Kopfschmerzen bei Cefuroxim

Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Medikament Cefuroxim

Insgesamt haben wir 302 Einträge zu Cefuroxim. Bei 7% ist Kopfschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 302 Erfahrungsberichten zu Cefuroxim wurde über Kopfschmerzen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Kopfschmerzen bei Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg6893
Durchschnittliches Alter in Jahren4146
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,2628,66

Cefuroxim wurde von Patienten, die Kopfschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefuroxim wurde bisher von 38 sanego-Benutzern, wo Kopfschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Kopfschmerzen bei Cefuroxim:

 

Cefuroxim für echte virusgrippe mit Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen

Am 1. Tag hab ich keinerei Nebenwirkungen dem Medikament zuschreiben können, da es mir einfach zu schlecht ging. Was ich aber sofort merkte, dass es sich zu viel zu schnell schon im Mund auflöst u. fur:|chtbar schmeckt. Wenn man Schwierigkeiten hat wegen den Halsweh zum Schlucken, ist der Geschmack nach 1 Glas Tee immer noch im Gaumen, da es pappt. Ab dem 2.u. 3. Tag bekam ich nach 1 h ca. Einnahme Kreislaufbeschwerden, Hitzezustände von der miesesten Art, konnte mich nicht auf den Beinen halten. Gegen das immer noch hohe Fieber von um die 39 nehme ich bis 5x am Tag Asprin comp. Pulver, damit bin ich noch zittrig, aber es ist auszuhalten. Gegen die massiven Kopfweh hilft das diese mal für 2 h zu vergessen. Heut a 3. Tag ist das Fieber nur noch bis 38 rum, nach dem Pulver kurz auch nur bis Anfang 37. Habe so ein leichtes Zittern um den Mund wie vibrierend auch so imKörper, elektrisierend aber ob es m. dem Antibiotika zu tun hat kann ich nicht sicher sagen. Bei einer Grippe, die ich die 1. Tage, wegen WE u. da man ja erst an einen Infekt denkt, nicht richtig behandeln konnte, fühlt...

Cefuroxim 500 bei echte virusgrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 500echte virusgrippe6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 1. Tag hab ich keinerei Nebenwirkungen dem Medikament zuschreiben können, da es mir einfach zu schlecht ging. Was ich aber sofort merkte, dass es sich zu viel zu schnell schon im Mund auflöst u. fur:|chtbar schmeckt. Wenn man Schwierigkeiten hat wegen den Halsweh zum Schlucken, ist der Geschmack nach 1 Glas Tee immer noch im Gaumen, da es pappt. Ab dem 2.u. 3. Tag bekam ich nach 1 h ca. Einnahme Kreislaufbeschwerden, Hitzezustände von der miesesten Art, konnte mich nicht auf den Beinen halten. Gegen das immer noch hohe Fieber von um die 39 nehme ich bis 5x am Tag Asprin comp. Pulver, damit bin ich noch zittrig, aber es ist auszuhalten. Gegen die massiven Kopfweh hilft das diese mal für 2 h zu vergessen. Heut a 3. Tag ist das Fieber nur noch bis 38 rum, nach dem Pulver kurz auch nur bis Anfang 37. Habe so ein leichtes Zittern um den Mund wie vibrierend auch so imKörper, elektrisierend aber ob es m. dem Antibiotika zu tun hat kann ich nicht sicher sagen. Bei einer Grippe, die ich die 1. Tage, wegen WE u. da man ja erst an einen Infekt denkt, nicht richtig behandeln konnte, fühlt man sich an ehrern Stellen einfach nur mies. Lichtet sich das Fieber u.die Halssachen lassen nach, nimmt man die anderen Dinge, die nicht stimmen mehr wahr. Ich hoffe es wird nicht noch schlimmer m. den Nebenwirkungen, meist bekomme ich nach 5 Tagen noch einen Pilzsache hinzu bei Antibitika, was auch nicjt schön ist. Momentan sind cie Kreislaufsachen das Schlimmste.

Eingetragen am  als Datensatz 71977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für wegen Schnittwunde mit Kopfschmerzen, Durchfall, Magenschmerzen, Kribbeln, Zungenbrennen

Ich bekam Cefuroxim 1A Pharma wegen einem Schnitt. Schon am ersten Tag bekam ich Kopfschmerzen, mit der Dauer der Behandlung kamen hinzu Durchfall, Magenschmerzen, Kribbeln in den Fingerspitzen sowie in den Lippen und auf der Zunge. Da diese nervenbezogenen Nebenwirkungen nicht im Beipackzettel stehen, brachte ich sie nicht mit dem Medikament in Verbindung. Erst die Erfahrungsberichte hier, stießen mich darauf. Jetzt nach vier Tage breche ich die Behandlung ab, da ich nicht riskieren möchte, dass die Durchfälle und das Kribbeln sich zu den hier ebenfalls beschriebenen blutigen Durchfällen und Schwellungen im Zungenbereich steigern. War ja eh nur vorbeugend gedacht.

