Brustkrebs

Der Brustkrebs wird im Fachdeutsch als Mammakarzinom bezeichnet und ist der häufigste bösartige Tumor bei der Frau. Von allen weiblichen Tumoren weist der Brustkrebs auch die höchste Sterblichkeit auf, die jedoch aufgrund von Früherkennung und verbesserten Behandlungsmethoden rückläufig ist.

zum Artikel

Wir haben 540 Patienten Berichte zu der Krankheit Brustkrebs.

Prozentualer Anteil 99% 1%
Durchschnittliche Größe in cm 167 187
Durchschnittliches Gewicht in kg 72 94
Durchschnittliches Alter in Jahren 56 52
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 25,84 27,12

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Brustkrebs

Brustkarzinom, Brustkrebs, DCIS, Mamma-Karzinom, metastasierter Brustkrebs

Bei Brustkrebs wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Tamoxifen 40% Balkendiagramm: Einsatz von 216 bei Brustkrebs zu % (164 Bew.)
Femara 19% Balkendiagramm: Einsatz von 101 bei Brustkrebs zu % (70 Bew.)
Arimidex 18% Balkendiagramm: Einsatz von 99 bei Brustkrebs zu % (63 Bew.)
Zoladex 11% Balkendiagramm: Einsatz von 57 bei Brustkrebs zu % (50 Bew.)
Herceptin 9% Balkendiagramm: Einsatz von 49 bei Brustkrebs zu % (25 Bew.)
Zometa 3% Balkendiagramm: Einsatz von 16 bei Brustkrebs zu % (19 Bew.)
Taxotere 2% Balkendiagramm: Einsatz von 13 bei Brustkrebs zu % (13 Bew.)
Trenantone 2% Balkendiagramm: Einsatz von 13 bei Brustkrebs zu % (8 Bew.)
Exemestan 2% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Brustkrebs zu % (9 Bew.)
Nolvadex 2% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Brustkrebs zu % (9 Bew.)
Bondronat 1% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Brustkrebs zu % (8 Bew.)
FEC <1% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Brustkrebs zu % (3 Bew.)
Bonviva <1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Brustkrebs zu % (1 Bew.)
Faslodex <1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Brustkrebs zu % (4 Bew.)
Zometa Infusion <1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Brustkrebs zu % (5 Bew.)
Anastrozol <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Brustkrebs zu % (2 Bew.)
Carboplatin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Brustkrebs zu % (2 Bew.)
Ebefen <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Brustkrebs zu % (1 Bew.)
Endoxan <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Brustkrebs zu % (6 Bew.)

alle 40 Medikamente gegen Brustkrebs

Bei Brustkrebs wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Tamoxifen 42% Balkendiagramm: Einsatz von 228 bei Brustkrebs zu % (175 Bew.)
Letrozol 19% Balkendiagramm: Einsatz von 103 bei Brustkrebs zu % (72 Bew.)
Anastrozol 19% Balkendiagramm: Einsatz von 102 bei Brustkrebs zu % (66 Bew.)
Goserelin 11% Balkendiagramm: Einsatz von 57 bei Brustkrebs zu % (50 Bew.)
Trastuzumab 9% Balkendiagramm: Einsatz von 49 bei Brustkrebs zu % (25 Bew.)
Zoledronsäure 4% Balkendiagramm: Einsatz von 19 bei Brustkrebs zu % (24 Bew.)
Docetaxel 2% Balkendiagramm: Einsatz von 13 bei Brustkrebs zu % (13 Bew.)
Leuprorelin 2% Balkendiagramm: Einsatz von 13 bei Brustkrebs zu % (8 Bew.)
Ibandronsäure 2% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Brustkrebs zu % (9 Bew.)
Exemestan 2% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Brustkrebs zu % (9 Bew.)
Cyclophosphamid 1% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Brustkrebs zu % (9 Bew.)
Epirubicin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 5 bei Brustkrebs zu % (4 Bew.)
Fluorouracil <1% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Brustkrebs zu % (3 Bew.)
Fulvestrant <1% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Brustkrebs zu % (4 Bew.)
Carboplatin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Brustkrebs zu % (2 Bew.)
Doxorubicin <1% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Brustkrebs zu % (6 Bew.)
Triamteren <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Brustkrebs zu % (1 Bew.)
Metamizol <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Brustkrebs zu % (1 Bew.)
Vinorelbin tartrat <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Brustkrebs zu % (1 Bew.)

alle 29 Wirkstoffe gegen Brustkrebs

Fragen zur Kranheit Brustkrebs

  • Warum bekomme ich kein Femara?

