Übergewicht

Der Begriff Adipositas ist der medizinische Ausdruck für Übergewicht. Die Adipositas kann in verschiedene Stadien eingeteilt werden, die mit unterschiedlichen Folgeerkrankungen ...

Community über Übergewicht

Wir haben 395 Patienten Berichte zu der Krankheit Übergewicht.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm167180
Durchschnittliches Gewicht in kg8198
Durchschnittliches Alter in Jahren4349
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,1130,38

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Übergewicht

Adipositas, fettsucht, Gewichtsprobleme, Gewichtszunahme, Übergewicht

Bei Übergewicht wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Reductil20% (70 Bew.)
Lida11% (37 Bew.)
Acomplia8% (11 Bew.)
Mirena5% (18 Bew.)
XENICAL4% (16 Bew.)
NuvaRing4% (14 Bew.)
Cerazette2% (8 Bew.)
Alli2% (6 Bew.)
Sibutramin2% (6 Bew.)
Victoza2% (11 Bew.)
5-HTP Enzymkomplex1% (5 Bew.)
L-Thyroxin1% (9 Bew.)
Thyronajod1% (5 Bew.)
Cymbalta1% (4 Bew.)
Implanon1% (4 Bew.)
Metformin1% (4 Bew.)
Seroquel1% (8 Bew.)
Arimidex<1% (4 Bew.)
Citalopram<1% (3 Bew.)
Exadipin<1% (3 Bew.)
alle 115 Medikamente gegen Übergewicht

Bei Übergewicht wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Sibutramin22% (77 Bew.)
Nahrungsergänzung13% (44 Bew.)
Rimonabant8% (11 Bew.)
Ethinylestradiol8% (30 Bew.)
Levonorgestrel6% (22 Bew.)
Orlistat5% (22 Bew.)
Etonogestrel5% (18 Bew.)
Thyroxin4% (19 Bew.)
Desogestrel2% (9 Bew.)
Liraglutid2% (11 Bew.)
Dienogest1% (5 Bew.)
Metformin1% (4 Bew.)
Kaliumiodid1% (5 Bew.)
Duloxetin1% (4 Bew.)
Quetiapin1% (8 Bew.)
Drospirenon<1% (3 Bew.)
Phenprocoumon<1% (3 Bew.)
Vitamin D3<1% (3 Bew.)
Tamoxifen<1% (3 Bew.)
Salicia reticulata<1% (3 Bew.)
alle 107 Wirkstoffe gegen Übergewicht

Fragen zur Kranheit Übergewicht

alle Fragen zu Übergewicht

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Reductil bei Übergewicht

 

Reductil für Übergewicht mit Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit

Huhu... Ich habe Reductil 15mg - 3 Monate lang genommen... und habe 20kg abgenommen... an Nebenwirkungen hatte ich : Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit und etwas Kreislaufprobleme aber das lag an wenigen essen .. Ich selbst bin davon überzeugt.. :-) Ich bestelle es mitlerweile über...

Reductil bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReductilÜbergewicht3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Huhu...

Ich habe Reductil 15mg - 3 Monate lang genommen... und habe 20kg abgenommen... an Nebenwirkungen hatte ich :

Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit und etwas Kreislaufprobleme
aber das lag an wenigen essen ..

Ich selbst bin davon überzeugt.. :-)

Ich bestelle es mitlerweile über einen Hersteller den ich gut kenne!

Da weiß ich wenigstens das es ankommt, von den OnlineShops halte ich absolut garnixxx! Da ich von denen schon übers Ohr gehauen wurde!


Liebe Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 38141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Reductil für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Ich habe 25 kg in 3 Monaten abgenommen . Die Tabletten nahmen mir den Heißhunger und Appetit , die 1. Woche passierte gar nichts , dann ging es sehr schnell mit dem abnehmen .

Reductil bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ReductilÜbergewicht3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 25 kg in 3 Monaten abgenommen . Die Tabletten nahmen mir den Heißhunger und Appetit , die 1. Woche passierte gar nichts , dann ging es sehr schnell mit dem abnehmen .

Eingetragen am  als Datensatz 64625
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Reductil

Patienten Berichte über die Anwendung von Lida bei Übergewicht

 

Lida für Adipositas mit keine Nebenwirkungen

Keinerlei Nebenwirkungen. Extremer Durst, ist für mich aber keine Nebenwirkung. Binnen einer Woche verlor ich 3 kg. bin rundum zufrieden gewesen.

Lida bei Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LidaAdipositas30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keinerlei Nebenwirkungen. Extremer Durst, ist für mich aber keine Nebenwirkung.
Binnen einer Woche verlor ich 3 kg. bin rundum zufrieden gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 11019
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lida für Übergewicht mit Depression, Suizidgedanken

Ich rate lida jedem ab der abnehmen möchte. LIDA scheint auf den ersten blick ein natürliches Abnehmprodukt zu sein, ist es aber nicht. Gefolgt von stärksten Nebenwirkungen . Es wirkt einwandfrei jedoch zu nem hohen preis. Am anfang hat man eine art drogen rausch durst und hunger fehlen...

Lida bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LidaÜbergewicht5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich rate lida jedem ab der abnehmen möchte.
LIDA scheint auf den ersten blick ein natürliches Abnehmprodukt zu sein, ist es aber nicht.
Gefolgt von stärksten Nebenwirkungen .
Es wirkt einwandfrei jedoch zu nem hohen preis.
Am anfang hat man eine art drogen rausch durst und hunger fehlen völlig. Energie im Überfluss.
Jedoch nach Beendigung der Einnahme versinkt man in starke Depressionen und völlige psychische verstörung. Nach vielen Erfahrungsberichten lässt sich suizidales verhalten darauf zurück führen.
Ich rate jedem dazu dringend einen arzt aufzusuchen.

Eingetragen am  als Datensatz 73290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lida

Patienten Berichte über die Anwendung von Acomplia bei Übergewicht

 

Acomplia für Diabetes, Adipositas mit Schwindel, Herzrasen, Hitzewallungen, Gewichtsabnahme

Leider durfte ich das Medikament als Privatpatient selbst bezahlen (unglaubliche 400 Euro für eine Packung), da der Wirkstoff noch nicht als wirksames Arzneimittel genehmigt ist. Trotz Klage gegen meinen Arbeitgeber mittels Beihilfe-Fachanwalt blieb ich auf den Kosten sitzen. Im Einnahmezeitraum...

Acomplia bei Diabetes, Adipositas

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaDiabetes, Adipositas28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leider durfte ich das Medikament als Privatpatient selbst bezahlen (unglaubliche 400 Euro für eine Packung), da der Wirkstoff noch nicht als wirksames Arzneimittel genehmigt ist. Trotz Klage gegen meinen Arbeitgeber mittels Beihilfe-Fachanwalt blieb ich auf den Kosten sitzen. Im Einnahmezeitraum litt ich häufiger unter Schwindelanfällen und Herzrasen sowie Hitzewallungen. Abgenommen habe ich moderate 5kg in 4 Wochen. Danach waren die Tabletten aufgebraucht und ich löste kein Folgerezept mehr ein. Möchte jetzt mal Tenuate Retard testen. Die Wirksamkeit soll ähnlich sein, die Nebenwirkungen leider auch. Aber sie sind erheblich günstiger. Unter Ärzten allerdings heftig umstritten...

Eingetragen am  als Datensatz 29492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Acomplia für Übergewicht mit Depressive Verstimmungen, Suizidgedanken

Hatte unter der Einnahme ganz schlechte Laune bekommen und Selbstmordgedanken...sofort abgesetzt. Danach wurde alles wieder normal. ist schon einige Jahre her, aber unvergesslich.