Cefuroxim 1A Pharma bei wegen Schnittwunde

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 1A Pharmawegen Schnittwunde6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Cefuroxim 1A Pharma wegen einem Schnitt.
Schon am ersten Tag bekam ich Kopfschmerzen, mit der Dauer der Behandlung kamen hinzu Durchfall, Magenschmerzen, Kribbeln in den Fingerspitzen sowie in den Lippen und auf der Zunge. Da diese nervenbezogenen Nebenwirkungen nicht im Beipackzettel stehen, brachte ich sie nicht mit dem Medikament in Verbindung. Erst die Erfahrungsberichte hier, stießen mich darauf. Jetzt nach vier Tage breche ich die Behandlung ab, da ich nicht riskieren möchte, dass die Durchfälle und das Kribbeln sich zu den hier ebenfalls beschriebenen blutigen Durchfällen und Schwellungen im Zungenbereich steigern. War ja eh nur vorbeugend gedacht.

Eingetragen am  als Datensatz 58359
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Magenkrämpfe, Blähungen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit

Ich habe am Freitag Abend wegen meiner Sinusitis von HNO Ärtzin Elobact bekommen. Abends nahm ich die erste Tablette. Am nächsten Tag traten Abends nach der dritten Tablette heftige Nebenwirkungen auf. Bauchkrämpfe, Blähungen und Übelkeit. Am nächsten Tag traten Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auf gefolgt von Benommenheit und Bauchschmerzen. Nach insgesamt 8 Tabletten von 12, habe ich Bereitschaftsarzt angerufen. Die Ärztin empfahl mir sofort abzusetzen. Ich konnte nochmal zum HNO habe nach nochmaliger Rücksprache absetzen. Allergische Reaktion war das nicht. Das sagte der Allergologe im Haus. Die HNO Ärztin sagte ich solle es absetzten. Ich muss erwähnen, dass ich nie allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten bei Antibiotika hatte. Das war das erste mal.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Freitag Abend wegen meiner Sinusitis von HNO Ärtzin Elobact bekommen. Abends nahm ich die erste Tablette. Am nächsten Tag traten Abends nach der dritten Tablette heftige Nebenwirkungen auf. Bauchkrämpfe, Blähungen und Übelkeit. Am nächsten Tag traten Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auf gefolgt von Benommenheit und Bauchschmerzen. Nach insgesamt 8 Tabletten von 12, habe ich Bereitschaftsarzt angerufen. Die Ärztin empfahl mir sofort abzusetzen. Ich konnte nochmal zum HNO habe nach nochmaliger Rücksprache absetzen. Allergische Reaktion war das nicht. Das sagte der Allergologe im Haus. Die HNO Ärztin sagte ich solle es absetzten. Ich muss erwähnen, dass ich nie allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten bei Antibiotika hatte. Das war das erste mal.

Eingetragen am  als Datensatz 60504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für erkältung mit Oberbauchschmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Allergische Reaktion

Keine 15min nach der Einnahme verspürte ich starken Druck im Oberbauch. Dröhnen im Kopf, der Druck im Bauch wurde "heiß". Dann kam nach ca. 30min die Übelkeit und ich konnte mich gerade noch auf allen Vieren auf die Toilette schleppen. Durchfall und Erbrechen gleichzeitig. Da die Wirkung im Körper wohl noch nicht voll eingesetzt hatte, ging es mir nach ca. 2 Stunden in soweit besser, dass ich ohne Krämpfe schlafen konnte und am nächsten Tag war alles soweit wieder in Ordnung. Obwohl ich vorher nie auf ein Antibiotikum allergisch reagiert habe, war es bei Cefuroxim eindeutig eine allergische Reaktion.

Cefuroxim bei erkältung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximerkältung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine 15min nach der Einnahme verspürte ich starken Druck im Oberbauch. Dröhnen im Kopf, der Druck im Bauch wurde "heiß". Dann kam nach ca. 30min die Übelkeit und ich konnte mich gerade noch auf allen Vieren auf die Toilette schleppen. Durchfall und Erbrechen gleichzeitig. Da die Wirkung im Körper wohl noch nicht voll eingesetzt hatte, ging es mir nach ca. 2 Stunden in soweit besser, dass ich ohne Krämpfe schlafen konnte und am nächsten Tag war alles soweit wieder in Ordnung.
Obwohl ich vorher nie auf ein Antibiotikum allergisch reagiert habe, war es bei Cefuroxim eindeutig eine allergische Reaktion.

