Blutungen

Blutungen oder Hämorrhagien bezeichnen einen unwillkürlichen Blutaustritt aus dem Blutkreislauf.
Blutungen können nach außen aus dem Körper auftreten oder nach innen. Man unt...

Community über Blutungen

Weitergeleitet von Hämorrhagien

Wir haben 75 Patienten Berichte zu der Krankheit Blutungen.

Prozentualer Anteil 97%3%
Durchschnittliche Größe in cm167174
Durchschnittliches Gewicht in kg6878
Durchschnittliches Alter in Jahren4465
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,4325,45

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Blutungen

Blutungen, Hämorrhagien, starke Blutungen

Bei Blutungen wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Mirena37% (25 Bew.)
Cerazette16% (12 Bew.)
Qlaira11% (9 Bew.)
Zoely4% (4 Bew.)
Chlormadinon3% (2 Bew.)
Esmya3% (2 Bew.)
Femigoa3% (2 Bew.)
Mönchspfeffer3% (2 Bew.)
AIDA1% (1 Bew.)
Cyklokapron1% (1 Bew.)
Doxycyclin1% (1 Bew.)
Faktu Akut1%
Implanon1% (1 Bew.)
LAMUNA1% (1 Bew.)
Lucentis1% (1 Bew.)
Maxim Jenapharm1% (1 Bew.)
Norethisteron1% (1 Bew.)
NuvaRing1% (1 Bew.)
Valette1% (1 Bew.)
Yasmin1% (1 Bew.)
alle 21 Medikamente gegen Blutungen

Bei Blutungen wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Levonorgestrel40% (27 Bew.)
Desogestrel17% (13 Bew.)
Dienogest13% (11 Bew.)
Ethinylestradiol12% (9 Bew.)
Estradiol valerat11% (9 Bew.)
Nomegestrolacetat4% (4 Bew.)
Estradiol (als Hemihydrat)4% (4 Bew.)
Drospirenon4% (3 Bew.)
Chlormadinon3% (2 Bew.)
Ulipristalacetat3% (2 Bew.)
Etonogestrel3% (2 Bew.)
Vitex agnus-castus3% (2 Bew.)
Tranexamsäure1% (1 Bew.)
Titandioxid1%
Doxycyclin1% (1 Bew.)
Ranibizumab1% (1 Bew.)
Lidocain1%
Norethisteron1% (1 Bew.)
Bufexamac1%
Basisches Bismutgallat1%

Fragen zur Kranheit Blutungen

alle Fragen zu Blutungen

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Blutungen

 

Mirena für starke Blutungen mit Dauerblutungen

Ich habe mir die Mirena einsetzen lassen, weil 4 Monate zuvor extreme Hormonprobleme begonnen haben. Erst kiloweise Wassereinlagerungen, dann immer mehr Zysten in den Brüsten,dann blieb die Regel aus und kam mit einem Schwall wieder ohne aufzuhören, es folgte eine Ausschabung mit dem...

Mirena bei starke Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mirenastarke Blutungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir die Mirena einsetzen lassen, weil
4 Monate zuvor extreme Hormonprobleme begonnen haben. Erst kiloweise Wassereinlagerungen, dann immer mehr Zysten in den Brüsten,dann blieb die Regel aus und kam mit einem Schwall wieder ohne aufzuhören, es folgte eine Ausschabung mit dem niederschmetternden Ergebnis das dies nicht die Lösung sei sondern mir eine Entfernung der Gebärmutter empfohlen wurde, weil sich zu viel Schleim aufbaut . Schock . Danach 1 Regel geradeso erträglich und die nächste so heftig das es unmöglich war zu arbeiten, ich musste alle 30 min den größten Tampon wechseln, mit Binden mich absichern, musste Besprechungen abbrechen, Horror. Das steigerte sich dann noch. Zur Ärztin konnte ich nicht mit dem Bus fahren ohne Zwischenstop auf einer Toilette am Bahnhof nach 30 min. Zurückblickend eine schlimme Zeit . Meine Frauenärztin riet mir nochmal das Schleim abtragen zu probieren, ich jedoch nicht, weil Freundinnen in meinem Umfeld damit keinen langfristigen Erfolg hatten, aber auch die Total-OP nicht leicht wegzustecken ist. Meine Frauenärztin schlug mir dann die Mirena vor. Damit sich nicht mehr so viel Schleim aufbaut. Erst habe ich Tabletten bekommen damit die Mega-Blutung aufhört .Mein Blutbild ganz heftig , alles im Keller... total Blutarm.. dazu noch Eisentabletten. Erste Etappe geschafft. Mir ging es wieder besser, war wieder Mensch . Das Einsetzen der Mirena ist nicht schlimm, überhaupt nicht. Meine Frauenärztin warnte mich schon, dass es in den ersten 6 Monaten zu dauerhafter Blutung Kommen kann. Und so war es auch. Ein auf und ab der Emotionen. Immer wenn ich dachte jetzt ist Schluss mit der Blutung gings wieder los. Aber ganz harmlos. Schmierblutungen, nix gegen das was ich Monate zuvor erlebt habe . Nach 4 Monaten hörten die Blutungen Ganz auf. Seit 2 Monaten bin ich wie ein neuer Mensch Happy. Ich will jeden ermutigen, der in gleicher Situation, die Mirena als Alternative zur OP auszuprobieren und die ersten Monate nach dem Einsetzen nicht zu verzweifeln. Am Ende von Blutungen die einem Wasserfall ähnelten befreit zu sein muss jeden motivieren durchzuhalten. Ich habe neue Lebensqualität bekommen und das zählt. Die 300€ sind es wert.

