Arteriosklerose

Die Arteriosklerose ist eine Volkserkrankung, an der nahezu jeder Bürger der westlichen Welt in unterschiedlich starker Ausprägung leidet. Voraussetzung für diese Erkrankung ist...

Community über Arteriosklerose

Wir haben 15 Patienten Berichte zu der Krankheit Arteriosklerose.

Prozentualer Anteil 17%83%
Durchschnittliche Größe in cm162179
Durchschnittliches Gewicht in kg7185
Durchschnittliches Alter in Jahren5171
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,9226,45

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Arteriosklerose

Arteriosklerose, Atherosklerose, Gefäßverkalkung

Bei Arteriosklerose wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ASS20% (1 Bew.)
Simvastatin20% (1 Bew.)
Vascu-Vitaal13% (1 Bew.)
ARCOXIA7% (1 Bew.)
Arteriforte7%
Aspirin7% (1 Bew.)
Carmen7% (4 Bew.)
EZETROL7% (1 Bew.)
Sortis7% (1 Bew.)
Strodival MR7% (1 Bew.)
Thrombo Ass7% (1 Bew.)

Bei Arteriosklerose wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Acetylsalicylsäure33% (3 Bew.)
Nahrungsergänzung20% (1 Bew.)
Simvastatin20% (1 Bew.)
Strophanthin7% (1 Bew.)
Etoricoxib7% (1 Bew.)
Lercanidipin7% (4 Bew.)
Ezetimib7% (1 Bew.)
Atorvastatin7% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Arteriosklerose

alle Fragen zu Arteriosklerose

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ASS bei Arteriosklerose

 

Atacand16mg für Cholesterinwerterhöhung, Arteriosklerose, Bluthochdruck mit Herzrhythmusstörungen, Schlaflosigkeit, Blutdruckschwankungen, Frieren, Sehstörungen

Veschiedene Nebenwirkungen,aber hauptsächlich Herzpoltern mit Aussetzern,IM RUHEZUSTAND.Schlaflosigkeit.Warum hört kein Arzt richtig zu.Beim Herzarzt auf das Rad-alles in Ordnung.Kein Abhören,kaum Gespräch.Bei Tätigkeit am Tag geht es soweit.Blutdruck bei akuten Zuständen mal hoch 200 zu 1oo und...

Atacand16mg bei Bluthochdruck; Ass300 bei Arteriosklerose; Pravastatin 40mg bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand16mgBluthochdruck10 Jahre
Ass300Arteriosklerose2 Jahre
Pravastatin 40mgCholesterinwerterhöhung8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Veschiedene Nebenwirkungen,aber hauptsächlich Herzpoltern mit Aussetzern,IM RUHEZUSTAND.Schlaflosigkeit.Warum hört kein Arzt richtig zu.Beim Herzarzt auf das Rad-alles in Ordnung.Kein Abhören,kaum Gespräch.Bei Tätigkeit am Tag geht es soweit.Blutdruck bei akuten Zuständen mal hoch 200 zu 1oo und plötzlich ganz unten.Frieren und Starke Sehstörung bereits zum dritten Mal.Habe ASS300 ohne Nachfrage beim Arzt eigenhändig halbiert.Mal sehen was wird.Arzt muß nicht alles wissen.Mit 70 ist das sowieso schon alles egal.Also bereit zum sozial verträglichem Absterben.IST NUR SPAß.Möchte einfach normal alt werden und noch etwas leben und erleben. Danke.

Eingetragen am  als Datensatz 6964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Acetylsalicylsäure, Pravastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Arteriosklerose mit Blutbildveränderung

niedriger HB Wert!!

ASS bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASSArteriosklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

niedriger HB Wert!!

Eingetragen am  als Datensatz 6965
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1931 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Tochter
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ASS

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvastatin bei Arteriosklerose

 

Simvastatin für Herzinfarkt, Arteriosklerose mit Muskelschmerzen, Übelkeit, Juckreiz

Seit 1 1/2 Jahren Muskelschmerz bei Bewegung (Drehung) des unteren Teile der Wirbelsäule, beim Niederhocken und Aufstehen, Kniebeugen, bes.beim Aussteigen aus dem Auto, grundlose kurze Übelkeiten, Jucken

Simvastatin bei Herzinfarkt, Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinHerzinfarkt, Arteriosklerose6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit 1 1/2 Jahren Muskelschmerz bei Bewegung (Drehung) des unteren Teile der Wirbelsäule, beim Niederhocken und Aufstehen, Kniebeugen, bes.beim Aussteigen aus dem Auto, grundlose kurze Übelkeiten, Jucken

Eingetragen am  als Datensatz 5905
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1931 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Arteriosklerose mit Muskelschmerzen

Muskelschmerzen treten in den Oberschenkeln bei Belastungen auf, wie Fahrrad fahren, Treppen steigen, längeres Stehen, Hocken usw.

Simvastatin bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinArteriosklerose30 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen treten in den Oberschenkeln bei Belastungen auf, wie Fahrrad fahren, Treppen steigen, längeres Stehen, Hocken usw.