    Ich hatte 1998 meine Brust- OP. 2004 wurden Metastasen in Lunge und Leber festgestellt.Seid 2006 nehme ich Femara. Ich habe keine Nebenwirkungen gehabt. Habe natürlich auch immer sehr viel Sport…

  • Nebenwirkungen Herceptin und Tamoxifen

    Bilden sich die Mißempfindungen der Nerven an Händen und Füßen und die Schmerzen der Gelenke und Muskeln nach Absetzen von Herceptin wieder zurück?

  • geenkschmerzen

    können auch nach jahren noch nebenwirkungen durch herceptin und animirex oder ähnlicher name auftreten?

alle Fragen zu Brustkrebs

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Tamoxifen bei Brustkrebs

 

Tamoxifen für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Haarausfall, Müdigkeit

Hey Mädels, ich denke es geht um euer aller Leben und wenn ihr einen hormonabhängigen Tumor habt oder hattet, dann gibt es keine Alternative zu Tamoxifen. Ich nehme das Medikament jetzt fast zwei Jahre und ich kann sagen es geht mir ziemlich gut damit. Klar, auch ich habe etwas zugenommen (4kg). ich achte sehr auf meine Ernährung (häufig esse ich Trennkost) und bewege mich, so oft ich kann. Durch das Laufen werden dann meist auch die Knochen- und Gelekschmerzen besser. Und noch ganz wichtig: Nicht immer dran denken. Ablenkung ist die beste Hilfe und wenn man, wie ich, zwei Kinder hat und einen ebenfalls an Krebs erkrankten Mann, dann sieht man die Tamoxifen-Therapie mit ganz anderen Augen. Ich möchte leben. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Femara bei Brustkrebs

 

Femara für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Muskelschmerzen, Heißhungerattacken, Libidoverlust, Karpaltunnelsyndrom

Ich hatte Brustkrebs, das 2te mal.Diesmal keine Bestrahlung, dafür eine vorbeugende Chemo. Anschließend dann 5 Jahre Letrozol. Alle Gedanken und Gespräche haben sich nur um die Chemo gedreht, über Letrozol hat keiner informiert. Die Chemo ging gut vorbei, überhaupt kein Problem.Aber
diese kleine Tablette hat mehr Auswirkungen als die Chemo jemals hatte. Geschlechtslos, Heißhunger auf Kohlenhydrate, Gewichtszunahme, Karpaltunnelsyndrom an beiden Händen, unerträgliche Muskelschmerzen. Gegen die Muskelschmerzen gibt es auf Anfrage beim Arzt starke Rheumamedikamente,die ich nicht genommen habe, denn die sind nicht ohne.
Was mir geholfen hat wieder ein normales Leben zu führen ist Schwimmen. Ich schwimme jeden Tag 1 Stunde (wenn… mehr…

 

Femara für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen

Die vor dem Brustkrebs bereits vorhandenen Hitzewallungen verstärkten sich noch nach Einnahme von Letrozol. Aber eine Option mehr, um keinen Brustkrebs mehr zu bekommen, das bestärkt mich, Letrozol weiterhin einzunehmen. Zusätzlich nehme ich Calcium und Vit D3. Mit den Hitzewallungen kann ich umgehen, obwohl sehr stark und alle 2 Stunden. Die Muskel- und Knochenschmerzen nahmen ab mit Einnahme von Calcium und Vit D3. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Arimidex bei Brustkrebs

 

Arimidex für Brustkrebs mit Gewichtszunahme

Ich habe von 2004 bis 2009 Arimidex genommen. Anfänglich noch Zoladex.
Insgesamt habe ich 30 kg zugenommen. Mir wurde immer wieder gesagt wenn die Anwendung mit Arimidex vorbei ist kann ich wieder abnehmen.
Leider ist das nicht der Fall. ICh sehe noch immer aus als sei ich kurz vor der Entbindung, was mich psychisch sehr stark belastet und auch meinen Mann.
Ich weiß mir keinen Rat mehr was ich tuen soll. Ich bin Krankenschwester und laufe auf Arbeit zwischen 5-8 km täglich.DAnach bin ich noch täglich 5km auf dem Laufband gelaufen.Nichts hat bisher geholfen.Selbst nach 15 Uhr außer Obst nichts mehr zu essen, der Bauch geht einfach nicht weg.
Ich würde gern wieder normal aussehen wollen. Ich wog vor dem Brustkrebs 65 kg bei einer… mehr…

