Alport-Syndrom

Das Alport-Syndrom ist eine erbliche progressive Form der Nierenentzündung, die durch eine gestörte Kollagensynthese entsteht.
Neben einer Hämaturie [Blut im Urin) und Prote...

Community über Alport-Syndrom

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit Alport-Syndrom.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0192
Durchschnittliches Gewicht in kg083
Durchschnittliches Alter in Jahren030
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,52

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Alport-Syndrom

Alport-Syndrom

Bei Alport-Syndrom wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Atacand100% (1 Bew.)

Bei Alport-Syndrom wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Candesartan100% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Alport-Syndrom

alle Fragen zu Alport-Syndrom

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Atacand bei Alport-Syndrom

 

Atacand für Bluthochdruck, Alport-Syndrom mit Schwindel, Müdigkeit, Haarausfall, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Depressionen

Da ich am Alport-Syndrom (einer Nierenkrankheit) leide, nehme ich Atacand, um meinen Blutdruck so niedrig wie möglich zu halten (immer unter 130/80)... Seitdem ich das Medikament nehme (24 mg/Tag), hält sich mein Blutdruck zwischen ca. 100/60 bis 130/75. Spürbare Nebenwirkungen sind bei mir...

Atacand bei Bluthochdruck, Alport-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck, Alport-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich am Alport-Syndrom (einer Nierenkrankheit) leide, nehme ich Atacand, um meinen Blutdruck so niedrig wie möglich zu halten (immer unter 130/80)... Seitdem ich das Medikament nehme (24 mg/Tag), hält sich mein Blutdruck zwischen ca. 100/60 bis 130/75.
Spürbare Nebenwirkungen sind bei mir Schwindel, Müdigkeit (oft den ganzen Tag über, was ich am nervigsten finde), Haarausfall (der sich zum Glück in Grenzen hält), manchmal Gelenk- und Knochenschmerzen und Depressionen (ebenfalls nur sehr selten-wiederum EIN GLÜCK).
Ich kann dieses Medikament zwar empfehlen, da sich die Nebenwirkungen in Grenzen halten, dennoch finde ich teilweise müsste das reduzierbar sein, zumal ich keine große Menge einnehme.

Eingetragen am  als Datensatz 9886
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Klassifikation nach ICD-10

Q87.-Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome mit Beteiligung mehrerer Systeme
Q87.8Sonstige näher bezeichnete angeborene Fehlbildungssyndrome, anderenorts nicht klassifiziert

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Alport-Syndrom Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Das Alport-Syndrom ist eine erbliche progressive Form der Nierenentzündung, die durch eine gestörte Kollagensynthese entsteht.
Neben einer Hämaturie [Blut im Urin) und Proteinurie leiden die Betroffenen an einer Innenohrschwerhörigkeit, Katarakt und einer Vorwölbung der Augenlinse. Im Verlauf der Erkrankung kommt es zur Niereninsuffizienz.
ACE-Hemmer können den Krankheitsverlauf hinauszögern, wichtig ist eine optimale Blutdruckeinstellung. Ansonsten steht keine kausale Therapie zur Verfügung, man setzt die Hämodialyse zur Behandlung der Niereninsuffizienz ein.

[]