Eingetragen am  als Datensatz 30669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Seitenstrangangina und Kehlkopfödem mit Magenschmerzen, Magendruck, Sodbrennen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schwindel, Schüttelfrost, Kreislaufbeschwerden

Habe Cefuroxim zuerst als Infusion 4 Tage im Krankenhaus bekommen und dann zu Hause nochmal 4 Tage als Tablette genommen. 500mg 2/täglich Ich hatte sehr starken Magendruck und Magenschmerzen, da mein Magen sowieso schon angeschlagen war. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Kopfdruck, Nackenschmerzen, Schwindel und Schüttelfrost kamen dann auch noch hinzu. Wollte das Medikament absetzen, doch mein Arzt riet mir streng davon ab. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt über so lange Zeit. Ich hatte so starke Kreislaufprobleme, dass ich das Haus nicht verlassen konnte. Die 8 Tage kamen mir endlos lang vor. Kann diese Tabletten nach dieser Erfahrung nicht empfehlen.

Cefuroxim bei Seitenstrangangina und Kehlkopfödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSeitenstrangangina und Kehlkopfödem8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cefuroxim zuerst als Infusion 4 Tage im Krankenhaus bekommen und dann zu Hause nochmal 4 Tage als Tablette genommen. 500mg 2/täglich
Ich hatte sehr starken Magendruck und Magenschmerzen, da mein Magen sowieso schon angeschlagen war. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Kopfdruck, Nackenschmerzen, Schwindel und Schüttelfrost kamen dann auch noch hinzu. Wollte das Medikament absetzen, doch mein Arzt riet mir streng davon ab. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt über so lange Zeit. Ich hatte so starke Kreislaufprobleme, dass ich das Haus nicht verlassen konnte.
Die 8 Tage kamen mir endlos lang vor. Kann diese Tabletten nach dieser Erfahrung nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Schnupfen mit Durchfall, Erbrechen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Müdigkeit

Ich habe Cefuroxim gegen meinen starken Schnupfen verschrieben bekommen da dieser über 4 Wochen andauerte. Auf Rat meiner Ärztin sollte ich am ersten Tag 4 Stück, je 2 Morgens und Abends, einnehmen. Gleichzeitig sollte ich noch Sinupret forte und Ibuprofen einnehmen. Insgesamt waren dies am Ende 10 Tabletten!!! Der Schnupfen wurde schon besser am 1. Tag, ob das am Antibiotikum lag weiß ich nicht. Am nächsten Morgen wachte ich mit Durchfall und Übelkeit auf und übergab mich auch ein Mal. Nach dem Erbrechen ging es mir sichtlich besser. Den ganzen Tag leide ich nun an starken Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Ich kann das Medikament wirklich nicht empfehlen. Jedoch glaube ich, dass es bei mir eine Art Überdosis war. Als ich meiner Ärztin darüber berichtete, meinte diese das kann nicht vom Antibiotikum kommen, sondern ein Magen-Darm-Infekt sein. Komischerweise habe ich am gleichen Tag wieder normalen Stuhl und habe auch nicht mehr erbrochen. Sie verschrieb mir ein anderes. Ob ich dieses nehmen werde, weiß ich noch nicht.

Cefuroxim bei Schnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSchnupfen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefuroxim gegen meinen starken Schnupfen verschrieben bekommen da dieser über 4 Wochen andauerte. Auf Rat meiner Ärztin sollte ich am ersten Tag 4 Stück, je 2 Morgens und Abends, einnehmen. Gleichzeitig sollte ich noch Sinupret forte und Ibuprofen einnehmen. Insgesamt waren dies am Ende 10 Tabletten!!! Der Schnupfen wurde schon besser am 1. Tag, ob das am Antibiotikum lag weiß ich nicht. Am nächsten Morgen wachte ich mit Durchfall und Übelkeit auf und übergab mich auch ein Mal. Nach dem Erbrechen ging es mir sichtlich besser. Den ganzen Tag leide ich nun an starken Gliederschmerzen, Kopfschmerzen und Müdigkeit. Ich kann das Medikament wirklich nicht empfehlen. Jedoch glaube ich, dass es bei mir eine Art Überdosis war. Als ich meiner Ärztin darüber berichtete, meinte diese das kann nicht vom Antibiotikum kommen, sondern ein Magen-Darm-Infekt sein. Komischerweise habe ich am gleichen Tag wieder normalen Stuhl und habe auch nicht mehr erbrochen. Sie verschrieb mir ein anderes. Ob ich dieses nehmen werde, weiß ich noch nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 39225
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Erysipel, Streptokokken-Infektion mit Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

Therapie noch nicht beendet. Bisher etwas Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, ansonsten gute Verträglichkeit.