 

Arimidex für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Wassereinlagerungen

Brustkrebs Diagnose Juli 2013, OP, Radiotherapie 25x. Zuerst habe ich Tamoixfen genommen aber im 4. Monat hatte ich solches Herzrasen und Kopfschmerzen dass ich zu Arimidex wechselte. Jetzt im 3. Monat mit Arimidex. Schon 6 Kilo innerhalb 3 Monaten zugenommen. Die ersten 3 Wochen schlimme Gelenk, Muskel und Knochenschmerzen. Jetzt Wassereinlagerung im Fersen - kann manchmal wegen Druck nicht laufen. Immer wieder Steifheit im Knie und in den Fingern. Und das noch 5 Jahre lang???? Nein danke! Die Nebenwirkungen sind so heftig, dass ich an Lebensqualität leide. Habe mich zur vollen Hysterektomie im Oktober angemeldet und hofffe sehr dass Oestrogen so weit runterfällt dass keine Medis mehr notwending sind. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Zoladex bei Brustkrebs

 

Zoladex für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Depressionen, Gewichtszunahme, Scheidentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Schlafstörungen

Einsetzen der Hitzewallungen 14 Tage nach erster Spritze, von anfangs 2-3 mal pro Tag auf bis zu 4 mal die Stunde, werden bis abends immer stärker und häufiger, nachts manchmal jeder Stunde ein Wallung mit starkem Schwitzen, ist aber abhängig von meiner Ausgeglichenheit. Ich habe gemerkt, dass die HW weniger und schwächer sind, wenn es mir besonders gut geht und ich sehr ausgeglichen bin. Kommt leider nicht so häufig vor. Alle paar Wochen stellen sich intensive depressive Verstimmungen ein, wie bei PMS, aber viel länger andauernd. Nach 4 Monaten Karpaltunnelsyndrom an beiden Händen, ist aber nach 6 Monaten weggegangen. Hier hat Lymphdrainage gut gewirkt. Ansonsten: Gewichtszunahme von 3-4 kg, Scheidentrockenheit, chronisch trockene… mehr…

 

Zoladex für Brustkrebs mit Müdigkeit, Leistungsverminderung, Kältegefühl

Kältegefühl und Leistungsknick am nachmittag mit bleiernder Müdigkeit mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Herceptin bei Brustkrebs

 

Herceptin für Brustkrebs, Brustkrebs mit Fingernagelbrüchigkeit, Müdigkeit, Knochenschmerzen, Stimmungsschwankungen

Im Mai 2008 an Brustkrebs erkrankt, brusterhaltende OP, dann 6x Chemo und 37x
Bestrahlung. Alles gut überstanden. Chemo mit Nebenwirkungen, aber nicht so schlimm
wie immer erzählt wird, Bestrahlung ohne Nebenwirkungen. Herzeptin alle 3 Wochen
mit Fingernagelbrüchigkeit und Müdigkeit sowie Knochenschmerzen und Stimmungs-
schwankungen, ist aber auch alles gut zu ertragen. Ohne diese Therapie wären wir
schlimmer dran. Ich kann nur allen Frauen sagen,\\\"verliert nicht den Mut, dann wird
alles wieder gut.\\\" mehr…

 

Herceptin für Brustkrebs mit Schlaflosigkeit, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Schüttelfrost, Herzrhythmusstörungen, Sehstörungen, Müdigkeit, Schwäche

Ich bekomme Hercepim alle drei Wochen und habe starke Nebenwirkungen. Schlaflosigkeit ist extrem. Ich schlafe fast gar nicht mehr.2 Stunden. manchmal 3 mit ständigem Aufwachen sind im Moment die Norm. Ich habe Muskel - Knochen und Gelenkschmerzen, Schüttelfrost, Herzrythmusstörungen, Sehstörungen, Müdigkeit, Schwäche. Ich bin jetzt soweit, die Therapie, die noch 7 Monate dauern soll abzubrechen, weil dieser Zustand kaum noch zu ertragen ist. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Zometa bei Brustkrebs