Eingetragen am  als Datensatz 8156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Simvastatin

Patienten Berichte über die Anwendung von Vascu-Vitaal bei Arteriosklerose

 

Vascu-Vitaal für Arteriosklerose mit keine Nebenwirkungen

nach 4 monatiger Einnahme von Vascu - Vitaal keinerlei Nebenwirkungen, Blutdruck wurde gesenkt, so das Betablocker ( mit Arztabsprache) halbiert werden konnten. Allgemeines Wohlbefinden sehr gut gesteigert, allerdings die empfohlene Dosis auf 3 - 6 Kapseln tgl. reduziert. 10 Kapseln pro Tag sind...

Vascu-Vitaal bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vascu-VitaalArteriosklerose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach 4 monatiger Einnahme von Vascu - Vitaal keinerlei Nebenwirkungen, Blutdruck wurde gesenkt, so das Betablocker ( mit Arztabsprache) halbiert werden konnten. Allgemeines Wohlbefinden sehr gut gesteigert, allerdings die empfohlene Dosis auf 3 - 6 Kapseln tgl. reduziert. 10 Kapseln pro Tag sind einfach zuviel. Nun nehme ich tgl. nur noch 3 Kapseln. Blutdruck ist stabil geblieben und Wohlbefinden auch ok.

Eingetragen am  als Datensatz 67086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Vascu-Vitaal für Arteriosklerose mit Schwellungen

Am Ende der ersten Packung bildete sich auf meinem rechten Handrücken (Nahe Übergang Unterarm) eine Beule. Als ich Vascu-Vitaal absetzte verschwand dieser wieder. Nach 2 Monaten begann ich wieder mit der Einnahme. Innerhalb von ca. 30 bis 40 Tagen hatte ich der Handinnenfläche Übergang zum...

Vascu-Vitaal bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Vascu-VitaalArteriosklerose90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Ende der ersten Packung bildete sich auf meinem rechten Handrücken (Nahe Übergang Unterarm) eine Beule. Als ich Vascu-Vitaal absetzte verschwand dieser wieder.
Nach 2 Monaten begann ich wieder mit der Einnahme. Innerhalb von ca. 30 bis 40 Tagen hatte ich der Handinnenfläche Übergang zum Mittelfinger, an der Sehne eine schmerzhafte Verdickung. Nach dem Absetzen verschwand auch diese wieder

Eingetragen am  als Datensatz 3657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Arteriosklerose

 

Arcoxia für Arteriosklerose mit Schwindel, Bluthochdruck, Hitzewallungen

Bluthochdruck,Hitzewallungen Schwindel Akut I10.91 G

Arcoxia bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArteriosklerose30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bluthochdruck,Hitzewallungen Schwindel Akut I10.91 G

Eingetragen am  als Datensatz 35557
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Arteriforte bei Arteriosklerose

 

Doxazosin für Arteriosklerose, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Prostatahyperplasie, Fettstoffwechselstörung mit keine Nebenwirkungen

Vorsicht bei Überdosierung von Doxazosin, 1mg bes. zu Beginn reicht schon aus, mehr als 2mg sollten nicht verwendet werden, nehme Doxazosin gleich nach dem Abendessen (1mg) in Kombination mit 12,5 mg Carvedilol (nach dem Frühstück) wobei ich auch eine gezielte Umstellung der Essensgewohnheiten...

Doxazosin bei Bluthochdruck, Prostatahyperplasie, Fettstoffwechselstörung; Carvedilol bei Bluthochdruck; Arteriforte Dr. Rath bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxazosinBluthochdruck, Prostatahyperplasie, Fettstoffwechselstörung3 Jahre
CarvedilolBluthochdruck6 Monate
Arteriforte Dr. RathArteriosklerose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorsicht bei Überdosierung von Doxazosin, 1mg bes. zu Beginn reicht schon aus, mehr als 2mg sollten nicht verwendet werden, nehme Doxazosin gleich nach dem Abendessen (1mg) in Kombination mit 12,5 mg Carvedilol (nach dem Frühstück) wobei ich auch eine gezielte Umstellung der Essensgewohnheiten (kein Fett, kein Zucker, jedoch viel Obst, Gemüse, Pute, Huhn und Fisch) durchführte, auch das hilft bei Bluthochdruck.
Der Puls soll nicht unter 60 fallen, bester Erfolg 60 bis 65 (in Ruhe), fällt der Puls weiter ab (unter 60) steigt der Bluthochdruck!
Richtig eingenommen (nicht auf leeren Magen) habe ich keine Probleme, Blutdruck am Morgen/Abend: ca. 130:70

Eingetragen am  als Datensatz 1882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxazosin, Carvedilol, Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aspirin bei Arteriosklerose

 

Aspirin Protect für Arteriosklerose mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Aspirin Protect bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aspirin ProtectArteriosklerose8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 53628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carmen bei Arteriosklerose

 

Carmen für Depressionen, Depressionen, Hypertonie, Arteriosklerose mit Zittern

Cipralex habe ich überhaupt nicht vertragen. Da habe ich den ganzen Tag gezittert und innerhlab von Wochen 15 Kg zugenommen, obwohl sich meine Ernährung nicht geändert hatte. Fluoxitin war OK, aber die Wirkung hab eich nach einigen Wochen nicht mehr wahrgenommen. Erst als ich es abgesetzt...