Cefuroxim bei Erysipel, Streptokokken-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximErysipel, Streptokokken-Infektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Therapie noch nicht beendet. Bisher etwas Mundtrockenheit, Kopfschmerzen,
ansonsten gute Verträglichkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 14457
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Karbunkel mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Magenkrämpfe, Durchfall

Hallo, habe Cefuroxim 2x500mg nach meinem KH Aufenthalt bekommen. Intravenös war es 100x besser als mit Tablette. Als ich aus dem KH wg. einen Karbunkel entlassen wurde, schien die Welt vollkommen in Ordnung. Keinerlei beschwerden, keinerlei Probleme .. qausi - hätte ich Bäume versetzen können! Doch schon einen tag später wendete sich dieses Blatt. Jetzt musste ich, um die 7 tätgige Antibiotika Behandlung zu beenden, 2x 500mg Ceru früh und Abends nehmen. Und schon wenige Stunden später lag ich flach. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen (besonders im HWS Bereich) und lag mal eben 24h nur im Bett und habe tief geschlafen. Begleitet von Magenkrämpfen, wie ich Sie nur in Kindertagen (mal) hatte. Gott sei dank hlaf der viele Schlaf aber auch enorm, so dass sich mich schon einen Tag später (relativ) oben auf wieder fühlte. Ich nahm die Antibiotika Tabl. noch bis zum 7ten Tag. Alles schien gut. Nun 3 Tage später leide ich wieder an fast den selben Syntomen, diesmal aber Hauptsächlich gekennzeichnet durch Durchfall. Es ist ein ständiges Auf und Ab ... aber es scheint mit jeden Tag besser zu...

Cefuroxim 2x500mg-Tag bei Karbunkel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 2x500mg-TagKarbunkel7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, habe Cefuroxim 2x500mg nach meinem KH Aufenthalt bekommen. Intravenös war es 100x besser als mit Tablette. Als ich aus dem KH wg. einen Karbunkel entlassen wurde, schien die Welt vollkommen in Ordnung. Keinerlei beschwerden, keinerlei Probleme .. qausi - hätte ich Bäume versetzen können! Doch schon einen tag später wendete sich dieses Blatt. Jetzt musste ich, um die 7 tätgige Antibiotika Behandlung zu beenden, 2x 500mg Ceru früh und Abends nehmen. Und schon wenige Stunden später lag ich flach. Kopfschmerzen, Gliederschmerzen (besonders im HWS Bereich) und lag mal eben 24h nur im Bett und habe tief geschlafen. Begleitet von Magenkrämpfen, wie ich Sie nur in Kindertagen (mal) hatte. Gott sei dank hlaf der viele Schlaf aber auch enorm, so dass sich mich schon einen Tag später (relativ) oben auf wieder fühlte. Ich nahm die Antibiotika Tabl. noch bis zum 7ten Tag. Alles schien gut. Nun 3 Tage später leide ich wieder an fast den selben Syntomen, diesmal aber Hauptsächlich gekennzeichnet durch Durchfall. Es ist ein ständiges Auf und Ab ... aber es scheint mit jeden Tag besser zu werden. Und wie ich eben erst gelesen haben, tötet Antibiotika im Magen (als tablette) eben nicht nur die bösen, sondern auch die guten Bakterien, ab. Also muss der Mager sich nun erst mal wieder erholen. Alles in allen möchte ich festhalten, dass der Krankenhausbesuch, intravenös, wenn auch niemand freiwillig ins KH gehen möchte, mir 100x besser bekommen ist.

Eingetragen am  als Datensatz 63940
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Daumen Phlegmone mit lymphatischer Ausbreitung g mit Kopfschmerzen

Hatte nach einer Schnittverletzung am rechten Daumen eine schwere Daumen-Phlegmone erlitten. (Erregernachweis Streptokken -A)durch erstige Infussion von Cefuroxim und die konsequente Einnahme 1-0-1 über 10 Tage(a 500mg), konnte eine Opertation (ohne Herdsanierung) abgewendet werden.Die Wirkung des Medikaments übertraf meiner Erwartung. Die Vertäglichkeit, außer gelegentlicher leichter Kopfschmerzen, ist meiner Erachtens zu tolerieren. Die Phlegmone wurde schon noch den ersten Einnahmen deutlich degressiv.Heute, vollständig zuzück gegangen, ohne Rezidiv.