 

Zometa für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Sehstörungen, Schweißausbrüche, Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle

Habe seit 2011 sechs Mal halbjährlich Zometa als Infusion erhalten, da es von der behandelnden Onkologin / Ärztin empfohlen wurde zur Stabilisierung des Knochenbaues.
Leider habe ich in den 3 Jahren auch ca. 30 KG unfreiwillig zugenommen. Nach jeder Zometa - Behandlung ging es einige Kilos rauf und nur wenige wieder runter, obwohl die Mahlzeiten reduziert wurden und ich seit jeher fast Vegetarierin bin.
Nach Rs. mit der Ärztin erhielt ich nur ein Schulterzucken und ein" damit müssen sie leben."
Seit Behandlungsbeginn leide ich unter extremen Schweißausbrüchen, auch kleinsten Bewegungen, so das ich ständig ein Wischtuch mitführen muss.
Abends bekomme ich wie zur Zeit der Chemo immer taube Zehe, komme kaum in mein Bett rein oder raus,… mehr…

 

Zometa für Mammacarzinom mit Knochenmetastasen mit grippeähnliche Symptome

Nach der ersten Einnahme grippeähnliche Nebenwirkungen,ansonsten nur Knochenschmerzen,hauptsächlich 2-3Tage nach Infusion,welche aber zu ertragen sind.
Ob die Hitzewallungen bei der Einnahme von vielen anderen Medikamenten nur vom Zometa kommen,möchte ich nicht sagen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Taxotere bei Brustkrebs

 

Taxotere für Brustkrebs mit Schlaflosigkeit, Depressionen, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Bauchschmerzen, Schleimhautentzündung, Verstopfung, Hautrötung, Hautreizungen

Es geht um die erste Anwendung von 3 nach der Chemotherapie mit FEC.
Jetzt ist der achte Tag nach der Applikation. Mehr als 5 Tage lang (es dauert noch an) Schlaflosigkeit, Depressionen, Schmerzen in den Knochen, in den Muskeln, im Bauch, im Operationsbereich, Starke und sehr schmerzhafte Aphten in der ganzen Mundhöhle, Verdauungsprobleme und zwar Verstopfung (vielleicht aber wegen den Zusatzmitteln, wie z.B. Cortison), dann Reizung der Haut (mehr als 4 Tage lang rot, glühendheiss, brennend empfindlich besonders in Intimregionen).
Über Preis und Wirksamkeit kann ich mich nicht äussern mehr…

 

Taxotere für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen

Bekam 6x alle 3 Wochen die Chemo ambulant. Vertraute meinem Onkologen und fuhr von Anfang an mit dem Auto zur Chemo, danach immer zum Essen ins Restaurant oder zu meinen Eltern. Mein Knoten
4,6cm war nach der 1. Chemo nur noch 2,9cm und am Ende futsch. Klar schmerzten die Gelenke, doch
es war wirklich auszuhalten. Meine Familie sowie meine Freunde litten mehr als ich. Ich weiß, dass der
Kopf eine große Rolle spielt. Ich bin von Natur aus ein positiver Mensch, deshalb ging es mir auch so gut. Ich denke nicht traurig an diese Zeit zurück, im Gegenteil, man trennt sich von Dingen, Menschen, die einem nicht gut tun. 37 Bestrahlungen und 1 Jahr Herceptin waren auch okay. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Trenantone bei Brustkrebs

 

Trenantone für Brustkrebs mit Hitzewallungen, Herzrasen, Depression, Gewichtszunahme, Sehschwäche

Hallo, ich bekomme die Trenantone Spritze nun seit 2010 alle 3 Monate und Tamoxifen Tabletten. Meine Erfahrung ist...am Anfang hatte ich sehr starke (fand übermäßige) Hitzewallungen, Herzrasen und alles was man an Nebenwirkungen bekommen kann...die Depressionen nahmen so stark zu, dass ich 6 Wochen in einer Klinik war. meine Sehstärke hat enorm abgenommen und ich habe 20 kg an Gewicht zu genommen....womit ich echt zu kämpfen habe....von Gr.34 auf 40/42 :-( aber, ich halt mir dann immer vor Augen lieber mehr auf den Hüften als diese erbärmliche Krankheit...kann nur sagen haltet durch...ich bin zum Glück seit 4 Jahren ohne Krebs. mehr…