Eingetragen am  als Datensatz 66981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Blutungen mit Zystenbildung, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Lasse mir morgen nach 2 Monaten die Mirena wieder ziehen. Bin erst durch den Osteopathen darauf gekommen, dass meine Schmerzen mit der Spirale zu tun haben könnten. Habe innerhalb der 3 Monate 3 Zysten im Unterleib und 1 Zyste in der Schilddrüse bekommen. Starke Rücken- und Beckenschmerzen....

Mirena bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaBlutungen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lasse mir morgen nach 2 Monaten die Mirena wieder ziehen. Bin erst durch den Osteopathen darauf gekommen, dass meine Schmerzen mit der Spirale zu tun haben könnten. Habe innerhalb der 3 Monate 3 Zysten im Unterleib und 1 Zyste in der Schilddrüse bekommen. Starke Rücken- und Beckenschmerzen. Schmerzen in den Hand- und Fussgelenken. Muskelschmerzen in Oberarmen und Beinen. Ich hoffe, die Nebenwirkungen lassen nach dem Ziehen der Spirale bald nach. Mein Fazit. Nie wieder...

Eingetragen am  als Datensatz 73593
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Patienten Berichte über die Anwendung von Cerazette bei Blutungen

 

Cerazette für Unterleibsschmerzen, Vaginalpilz, lange Schmierblutungen mit Stimmungsschwankungen, Schmierblutungen, Unterleibsschmerzen, Scheidenpilz

Da ich ein Kanidat von Thromboserisiko war und mir dies die Verhütung erschwerte, war ich froh um die cerazette.. zuerst bermerkte ich auch keine Veränderungen, doch dann gings los.. Stimmungsschwankungen, ich fing grundlos das heulen an, als beispiel.. Im zweiten Monat kahmen dann die...

Cerazette bei Unterleibsschmerzen, Vaginalpilz, lange Schmierblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteUnterleibsschmerzen, Vaginalpilz, lange Schmierblutungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich ein Kanidat von Thromboserisiko war und mir dies die Verhütung erschwerte, war ich froh um die cerazette..
zuerst bermerkte ich auch keine Veränderungen, doch dann gings los..
Stimmungsschwankungen, ich fing grundlos das heulen an, als beispiel..
Im zweiten Monat kahmen dann die Schmierblutungen, die nicht aufhörten und auch ein monat lang anhielten.. - verbunden mit Unterleibsziehen.. ich dachte mir mein körper muss sich umstellen und ich muss ihm die zeit geben. als es mir aber doch zu nervig wurde, besuchte ich wieder meine frauenärtzin und sie berichtet mir auch noch ich habe einen Vaginalpilz, den ich jetzt nicht mehr los werde..
Schmierblutungen haben jetzt nach dem 3 monat zwar aufgehört, aber der Pilz und dich Unterleibsschmerzen sind mir geblieben :( weiß nicht was ich machen soll...

Eingetragen am  als Datensatz 26412
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Blutungen minimieren mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Bluthochdruck

Die Blutungen sind tatsächlich ausgeblieben. Leider haben sich Nebenwirkungen eingestellt: Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme (15Kg in fünf Jahren), Libidoverlust, Bluthochdruck.

Cerazette bei Blutungen minimieren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteBlutungen minimieren5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Blutungen sind tatsächlich ausgeblieben. Leider haben sich Nebenwirkungen eingestellt: Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme (15Kg in fünf Jahren), Libidoverlust, Bluthochdruck.

Eingetragen am  als Datensatz 61653
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cerazette

Patienten Berichte über die Anwendung von Qlaira bei Blutungen

 

Qlaira für starke Blutungen mit Haarausfall, Libidoverlust, Stimmungsdämpfung

Ich habe Qlaira von Januar 2013 jetzt (Oktober 2013) wegen starker Regelblutungen unter der Spirale eingenommen, und da sie laut meiner Frauenärztin besonders für Frauen ab 40 empfohlen wird. Mit der Einnahme der Pille (und der Entfernung der Kupferspirale) verschwand meine Regelblutung ganz, was...