Cefuroxim bei Daumen Phlegmone mit lymphatischer Ausbreitung g

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximDaumen Phlegmone mit lymphatischer Ausbreitung g10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte nach einer Schnittverletzung am rechten Daumen eine schwere Daumen-Phlegmone erlitten.
(Erregernachweis Streptokken -A)durch erstige Infussion von Cefuroxim und die konsequente Einnahme
1-0-1 über 10 Tage(a 500mg), konnte eine Opertation (ohne Herdsanierung) abgewendet werden.Die Wirkung des Medikaments übertraf meiner Erwartung. Die Vertäglichkeit, außer gelegentlicher leichter Kopfschmerzen, ist meiner Erachtens zu tolerieren. Die Phlegmone wurde schon noch den ersten Einnahmen deutlich degressiv.Heute, vollständig zuzück gegangen, ohne Rezidiv.

Eingetragen am  als Datensatz 61779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Streptok mit Kaltschweißigkeit, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit

Hatte eine ständige nicht abklingende Rachenentzündung verdacht auf Streptokokken infektion, dass medikament musste ich 2mal täglich einnehmen danach gings mir wesentlich schlimmer als davor, kalter nachtschweiß, schüttelfrost, fieber, am 2ten Tag hat sich der ganze Schleim gelöst hält immernoch an seit 8 Tagen, am dritten Tag merkte ich starke abgeschlagenheit, sowei Kopfschmerzen leichte Übelkeit. Kann das Medikament nicht empfehlen mit Antibiotika gings mir deutlich schlechter als ohne und ob die Infektion weg ist weiß ich auch nicht, weil ich mich jetzt auch seit einem Tag ohne kränker fühle als ich damals zum Arzt ging.

Cefuroxim bei Streptok

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximStreptok6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine ständige nicht abklingende Rachenentzündung verdacht auf Streptokokken infektion, dass medikament musste ich 2mal täglich einnehmen danach gings mir wesentlich schlimmer als davor, kalter nachtschweiß, schüttelfrost, fieber, am 2ten Tag hat sich der ganze Schleim gelöst hält immernoch an seit 8 Tagen, am dritten Tag merkte ich starke abgeschlagenheit, sowei Kopfschmerzen leichte Übelkeit. Kann das Medikament nicht empfehlen mit Antibiotika gings mir deutlich schlechter als ohne und ob die Infektion weg ist weiß ich auch nicht, weil ich mich jetzt auch seit einem Tag ohne kränker fühle als ich damals zum Arzt ging.

Eingetragen am  als Datensatz 54385
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für starke Bronchitis und Pericarditis mit Zittern, Gleichgewichtsstörungen, Herzrasen, Pulssteigerung, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Schwindel, Todesangst

Die ersten 5 Tage der Einnahme verliefen komplikationslos. Am 6. Tag der Einnahme zitterte mein ganzer Körper, das Gleichgewicht war völlig dahin (konnte mich, wenn überhaupt nur noch auf allen Vieren fortbewegen), der Puls raste, das Herz klopfte wie verrückt, hoher Blutdruck, starke Kopfschmerzen und meinen Kopf durfte ich keinen Millimeter bewegen, da eine starke Schwindligkeit auftrat. Ich habe mich in Todesangst befunden. Nach Stunden legte sich alles. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, ob der Grund das Cefuroxim ist, nahm ich wie verordnet die nächste Tablette und alles begann wieder von vorn. Mit dem Absetzen der Einnahme verschwanden alle Nebenwirkungen.

Cefuroxim bei starke Bronchitis und Pericarditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximstarke Bronchitis und Pericarditis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 5 Tage der Einnahme verliefen komplikationslos. Am 6. Tag der Einnahme zitterte mein ganzer Körper, das Gleichgewicht war völlig dahin (konnte mich, wenn überhaupt nur noch auf allen Vieren fortbewegen), der Puls raste, das Herz klopfte wie verrückt, hoher Blutdruck, starke Kopfschmerzen und meinen Kopf durfte ich keinen Millimeter bewegen, da eine starke Schwindligkeit auftrat. Ich habe mich in Todesangst befunden. Nach Stunden legte sich alles. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, ob der Grund das Cefuroxim ist, nahm ich wie verordnet die nächste Tablette und alles begann wieder von vorn. Mit dem Absetzen der Einnahme verschwanden alle Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 42283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit

Ich habe Cefuroxim gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Schon bei nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir plötzlich sehr schlecht und ich bekam sofort Kopfschmerzen, die bis jetzt noch andauern (4. Tag). Zudem bin ich den ganzen Tag müde. Aber meine Blasenentzündung ist schon fast weg. Ich muss das Medikament nun noch 2 Tag einnehmen und bin gespannt, ob die Nebenwirkungen dann verschwinden.

