Kopfschmerzen bei Acecomb

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Acecomb

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Acecomb. Bei 67% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 3 Erfahrungsberichten zu Acecomb wurde über Kopfschmerzen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Acecomb.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg0115
Durchschnittliches Alter in Jahren064
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0034,39

Acecomb wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Acecomb wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Acecomb:

 

Acecomb für Herzinfarkt-Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Harndrang

Die ersten Monate hatte ich Kopfschmerzen und vermehrten Harndrang,was sich aber nach ca. einem halben Jahr einstellte. Acecomb hat mir meine Lebensqualität wieder zurückgegeben.

Acecomb bei Herzinfarkt-Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcecombHerzinfarkt-Bluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Monate hatte ich Kopfschmerzen und vermehrten Harndrang,was sich aber nach ca. einem halben Jahr einstellte. Acecomb hat mir meine Lebensqualität wieder zurückgegeben.

Eingetragen am  als Datensatz 31405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lisinopril, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acecomb für Embolie, Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, erektile Dysfunktion

kopfweh ,impotent

acecomp bei Bluthochdruck; Marcumar bei Embolie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
acecompBluthochdruck5 Jahre
MarcumarEmbolie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

kopfweh ,impotent

Eingetragen am  als Datensatz 59003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lisinopril, Hydrochlorothiazid, Phenprocoumon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):145
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]