Chondropicking

Chondropicking ist ein spezielles operatives Verfahren zur Behandlung von kleineren Knorpelschäden. Dabei wird der Knorpeldefekt angebohrt um die Bildung von Ersatzknorpel anz...

Community über Chondropicking

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit Chondropicking.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren550
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,490,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Chondropicking

Chondropicking

Bei Chondropicking wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ARCOXIA100%
Novalgin100%
Tramal100%

Bei Chondropicking wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Etoricoxib100%
Metamizol100%
Tramadol100%

Fragen zur Kranheit Chondropicking

alle Fragen zu Chondropicking

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Chondropicking

 

Arcoxia 90 mg für Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie mit keine Nebenwirkungen

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme. Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Arcoxia 90 mg bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Novalgin bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Tramal bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90 mgGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
NovalginGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
TramalGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme.
Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 1875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Metamizol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Chondropicking

 

Arcoxia 90 mg für Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie mit keine Nebenwirkungen

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme. Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Arcoxia 90 mg bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Novalgin bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Tramal bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90 mgGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
NovalginGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
TramalGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme.
Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 1875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Metamizol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramal bei Chondropicking

 

Arcoxia 90 mg für Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie, Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie mit keine Nebenwirkungen

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme. Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Arcoxia 90 mg bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Novalgin bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie; Tramal bei Gonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Arcoxia 90 mgGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
NovalginGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie7 Tage
TramalGonarthrose, Arthroskopie, Chondropicking, Chondromalazie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Empfohlene Wirkstoffstärke bei Arthrose 60 mg, keine spürbaren Nebenwirkungen bei 90 mg-Einnahme.
Fazit:innerhalb des,vom Hersteller,empfohlenen Einnahmezeitraumes wieder abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 1875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Metamizol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Chondropicking Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Chondropicking ist ein spezielles operatives Verfahren zur Behandlung von kleineren Knorpelschäden. Dabei wird der Knorpeldefekt angebohrt um die Bildung von Ersatzknorpel anzuregen.

[]