Qlaira bei starke Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Qlairastarke Blutungen10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Qlaira von Januar 2013 jetzt (Oktober 2013) wegen starker Regelblutungen unter der Spirale eingenommen, und da sie laut meiner Frauenärztin besonders für Frauen ab 40 empfohlen wird. Mit der Einnahme der Pille (und der Entfernung der Kupferspirale) verschwand meine Regelblutung ganz, was ich gewöhnungsbedürftig und auch beunruhigend fand, da ich so auch nicht wusste, ob evtl. schon die Wechseljahre eingetreten seien.

Nach ca. 8 Monaten trat verstärkt Haarausfall statt, was ich anfangs nicht richtig ernst genommen hatte. Jetzt, nach ca. 9-10 Monaten hat sich mein Haar jedoch so stark ausgedünnt, dass ich begonnen habe, im Internet nach Ursachen und Zusammenhängen mit Qlaira zu forschen. Und siehe da: Es gibt offensichtlich viele Frauen, die von Qlaira - vor allem nach längerer Zeit erst - Haarausfall bekommen. Zudem hatte ich unter Qlaira eine eher gedämpfte allgemeine Stimmung und totale sexuelle Unlust. Jetzt, wo ich die Pille abrupt abgesetzt habe, fühle ich mich wie von einem Schleier befreit. Meine Blutung hat nach 4 Tagen Einnahmestopp wieder eingesetzt und ich hoffe, dass auch der Haarausfall gestoppt wird!
Ich rate von Qlaira daher wegen verschiedener negativer Erfahrungen ab!

Eingetragen am  als Datensatz 57135
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Qlaira für Blutungen mit Durchfall, Übelkeit, Depressive Verstimmungen

Durchfall, Übelkeit, Depressionen

Qlaira bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QlairaBlutungen26 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Übelkeit, Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 73992
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Qlaira

Patienten Berichte über die Anwendung von Zoely bei Blutungen

 

Zoely für Blutungen mit Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Brustwachstum, Brustschmerzen, Aggressivität, Weinerlichkeit, Unterleibskrämpfe, Kopfschmerzen, Scheidentrockenheit

Nach anhaltenden Blutungen und daraus resultierendem HB-Wert kleiner 5, bekam ich von meinem FA die Zoely ... und damit begann ein kurzer, aber heftiger "Horrotripp" ... Nach nur 7 Tagen Einnahme habe ich festgestellt, das mein Busen größer war, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, einen BH zu...

Zoely bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyBlutungen21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anhaltenden Blutungen und daraus resultierendem HB-Wert kleiner 5, bekam ich von meinem FA die Zoely ... und damit begann ein kurzer, aber heftiger "Horrotripp" ...
Nach nur 7 Tagen Einnahme habe ich festgestellt, das mein Busen größer war, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, einen BH zu tragen schier unmöglich ...
Die Stimmungsschwankungen waren extrem ... von Aggressivität bis hin zu Angstattacken und Heulkrämpfen ...
Ich hatte ständig mit Krämpfen im Unterleib zu kämpfen, ohne Schmerzmittel kam ich selten über den Tag. Ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen und Trockenheit im Genitalbereich machten ein Sexleben unmöglich ...

Für mich das Fazit ... so schlecht, wie es mir gegangen ist, als ich die Zoely eingenommen habe, ging es mir nicht, als ich meine Dauerblutungen hatte ...
Dann lieber eine OP und Ruhe ist ... jedenfalls für mich ein probates Mittel um nicht als Versuchskaninchen für irgendwelche Pharma- Unternehmen herhalten zu müssen.

Eingetragen am  als Datensatz 51284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Zoely für Migräne, starke Blutungen, Krämpfe, zwischen Blutungen, Migräne, starke Blutungen, Krämpfe, zwischen Blutungen mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Migräne

Zoely hat bei mir alle Nebenwirkungen gezeigt.z.B. keine lust mehr auf Sex, starke Gewischts zunahme, Migräne u.s.w.. Das einzige was es geschafft hatte, das meine zwischen Blutungen mal weg blieben.

Zoely bei Migräne, starke Blutungen, Krämpfe, zwischen Blutungen; Qlaira bei Migräne, starke Blutungen, Krämpfe, zwischen Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyMigräne, starke Blutungen, Krämpfe, zwischen Blutungen-
QlairaMigräne, starke Blutungen, Krämpfe, zwischen Blutungen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zoely hat bei mir alle Nebenwirkungen gezeigt.z.B. keine lust mehr auf Sex, starke Gewischts zunahme, Migräne u.s.w..
Das einzige was es geschafft hatte, das meine zwischen Blutungen mal weg blieben.