Acomplia bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AcompliaÜbergewicht10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte unter der Einnahme ganz schlechte Laune bekommen und Selbstmordgedanken...sofort abgesetzt. Danach wurde alles wieder normal.
ist schon einige Jahre her, aber unvergesslich.

Eingetragen am  als Datensatz 74731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Rimonabant

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Acomplia

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Übergewicht

 

Mirena für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme, Stimmungsdämpfung, Gereiztheit, Antriebslosigkeit

Hallo....ich habe die hormonspirale seit August 2011,hatte zuvor auch schon dreimal eine Spirale und hatte nie Probleme alles super gewesen ;-) jetzt war es wieder mal Zeit sie zu wechseln und mein Frauenarzt gab mir die mirena hormonspirale sie hâtte nur Vorteile,ein Vorteil man bekommt seine...

Mirena bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtszunahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo....ich habe die hormonspirale seit August 2011,hatte zuvor auch schon dreimal eine Spirale und hatte nie Probleme alles super gewesen ;-) jetzt war es wieder mal Zeit sie zu wechseln und mein Frauenarzt gab mir die mirena hormonspirale sie hâtte nur Vorteile,ein Vorteil man bekommt seine Tage nicht mehr,ich hatte keine einwände und stimmte zu ;-) der größte Fehler meines Lebens......bin 41 und hatte nie Probleme mit meiner Figur,immer sehr sportlich und schlank auch nach meinen beiden töchtern,ein fröhlicher und ausgeglichener Mensch ;-) das man im alter 3-4 Kilo zunimmt war fùr mich kein Problem also alles supi bisher Gewesen........ich nahm nach drei Monaten 4kilo zu und meine Laune war am Arsch aber da ich ein positiv denkender Mensch bin habe ich meine ernährung geândert und etwas mehr Sport gemacht um es wieder hin zu bekommen.....mittlerweile habe ich 8 Kilo zugenommen und habe nur noch schlechte Laune ,8kilo sind für einen Menschen der schlank ist sehr viel,jeder wirklich jeder spricht mich an was los sei ,warum ich so gereizt sei und auf nichts mehr Lust habe ,mein Gewicht macht mich so fertig das ich alles versucht habe es wieder los zu bekommen,wirklich alles aber nein......heute war wieder ein Kilo mehr auf der Waage von 63 Kilo auf 72 Kilo und das in 7Monaten ich kann nicht mehr und bin nicht mehr der Mensch der ich einmal war und habe jetzt mich dazu entschlossen das scheiss Teil zu entfernen bevor ICH und ANDERE noch mehr darunter leiden,habe heute morgen das erste mal deshalb weinen müssen und wollt nicht mehr zu arbeit,noch nie in meinem leben habe ich mich so scheisse gefühlt obwohl ich schon einiges hinter mir habe.Ich wusste nicht das Gewichtszunahme und Depressionen so einen Menschen kaputt machen können ;-( es ist nicht meine Art soetwas ins internt zu stellen aber viell.hilft es jemanden oder viell.jemand mir ;-) LG eure Petra

Eingetragen am  als Datensatz 42672
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Gewichtszunahme mit Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Schmierblutungen, Unterleibschmerzen

Hallo, Habe auf Empfehlung des Frauenarztes, weil ich so unerträgliche Schmerzen und extrem starken und teilweise 8-9 Tage anhaltender Regelblutungen hatte, die Mirena einsetzen lassen. War immer ein eher sportlicher immer gut gelaunter Mensch , habe jahrelang ohne irgendwelchen...

Mirena bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaGewichtszunahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

Habe auf Empfehlung des Frauenarztes,
weil ich so unerträgliche Schmerzen und extrem starken und teilweise 8-9 Tage anhaltender Regelblutungen hatte, die Mirena einsetzen lassen.

War immer ein eher sportlicher immer gut gelaunter Mensch ,
habe jahrelang ohne irgendwelchen Anstrengungen mein normalgewicht von ca 58-61 kg fabelhaft gehalten, wenn ich mal einen-zwei Tage weniger gegessen hatte habe ich sofort ein kilo verloren.
seit Mirena- Stimmungsschwankungen- Kopfschmerzen ( hatte ich vorher nie ) und mittlerweile fast 75 kg obwohl ich weder mehr , noch anders esse als vorher und meine Bewegung ist auch gleich geblieben. Mein FA meinte das käme eher vom Alter her - das sei normal wenn sich der Körper langsam auf die Wechseljahre zu bewegt ( ha ha - ich bin 42 :-( ) seit einiger Zeit bekomme ich auch übelstriechende Schmierblutungen - Krämpfe im Unterleib ..... meine Entscheidung ist nun gefallen nachdem ich eure Erfahrungen gelesen habe - SOFORT RAUS MIT DEM DING ! werde euch dann berichten was sich danach verändert .

Eingetragen am  als Datensatz 71993
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Patienten Berichte über die Anwendung von XENICAL bei Übergewicht

 

XENICAL für Abnehmen mit Durchfall, Blähungen, Magen-Darm-Beschwerden, Magenkrämpfe, Afterreizung

Ich wollte abnehmen (von 71 Kg. auf 60 Kg. Grosse 1.69). Der Arzt hat mit Problemenlos der Medikament AUF MEIN WUNSCH verschrieben. Anfänglich habe ich 3 mal täglich eingenommen. Die Nebenwirkungen waren schnell da und sehr stark. Da ich extrem schmerzresistent bin, das hat mir nicht viel...

XENICAL bei Abnehmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALAbnehmen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wollte abnehmen (von 71 Kg. auf 60 Kg. Grosse 1.69). Der Arzt hat mit Problemenlos der Medikament AUF MEIN WUNSCH verschrieben.
Anfänglich habe ich 3 mal täglich eingenommen. Die Nebenwirkungen waren schnell da und sehr stark. Da ich extrem schmerzresistent bin, das hat mir nicht viel ausgemacht.
Mein Ziel war abspecken und nicht jämmern!
Ausserdenn war mein Cholesterinwerte extrem hoch. Weniger Fett könnte ich gut gebrauchen.
Heute ist mein Cholesterinwerte in der Normal bereich.
NEBENWIRKUNGEN;
Fettigen, flüssigen Stühlen; Sehr haufig.
Blähungen; Mit den gelb Überrsachung in der Unterwäsche...
Magen-Darm-Beschwerden; Stärken Magenkrämpfen.
Durchfall und ein rotes brenendes After.

Letztendlich habe ich maximal 3 Kilos verloren mit Xenical. Hätte ich weniger Pommes und Schokokuchen gegessen hätte ich die gleich Ergebnisse.
Heute wiege ich 63 Kg ohne Xenical aber mit Gemusesuppe und Fruchte.
Ich nehme nach wir vor Xenical am Weihnachten, Ostern und alle anderen Feiern wo das Fressen angesagt ist.

Wer etwas abnehmmen möchte (maximal 5 Kg.) und hat das passend klein Geld, ist ein Erfahrungwert. Aber wer RICHTIG Gewichtproblem hat, sollte Xenical vergessen!

Eingetragen am  als Datensatz 26781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

XENICAL für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Ich habe in den ersten 4 Wochen 10 KG abgenommen. Nach 4 Monaten war ich 32 KG leichter.

XENICAL bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XENICALÜbergewicht4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den ersten 4 Wochen 10 KG abgenommen. Nach 4 Monaten war ich 32 KG leichter.