Carmen bei Arteriosklerose; Lorzaar plus bei Hypertonie; Fluoxetin bei Depressionen; Cipralex bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarmenArteriosklerose-
Lorzaar plusHypertonie-
FluoxetinDepressionen-
CipralexDepressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cipralex habe ich überhaupt nicht vertragen.
Da habe ich den ganzen Tag gezittert und innerhlab von Wochen 15 Kg zugenommen, obwohl sich meine Ernährung nicht geändert hatte.

Fluoxitin war OK, aber die Wirkung hab eich nach einigen Wochen nicht mehr wahrgenommen.
Erst als ich es abgesetzt hatte wusste ich um die Wirkung.
Die Wirkung war aber nicht so stark wie ich mir das gewünscht hatte.

Eingetragen am  als Datensatz 26286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lercanidipin, Losartan, Kaliumsalz, Hydrochlorothiazid, Fluoxetin, Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von EZETROL bei Arteriosklerose

 

Etzetrol für Schlaganfall, Atherosklerose, Schlaganfall, Atherosklerose mit keine Nebenwirkungen

Hauptdiagnose 170.21; spitzen Ergebnis

Etzetrol bei Schlaganfall, Atherosklerose; Sortis bei Schlaganfall, Atherosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EtzetrolSchlaganfall, Atherosklerose-
SortisSchlaganfall, Atherosklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hauptdiagnose 170.21; spitzen Ergebnis

Eingetragen am  als Datensatz 11120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sortis bei Arteriosklerose

 

Etzetrol für Schlaganfall, Atherosklerose, Schlaganfall, Atherosklerose mit keine Nebenwirkungen

Hauptdiagnose 170.21; spitzen Ergebnis

Etzetrol bei Schlaganfall, Atherosklerose; Sortis bei Schlaganfall, Atherosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EtzetrolSchlaganfall, Atherosklerose-
SortisSchlaganfall, Atherosklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hauptdiagnose 170.21; spitzen Ergebnis

Eingetragen am  als Datensatz 11120
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Atorvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Strodival MR bei Arteriosklerose

 

Strodival mr für Herzinfarkt, Angina pectoris, Koronarsklerose mit keine Nebenwirkungen

Bin nach 2 Herzinfarkten seit Jahren beschwerdefrei und leistungsfähig. Einnahme erfolgt neben andere Mitteln.

Strodival mr bei Herzinfarkt, Angina pectoris, Koronarsklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Strodival mrHerzinfarkt, Angina pectoris, Koronarsklerose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bin nach 2 Herzinfarkten seit Jahren beschwerdefrei und leistungsfähig. Einnahme erfolgt neben andere Mitteln.

Eingetragen am  als Datensatz 8870
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Strophanthin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Thrombo Ass bei Arteriosklerose

 

thrombo ASS 100 für Arteriosklerose mit Haarausfall

starker Haarausfall

thrombo ASS 100 bei Arteriosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
thrombo ASS 100Arteriosklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starker Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 74850
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Arteriosklerose gruppiert wurden

Ablagerungen Halsschlagader, Akute Abgangsstinose Arteria Vertebralis links, arteriesklerose, Arteriosklerose (70 %, Arteriosklerose ohne Fettstoffwechselstörrung, Arteriosklerose Schlaganfallgefahr, Arterosklerose, Ateriosklerose Halsschlagader, carotis-plaque, Carotisplaques

Klassifikation nach ICD-10

I70.-Atherosklerose

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 16 Benutzer zu Arteriosklerose

Arteriosklerose Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Arteriosklerose ist eine Volkserkrankung, an der nahezu jeder Bürger der westlichen Welt in unterschiedlich starker Ausprägung leidet. Voraussetzung für diese Erkrankung ist der Abschluss der Pubertät, gesunde Kinder sind nicht betroffen. Bei dieser Erkrankung kommt es durch unbekannte Auslöser zu einem Defekt des Endothels, der inneren Gefäßschicht. An diesem Defekt können sich jetzt Cholesterinmoleküle, die im Blut transportiert werden, festsetzen und bilden einen festen Cholesterinplaque. Es kommt zu einer Verengung des Gefäßes, welche im schlimmsten Fall zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann. Die Arteriosklerose kann chirurgisch mittels Bypass oder radiologisch durch das Einsetzen eines Stent behandelt werden. Medikamentös ist eine Blutverdünnung (z.B. ASS, Marcumar) und eine Senkung des fast immer erhöhten Blut-Cholesterinspiegels (z.B. Simvastatin, Pravastatin) nötig.

[]