Eingetragen am  als Datensatz 47748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat), Estradiol valerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Zoely

Patienten Berichte über die Anwendung von Chlormadinon bei Blutungen

 

Chlormadinon für Blutungen und Unterleibschmerzen mit keine Nebenwirkungen

Bei mir wurde das Medikament eingesetzt, weil ich ungewönliche schlimme prämenstruelle Symptome (Blutungen, Unterleibschmerzen etc.) hatte. Bei meinem Alter von 46 Jahren kann es der Beginn der Wechseljahre sein. Mal sehen. Ich habe das Medikament sehr gut vertragen, meine Unterleibschmerzen...

Chlormadinon bei Blutungen und Unterleibschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlormadinonBlutungen und Unterleibschmerzen12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde das Medikament eingesetzt, weil ich ungewönliche schlimme prämenstruelle Symptome (Blutungen, Unterleibschmerzen etc.) hatte. Bei meinem Alter von 46 Jahren kann es der Beginn der Wechseljahre sein. Mal sehen.
Ich habe das Medikament sehr gut vertragen, meine Unterleibschmerzen waren kurz nach Beginn der Einnahme weg, die Regelblutung setzte ohne tagelange vorhierige Schmierblutungen pünktlich ein.

Es ging mir auch körperlich viel besser, bereits nach einigen Tagen Einnahme der Tabletten. Ich war wieder viel aktiver und fröhlicher.

Mal sehen wie das weiter geht. Doc sagt, wir schauen mal, ob der Zyklus nun regelmäßig bleibt.

Es ging mir vorher so schlecht, daß ich mögiche Nebenwirkungen trotzdem, vor dem Hintergrund der Gesamtbesserung, überhaupt nicht wahrgenommen habe

Eingetragen am  als Datensatz 36616
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Chlormadinon für Blutungen mit Schwindel

Mir wurde das Medikament von meiner Ärztin wegen starker, langanhaltender Blutungen in der Prämenopause verschrieben. Zunächst ging die Blutung etwas zurück, aber in der Nacht bekam ich so starken Drehschwindel, dass ich nicht mehr alleine aufstehen konnte und 12 Stunden im Dunkeln bewegungslos...

Chlormadinon bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlormadinonBlutungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde das Medikament von meiner Ärztin wegen starker, langanhaltender Blutungen in der Prämenopause verschrieben. Zunächst ging die Blutung etwas zurück, aber in der Nacht bekam ich so starken Drehschwindel, dass ich nicht mehr alleine aufstehen konnte und 12 Stunden im Dunkeln bewegungslos liegen musste, bis der Schwindel nachlies. Danach habe ich die Tablette nicht mehr genommen unserer Schwindel War weg.

Eingetragen am  als Datensatz 72921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Esmya bei Blutungen

 

Esmya für starke Blutungen, die nicht enden wollten mit Übelkeit, Herzrasen, Schwindel, Kopfschmerzen

Wenn ich den Beipackzettel lese, denke ich leider: ja, ja ja usw. Ich hatte fürchterlich mit Nebenwirkungen zu tun. Ich blutete monatelang und auch nach einer Ausschabung wurde es nicht besser. Aber neben Schwindel und Übelkeit und Kopfschmerzen und allen möglichen weiteren Symptomen empfinde ich...

Esmya bei starke Blutungen, die nicht enden wollten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Esmyastarke Blutungen, die nicht enden wollten-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wenn ich den Beipackzettel lese, denke ich leider: ja, ja ja usw. Ich hatte fürchterlich mit Nebenwirkungen zu tun. Ich blutete monatelang und auch nach einer Ausschabung wurde es nicht besser. Aber neben Schwindel und Übelkeit und Kopfschmerzen und allen möglichen weiteren Symptomen empfinde ich die Kurzatmigkeit und das Herzen am schlimmsten. Auch nach einer Woche des Absetzens ist dieses Problem noch da

Eingetragen am  als Datensatz 73324
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ulipristalacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Esmya für Blutungen mit Müdigkeit, Übelkeit, Migräne, Schwindel, Verdauungsbeschwerden, Haarausfall

Übelkeit, Schwindel, schreckliche Migräne, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, extremer Haarausfall, Verdickung der Gebärmutter

Esmya bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EsmyaBlutungen90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Schwindel, schreckliche Migräne, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, extremer Haarausfall, Verdickung der Gebärmutter

Eingetragen am  als Datensatz 65962
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ulipristalacetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Femigoa bei Blutungen

 

Femigoa für Blutungen mit keine Nebenwirkungen

hab die pille in den wechseljahren eingenommen gegen so starke blutungen. eigentlich sollte meine gebärmutter entfernt werden. bin so um die op totoal rumgekommen, weil die pille ohne jede nebenwirkung bis zur menopuse die blutungen auf fast 0 runtergefahren hat. ich kann sie nur jedem empfehlen,...

