Kopfschmerzen bei Amlodipin Maleat Dexcel

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Amlodipin Maleat Dexcel

Insgesamt haben wir 11 Einträge zu Amlodipin Maleat Dexcel. Bei 18% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 11 Erfahrungsberichten zu Amlodipin Maleat Dexcel wurde über Kopfschmerzen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Amlodipin Maleat Dexcel.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg0136
Durchschnittliches Alter in Jahren056
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,00

Amlodipin Maleat Dexcel wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin Maleat Dexcel wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Amlodipin Maleat Dexcel:

 

Amlodipin Maleat Dexcel für Leichter Bluthochdruck mit Schwindel, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Ohrengeräusche, Kreislaufbeschwerden, Sprachschwierigkeiten, Schwächegefühl, Taubheitsgefühle

Ich habe Amlodipin (Maleat) Dexcel 5mg in Verbindung mit HCT 25 mg als Ersatz für Eprosartan 600 Comp verordnet bekommen, da meine Krankenkasse Eprosartan nicht mehr bezahlen will. Ich habe es nach dem Frühstück genommen und 2 Stunden später ging die Hölle los. Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Schwächezustände, Schwindel, Ohrensausen, Sprachprobleme und ich konnte einer Unterhaltung nicht folgen, bzw. eine einfache Frage nicht mehr verstehen. Die Frage "Willst Du was trinken?" habe ich nicht verstanden. Kam nicht aus dem Bett, Aufstehen war gar nicht möglich. Klasse und sowas am Wochenende. Zum nächsten Arzt, der Notdienst hat, 45 Km fahren. Da hab ich mir erst einmal selber geholfen. 15 Tabletten Bio Magnesin gelutscht, eine halbe Packung Traubenzucker gelutscht und 25 Tropfen Korodin genommen. Es wurde zwar besser aber es bleiben höllische Kopfschmerzen. Ich werde das umgehend meinem Hausarzt berichten. Wer hat hier ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht?

Amlodipin Maleat Dexcel bei Leichter Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin Maleat DexcelLeichter Bluthochdruck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Amlodipin (Maleat) Dexcel 5mg in Verbindung mit HCT 25 mg als Ersatz für Eprosartan 600 Comp verordnet bekommen, da meine Krankenkasse Eprosartan nicht mehr bezahlen will.
Ich habe es nach dem Frühstück genommen und 2 Stunden später ging die Hölle los. Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Schwächezustände, Schwindel, Ohrensausen, Sprachprobleme und ich konnte einer Unterhaltung nicht folgen, bzw. eine einfache Frage nicht mehr verstehen.
Die Frage "Willst Du was trinken?" habe ich nicht verstanden.
Kam nicht aus dem Bett, Aufstehen war gar nicht möglich.
Klasse und sowas am Wochenende. Zum nächsten Arzt, der Notdienst hat, 45 Km fahren.
Da hab ich mir erst einmal selber geholfen.
15 Tabletten Bio Magnesin gelutscht, eine halbe Packung Traubenzucker gelutscht und 25 Tropfen Korodin genommen.
Es wurde zwar besser aber es bleiben höllische Kopfschmerzen.
Ich werde das umgehend meinem Hausarzt berichten.
Wer hat hier ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht?

Eingetragen am  als Datensatz 37925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):181
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin Maleat Dexcel für Bluthochdruck mit Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsprobleme

Wenige Tage nach Behandlungsbeginn traten Kopfschmerzen auf, ähnlich wie bei einer Stirnhöhlenentzündung. Leichte Schwindelattacken und Müdigkeit kamen dazu. Besonders auffällig waren erhebliche Gedächtnisprobleme und Konzentrationsschwäche, die auch nach 3 Monaten nicht verschwunden sind. Der Blutdruck hat sich bei 115/75 eingependelt (vorher 140/95).

Amlodipin Maleat Dexcel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amlodipin Maleat DexcelBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenige Tage nach Behandlungsbeginn traten Kopfschmerzen auf, ähnlich wie bei einer Stirnhöhlenentzündung. Leichte Schwindelattacken und Müdigkeit kamen dazu. Besonders auffällig waren erhebliche Gedächtnisprobleme und Konzentrationsschwäche, die auch nach 3 Monaten nicht verschwunden sind. Der Blutdruck hat sich bei 115/75 eingependelt (vorher 140/95).

Eingetragen am  als Datensatz 41513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]