Krämpfe bei Abilify

Nebenwirkung Krämpfe bei Medikament Abilify

Insgesamt haben wir 347 Einträge zu Abilify. Bei 1% ist Krämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 347 Erfahrungsberichten zu Abilify wurde über Krämpfe berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Krämpfe bei Abilify.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm170175
Durchschnittliches Gewicht in kg5090
Durchschnittliches Alter in Jahren2744
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,3029,39

Abilify wurde von Patienten, die Krämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Abilify wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Krämpfe auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Krämpfe bei Abilify:

 

Abilify für posttraumatische Belastungsstörung, Dissoziative Störung, Halluzinationen mit Krämpfe, Konzentrationsstörungen, Unruhe

hatte mehrfach starke Verkrampfungen der Arme, des Halses, der Hände und Füße. Sehr schmerzhaft. Gingen vorübergehend mit Akineton zurück. Während der gesamten Zeit konnte ich nicht still sitzen, mich auf irgendetwas konzentrieren, oder mich ruhig halten. Nichts ging, auch bei Bewegung wurde es nicht besser. Dazu kamen extreme Schlafstörungen (die vorher nicht in dem Ausmaße vorhanden waren) Der Nutzen (Rückgang der Dissoziationen, Flashbacks,Halluzinationen etc) war geringer als der Schaden

Abilify bei posttraumatische Belastungsstörung, Dissoziative Störung, Halluzinationen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Abilifyposttraumatische Belastungsstörung, Dissoziative Störung, Halluzinationen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte mehrfach starke Verkrampfungen der Arme, des Halses, der Hände und Füße. Sehr schmerzhaft. Gingen vorübergehend mit Akineton zurück.
Während der gesamten Zeit konnte ich nicht still sitzen, mich auf irgendetwas konzentrieren, oder mich ruhig halten. Nichts ging, auch bei Bewegung wurde es nicht besser. Dazu kamen extreme Schlafstörungen (die vorher nicht in dem Ausmaße vorhanden waren)
Der Nutzen (Rückgang der Dissoziationen, Flashbacks,Halluzinationen etc) war geringer als der Schaden

Eingetragen am  als Datensatz 21909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Abilify für Schizophrene Psychose mit Unruhe, Libidoverlust, Krämpfe, Konzentrationsstörungen, Persönlichkeitsveränderung

Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand. Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie \"blöd\"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust, störung des kurzeitgedächnisses.

Abilify bei Schizophrene Psychose; Johanniskraut bei Schizophrene Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AbilifySchizophrene Psychose2 Jahre
JohanniskrautSchizophrene Psychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bewegungsdrang, Unruhe (stätiger Drang etwas zu machen), Sexualdrang wird stark gehemmt, Gliederzucken, verkrampfung/verstreckung des Fingers an der linken Hand.
Beeinträchtigung des Denkens (mann wird wie \"blöd\"), zeitweise starrer Blick, Persönlichkeitsveränderung/Verlust, störung des kurzeitgedächnisses.

Eingetragen am  als Datensatz 701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aripiprazol, Johanniskraut-Trockenextrakt

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]