Eingetragen am  als Datensatz 73973
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für XENICAL

Patienten Berichte über die Anwendung von NuvaRing bei Übergewicht

 

NuvaRing für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Unterleibskrämpfe, Kopfschmerzen, Libidoverlust

Ich trage den Nuvaring nun seit 2 Monaten da ich die Pille aufgrund einer Erkrankung meines Gehirns absetzen musste. Zuerst war ich begeistern da man nur 2 mal im Monat daran denken muss. Aber mittlerweile habe ich heftig unter den Nebenwirkungen zu leiden. Ich habe 4 Kilo zugenommen, habe...

NuvaRing bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich trage den Nuvaring nun seit 2 Monaten da ich die Pille aufgrund einer Erkrankung meines Gehirns absetzen musste.
Zuerst war ich begeistern da man nur 2 mal im Monat daran denken muss. Aber mittlerweile habe ich heftig unter den Nebenwirkungen zu leiden. Ich habe 4 Kilo zugenommen, habe ständig Hunger oder besser gesagt Appetit was ich so von mir überhaupt nicht kenne.
Am schlimmsten aber sind die heftigen Unterleibskrämpfe und die Kopfschmerzen während der "ringfreien" Zeit.
Auch meine Mensis war wesentlich stärker als ohne Verhütung. Meine Lust am Sex ist mir auch abhanden gekommen. Dann macht der Ring natürlich auch wenig Sinn.
Daher habe ich für mich beschlossen ihn wieder abzusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 36935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NuvaRing für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme, Schwindel, Stimmungsschwankungen

Ich habe von der Pille zum NuvaRing gewechselt und habe in 2-3 Wochen 2 Kilo zugenommen. Schwindel und starke Stimmungsschwankungen hatte ich auch. in keinster weise weiter zu empfehlen..!

NuvaRing bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingGewichtszunahme3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von der Pille zum NuvaRing gewechselt und habe in 2-3 Wochen 2 Kilo zugenommen. Schwindel und starke Stimmungsschwankungen hatte ich auch.
in keinster weise weiter zu empfehlen..!

Eingetragen am  als Datensatz 72687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NuvaRing

Patienten Berichte über die Anwendung von Cerazette bei Übergewicht

 

Cerazette für Gewichtszunahme mit Blasenentzündung, Gewichtszunahme, fettige Haare, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich habe die Cerazette nun 5 Jahre eingenommen. Ich habe hauptsächlich damit begonnen, da ich die Tage meiner Regel in der Hölle verbrachte. Zuerst habe ich eine Östrogenhaltige Pille versucht, die habe ich dann aber nicht vertragen da ich unter Migräneanfällen gelitten habe. Mit der...

Cerazette bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteGewichtszunahme5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette nun 5 Jahre eingenommen.

Ich habe hauptsächlich damit begonnen, da ich die Tage meiner Regel in der Hölle verbrachte.
Zuerst habe ich eine Östrogenhaltige Pille versucht, die habe ich dann aber nicht vertragen da ich unter Migräneanfällen gelitten habe.

Mit der Cerazette war ich zu Beginn sehr zufrieden. Keine Blutungen, allenfalls eine kleine Zwischenblutung. Jedoch habe ich häufig Blasenentzündung bekommen.

Nun fallen mir die Nebenwirkungen immer wie mehr auf.. 10kg zugenommen inner 2 Jahren. Ich krieg die Kilos auch nicht mehr runter, trotz Ernährungsumstellung sowie Sport.
Auch die Haare fetten schneller nach und bin Dauermüde obwohl mein Eisen und alles in Ordnung ist.

Ich werde nächstens die Pille abesetzten um zu testen ob das wirklich alles von der Cerazette kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 44090
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel mit Gewichtszunahme, Pickel, Schmierblutungen

Habe die Cerazette ausprobiert, da ich bei normalen Pillen mit beiden Hormonen unter starken Beschwerden im Magen und Darm bereich leide. in diesem Bereich hatte ich mit der Cerazette keine Probleme, dafür aber in anderen: bereits im ersten monat habe ich 5 kilo zugenommen, von 53 auf 58 kg....

Cerazette bei Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteGewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Cerazette ausprobiert, da ich bei normalen Pillen mit beiden Hormonen unter starken Beschwerden im Magen und Darm bereich leide. in diesem Bereich hatte ich mit der Cerazette keine Probleme, dafür aber in anderen:
bereits im ersten monat habe ich 5 kilo zugenommen, von 53 auf 58 kg. Außerdem hat sich in meinem Gesicht, meinem Delkoltee und meinem Rücken eine blühende Pickellandschaft entwickelt, die ich bis heute 2 Monate nach absetzten immer noch nicht losgeworden bin. Genau wie die Kilos, die halten sich hartnäckig.
WÄhrend der gesamten Einnahme hatte ich schmerzhafte Schmierblutungen und dadurch eine besonders hohe Verhütung ;) Die haben jez zum Glück aufehört, eine normale Periode hatte ich aber jez seit 4 Monaten nicht mehr. Schade das ich sie nicht vetragen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 33052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette

Patienten Berichte über die Anwendung von Alli bei Übergewicht

 

Alli für Übergewicht mit Übelkeit

Ich habe mir alli gekauft, damit ich über Weihnachten nicht wieder so viel zu nehme und um am Anfang einer Ernährungsumstellung Erfolgserlebnisse zu haben die mich motivieren weiterzumachen. Ich nehme maximal 2 Stück pro Tag und das auch nicht jeden Tag. Weil ich Angst vor Durchfällen und...

Alli bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlliÜbergewicht2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir alli gekauft, damit ich über Weihnachten nicht wieder so viel zu nehme und um am Anfang einer Ernährungsumstellung Erfolgserlebnisse zu haben die mich motivieren weiterzumachen.
Ich nehme maximal 2 Stück pro Tag und das auch nicht jeden Tag. Weil ich Angst vor Durchfällen und Fettstuhl hatte habe ich zu Beginn direkt alli nach Pommes mit Majo, Schokolade und Chips genommen. Faszinierendwie gut das wirkt und erschreckend wenn man bedenkt, dass das nur ein Teil des Fettes der nahrung ist. Ich konnte kam schnell genug zum Klo kommen aber seit daher weiß ich, dass alli etwas bewirkt. Jetzt passe ich auf was ich esse, bewege mich mehr und habe über die Feiertage mein Gewicht wenigstens gehalten. Insgesamt habe ich erst 1kg abgenommen aber das hängt damit zusammen, dass ich zu viel Zucker in allen Formen zu mir nehme. Wenn ich es konsequenter machen würde, hätte ich sicher mehr abgenommen aber ich bin zufrieden damit wie es ist. Ich habe nebenbei mit Bulimie zu kämpfen. Mir wird manchmal übel wenn ich alli genommen habe. Ansonsten habe ich keine Nebenwirkugen bemerkt.

Eingetragen am  als Datensatz 31136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alli für Übergewicht mit Unterbauchschmerzen, Blähungen, Stuhlverfärbung

Mit dem Medikament Alli hatte ich erst keine Probleme. Ich habe zwei Kilo abgenommen, manchmal Unterbauchschmerzen und Blähungen. Später hatte ich ich inkontinenz und schwarzen Stuhl. Da ich nicht meine Gesundheit riskieren will, setzt ich das Medikament ab. Außerdem habe ich zwei Tabletten pro...