Cefuroxim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefuroxim gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen.
Schon bei nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir plötzlich sehr schlecht und ich bekam sofort Kopfschmerzen, die bis jetzt noch andauern (4. Tag).
Zudem bin ich den ganzen Tag müde. Aber meine Blasenentzündung ist schon fast weg.
Ich muss das Medikament nun noch 2 Tag einnehmen und bin gespannt, ob die Nebenwirkungen dann verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 36560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Mandelentzündung mit Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Muskelkrämpfe, Benommenheit, Kopfschmerzen, Schwäche

Ich nahm das Medikament 2 x, da die Rachenentzündung nach der ersten Einnahme wieder aufflackerte. Bereits nach Absetzen der 1. Einnahme bekam ich Probleme mit der Muskulatur: Muskelschmerzen am ganzen Körper, Muskelschwäche und -verkrampfungen. Da dies nach Beendigung der 2. Einnahme (10 Tage) erneut passierte, ist dies (auch lt. Arzt) eindeutig auf das Medikament zurückzuführen. Außerdem hatte ich ein starkes Benommenheitsgefühl (wie betrunken), Kopfschmerzen und allgemein Schwäche. Ich werde es deshalb nicht mehr einnehmen dürfen.

Cefuroxim bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm das Medikament 2 x, da die Rachenentzündung nach der ersten Einnahme wieder aufflackerte.
Bereits nach Absetzen der 1. Einnahme bekam ich Probleme mit der Muskulatur: Muskelschmerzen am ganzen Körper, Muskelschwäche und -verkrampfungen.
Da dies nach Beendigung der 2. Einnahme (10 Tage) erneut passierte, ist dies (auch lt. Arzt) eindeutig auf das Medikament zurückzuführen.
Außerdem hatte ich ein starkes Benommenheitsgefühl (wie betrunken), Kopfschmerzen und allgemein Schwäche.
Ich werde es deshalb nicht mehr einnehmen dürfen.

Eingetragen am  als Datensatz 14183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Gliederschmerzen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, bitterer Geschmack

Habe das Antibiotikum vom HNO verschreiben bekommen. Schon nach der ersten Tablette habe ich wahnsinnige Magenschmerzen bekommen. Zudem habe ich mich richtig elend gefühlt, Gliederschmerzen, noch mehr Kopfschmerzen als ohnehin schon. Nach der 3. Tablette konnte ich kaum noch aufrecht gehen, weil ich so Magenschmerzen hatte. Habe nach dem 2. Tag auf anraten meines Hausarztes abgebrochen. Das Schlucken der Tabletten, ist ekelhaft, kein Überzug, richtig Bitterer Geschmack.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Antibiotikum vom HNO verschreiben bekommen. Schon nach der ersten Tablette habe ich wahnsinnige Magenschmerzen bekommen. Zudem habe ich mich richtig elend gefühlt, Gliederschmerzen, noch mehr Kopfschmerzen als ohnehin schon. Nach der 3. Tablette konnte ich kaum noch aufrecht gehen, weil ich so Magenschmerzen hatte. Habe nach dem 2. Tag auf anraten meines Hausarztes abgebrochen. Das Schlucken der Tabletten, ist ekelhaft, kein Überzug, richtig Bitterer Geschmack.

Eingetragen am  als Datensatz 75052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für vereiterte Angina mit Magen-Darm-Krämpfe, Durchfall, Kopfschmerzen, schwere Beine, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schweißausbrüche

Anwendung aufgrund vereiterter Angina, welches das Mittel auch schnell und wirksam bekämpfte - allerdings traten enorme Nebenwirkungen auf. Bereits während der Einnahme traten Magen/Darmkrämpfe begleitet von Durchfall auf. Nach Beendigung der Einnahme (5 Tage) kamen schwere Beine, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit sowie Schweißausbrüche hinzu. Diese Nebenwirkungen ließen auch eine Woche nach Beendigung der Einnahme nicht nach. Definitiv nicht empfehlenswert!

