Verflixt fiese Nebenwirkungen. Darf so ein Medikament eigentlich noch auf dem Markt sein? Ich habe noch 6 Tage Einnahme vor mir.

Zusätzlich zu Avalox nehme ich noch Kortisontabletten und Berodual Spray.

Eingetragen am  als Datensatz 4237
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen

Immer zwischen 30 und 50 min nach der Einnahme (schon mit dem Essen kombiniert!) wurde mir schlecht, übel, schwindelig, müde. Habe mich ins Bett gelegt, konnte kaum noch laufen, meine Beine zitterten und mein Kopf drehte sich. Blieb nicht im bett, da sich dieses auch stark drehte. Habe versucht mich abzulenken, aber meine Konzentration ließ nach. Ab dem 2.Tag habe ich versucht, mich auszutrichsen: Bin direkt nach der Einnahme ins Bett und hab versucht zu schlafen. so umging ich die Übelkeit mit dem Schlaf. Nach meist 1 Stunde hörten die Nebenwirkungen auch wieder auf. Aber diese eine Stunde war oft horror. Hatte würgegefühle, aber da ich ein persönliches Problem mit Erbrechen habe, konnte ich es unterdrücken. MEIN TIPP: Legt euch gleich nach der Einnahme ins Bett udn schlaft ca ne Std. dann überlistet ihr euren Körper. Danach hatte ich kaum noch Probleme. Der Kreislauf war die Woche über zwar generell recht anfällig, (Lungenentzündung!) und ich fühlte mcih schlapp, aber ich war ja auch krank. Nach der Woche gings mir schon viel besser.

Avalox 400mg bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400mglungenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer zwischen 30 und 50 min nach der Einnahme (schon mit dem Essen kombiniert!) wurde mir schlecht, übel, schwindelig, müde. Habe mich ins Bett gelegt, konnte kaum noch laufen, meine Beine zitterten und mein Kopf drehte sich. Blieb nicht im bett, da sich dieses auch stark drehte.
Habe versucht mich abzulenken, aber meine Konzentration ließ nach.

Ab dem 2.Tag habe ich versucht, mich auszutrichsen: Bin direkt nach der Einnahme ins Bett und hab versucht zu schlafen. so umging ich die Übelkeit mit dem Schlaf. Nach meist 1 Stunde hörten die Nebenwirkungen auch wieder auf. Aber diese eine Stunde war oft horror.

Hatte würgegefühle, aber da ich ein persönliches Problem mit Erbrechen habe, konnte ich es unterdrücken.

MEIN TIPP: Legt euch gleich nach der Einnahme ins Bett udn schlaft ca ne Std. dann überlistet ihr euren Körper. Danach hatte ich kaum noch Probleme.
Der Kreislauf war die Woche über zwar generell recht anfällig, (Lungenentzündung!) und ich fühlte mcih schlapp, aber ich war ja auch krank.
Nach der Woche gings mir schon viel besser.

Eingetragen am  als Datensatz 4595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Starke Kopfschmerzen, ständige Übelkeit, Schwindelgefühl, Konzentrationsschwierigkeiten und Regelblutung

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen, ständige Übelkeit, Schwindelgefühl, Konzentrationsschwierigkeiten und Regelblutung

Eingetragen am  als Datensatz 6304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Mundtrockenheit, Benommenheit, Empfindungsstörungen, Konzentrationsstörungen

etwa zwei Stunden nach Einnahme extreme Mundtrockenheit, Benommenheit, Taubheitsgefühl an Händen und Füssen,konnte mich nicht mehr konzentrieren.Am zweiten Tag auch Magenprobleme.Als ich mich am zweiten Tag ins Bett legte, ging es besser.Ich würde daher die Einnahme am Abend empfehlen. Werde trotzdem auf ein anderes Medikament wechseln.

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

etwa zwei Stunden nach Einnahme extreme Mundtrockenheit, Benommenheit, Taubheitsgefühl an Händen und Füssen,konnte mich nicht mehr konzentrieren.Am zweiten Tag auch Magenprobleme.Als ich mich am zweiten Tag ins Bett legte, ging es besser.Ich würde daher die Einnahme am Abend empfehlen. Werde trotzdem auf ein anderes Medikament wechseln.

Eingetragen am  als Datensatz 6017
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]