Alli bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlliÜbergewicht2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit dem Medikament Alli hatte ich erst keine Probleme. Ich habe zwei Kilo abgenommen, manchmal Unterbauchschmerzen und Blähungen. Später hatte ich ich inkontinenz und schwarzen Stuhl. Da ich nicht meine Gesundheit riskieren will, setzt ich das Medikament ab. Außerdem habe ich zwei Tabletten pro Tag genommen, aber auch nur jeden zweiten Tag da ich auch nicht jeden Tag fettig gegessen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 71812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Alli

Patienten Berichte über die Anwendung von Sibutramin bei Übergewicht

 

Sibutramin für Übergewicht mit keine Nebenwirkungen

Ich kämpfe seit Kindheitstagen mit meinem Gewicht. Ich bin nur 155cm klein und hatte in meinen Hochzeiten ein Gewicht von 94 kg. Ich wurde träge und war einfach nur unglücklich. Nach Jahren hat er dann durch Stress endlich geklappt und ich bin auf mein vorerst persönliches Wohlfühlgewicht von...

Sibutramin bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SibutraminÜbergewicht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kämpfe seit Kindheitstagen mit meinem Gewicht. Ich bin nur 155cm klein und hatte in meinen Hochzeiten ein Gewicht von 94 kg. Ich wurde träge und war einfach nur unglücklich.
Nach Jahren hat er dann durch Stress endlich geklappt und ich bin auf mein vorerst persönliches Wohlfühlgewicht von 72 kg gekommen. Nur leider hielt ich dies nur 3 Jahre. Nachdem mein Sohn geboren ist und ich auch nicht mehr körperlich schwer gearbeitet habe (Jobwechsel), nahm ich wieder zu. Bei 79kg passten mit meine Sachen in Größe 42 nicht mehr und ich bekam Panik, dass ich wieder über 90kg komme, wenn sich nichts tut.
Ich mache gerne Sport aber nur in Gesellschaft. Und die Möglichkeit ist begrenzt.

Es musste was passieren. Eigentlich bin ich absolute Gegnerin von irgendwelchen Diät Pillen aber dennoch Siegt die Angst vom Zunehmen und ich beschloss mich mal schlau zu machen. Ich verbrachte dann 2 Wochen im Internet und lass Erfahrungsberichte zu Reductil, welches zu dem Zeitpunkt schon vom Markt war. Ich forschte nach und erfuhr von den anderen Alternativen, die auch den gleichen Wirkstoff haben, aber einen anderen Namen. Darunter Slimex und Sibutramin.

Problem: Wo bestellen? Für einen Test waren mir über 100 Pfund zu teuer. Und musste ich auch eine Quelle in der Eu finden, da ich in Österreich wohne und kein Ärger mit dem Zoll haben wollte. Und wollte ich auch nicht riskieren, dass ich mein Geld verliere.

Ich googelte also ich allen möglichen Sprachen und stieß dann nach 3 Tagen auf ein Forum auf einer Seite aus Polen. Genauer gesagt auf eine Kontaktfrau aus Polen, die Sibutramin 15 mg aus Großbritanien verschickt. Da ich in einigen polnischen Foren (googletranslator machts möglich) nur positives zu der Damn gelesen habe, bestellte ich meine erste Testsendung. Und schon 3 Tage später waren sie da.

Nun zum Test:
Ich war ängstlich vor der ersten Einnahme. Denn so ganz lassen einen die Berichte über die Nebenwirkungen nicht los. Also wurde erstmal ein Pille aufgemacht und das Pulver begutachtet. Sieht sauber aus. Eine kleine Menge auf die Lippen erzeugte ein leicht warmes, kribbiles Gefühl. Aber nicht unangenehm.

Das es schon Nachmittag war und ich las, dass man es morgens nehmen soll, schluckte ich die erste Pille am nächsten Tag. Und kaum zu glauben. Es tat sich was. Ich kann es nicht in Worte fassen aber der Hunger ist deutlich weniger bzw. weg.

Ich gehöre zu den Menschen, die zittern sobald der Blutzuckerspiegel sinkt und die schlechte Laune bekommen, wenn sie Kohldampf haben. Dann muss ich sofort was essen. Egal was. Und dass Problem habe ich nun nicht.

Ich möchte nicht krank werden, also stelle ich meine Ernährung um und essen immer noch reichlich. Aber gesünder, weil ich nicht Kohldampf verspühre und so auch Geduld habe, mir ein gesundes Essen in aller Ruhe zu kochen.

Ich nasche auch mal, aber deutlich weniger. Eine halbe Packung Gummibärchen am Tag, war zum Schluß normal. Jetzt esse ich ab und zu mal 3-4 Stück. Aber auch mal ein Stück Kuchen.

Zum Ergebnis:
Ich habe in 3 Monaten 15KG abgenommen und fühle mich wirklich wohl. Es soll zwar noch was runter, aber ich lege nun immer wieder eine Pause ein. Ich möchte einfach keinen Jojo Effekt und trainiere meinen Körper auch ohne Pillen nicht nach Essen zu zu schreien.

Und das klappt auch ganz gut. Ich nehme auch mal bei 2 Monaten Pause nicht zu. Und wenn ich dann mal wieder eine Woche habe, wo ich die Disziplin nicht halte, dann nehme ich die Pillen wieder für 1-2 Wochen. Jetzt wiege ich 58 kg was für mich ok ist. Ich will mein Gewicht also nur noch halten.

Nebenwirkungen:
Habe ich keine. Zum Glück. Ich schlafe gut und habe auch keine Kopfschmerzen. Am Anfang (die ersten 3 Tage) hatte ich etwas Magenkrämpfe am Morgen. Dies gab sich aber nach dem ersten morgentlichen Stuhlgang. Wenn dass dann passierte, habe ich mein Sibutril erst 1-2 Stunden später genommen, wenn es mir wieder gut ging. Sicherheitshalber. Das wars dann auch. Ansonsten bin ich fit und ausgeglichen und merke auch keine Nachwirkungen im Sinne von Entzug, wenn ich keine Pillen nehme.

Eingetragen am  als Datensatz 48016
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sibutramin für Übergewicht mit Mundtrockenheit, Herzrasen, Zittern der Hände, Stimmungsschwankungen, Unruhe

Ich habe mehrere Monate LiDa eingenommen und auch sehr viel Gewicht mit dem Zeug verloren. Nebenwirkungen waren Mundtrockenhei, Herzrasen, Zittern, Aufgedreht sein und Stimmungsschwankungen. Ende der Geschichte war eine ANzeige vom zoll wegen unerlaubtem medikamentenschmuggel und ein...

Sibutramin bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SibutraminÜbergewicht6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mehrere Monate LiDa eingenommen und auch sehr viel Gewicht mit dem Zeug verloren.
Nebenwirkungen waren Mundtrockenhei, Herzrasen, Zittern, Aufgedreht sein und Stimmungsschwankungen.
Ende der Geschichte war eine ANzeige vom zoll wegen unerlaubtem medikamentenschmuggel und ein Kreislaufzusammenbruch (42 Fieber,Erbrechen und nicht einen Schritt laufen können)

Eingetragen am  als Datensatz 65919
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sibutramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sibutramin

Patienten Berichte über die Anwendung von Victoza bei Übergewicht

 

Victoza für Asthma, Asthma, Diabetes mellitus Typ II, Adipositas, Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtsabnahme

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg , eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt...

Victoza bei Adipositas, Diabetes mellitus Typ II; Metformin1000 bei Diabetes mellitus Typ II; Berodual bei Asthma; Theophyllin bei Asthma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VictozaAdipositas, Diabetes mellitus Typ II1 Jahre
Metformin1000Diabetes mellitus Typ II3 Jahre
BerodualAsthma8 Jahre
TheophyllinAsthma20 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Victoza wurde mir im Rahmen eines Reha-Aufenthaltes vor exakt einem Jahr neu verordnet und seitdem spritze ich täglich 0,6 mg. - Nebenwirkungen waren seit Beginn bis Heute ein Gewichtsverlust von 32 Kg ,
eine Senkung meines Hba1c-Wertes von 8.6 auf 5.6 , verbunden mit dem Gefühl mich insgesammt 15 Jahre jünger zu fühlen. Negative Nebenwirkungen waren nicht feststellbar.