 

Trenantone für Mamma-Karzinom mit Übelkeit, Libidoverlust, Muskelschwäche, Antriebslosigkeit, Gelenkschmerzen

Übelkeit, Libidoverlust, Muskelschwäche, Antriebslosigkeit, Gelenkschmerzen (Kniee) mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Exemestan bei Brustkrebs

 

Exemestan für Brustkrebs mit Gewichtszunahme, Karpaltunnelsyndrom, Libidoverlust, Gliederschmerzen

Hallo,
nach dem ich auch zwei Jahre Tamoxi bekommen habe( die ich gut vertrug) muss ich wg. der sog. Switchtherapie seit März Exemestan nehmen. Seit dem habe ich vielmehr Nebenwirkungen.
Gewichtszunahme, Karpaltunnelsyndrom bds., Schmerzen überall und sexuelle Unlust.
Doch wo immer man mit diesen Symptomen auftaucht, heisst es man wäre depressiv.
Dabeimist da Blödsinn. Im August des letzen Jahres habe ich mir die Eierstöcke und die Gebärmutter entfernen lassen. Trotzdem war danach noch alles super. Aber seit Exemestan ist alles anders. Nun nehme ich haufenweise Schmerzmittel und schädige damit meine Leber. Auch nicht so toll. mehr…

 

Exemestan für Brustkrebs mit Übelkeit, Erbrechen, Haarausfall, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Knochenschmerzen, Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Schlaflosigkeit, Leberwerterhöhung

Ich nehme Exemestan seit 2,5 Jahren. Es sind keine weitere Metastasen aufgetreten.Dazu aber zu viel Nebenwirkungen: Übelkeit, Erbrechen, Haarausfall, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Knochenschmerzen, Hitzewallungen, Lebewerte haben sich 4-fach erhöht, Gewichtzunahme über 20 Kilo in 2 Jahren, Schlaflosigkeit, Depressionen, Leber (Fettleber) hat sich vergrösert 2 mal , Launeschwankung. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Nolvadex bei Brustkrebs

 

Nolvadex für Mammakarzinom mit Hornhautveränderungen

Hornhautveränderungen wie starke Dickenunterschiede der Hh, kristalline Einlagerungen mehr…

 

Nolvadex für Brustkrebs mit Gelenksteife, Rückenschmerzen, Sehnenschmerzen, Achillessehnenschmerzen, Augenentzündung, Gewichtszunahme

Nach so ziemlich einem Jahr treten nun starke Nebenwirkungen auf. Bin nach einem Jahr Nolvadex Zoladex - in den Gelenken und im Rücken steif. Hab starke Rückenschmerzen vor allem im liegen oder beim bücken. Meine Sehnen schmerzen und verkürzen sich, vor allem die Achillessehne schmerzt stark. Ich kann dadurch nicht mehr wie noch vor einem Jahr laufen gehen. Des weiteren habe ich laufend Augenentzündungen und ich nehme laufend an Gewicht zu obwohl ich schon sehr aufpasse. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Bondronat bei Brustkrebs

 

Bondronat für Brustkrebs, Osteoporose mit keine Nebenwirkungen

2004 und 2005 habe ich Brustkrebs mit dem erb.gen gehabt; durch die Therapien und Bestrahlungen hatte sich meine Osteoporose wesentlich verschlechtert, obwohl ich mich kalzimreich ernährt habe und moderates Kraftraining gemacht habe.
Durch die 4-wöchentl. Infusion von Bondronat ist meine Knochendichte gestiegen DXA-Messung und bis jetzt habe ich auch keine Metastasen, toi toi!
Nebenwirkungen hatte und habe ich keine! mehr…

 

Bondronat für Brustkrebs, Knochenmetastasen mit Kraftlosigkeit, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühle

Die Bahandlung begann vor 19 Monaten mit Bondronat und Femara. Da hatte ich kaum Nebenwirkungen. Ein halbes Jahr späten wurden neue Metastasen gefunden Femara wurde abgesetzt und ich bekam Faslodex. Von da an ging es mir immer schlechter. Es begann mit kraftlosigkeit, müdigkeit, schmerzen in den Gelenken. Später dann Taubheitsgefühl in den Händen und Füßen und sehr starke Schmerzen. Ich trage seit Februar diesen Jahres ein Schmerzpflaster und nehme zusätzlich Temgesic ein. An manchen Tagen fühle ich mich \"Wie von einem anderen Stern\" bin wie benebelt, und kann das Haus nicht allein verlassen. Meine Lebensqualität hat dadurch sehr gelitten. Bei der letzten Untersucheung wurden wieder neue Metastasen gefunden. Und ich frage mich, wie… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von FEC bei Brustkrebs

 

FEC für Brustkrebs mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwäche, Hitzewallungen, Verstopfung, Kältegefühl

Bei mir wurde Ende Juli 2011 Brustkrebs diagnostiziert. Seit Ende August Chemo nach FEC -Schema. Bin erst 32, sehr gute Verträglichkeit. Die ersten beiden Zyklen waren echt der Hammer...sehr starke Kopfschmerzen, 5 Tage lang Übelkeit, körperlich total schwach (Beine wie Gummi), die ersten 3 Tage nur schlafen, Verstopfung, null Libido, abwechselnd Hitze- und Kältewallungen. Seit dem 4. Zyklus außer Übelkeit und Schwäche Keinen Nebenwirkungen mehr. Gegen die Verstopfung trinke ich Fencheltee...wirkt wahre Wunder.
Soll nach der Chemo noch Bestrahlung und 5 Jahre Antihormontherapie machen, mit Tamoxifen und Zoladex. Außerdem halbjährliche Gabe von Zometa.
Habe mich nun aber gegen die Schulmedizin entschieden und breche die Therapie komplett… mehr…

 

FEC für Mamma Ca mit Schweißausbrüche, Tremor, Schlafstörungen, Müdigkeit, Blasenschmerzen, Gelenkschmerzen, Knochenschmerzen, Abgeschlagenheit, Haarausfall, Hämatome, Milien

Schweißausbrüche, ausgeprägter Tremor, Schlafstörungen, Müdigkeit, Gewebeeinblutungen, Bildung von Milien im Scheidenbereich, Gewebeeinblutungen im Scheidenbereich, Blasenschmerzen, Knochen- und Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme durch Cortisongaben, Abgeschlagenheit, Verlust sämtlicher Haare

Aber......nachdem die Chemo zu Ende war, bildeten sich alle Auswirkungen zurück! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Bonviva bei Brustkrebs

 

Bonviva Spritze 3mg für Osteoporose, Mammakarzinom mit Urtikaria, Quincke-Ödem

Starkes Urtikaria der Haut mit Quincke-ödem der Lippen und Augen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Faslodex bei Brustkrebs

 

Faslodex für Brustkrebs, Knochenmetastasen, Brustkrebs, Knochenmetastasen mit Blasenentzündung, Schmerzen, Gelenksteife, Kraftlosigkeit, Kribbeln in Händen und Füßen, Taubheitsgefühle

Nachdem Femara abgesetzt wurde bekomme ich die monatliche Faslodex Injektion. Ich kann hier nicht beurteilen inwieweit das Medikament gegen Brustkrebs wirkt. Bisher sind keine neuen Tumore aufgetreten. Faslodex wird zusammen mit Der Bondronatinfusion gegeben. Gegen die Knochenmetastasen hilt die Behandlung jedenfalls nicht. Es werden immer mehr.
Die Nebenwirkungen sind heftig. Zuerst war da eine Bilderbuchreife Harnblasenentzündung genau 2 Tage nach der ersten Anwendung. Später folgten dann Schmerzen, Gelenksteifheit, zunehmende Kraftlosigkeit, kribbeln in Händen und Füßen bis hin zu Taubheitsgefühlen.
Ich habe mir in der Praxis den Beipackzettel von Faslodex geben lassen. Der Arzt konnte nicht verstehen was ich damit wollte!! Dort stand… mehr…

 

Faslodex für Brustkrebs, Knochenmetastasen mit Schmerzen, Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Parästhesien

Schmerzen, Müdigkeit, Kraftlosigkeit, Kribbeln in Händen und Füßen bis hin zu Taubheitsgefühlen mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Zometa Infusion bei Brustkrebs