Femigoa bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemigoaBlutungen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hab die pille in den wechseljahren eingenommen gegen so starke blutungen. eigentlich sollte meine gebärmutter entfernt werden. bin so um die op totoal rumgekommen, weil die pille ohne jede nebenwirkung bis zur menopuse die blutungen auf fast 0 runtergefahren hat. ich kann sie nur jedem empfehlen, weil sie so niedrig so dosiert ist ist das krebsrisiko bei ihr auch weniger erhöht durch sie wie andere antibabypillen.

Eingetragen am  als Datensatz 50183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Femigoa für zu starke Blutungen mit Kopfschmerzen

ich nehme sie seit 7 Monaten u bekomme immer mehr Kopfschmerzen, nicht nur in der Pillenpause sondern auch während der Einnahme ich bemerke auch das ich immer dicker werde, sollte das weite rgehen , werde ich sie absetzen. ich bin zufrieden mit den schwachen Blutungen.

Femigoa bei zu starke Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Femigoazu starke Blutungen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme sie seit 7 Monaten u bekomme immer mehr Kopfschmerzen, nicht nur in der Pillenpause sondern auch während der Einnahme
ich bemerke auch das ich immer dicker werde, sollte das weite rgehen , werde ich sie absetzen.
ich bin zufrieden mit den schwachen Blutungen.

Eingetragen am  als Datensatz 26255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mönchspfeffer bei Blutungen

 

Mönchspfeffer für starke Blutungen mit Blutungen

wegen PMS und zur Verbesserung der Fruchtbarkeit habe ich ein paar Monate Mönchspfeffer eingenommen, habe nach 3 Monaten eine unglaublich starke Monatsblutung bekommen, was ich vorher nie gekannt habe, nachdem das noch zweimal aufgetreten ist, habe ich das Mittel abgesetzt und seither ist nie...

Mönchspfeffer bei starke Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mönchspfefferstarke Blutungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen PMS und zur Verbesserung der Fruchtbarkeit habe ich ein paar Monate Mönchspfeffer eingenommen, habe nach 3 Monaten eine unglaublich starke Monatsblutung bekommen, was ich vorher nie gekannt habe, nachdem das noch zweimal aufgetreten ist, habe ich das Mittel abgesetzt und seither ist nie wieder so eine starke Monatsblutung aufgetreten

Eingetragen am  als Datensatz 20900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mönchspfeffer für Blutungen mit keine Nebenwirkungen

Bei mir hat agnus castus von AL gewirkt und von Bionorica leider nichts gebracht.

Mönchspfeffer bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferBlutungen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir hat agnus castus von AL gewirkt und von Bionorica leider nichts gebracht.

Eingetragen am  als Datensatz 45578
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von AIDA bei Blutungen

 

Aida für Einnahme wegen starken Blutungen mit Depressive Verstimmungen, Angstzustände, Aggressivität, Weinerlichkeit, Wassereinlagerungen, Brustschmerzen, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Ich kann die AIDA nicht empfehlen! Hab Sie genommen weil ich immer starke Blutungen hatte und wollte eine Pille die man durchnehmen kann sodass ich gar keine Blutungen mehr bekomme! Hab dann von der Monostep auf die AIDA gewechselt. Mein Frauenarzt meinte die AIDA wäre für diesen Zweck die Beste....

Aida bei Einnahme wegen starken Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AidaEinnahme wegen starken Blutungen5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann die AIDA nicht empfehlen! Hab Sie genommen weil ich immer starke Blutungen hatte und wollte eine Pille die man durchnehmen kann sodass ich gar keine Blutungen mehr bekomme! Hab dann von der Monostep auf die AIDA gewechselt. Mein Frauenarzt meinte die AIDA wäre für diesen Zweck die Beste. Muss dazu sagen hatte auch bei der Monostep immer vor den Tagen Stimmungsschwanken. Mein FA meinte wenn ich die Tage nicht mehr bekomme, dann is dass mit den Stimmungsschwankungen vielleicht auch weg. Ok, ein Versuch ist es wert!!! Ab dieser Entscheidung begann für mich(und meine Familie) die Hölle!! Depressionen, Angstzustände, Wutausbrüche, weinerlich, Wasseransammlungen, Brustschmerzen,Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Appetit auf Süsses ohne Ende,Müdigkeit und Abgeschlagen, hab mich zurückgezogen von meinen Freunden und Verwandten, das Leben war für mich sinnlos.Muss sagen so schlecht ist es mir noch nie gegangen! Hab mit meinem FA drüber gesprochen. Der meinte die AIDA kann es nicht sein. Bin mir aber sicher das es an ihr gelegen hat. Nach der stolzen Einnahme von 4 Monate hab ich die AIDA abgestetzt. Und jetzt geht es mir wieder gut.Hab jetzt gar keine mehr Lust auf irgendeine Pille!!! Für diesen stolzen Preis könnte man echt was besseres erwarten!!