Hinzufügen möchte ich allerdings, daß während des Kuraufenthalts eine schonungslose Schulung über die Krankheit Diabetes stattfand die SO mir noch kein Hausarzt oder sonstjemand beigebracht hat !

Ich habe seitdem meine Ernährung radikal geändert und treibe als ehemaliger Bewegungslegastheniker sogar regelmäßig Ausdauersport. - Diesen Punkt halte ich im Zusammenhang mit eingangs geschilderten Erfolgen für sehr wichtig!

Eingetragen am  als Datensatz 34969
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid, Metformin, Ipratropiumbromid, Fenoterol, Theophyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Victoza für zum abnehmen, Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall

hab 6 wo lang o,6mg gespritzt,dann nochmal 6 wo.1,2mg gespritzt.zwischendurch immer mal durchfall.ab montag 1,8mg gespritzt.jetzt täglich morgens durchfall

Victoza bei zum abnehmen, Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Victozazum abnehmen, Diabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hab 6 wo lang o,6mg gespritzt,dann nochmal 6 wo.1,2mg gespritzt.zwischendurch immer mal durchfall.ab montag 1,8mg gespritzt.jetzt täglich morgens durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 41204
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Liraglutid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Victoza

Patienten Berichte über die Anwendung von 5-HTP Enzymkomplex bei Übergewicht

 

5-HTP für Übergewicht, Depressionen, unstillbares Hungergefühl mit keine Nebenwirkungen

Am Anfang hatte ich zu viel genommen, nachdem erst keine Wirkung spürbar war, und dadurch euphorische Phase, allerdings kann das auch von L-Tyrosin kommen das ich wg der Schilddrüse nehme. Selbst ein Spezialist im KH wusste nicht mehr weiter. Jedenfalls normalisierte sich das Essverhalten. Ich...

5-HTP bei Übergewicht, Depressionen, unstillbares Hungergefühl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
5-HTPÜbergewicht, Depressionen, unstillbares Hungergefühl5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang hatte ich zu viel genommen, nachdem erst keine Wirkung spürbar war, und dadurch euphorische Phase, allerdings kann das auch von L-Tyrosin kommen das ich wg der Schilddrüse nehme. Selbst ein Spezialist im KH wusste nicht mehr weiter. Jedenfalls normalisierte sich das Essverhalten. Ich beobachtete nun, dass die Fressschübe Vorläufer von depressiven Schüben sind und für mich dann ein Achtungszeichen... Mehr auf meine Ruhephasen zu achten, Mentalübungen usw zu machen um dem entgegen zu wirken. Ohne (!) die Unterstützung von HTP5 könnte ich definitiv nicht mehr arbeiten. Mit Sicherheit muss jeder die Wirkung/Dosierung für sich erst finden. Es gibt aber auch Labore,die das messen....

Eingetragen am  als Datensatz 63718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Enzymkomplex 5-HTP für Depressionen, Gewichtsprobleme, Lernstörungen mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme den 5-HTP Enzymaktivator schon sehr lange und fahre damit besser als mit isoliertem 5-HTP und erst recht als die ganzen synthetischen Antidepressiva, die zwar kurzzeitig helfen, aber nicht wirklich die Stimmungsschwankungen abpuffern. Mein Heilpraktiker hat mir gesagt, dass das Zeug...

Enzymkomplex 5-HTP bei Depressionen, Gewichtsprobleme, Lernstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Enzymkomplex 5-HTP Depressionen, Gewichtsprobleme, Lernstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme den 5-HTP Enzymaktivator schon sehr lange und fahre damit besser als mit isoliertem 5-HTP und erst recht als die ganzen synthetischen Antidepressiva, die zwar kurzzeitig helfen, aber nicht wirklich die Stimmungsschwankungen abpuffern. Mein Heilpraktiker hat mir gesagt, dass das Zeug ganz vernünftig ist, aber das ist nicht wirklich ein Grund für mich gewesen, es zu nehmen. Vorher hatte ich Tryptophan genommen, aber davon wird nur 15% aufgenommen und der Körper schützte sich davor mit Wassereinlagerung und ständigen Fressattacken zum Ausgleich. Durch die Aktivierung des Gesamten Vorgangs, anstatt nur einem ist das Präparat auf lange Sicht auch gut, wobei ich nach 3-4 Jahren auf die ManagerCaps umsteigen werde und den Enzymkomplex nur noch zur Abfederung von Spitzen nutzen werde. Eine Seite dazu ist http://www.5-htp.nl/5-htp-enzymaktivator-wirkungsweise.htm da ist der Vorgang gut erklärt, und ich kann jedem nur raten isoliertes 5-htp ist in der Tat eher etwas für 1 Jahr, aber dann sollte an auf den Komplex umstellen.

Eingetragen am  als Datensatz 18079
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für 5-HTP Enzymkomplex

Patienten Berichte über die Anwendung von L-Thyroxin bei Übergewicht

 

Ergenyl chrono für bipolare Störung, Gewichtszunahme, bipolare Störung mit Aggressivität, Gewichtszunahme

Durch das Medikament sind bei mir offensichtlich die hier auf der Seite genannten Nebenwirkungen auch aufgetreten. Ich hab sie nur am Anfang nicht als solche bemerkt, da man die Dosierung ja langsam erhöht. Oft weiß ich auch nicht ob mein Zustand jetzt folge von der bipolaren Störung oder den...

Ergenyl chrono bei bipolare Störung; L-Thyroxin bei bipolare Störung, Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ergenyl chronobipolare Störung2 Jahre
L-Thyroxinbipolare Störung, Gewichtszunahme2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch das Medikament sind bei mir offensichtlich die hier auf der Seite genannten Nebenwirkungen auch aufgetreten. Ich hab sie nur am Anfang nicht als solche bemerkt, da man die Dosierung ja langsam erhöht. Oft weiß ich auch nicht ob mein Zustand jetzt folge von der bipolaren Störung oder den Nebenwirkungen von Ergenyl sind. Gerade in Vebindung von Alkohol und verschobenem Schlaf-Wachrhytmus. Nebenwirkungen sind von stark nach schwar sortiert: Aggressivität, Vergesslichkeit, psychotisches Erleben, Trägheit und Gewichtszunahme natürlich von ca. 8 kg. Ich denke oft, ob es das alles wert ist, oder ob man es nicht einfach einmal ohne Medikamente versuchen sollte ? Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ?
Info noch: Meine Krankheit ist vor 7 bis 8 Jahren zum ersten mal aufgetreten, und dann immer wieder in Phasen, wie das halt so ist, zwischendurch ging es auch mal ein zwei jahre ohne behandlung gut...

Eingetragen am  als Datensatz 21738
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Valproinsäure, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

L-Thyroxin für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme

Ich nehme die Tabletten seit dem 14.Lebensjahr und habe die Tabletten immer genommen und vor zwei Jahren nahm ich davon zu.Das ist nicht schön

L-Thyroxin bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
L-ThyroxinGewichtszunahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Tabletten seit dem 14.Lebensjahr und habe die Tabletten immer genommen und vor zwei Jahren nahm ich davon zu.Das ist nicht schön

Eingetragen am  als Datensatz 73918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für L-Thyroxin

Patienten Berichte über die Anwendung von Thyronajod bei Übergewicht

 

Thyronajod 75 für Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Aggressivität, Träges Gefühl mit Müdigkeit, Antriebsschwäche, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Aggressivität, Gedächtnisstörungen

Habe mit Thyronajod 50 angefangen, war jahrelang müde, depressiv, ssv, bis zufällig der TSH Wert nicht stimmte (vorher immer ok), Arzt hat gemeint ich bräuchte es nicht wirklich, aber ich bestand darauf, da meine Mutter Schilddrüsen-CA hatte (komplett entfernt) und sie meinte sie hätte damals die...