 

Nolvadex für Mamma-Karzinom, Mamma-Karzinom, Mamma-Karzinom mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Achillessehnenschmerzen, Gelenkschmerzen, Einschlafstörungen

Ich kann die Nebenwirkungen leider nicht ganz unterscheiden, aber Hitzeschübe sind sehr stark, manchmal bin ich wirklich nass, 10 kg Gewichtszunahme und in den Fesseln bzw. bei der Archillessehne oft starke Schmerzen. Die Gelenksschmerzen sind 2 Wochen nach der Zometa Infusion stärker.
Manchmal Einschlafprobleme. mehr…

 

Zometa Infusion für Brustkrebs mit keine Nebenwirkungen

Seit ca`drei Jahren erhalte ich monatlich das Medikament Zometa. Mein Eindruck ist, dass ich das Medikament schlechter vertrage als zu Beginn der Infusionen. Die bekannten Nebenwirkungen versuche ich, durch langsames Einlaufen des Medikamentes, zu beeinflussen. Ansonsten gönne ich mir einfach Ruhe.
Auch mir sagte die Ärztin, dass diese Medikamentengabe eine lebenslange Angelegenheit sein wird. Im Moment habe ich noch keine Kieferprobleme, worüber ich sehr dankbar und erfreut bin.
Oft ist es eine Frage der Akzeptanz.
Alles Gute. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Anastrozol bei Brustkrebs

 

Anastrozol für Brustkrebs mit Fingernagelbrüchigkeit, Zahnbeschwerden, Sehschwäche, Knochenbrüchigkeit

Nach einer Brustkrebsoperation im November 2011 nahm ich an einer Studie teil. Entweder Anastrozol oder ein Placebo. Knochendichtemessung wurde durchgeführt, alles O.K.

Kurze Zeit, 4 Wochen später wurden meine Nägel und die Haare brüchig, auch meine Zähne splitterten ab. Meine Sehfähigkeit schwankte. Vier Monate später hatte ich den ersten Knochenbruch, obwohl ich schon vor der Therapie Vitamin D und Kalzium eingenommen habe. Ein weiteren schweren Oberarmknochenbruch erlitt ich 9 Wochen später, an dem ich immer noch zu kämpfen habe. Schwere Arthrose ist die Diagnose der Ärzte. Nach meinem 1. Knochenbruch habe ich die Studie abgebrochen und das Medikament entblinden lassen, es war Anastozol. Dieses Mittel hat mir nicht geholfen, sondern… mehr…

 

Anastrozol für Brustkrebs mit Taubheitsgefühle, Schwächegefühl, Schmerzen in den Fingern, Schmerzen im Arm

Ich habe seit 2011 ein Mamma Kazinom habe eine Op. hinter mir.Cemo habe ich nicht bekommen weil meine Blutwerte nicht Ok wahren. Habe Bestrahlung bekommen nehme seit 14 Monaten Anastrozol
Und habe seit 5Monate Taubheits gefühle in den
Fingern die Schultern und Arme schmerzen ,habe auch keine
kraft in den Beinen. Ich muß diesen Teufelszeugs noch 4 Jahre nehmen. Ob ich das durch halte weiß ich nicht mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Carboplatin bei Brustkrebs

 

Docetaxel für Brustkrebs, Brustkrebs, Brustkrebs mit Empfindungsstörungen, Knochenschmerzen, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Angstzustände, Hitzewallungen, Haarausfall, Depressionen, Schlafstörungen, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme

Knochenbeschwerden, Rippenbeschwerden im Brustbereich, Muskelbeschwerden, Kribbeln in den Händen, Gelenksteife,Angstzustände,Hitzewallungen,Fingernagelbrüchigkeit, Schwarzwerden der Finger und Fußnägel, Haarausfall, Depressionen,Schlafstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat,Scheidentrockenheit, Lustlosigkeit, Gewichtszunahme mehr…

 

Carboplatin für Brustkrebs mit Haarausfall, Übelkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Knochenschmerzen, Libidoverlust

Haarausfall, starke Übelkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Knochenschmerzen,starker
Libidoverlust mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ebefen bei Brustkrebs

 

Ebefen für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Taubheitsgefühl, Gewichtszunahme, Hitzewallungen, Schwindel, Kurzsichtigkeit