Eingetragen am  als Datensatz 43345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Drospirenon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cyklokapron bei Blutungen

 

Cyklokapron für Blutungen mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen

Cyklokapron bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CyklokapronBlutungen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 70761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tranexamsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxycyclin bei Blutungen

 

Doxycyclin für Blutungen mit Übelkeit, Müdigkeit, Magenschmerzen

Nach dem ersten display, dauernde übelkeit, müdigkeit durchgehend, Bauchschmerzen. Nehme es jetzt eine Woche. Eine muss ich noch. Mal gucken obs besser wird. Bis jetzt kann ich nicht viel trinken geschweige denn essen.

Doxycyclin bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinBlutungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ersten display, dauernde übelkeit, müdigkeit durchgehend, Bauchschmerzen. Nehme es jetzt eine Woche. Eine muss ich noch. Mal gucken obs besser wird. Bis jetzt kann ich nicht viel trinken geschweige denn essen.

Eingetragen am  als Datensatz 75111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Faktu Akut bei Blutungen

 

Faktu akut für Hämorrhagien mit Allergische Hautreaktion

Zuerst bildete sich Ausschlag im Bereich des Afters, der sich dann aber großflächig über den Hintern und auch über den Genitalbereich ausdehnte. Jucken, Brennen - zum Wahnsinnigwerden. Nach 2 Tagen waren auch die Hände und andere kleinere Flächen vom Ausschlag betroffen. Die Finger wurden...

Faktu akut bei Hämorrhagien

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Faktu akutHämorrhagien1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst bildete sich Ausschlag im Bereich des Afters, der sich dann aber großflächig über den Hintern und auch über den Genitalbereich ausdehnte. Jucken, Brennen - zum Wahnsinnigwerden.
Nach 2 Tagen waren auch die Hände und andere kleinere Flächen vom Ausschlag betroffen. Die Finger wurden regelrecht dicken, schwollen also an und verursachten einen kaum auszuhaltenden Juckreiz. Wenn man nun dem Bedürfnis zu \"krabbeln\" nachgibt, wird es immer schlimmer und die Finger dick.
Was hilft, ist zum einen Cortisonsalbe, zum anderen ist auch Abduschen der betroffenen Stellen mit heißem Wasser eine echte Erlösung!

Eingetragen am  als Datensatz 5767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac, Basisches Bismutgallat, Titandioxid, Lidocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Implanon bei Blutungen

 

Implanon für Blutung mit Dauerblutungen

Ich habe jetzt seit 2010 diesen stab im arm und ich blute schlimmer als je zu vor. der hammer war jetzt das ich 4 wochen am stück geblutet habe. ich werde es mir raus machen lassen. habe die nase voll

Implanon bei Blutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ImplanonBlutung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe jetzt seit 2010 diesen stab im arm und ich blute schlimmer als je zu vor. der hammer war jetzt das ich 4 wochen am stück geblutet habe. ich werde es mir raus machen lassen. habe die nase voll

Eingetragen am  als Datensatz 41443
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von LAMUNA bei Blutungen

 

Lamuna für Migräne, Übelkeit, Müde, Blutungen, Konzentrationsprobleme, Magen-Darmprobleme mit Migräne, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Hypermenorrhoe

Ich nehme die Pille Lamuna seit 9 Tagen und ich habe soo sehr starke Migräne, bin sehr Müde und kann mich kaum konzentrieren, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Magen Darm Probleme,meine Regel ging bis zum achten Tag, normalerweise habe ich sie 3-4 Tage mir gehts seit dem ich diese Pille nehme,...

Lamuna bei Migräne, Übelkeit, Müde, Blutungen, Konzentrationsprobleme, Magen-Darmprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LamunaMigräne, Übelkeit, Müde, Blutungen, Konzentrationsprobleme, Magen-Darmprobleme9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Pille Lamuna seit 9 Tagen und ich habe soo sehr starke Migräne, bin sehr Müde und kann mich kaum konzentrieren, Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Magen Darm Probleme,meine Regel ging bis zum achten Tag, normalerweise habe ich sie 3-4 Tage mir gehts seit dem ich diese Pille nehme, sehr schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 61208
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lucentis bei Blutungen

 

Lucentis für Blutung unter der Netzhaut mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte im Januar 2012 eine starke Blutung unter der Netzhaut und nur noch 25% Sehfähigkeit. Nach einer 3monatigen Behandlung mit Lucentis habe ich wieder eine Sehfähigkeit von 100% erreicht.

Lucentis bei Blutung unter der Netzhaut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LucentisBlutung unter der Netzhaut-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im Januar 2012 eine starke Blutung unter der Netzhaut und nur noch 25% Sehfähigkeit. Nach einer 3monatigen Behandlung mit Lucentis habe ich wieder eine Sehfähigkeit von 100% erreicht.