Thyronajod 75 bei Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Aggressivität, Träges Gefühl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Thyronajod 75Kopfschmerzen, Gewichtszunahme, Reizbarkeit, Aggressivität, Träges Gefühl3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit Thyronajod 50 angefangen, war jahrelang müde, depressiv, ssv, bis zufällig der TSH Wert nicht stimmte (vorher immer ok), Arzt hat gemeint ich bräuchte es nicht wirklich, aber ich bestand darauf, da meine Mutter Schilddrüsen-CA hatte (komplett entfernt) und sie meinte sie hätte damals die Tabletten in meinem Alter nicht genommen..., ja mit 50 wars ganz gut, dann zufällig wieder ein unguter TSH Wert, woraufhin ich die 75er nehmen sollte. Jetzt fühle ich mich nicht mehr richtig wach, antriebsschwach, habe 8 Kilo in 3 Monaten zugenommen und ich befürchte es wird noch mehr,...habe permanent Kopfschmerzen-ziehen, was ich eigentlich angenommen habe, da es nicht wirklich so stark ist, aber es ist da. Außerdem bin ich aggressiv, wenn ich die Tabletten mal 2 Tge nicht nehmen konnte, fast so als würd ich die Tablette zum ersten Mal bekommen, ich weiß mittlerweile auch nicht mehr, ob es mit oder ohne besser ist...Außerdem sind meine Gefühle unkontrollierbar, bin auf einmal traurig, weine und dann lach ich wieder...ich verstehs einfach nicht. Gedächtnisstörungen sind auch dabei. Die Konzentration ist super, da kann ich nichts sagen!

Eingetragen am  als Datensatz 25108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Thyronajod für Gewichtszunahme mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Nehme seit 10 Jahren thyronajod erst die 50 dann die. 75 und fühle mich auch immer schlapp und müde

Thyronajod bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ThyronajodGewichtszunahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 10 Jahren thyronajod erst die 50 dann die. 75 und fühle mich auch immer schlapp und müde

Eingetragen am  als Datensatz 59952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin, Kaliumiodid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Thyronajod

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Übergewicht

 

Cymbalta für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme

Ich kann nur sagen..............Danke Cymbalta.Ich hatte seit meinem 10 Lebensjahr Panikattacken ,ausgelöst durch den Tod meiner Oma.Bekam damals schon Valium .Unvorstellbar.Danach noch verschiedene andere Medis wie Aponal,Vivalan,Imap.Da unsere große Tochter mit einem Jahr Diabetes bekam,dazu...

Cymbalta bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaGewichtszunahme4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nur sagen..............Danke Cymbalta.Ich hatte seit meinem 10 Lebensjahr Panikattacken ,ausgelöst durch den Tod meiner Oma.Bekam damals schon Valium .Unvorstellbar.Danach noch verschiedene andere Medis wie Aponal,Vivalan,Imap.Da unsere große Tochter mit einem Jahr Diabetes bekam,dazu Asthma,einen Schlaganfall und knoten in der Schilddrüse lief ich immer auf Hochtouren.Immer und stetig die Angst das ihr etwas passiert.Nach 12 Jharen bekamen wir dann noch unseren kleinen Sonnenschein.Meine Angst hatte bereits Formen angnommen.Symptome von Schwindel,Zittern,Angst,Übelkeit und und .Ich konnte weder alleine einkaufen ,noch in den Urlaub fahren.Mein Glück war und ist das mein Mann und meine Familie voll hinter mir stehen.Vor 5 Jahren bekam ich dann erst Cymbalta 60 für 1 Jahr.Danach bis dato 30mg.Damals zum Anfang noch Tavor Tabs ,die ich heute nur noch so mit mir rumtrage.Ich bin so froh,das ich Cymbalta bekommen habe.Die Nebenwirkung bei mir ist nur eine Gewichtszunahme.Egal,besser ein paar Kilo mehr,aber ein Leben mit Angst und Depressionen .

Eingetragen am  als Datensatz 27916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für gewichtabnahme mit Schwindel, Appetitlosigkeit, Gewichtsabnahme

Jetzt zum 3. Tag mit dem neuen Tabletten und es hilft sehr gut

Cymbalta bei gewichtabnahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbaltagewichtabnahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jetzt zum 3. Tag mit dem neuen Tabletten und es hilft sehr gut

Eingetragen am  als Datensatz 55284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Patienten Berichte über die Anwendung von Implanon bei Übergewicht

 

Implanon für Depressionen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen mit Depression, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit, Gewichtszunahme

Vielen Dank an alle vorherigen Berichterinnen. Ich trage das Implanon seit 5 1/2 Jahren (also mein zweits) und habe jetzt sofort einen Termin zum Entfernen vereinbart. Seit so langer Zeit bin ich depressiv, habe tägliche Heulkrämpfe, kann mich kaum im Büro zusammen nehmen und fühle mich nur...

Implanon bei Depressionen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonDepressionen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vielen Dank an alle vorherigen Berichterinnen.
Ich trage das Implanon seit 5 1/2 Jahren (also mein zweits) und habe jetzt sofort einen Termin zum Entfernen vereinbart.
Seit so langer Zeit bin ich depressiv, habe tägliche Heulkrämpfe, kann mich kaum im Büro zusammen nehmen und fühle mich nur traurig und schlecht.
Nein, schwanger bin ich nie geworden, aber mein Verlobter hat mich schon lange verlassen, weil ich "nicht mehr die selbe" bin... Bin ich auch nicht. Ich war fröhlich, schlank und normal und jetzt immer diese permanenten Stimmungsschwankungen, die Traurigkeit und gereiztheit, fast schon manisch-depressive Phasen habe ich erlebt. Wie jemand vor mir auch schon schrieb: Die zugenommenen 10 Kilo fallen im Vergleich hier nicht mal ins Gewicht.
Ich habe jetzt eine nutzlose Psychotherapie hinter mir und wollte eigentlich jetzt als letzte Instanz Psychopharmaka nehmen, aber nach allem, was ich hier lese, kommt so schnell wie möglich dieses Teil hier aus dem Arm raus und ich bekomme dann hoffentlich mein Leben zurück.
Also, Wirksamkeit ist top, einmal implantiert und nie mehr etwas damit zu tun ist ein tolles Konzept, aber eine Empfehlung kann ich mit gutem Gesissen niemandem geben. Außer, jemandem, der emotional unantastbar ist. Viel Glück damit.

Eingetragen am  als Datensatz 32889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Implanon für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme

hallo seit denn ich das implanon habe ,habe ich 15 kilo in den ersten 6 monate zugenommen.obwohl ich mein essverhalten nicht geändert habe .ich bekomme die kilos nicht runter

Implanon bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonGewichtszunahme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo seit denn ich das implanon habe ,habe ich 15 kilo in den ersten 6 monate zugenommen.obwohl ich mein essverhalten nicht geändert habe .ich bekomme die kilos nicht runter

Eingetragen am  als Datensatz 40693
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Implanon

Patienten Berichte über die Anwendung von Metformin bei Übergewicht

 

Metformin für Übergewicht, Insulinresistenz mit Gewichtszunahme

hallo ich bin ute, 2002 hat man bei mir diabetes typ 1 im skt. gertraudenkrankenhaus in berlin festgestellt. mein blutzuckerwert war damals über 400, der HbA1c 12 musste sofort mit insulin anfangen, da meine bauchspeicheldrüse keins mehr hatte. und kam mir ziemlich hilflos vor. nach einigen...