Wurde 2007 brusterhaltend operiert, danch 8xChemo, 32 Bestrahlungen, 1 Jahr Herceptin. Seit 2 Jahren nehme ich Ebefen.
Starke Gelenksschmerzen, Taubheitsgefühl in Zehen und Finger, Gewichtzunahme 10 Kg,Hitzewallungen, Schwindel, kurzsichtigkeit .Im Sommer 2009 hatte ich 4 Monate lang starke Elbogenschmerzen die sich jetzt gelegt haben. Seit Dezember 2009 gehe ich regelmässig ins Sportcenter. Jetzt fühl ich mich wieder wohl, bis auf das taube gefühl in den Zehne. Keine Hitzwallungen, Gewichtszunahme gestoppt, kein Schwindel. Es wird besser braucht aber Zeit mehr…

 

Zoladex für Brustkrebs, Brustkrebs mit Hitzewallungen, Gewichtszunahme, Ödeme, Schlafstörungen, Depressionen, Juckreiz

Hitzewallungen, Gewichtszunahme ( 7 Kg,trotz sofortiger Ernährungsumstellung und viel Bewegung, Pat.ist Berufstänzerin!),Wasseransammlungen im Körper, besonders im Gesicht,Schlafstörungen,Schwitzen,depressive Verstimmung, Empfindlichkeit der Schneidezähne durch den Hormonmangel, Hautjuckreitz mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Endoxan bei Brustkrebs

 

Endoxan für Brustkrebs, Brustkrebs mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Haarausfall, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Taubheitsgefühl, Stimmungsschwankungen

4 Infusionen jeweils im Abstand von 3 Wochen. Übelkeit, Kopfschmerzen, Haarausfall schon kurz nach der ersten Chemo, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Taubheitsgefühl in Mund und Nase, Mundtrockenheit, Trockenheit in der Nase, Eingerissene Mundwinkel und Lippen, alles in allem aber nicht so schlimm wie befürchtet und jeweils nur für ein paar Tage. Ausbleiben der Regel und Stimmungsschwankungen: die dritte Chemo hat mich wohl in die Wechseljahre geschickt. mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Brustkrebs gruppiert wurden

12x wöchentlich Brustkrebs, 4x alle 3 Wochen Brustkrebs, Adjuvansth. nach Primärbeh. Mammakarzinom, adjuvante Therapie nach Primärbehandlung Mammakarzinom, AmqLwmLiJ, Antihormonbehandlung bei Brustkrebs, Antihormontherapie nach Brutkrebs, Östrogenüberschuss; Mammakarzinom, Behandl.nach Brustkrebs, Behandlung nach Brustkrebsoperation

Inhaltsverzeichnis

Klassifikation nach ICD-10

C50.0 Bösartige Neubildung: Brustwarze und Warzenhof
C50.1 Bösartige Neubildung: Zentraler Drüsenkörper der Brustdrüse
C50.2 Bösartige Neubildung: Oberer innerer Quadrant der Brustdrüse
C50.3 Bösartige Neubildung: Unterer innerer Quadrant der Brustdrüse
C50.4 Bösartige Neubildung: Oberer äußerer Quadrant der Brustdrüse
C50.5 Bösartige Neubildung: Unterer äußerer Quadrant der Brustdrüse
C50.6 Bösartige Neubildung: Recessus axillaris der Brustdrüse
C50.8 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, mehrere Teilbereiche überlappend
C50.9 Bösartige Neubildung: Brustdrüse, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 299 Benutzer zu Brustkrebs

Empfohlene Ärzte für Brustkrebs

gynäkologische Onkologe
  • Prof. Dr. Dr. phil. Andreas Ebert
    Prof. Dr. Dr. phil. Andreas E…
    (8 Bewertungen)
  • Dr. med. Kuno Wetzel
    Dr. med. Kuno Wetzel
    (5 Bewertungen)
Krebstherapeut
  • Michael Albrecht
    Michael Albrecht
    (10 Bewertungen)
  • Anna Unterbuchner
    (0 Bewertungen)
Onkologe
  • Dr. med. Michael Schedler
    Dr. med. Michael Schedler
    (49 Bewertungen)
  • Dr. med. Dirk Oberbeck
    Dr. med. Dirk Oberbeck
    (16 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.