Aderhautmelanom

Bei dem Aderhautmelanom handelt es sich um eine Manifestation des schwarzen Hautkrebs in der Aderhaut, einer gefäßreichen Schicht im Auge. Da dieser Krebs meistens spät zu Beein...

Community über Aderhautmelanom

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit Aderhautmelanom.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg082
Durchschnittliches Alter in Jahren045
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,71

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Aderhautmelanom

Aderhautmelanom

Bei Aderhautmelanom wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Diamox100%

Bei Aderhautmelanom wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Acetazolamid100%

Fragen zur Kranheit Aderhautmelanom

alle Fragen zu Aderhautmelanom

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Diamox bei Aderhautmelanom

 

Diamox für Aderhautmelanom mit Empfindungsstörungen

Kribbeln in Hände, Gesicht

Diamox bei Aderhautmelanom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiamoxAderhautmelanom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kribbeln in Hände, Gesicht

Eingetragen am  als Datensatz 7526
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetazolamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Klassifikation nach ICD-10

C69.-Bösartige Neubildung des Auges und der Augenanhangsgebilde
C69.3Bösartige Neubildung: Chorioidea

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Aderhautmelanom Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Bei dem Aderhautmelanom handelt es sich um eine Manifestation des schwarzen Hautkrebs in der Aderhaut, einer gefäßreichen Schicht im Auge. Da dieser Krebs meistens spät zu Beeinträchtigungen führt und daher erst in einem fortgeschritteneren Stadium erkannt wird bleibt häufig nur die Entfernung des betroffenen Auges als Therapiemöglichkeit.

[]