Eingetragen am  als Datensatz 52791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ranibizumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1933 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Maxim Jenapharm bei Blutungen

 

Maxim Jenapharm für Blutungen mit Schwindel, Herzrasen, Schweißausbrüche, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen

Ich habe bei der Einahme von Maxim starken Schwindel,nachts schweres Herzrasen mit schwerer Atmung bekommen. Schweißausbrüche - bishin zu starker Abgeschlagenheit und Schlafstörungen. Das ging 4 Tage so,und machte mir solche Angst das ich das Medikament abgesetzt habe.Die Blutungen wurden...

Maxim Jenapharm bei Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Maxim JenapharmBlutungen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bei der Einahme von Maxim starken Schwindel,nachts schweres Herzrasen mit schwerer Atmung bekommen. Schweißausbrüche - bishin zu starker Abgeschlagenheit und Schlafstörungen. Das ging 4 Tage so,und machte mir solche Angst das ich das Medikament abgesetzt habe.Die Blutungen wurden unterdrückt durch Maxim,kaum setzt man sie ab - sind nach 48 h Blutungen zu verzeichnen.

Eingetragen am  als Datensatz 57985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Norethisteron bei Blutungen

 

Norethisteron für Regelbeschwerden, Blutungen mit Müdigkeit, Migräne

Es ist gut verträglich, sollte allerdings Abends genommen werden, da es Müde macht. Mein Problem ist das ich verstärkt Migräne bekommen habe. Mit 1 mg bin ich am besten gefahren und die polypen sind nach 3 Monaten weg und die Blutungen haben sich nach 4 Wochen eingespielt, b.z.w. ich hatte sie...

Norethisteron bei Regelbeschwerden, Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NorethisteronRegelbeschwerden, Blutungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es ist gut verträglich, sollte allerdings Abends genommen werden, da es Müde macht. Mein Problem ist das ich verstärkt Migräne bekommen habe.
Mit 1 mg bin ich am besten gefahren und die polypen sind nach 3 Monaten weg und die Blutungen haben sich nach 4 Wochen eingespielt, b.z.w. ich hatte sie garnicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 38844
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Norethisteron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von NuvaRing bei Blutungen

 

NuvaRing für Übelkeit, Unterleibschmerzen, Blutungen mit Unterleibsschmerzen, Blutungen, Übelkeit

Ich habe 4 Jahre die Pille genommen und wegen Gewichtszunahme und andere Nebenwirkungen abgesetzt. Anschliessend benutzte ich 1 Jahr keine chemische Verhütung.Meine FA empfahl mir den Nuvaring. Bereits nach 2 Tagen war mir ständig übel und ich hatte den ganzen Monat Unterleibsschmerzen und...

NuvaRing bei Übelkeit, Unterleibschmerzen, Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NuvaRingÜbelkeit, Unterleibschmerzen, Blutungen1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 4 Jahre die Pille genommen und wegen Gewichtszunahme und andere Nebenwirkungen abgesetzt. Anschliessend benutzte ich 1 Jahr keine chemische Verhütung.Meine FA empfahl mir den Nuvaring. Bereits nach 2 Tagen war mir ständig übel und ich hatte den ganzen Monat Unterleibsschmerzen und Blutungen. Der Ring ist zwar praktisch, aber die Nebenwirkungen sind extrem

Eingetragen am  als Datensatz 34987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etonogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Valette bei Blutungen

 

Valette für Verhütung, Akne, Blutungen mit Angstzustände, Weinerlichkeit, Migräne, Müdigkeit, Brustschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Augenschmerzen, Übelkeit

Die Valette wurde mir vor 7 Jahren verschrieben, als ich nach Absetzen der Diane35 mehrere Monate keine Blutung und eine sehr heftige Akne bekam. Die Diane35 habe ich damals abgesetzt, weil ich mit der dauernden Migräne nicht mehr klar kam. Anfangs habe ich die Valette super vertragen und...

Valette bei Verhütung, Akne, Blutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValetteVerhütung, Akne, Blutungen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Valette wurde mir vor 7 Jahren verschrieben, als ich nach Absetzen der Diane35 mehrere Monate keine Blutung und eine sehr heftige Akne bekam. Die Diane35 habe ich damals abgesetzt, weil ich mit der dauernden Migräne nicht mehr klar kam.

Anfangs habe ich die Valette super vertragen und nichts Negatives verspürt oder zumindest wahrnehmen wollen, ebenso war sie sehr sicher, auch wenn ich des Öfteren von der täglichen Einnahmezeit abwich (z.B. am Wochenende länger geschlafen, andere Zeitzonen). Konnte sie wirklich nur weiter empfehlen.