Metformin bei Übergewicht, Insulinresistenz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminÜbergewicht, Insulinresistenz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo ich bin ute,
2002 hat man bei mir diabetes typ 1 im skt. gertraudenkrankenhaus in berlin festgestellt. mein blutzuckerwert war damals über 400, der HbA1c 12 musste sofort mit insulin anfangen, da meine bauchspeicheldrüse keins mehr hatte. und kam mir ziemlich hilflos vor.
nach einigen tagen und der handhabung von diabetes von nun an konnte ich wieder nach-hause gehen.
im juni 2006 ging ich ins ausland und lebte dort nach der damaligen krankenhaus und diabetes arzt anweisung wie gehabt weiter.
als man bei mir diabetes typ 1 festgestellt hat, wog ich 53 kg. jetzt 12 jahre später habe ich im april, dieses jahres 84 kg gewogen.
Der arzt stellte eine insulinresistenz fest, durch die ich ständig zugenommen habe und verschrieb mir metformin. (Dez. 2013) weiter stellte er fest, dass ich eigentlich diabetiker typ 2 bin. nach einer mail-anfrage im damaligen krankenhaus und bei meinen damaligen diabetiker arzt, bestätigte man mir das man damals keinen test gemacht hat, um den diabetes typ 1 zu bestätigen. 12 jahre bin ich falsch behandelt worden. und habe immer weiter zugenommen. inzwischen hat mir kein kleidungsstück mehr gepasst, nicht mal meine schuhe. das war zuviel des guten!
anstatt gesund zu werden ging es mir immer schlechter.
anfang mai habe ich von heute auf morgen aufgehört jegliche kohlenhydrate zu essen.
und wunder über wunder ich spritze kein insulin. esse nur noch frisch und roh zubereitetes gemüse. esse kein fleisch, keinen fisch, nehme nichts tierisches mehr zu mir. zum nährstoff ausgleich nehme ich nüsse und schwarzen sesam (tgl. 2eßl.) zu mir. es geht mir wunderbar, ich fühle mich fit und ausgeglichen. außerdem gehe ich 3x die woche eine halbe stunde spazieren. (Hab´s nicht so mit bewegung)
meine nüchternwerte liegen jetzt morgens zwischen 88 und 110. tagsüber bei 105 bis 116. habe bereits 8 kilo
abgenommen. am 7. juli muss ich wieder zur hba1c untersuchung. mein letzter (April 2014) hba1c war 7.5
ich messe nun noch täglich zweimal den blutzucker um zu kontrollieren wie mein körper ohne insulin arbeitet. Habe bis jetzt monatlich 30 blutuntersuchungswerte gemacht.
ich werde erst mal im juli untersuchen lassen und danach mit meinem arzt sprechen. die metformin tabletten (2x 1000) habe ich auch abgesetzt. habe seit zwei jahren intersiv über diabetes, und ausführlich über ernährung und wie der Körper darauf reagiert gelernt.
ich bin froh, dass ich den mut zur nahrungsumstelleung gehabt und endlich gehandelt habe

Eingetragen am  als Datensatz 62103
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Übergewicht mit Schwitzen, Gewichtsverlust

Leichte Komplikationen in Form von vermehrtem Schwitzen, rapide Gewichtsabnahme von durchschnitt. 4Kg/Woche.

Metformin bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminÜbergewicht3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Komplikationen in Form von vermehrtem Schwitzen, rapide Gewichtsabnahme von durchschnitt. 4Kg/Woche.

Eingetragen am  als Datensatz 69369
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Metformin

Patienten Berichte über die Anwendung von Seroquel bei Übergewicht

 

Seroquel für Übergewicht, Haarausfall, Ekzem, Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schleimhauttrockenheit mit Müdigkeit, Schleimhauttrockenheit, Gewichtszunahme, Haarausfall, Ekzeme

Hallo Habe vor 8 Jahren bipolare Störungen mit psychotischer Störung bekommen. Während der Akutphase wurde mir Valium und unter anderem Temesta verabreicht. Habe beide Medikamente gut vertragen und kam sehr schnell aus der Akutphase hinaus. Nach dem 1. Klinikaufenthalt (ich hatte bis jetzt...

Seroquel bei Müdigkeit, Gewichtszunahme, Schleimhauttrockenheit; Depakine bei Übergewicht, Haarausfall, Ekzem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelMüdigkeit, Gewichtszunahme, Schleimhauttrockenheit8 Jahre
DepakineÜbergewicht, Haarausfall, Ekzem8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo

Habe vor 8 Jahren bipolare Störungen mit psychotischer Störung bekommen. Während der Akutphase wurde mir Valium und unter anderem Temesta verabreicht. Habe beide Medikamente gut vertragen und kam sehr schnell aus der Akutphase hinaus.

Nach dem 1. Klinikaufenthalt (ich hatte bis jetzt 3 Klinikaufenthalte, die ersten 3 Jahre meiner Erkrankung, danach keine bedenklichen Störungen mehr) wurde mir Zyprexa verschrieben, machte mich aber extrem müde und meine subjektive Empfindung hatte sich eher negativ entwickelt, das wurde sehr schnell abgesetzt. Nach erster negativer Erfahrung nahm ich keine Medikamente mehr ein und wurde nach einigen Monaten wieder krank -> sprich 2. Klinikaufenthalt.
Bereits während dem 2. Klinikaufenthalt wurde mir Solian verabreicht, das vertrug ich ziemlich gut, ausser der sehr unangenehmen Nebenwirkung die ich unglücklicherweise hatte mit Milchausfluss. Deshalb wurde auch Solian abgesetzt.

Nun seit fast 8 Jahren nehme ich Seroquel und Depakine ein. Die ersten ca. 4 Jahre hatte ich stark mit dem Gewicht zu kämpfen. Ich habe ca. 25 kg zugenommen. Die Gewichtszunahme wirkte sich erneut negativ auf meine Psyche aus. Zusätzliche Medikamente wollte ich nicht einnehmen. Ich habe mich danach täglich bewegt (z.B. jeden Tag 1 Stunde normal laufen) und musste das Essen reduzieren. Habe wieder ca. 20 kg abgenommen, habe aber ehrlich gesagt immer mit dem Gewicht zu kämpfen. Mit dem Alter wird das ja leider nicht leichter. ABER: ich habe seit einigen Jahren keine nenennswerte Störungen und Klinikaufenthalte mehr!

Seit 3-4 Jahren habe ich zusätzliche Nebenwirkungen, plötzlich verstärkter Haarausfall und Hautprobleme (Ekzeme) z.T. Allergien (vermutlich von Depakine ausgelöst). Hatte dies am Anfang der Einnahme von Depakine nicht! Deshalb wird dies nun näher mit einem Dermatologen untersucht und evtl. eine Ersetzung von Depakine in Erwägung gezogen, aber keine Ahnung durch welches Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 34287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Valproinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme

Hallo, ich bin 33 jahre alt und habe psychische probleme zum teil auch suizidgedanken gehabt, ich nehme seit 2 monaten seroquel .früher war ich 50kilo,jezt nach 2 monaten 55 kilo und habe angst das ich mehr zuhneme das ist für meine rücken sehr gefährlich ,und es hilft mir garnichts mir geht...

