Condylome

Condylome oder Feigwarzen ist eine sexuell übertragbare Erkrankung, verursacht durch das humane Papillomavirus.
Sie werden durch Körperkontakt beim Geschlechtsverkehr oder Int...

Community über Condylome

Wir haben 65 Patienten Berichte zu der Krankheit Condylome.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg6677
Durchschnittliches Alter in Jahren3637
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,9223,61

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Condylome

Condylome, Feigwarzen

Bei Condylome wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Aldara97% (57 Bew.)

Bei Condylome wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Imiquimod97% (57 Bew.)

Fragen zur Kranheit Condylome

alle Fragen zu Condylome

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Aldara bei Condylome

 

Aldara für Condylome mit Hautrötung

Hallöchen, also ich habe Feigwarzen am Anus, wahrscheinlich durchs rasieren und anschließende Sauna oder Sonnenstudio. Da ich Anfangs natürlich nicht wusste, womit ich es da zu tun habe ging ich natürlich erstmal von Hämorrhoiden aus und besorgte mir natürlich auch dafür eine Creme, böse Falle,...

Aldara bei Condylome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraCondylome3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallöchen, also ich habe Feigwarzen am Anus, wahrscheinlich durchs rasieren und anschließende Sauna oder Sonnenstudio.
Da ich Anfangs natürlich nicht wusste, womit ich es da zu tun habe ging ich natürlich erstmal von Hämorrhoiden aus und besorgte mir natürlich auch dafür eine Creme, böse Falle, es wucherte ein herrliches Feigwarzenbeet heran und ich ging zum Arzt. 2 Ärzte wollten natürlich direkt rum schnippeln, klar... Ist mir aber aus beruflichen Gründen nicht möglich ( selbständig ) mich 3 Wochen nicht bewegen zu können, also google gefragt, auf aldara gekommen und nen Guten Arzt gesucht... Also nach der ersten Packung hatte ich einen Pavianarsch und gut 70% der Feigwarzen waren verschwunden, 2 Wochen Pause damit wieder alles einigermaßen erträglich wird und die 2 . Packung angebrochen...
befinde mich jetzt beim 3. Päckchen und kann berichten das zwar Heilung in Sicht ist es aber kein Zuckerschlecken ist, Desweiteren verwende ich 1 beutelchen 1 Woche lang täglich ganz wenig auf die zu behandelnden stellen... Ich denke das die Nebenwirkungen i.o. sind, eine o.p. bringt mehr schmerzen mit sich vermute ich. Also im großen und ganzen Daumen nach oben für Aldara.

Eingetragen am  als Datensatz 70202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aldara für Condylome mit Kopfschmerzen, Pickel, Übelkeit, grippeähnliche Symptome, Müdigkeit

starke Kopfschmerzen, Augendruck, starke Gelenkschmerzen, Pickel, Übelkeit, Grippe-ähnliche Symptome, Müdigkeit, Entzündungen (Jucken und Brennen der Behandelten Stellen) Anwendung auf Haut: Sehr gute Wirkung Innere Anwendung (Zäpfchen): Behandlung noch nicht abgeschlossen Mein Arzt klärte...

Aldara bei Condylome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AldaraCondylome12 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Kopfschmerzen, Augendruck, starke Gelenkschmerzen, Pickel, Übelkeit, Grippe-ähnliche Symptome, Müdigkeit, Entzündungen (Jucken und Brennen der Behandelten Stellen)

Anwendung auf Haut: Sehr gute Wirkung
Innere Anwendung (Zäpfchen): Behandlung noch nicht abgeschlossen

Mein Arzt klärte mich über die Nebenwirkungen vor der Behandlung auf. Das Jucken und Brennen sollen laut meinem Arzt ein positives Anzeichen dafür sein, dass der Körper auf die Behandlung reagiert.

Eingetragen am  als Datensatz 71852
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Imiquimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Aldara

Weitere Bezeichnungen, die zu Condylome gruppiert wurden

Condylom, Condylome (Feigwarzen) am After, Condylome Feigwarzen, Conylome (Feigwarzen), Feigwarzen (Condylomata acuminata), Feigwarzen im Genitalbereich, Kondylome, Vaginalwarzen

Klassifikation nach ICD-10

A63.0Anogenitale (venerische) Warzen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 22 Benutzer zu Condylome

Empfohlene Ärzte für Condylome

Hautarzt (Dermatologe)
  • Dr. med. Sacha Schwarzer
    Dr. med. Sacha Schwarzer
    (20 Bewertungen)
  • Dr. med. Christine Abri
    Dr. med. Christine Abri
    (4 Bewertungen)
Venerologe
  • Dr. med. Reimo Bugdahl
    Dr. med. Reimo Bugdahl
    (11 Bewertungen)
  • Dr. med. Reinhard Pettker
    Dr. med. Reinhard Pettker
    (4 Bewertungen)

Condylome Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Condylome oder Feigwarzen ist eine sexuell übertragbare Erkrankung, verursacht durch das humane Papillomavirus.
Sie werden durch Körperkontakt beim Geschlechtsverkehr oder Intimkontakt übertragen.
Nach einer Inkubationszeit bilden sich in der Genitalregion oder am After kleine Warzen, die zu Beetbildung neigen. Häufig machen sie keinerlei Beschwerden, können aber auch ein Jucken oder Brennen verursachen.

[]