Nun, da ich mich im Moment gar nicht mehr leiden kann, irgendwie eine tiefe Traurigkeit und große Enttäuschung in mir verspüre, richtige Angstzustände bekomme und oft weinen muss, alles ohne Grund, und das einfach nicht besser wird, habe ich es nun mal gegoogelt und bin auf die Nebenwirkungen meiner Pille gestoßen und erschreckend, vieles trifft tatsächlich auf mich zu:

Migräne (ist noch immer da, allerdings dank Formigran hab ich es einigermaßen im Griff), Angstzustände, Depressionen, ständige Müdigkeit, sexuelle Lustlosigkeit, zeitweise richtig übel geschwollene, schmerzende Brüste, Magen-Darm-Probleme, Augenbeschwerden (fast jeden Morgen stechende, brennende Augen), oftmals plötzliche Übelkeit, zittern und Kälte (kein Arzt hat bisher was gefunden), etc.. Wenn ich's genau nehme ist es schon ne ganz schöne Palette. Dachte schon selbst ich hab ein psychisches Problem und die Ärzte sehen mich als Hypochonder an, weil nie was gefunden wurde/wird. Dabei geh ich wirklich nur zum Arzt, wenn es richtig heftig ist, geht auch beruflich nicht anders. Kann vieles sein, aber da kann man nichts gegen machen. Ärzte!!

So, hab mir echt ernsthaft überlegt sie jetzt schon abzusetzen, vielleicht bessert sich ja wirklich einiges. Ich hoffe es. Zumindest die richtig nervigen Symptome und meinem Freund zu Liebe die sexuelle Lustlosigkeit. ;-) Ich habe nur Angst, dass die Migräne noch stärker wird oder eben bei der Senkung des Hormonspiegels mich noch länger mich quält als sonst. :-S Ebenso hoffe ich, dass die Akne nun bitte ganz weg bleibt, mit knapp 30 ist's doch eigentlich mal vorbei mit der Aknezeit!?

Zu den "Nebenwirkungen" der Gewichtszunahme kann ich nur sagen, dass ich in den 7 Jahren oft zwischen 54 und 65 Kilo schwanke, allerdings ohne Diät in beider Sinne. Ob das von der Pille kommt, kann ich nicht sagen. Werd ich vielleicht dann in Zukunft sehen.

Eingetragen am  als Datensatz 21634
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Yasmin bei Blutungen

 

Yasmin für starke Regelblutungen mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, die Regelblutungen wurden stark reduziert. Ganz wichtig war für mich , dass keine Gewichtszunahme zu verzeichnen war. Andere Pillen, die ich im Laufe meines Lebens mal kurzzeitig genommen hatte , führten immer zu mehr Appetit und mehr Gewicht.

Yasmin bei starke Regelblutungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Yasminstarke Regelblutungen10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, die Regelblutungen wurden stark reduziert. Ganz wichtig war für mich , dass keine Gewichtszunahme zu verzeichnen war. Andere Pillen, die ich im Laufe meines Lebens mal kurzzeitig genommen hatte , führten immer zu mehr Appetit und mehr Gewicht.

Eingetragen am  als Datensatz 64904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 21 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Blutungen gruppiert wurden

Blut im Urin Blasenspiegelung, Blut nach Samenerguss, Blutarguss, blutergüsse, blutergüsse.., Blutun gen, Blutung, Blutung aus den Atemwegen, Blutung unter der Netzhaut, Blutunge

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 20 Benutzer zu Blutungen

Empfohlene Ärzte für Blutungen

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (57 Bewertungen)
  • Andreas Bias
    Andreas Bias
    (18 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Seifert
    Dr. med. Hermann Seifert
    (5 Bewertungen)
HNO Arzt
  • Dr. med. Jens Feyh
    Dr. med. Jens Feyh
    (5 Bewertungen)
  • Dr. med. Jochen Rapp
    Dr. med. Jochen Rapp
    (2 Bewertungen)
Gastroenterologe
  • PD Dr. med. Boris Brand
    PD Dr. med. Boris Brand
    (5 Bewertungen)
  • Dr. med. Michael Mroß
    Dr. med. Michael Mroß
    (1 Bewertung)

Blutungen Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Blutungen oder Hämorrhagien bezeichnen einen unwillkürlichen Blutaustritt aus dem Blutkreislauf.
Blutungen können nach außen aus dem Körper auftreten oder nach innen. Man unterscheidet arterielle Blutungen (Spritzblutung) und Blutungen aus dem venösen Schenkel (Sickerblutung).
Eine pathologische Blutungsneigung (zu lang, zu stark, ohne adäquaten Anlass) bezeichnet man als Hämorragische Diathese. Diese sind bedingt durch eine Störung der Gefäße, der Thrombozyten oder der Plasmafaktoren.

[]