Seroquel bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelGewichtszunahme2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich bin 33 jahre alt und habe psychische probleme zum teil auch suizidgedanken gehabt, ich nehme seit 2 monaten seroquel .früher war ich 50kilo,jezt nach 2 monaten 55 kilo und habe angst das ich mehr zuhneme das ist für meine rücken sehr gefährlich ,und es hilft mir garnichts mir geht noch schlechter ich fühle mich nicht wohl in meinem körper durch meine gewichtszuhname,so geht es mich noch schlechter psychisch.Für mich ist das keine hilfe nur eine Horror bitte helfen sie mir ich weiß nicht weiter.Ich möchte schlank bleiben das ist mir sehr sehr wichtig.

Eingetragen am  als Datensatz 43272
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Patienten Berichte über die Anwendung von Arimidex bei Übergewicht

 

Arimidex für Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Gelenkschmerscherzen mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Schweißausbrüche

Nach einer Brustkrebs-OP mit anschl. Strahlentherapie nehme ich seit 6 Mon. Arimidex. In dieser Zeit habe ich 5 kg zugenommen, hieran arbeite ich, was sich als sehr schwer erweist. Gelenkschmerzen, die den ganzen Körper betreffen, sind sehr stark. Hüften, Schultergelenke, Arme, Handgelenke,...

Arimidex bei Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Gelenkschmerscherzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexGewichtszunahme, Schweißausbrüche, Gelenkschmerscherzen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Brustkrebs-OP mit anschl. Strahlentherapie nehme ich seit 6 Mon. Arimidex. In dieser Zeit habe ich 5 kg zugenommen, hieran arbeite ich, was sich als sehr schwer erweist.
Gelenkschmerzen, die den ganzen Körper betreffen, sind sehr stark. Hüften, Schultergelenke, Arme, Handgelenke, Füße. In einem Vortrag stellte Prof. Dr.med.Josef Beuth, Uni Klinik Köln, das Naturheilmittel "Equizym" = Gemisch aus Linseneiweiß, Ananas, Papaya und Natriumselenit als ein komplementäremedizinisches Heilmittel, das bei bestimmten krebstherapiebedingten Beschwerden eingesetzt werden kann, vor. Seit 4 Wochen nehme ich 3 Tabletten täglich und nach 1 Woche besserten sich die Gelenkbeschwerden deutlich. Stärkere Belastungen kann ich aber nach wie vor meinem Körper nicht zumuten. Ich denke, dies ist eine Alternative.
Die Hitzewellen und Schweißausbrüche, unter denen ich seit 4 Jahren leide, werden mit dem Medikament "Venlafaxin" behandelt, haben sich aber mit der Einnahme von Arimidex wieder verstärkt. Hiermit lässt sich leben. Was haben wir denn sonst für eine Alternative?

Eingetragen am  als Datensatz 31490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Gelenkschmerzen, Gewichtsabnahme mit Gelenkschmerzen, Hitzewallungen

eigentlich gute verträglichkeit, ausser gelenkschmerzen und hitzewallungen

Arimidex bei Gewichtsabnahme; Arimidex bei Gelenkschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexGewichtsabnahme30 Tage
ArimidexGelenkschmerzen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

eigentlich gute verträglichkeit, ausser gelenkschmerzen und hitzewallungen

Eingetragen am  als Datensatz 21506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Arimidex

Patienten Berichte über die Anwendung von Citalopram bei Übergewicht

 

Citalopram für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme

nehme 12 monate citalopram und habe 20 kg zugenommen.

Citalopram bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramGewichtszunahme1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme 12 monate citalopram und habe 20 kg zugenommen.

Eingetragen am  als Datensatz 39804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Gewichtszunahme, Libidostörungen mit Libidostörungen

Das Medikament ist gut verträglich. Durch die starken Libidostörungen allerdings nicht zu empfehlen. Bei dem Medikament kommt es ziemlich häufig vor, dass dies eine der Nebenwirkungen ist. Wen das nicht stört oder wen das nicht Betrifft ist mit dem Medikament gut beraten.

Citalopram bei Gewichtszunahme, Libidostörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramGewichtszunahme, Libidostörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament ist gut verträglich. Durch die starken Libidostörungen allerdings nicht zu empfehlen. Bei dem Medikament kommt es ziemlich häufig vor, dass dies eine der Nebenwirkungen ist. Wen das nicht stört oder wen das nicht Betrifft ist mit dem Medikament gut beraten.

Eingetragen am  als Datensatz 20939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Patienten Berichte über die Anwendung von Exadipin bei Übergewicht

 

Exadipin für Abnehmen mit Zwischenblutungen

Klingt sehr verlockend die neue Pille zum Abnehmen, allerdings kann ich davon nur abraten. Ich habe sofort wieder meine Regelblutung bekommen, obwohl ich noch 2 Wochen Zeit gehabt hätte. Also mittendrinnen eine Zwischenblutung allerdings sehr heftig. Auf Kulanz hat die Apotheke die angebrochene...

Exadipin bei Abnehmen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExadipinAbnehmen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Klingt sehr verlockend die neue Pille zum Abnehmen, allerdings kann ich davon nur abraten. Ich habe sofort wieder meine Regelblutung bekommen, obwohl ich noch 2 Wochen Zeit gehabt hätte. Also mittendrinnen eine Zwischenblutung allerdings sehr heftig. Auf Kulanz hat die Apotheke die angebrochene Packung zurückgenommen. Die Herstellerfirma war nicht bereit das Medikament zurückzunehmen, nach geführtem Telefonat worin Nebenwirkungen ausgeschlossen werden. Ich bin sehr empört darüber wenn Patienten garnicht erst ernstgenommen werden. Woher stammen dann Beipackzettel, wenn Nebenwirkungen erst garnicht wahrgenommen werden vom Hersteller. Kann nur sagen, Finger weg!

Eingetragen am  als Datensatz 43383
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Salicia reticulata, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Exadipin für Übergewicht mit Atembeschwerden, Schlaflosigkeit

Ich kann nur raten Finger weg...

Exadipin bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExadipinÜbergewicht2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nur raten Finger weg...

Eingetragen am  als Datensatz 73130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Salicia reticulata, Vitamin D3

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Exadipin
mehr von 115 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Übergewicht gruppiert wurden

?bergewicht, Abnahme, Abnehmen, Addipositas, Adiositas(Übergewicht), adipositas beginn144kg jetzt 132 kg bei 177cm, Adipositas per magna, Adipositas Übergewicht, Antipositas, erhöhtes Körpergewicht

Klassifikation nach ICD-10

E66.0-Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr
E66.1-Arzneimittelinduzierte Adipositas
E66.2-Übermäßige Adipositas mit alveolärer Hypoventilation
E66.8-Sonstige Adipositas
E66.9-Adipositas, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 220 Benutzer zu Übergewicht

Empfohlene Ärzte für Übergewicht

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (57 Bewertungen)
  • Andreas Bias
    Andreas Bias
    (18 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Seifert
    Dr. med. Hermann Seifert
    (5 Bewertungen)
Jugendmediziner
  • Jürgen Menzenbach
    Jürgen Menzenbach
    (12 Bewertungen)
  • Dr. med. Stephan Dreher
    Dr. med. Stephan Dreher
    (10 Bewertungen)
Endokrinologe
  • Dr. med. Ingrid Brunner
    Dr. med. Ingrid Brunner
    (1 Bewertung)
  • Dr. med. Sabine Meseg
    Dr. med. Sabine Meseg
    (7 Bewertungen)

Übergewicht Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Der Begriff Adipositas ist der medizinische Ausdruck für Übergewicht. Die Adipositas kann in verschiedene Stadien eingeteilt werden, die mit unterschiedlichen Folgeerkrankungen kombiniert sind. So ist häufig eine Fettstoffwechselstörung vergesellschaftet und das Auftreten von Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Schlaganfall oder Herzinfarkt erhöht.

[]