Cefuroxim bei vereiterte Angina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximvereiterte Angina5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung aufgrund vereiterter Angina, welches das Mittel auch schnell und wirksam bekämpfte - allerdings traten enorme Nebenwirkungen auf. Bereits während der Einnahme traten Magen/Darmkrämpfe begleitet von Durchfall auf. Nach Beendigung der Einnahme (5 Tage) kamen schwere Beine, Kopfschmerzen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit sowie Schweißausbrüche hinzu. Diese Nebenwirkungen ließen auch eine Woche nach Beendigung der Einnahme nicht nach.
Definitiv nicht empfehlenswert!

Eingetragen am  als Datensatz 69582
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Magenkrämpfe, Scheidenpilz, Durchfall

Am Freitag mit der Einnahme begonnen wegen einer Erkältung mit beginnender Nebenhöhlenentzündung. Bereits am Samstag brennen und jucken im Intimbereich. Montag Behandlung mit Gyno Canesten gegen Scheidenpilz. Eine Woche nach der Einnahme der Antibiotika leichte Kopf und Gliederschmerzen und starker Durchfall mit Magenkrämpfen. Ich finde dieses Antibiotikum nicht sehr empfehlenswert da es den Erfahrungsberichten nach sehr viele Nebenwirkungen hat.

Cefuroxim Mepha 250 bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim Mepha 250Sinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Freitag mit der Einnahme begonnen wegen einer Erkältung mit beginnender Nebenhöhlenentzündung. Bereits am Samstag brennen und jucken im Intimbereich. Montag Behandlung mit Gyno Canesten gegen Scheidenpilz. Eine Woche nach der Einnahme der Antibiotika leichte Kopf und Gliederschmerzen und starker Durchfall mit Magenkrämpfen. Ich finde dieses Antibiotikum nicht sehr empfehlenswert da es den Erfahrungsberichten nach sehr viele Nebenwirkungen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 56837
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Rachenentzündung mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit

Hatte eine Rachenentzündung mit stark geschwollenem Gaumenzäpfchen. Nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) waren Schmerzen weniger und die Schwellung zurückgegangen. Allerdings hatte ich bereits am Abend Durchfall, Übelkeit und Kopfschmerzen. Am nächsten Tag ging es gleich mit Durchfall weiter. Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit. Tabletten waren kaum zu schlucken wegen der Schwellung im Rachen. Keine Weiterempfehlung. Werde das Zeug sofort absetzen !!!!!

Cefuroxim bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximRachenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine Rachenentzündung mit stark geschwollenem Gaumenzäpfchen. Nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) waren Schmerzen weniger und die Schwellung zurückgegangen. Allerdings hatte ich bereits am Abend Durchfall, Übelkeit und Kopfschmerzen. Am nächsten Tag ging es gleich mit Durchfall weiter. Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit.

Tabletten waren kaum zu schlucken wegen der Schwellung im Rachen.

Keine Weiterempfehlung. Werde das Zeug sofort absetzen !!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 56702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Entzündungen mit Kopfschmerzen, Durchfall, Übelkeit

Nach einem Tag hatte ich direkt Kopfschmerzen und starke Darmbeschwerden. Mir ging es also nicht besser sondern es kamen mehr Beschwerden hinzu. Ein großes Problem gab es bei mir bei der Einnahme. Ich bin ohnehin schon nicht gut darin, Tabletten zu schlucken, aber diese ist die Krönung. Sie ist sehr groß und zerteilen darf man sie nicht. Sobald sie sich im Mund befindet, beginnt sie sich aufzulösen und einen extrem bitteren Geschmack zu hinterlassen. Sie nicht im Handumdrehen wieder auszuspucken erforderte höchste Selbstbeherrschung! Fazit: Erschwerte Einnahme mit Nebenwirkungen und nach einer Woche noch keine Besserung der Behandlungsursache.

Cefurox bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroxEntzündungen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Tag hatte ich direkt Kopfschmerzen und starke Darmbeschwerden. Mir ging es also nicht besser sondern es kamen mehr Beschwerden hinzu.
Ein großes Problem gab es bei mir bei der Einnahme. Ich bin ohnehin schon nicht gut darin, Tabletten zu schlucken, aber diese ist die Krönung. Sie ist sehr groß und zerteilen darf man sie nicht. Sobald sie sich im Mund befindet, beginnt sie sich aufzulösen und einen extrem bitteren Geschmack zu hinterlassen. Sie nicht im Handumdrehen wieder auszuspucken erforderte höchste Selbstbeherrschung!
Fazit: Erschwerte Einnahme mit Nebenwirkungen und nach einer Woche noch keine Besserung der Behandlungsursache.

Eingetragen am  als Datensatz 70317
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kaltschweißigkeit, Schwindel, Krämpfe

Ich habe für eine Blasenentzündung Cefuroxim bekommen. Nach Einnahme der ersten Tablette abends bin ich nachts wach geworden, da ich Druck im Oberbauch hatte und Kopfschmerzen. Die Übelkeit wurde so stark, dass ich mich insgesamt 3 h lang im 10-Minutentakt übergeben musste, bis ich wirklich Flüssigkeitsleer war. Dazu starker Durchfall, Krämpfe, kalter Schweiß und stärker Schwindel. Noch eine Woche danach heller, weicher, schleimiger Stuhl. Ich werde es sicher nie wieder nehmen, da ich bisher nie auf irgendetwas in dieser Form reagiert habe. Nehmt lieber etwas anderes!

Cefuroxim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe für eine Blasenentzündung Cefuroxim bekommen.
Nach Einnahme der ersten Tablette abends bin ich nachts wach geworden, da ich Druck im Oberbauch hatte und Kopfschmerzen.
Die Übelkeit wurde so stark, dass ich mich insgesamt 3 h lang im
10-Minutentakt übergeben musste, bis ich wirklich Flüssigkeitsleer war.

Dazu starker Durchfall, Krämpfe, kalter Schweiß und stärker Schwindel.

Noch eine Woche danach heller, weicher, schleimiger Stuhl.

Ich werde es sicher nie wieder nehmen, da ich bisher nie auf irgendetwas in dieser Form reagiert habe.

Nehmt lieber etwas anderes!

Eingetragen am  als Datensatz 45390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Husten, Schnupfen, heiserkeit, Druck auf Nebenhöhlen mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenkrämpfe

Ich habe nur 1 Cefuroxim 500 eingenommen.Es dauerte nicht lang da fing mein Kopf an zu brummen,dann kam die Übelkeit.Ich hab es gerade noch zur Toilette geschafft da ging die Brecherrei los.Ich hab gedacht das hört garnicht mehr auf zudem bekam ich dann Bauchkrämpfe und zu allem Übel Durchfall wie Wasser.Ich habe mich noch schlechter gefühlt wie vorher.Bin ns nachdem sich das dann soweit beruhigt hatte ins Bett und nur noch gehofft das das ganz schnell vorbei geht.Heute morgen ging es mir besser aber leichte Beschwerden sind noch da.Ich habe meinen Doc angerufen er meinte es wundert ihn das es mir nach nur 1 Tablette so schlecht gehen würde Antibotika würde Nebenwirkungen erst nach 3 bis4 bemerkbar machen.Er meinte ich hätte wahrscheinlich auch ein Magen Darm Virus.Also ich brauch kein Arzt sein um das auszuschließen denn ich hatte vor Einnahme von Cefuroxim keinerlei Beschwerden Richtung Übelkeit Erbrechen und Durchfall.Ich werde es nie wieder einnehmen das ist so sicher wie das Amen in der Kirche

Cefuroxim bei Husten, Schnupfen, heiserkeit, Druck auf Nebenhöhlen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximHusten, Schnupfen, heiserkeit, Druck auf Nebenhöhlen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nur 1 Cefuroxim 500 eingenommen.Es dauerte nicht lang da fing mein Kopf an zu brummen,dann kam die Übelkeit.Ich hab es gerade noch zur Toilette geschafft da ging die Brecherrei los.Ich hab gedacht das hört garnicht mehr auf zudem bekam ich dann Bauchkrämpfe und zu allem Übel Durchfall wie Wasser.Ich habe mich noch schlechter gefühlt wie vorher.Bin ns nachdem sich das dann soweit beruhigt hatte ins Bett und nur noch gehofft das das ganz schnell vorbei geht.Heute morgen ging es mir besser aber leichte Beschwerden sind noch da.Ich habe meinen Doc angerufen er meinte es wundert ihn das es mir nach nur 1 Tablette so schlecht gehen würde Antibotika würde Nebenwirkungen erst nach 3 bis4 bemerkbar machen.Er meinte ich hätte wahrscheinlich auch ein Magen Darm Virus.Also ich brauch kein Arzt sein um das auszuschließen denn ich hatte vor Einnahme von Cefuroxim keinerlei Beschwerden Richtung Übelkeit Erbrechen und Durchfall.Ich werde es nie wieder einnehmen das ist so sicher wie das Amen in der Kirche

Eingetragen am  als Datensatz 33903
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Kopfschmerzen bei Cefuroxim

[]