Diabetes mellitus Typ I

Der Diabetes mellitus Typ I ist eine erbliche chronische Stoffwechselstörung, die sich durch einen absoluten Mangel an Insulin auszeichnet.
Dadurch kommt es zu einem erhöhten ...

Community über Diabetes mellitus Typ I

Wir haben 93 Patienten Berichte zu der Krankheit Diabetes mellitus Typ I.

Prozentualer Anteil 54%46%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7689
Durchschnittliches Alter in Jahren4556
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,8727,37

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Diabetes mellitus Typ I

Diabetes mellitus, Diabetes mellitus Typ I

Bei Diabetes mellitus Typ I wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Lantus20% (28 Bew.)
Metformin20% (16 Bew.)
Levemir14% (17 Bew.)
NovoRapid14% (14 Bew.)
Apidra8% (10 Bew.)
Actos5% (1 Bew.)
Humalog5% (8 Bew.)
Protaphane4% (5 Bew.)
Insulin3% (1 Bew.)
Amaryl2%
Diabgymna2% (2 Bew.)
Insulin rapid2% (2 Bew.)
Liprolog2% (3 Bew.)
Actrapid1% (3 Bew.)
Alpha Lipon1% (1 Bew.)
CIALIS1% (1 Bew.)
Colostrum1% (1 Bew.)
Glimepirid1%
Insulin NovoRapid1% (2 Bew.)
Insuman Basal1% (4 Bew.)
alle 26 Medikamente gegen Diabetes mellitus Typ I

Bei Diabetes mellitus Typ I wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Insulin31% (34 Bew.)
Metformin24% (19 Bew.)
Insulin glargin20% (28 Bew.)
Insulin aspart14% (14 Bew.)
Insulin lispro8% (11 Bew.)
Pioglitazon5% (1 Bew.)
Glimepirid3%
Nahrungsergänzung3% (3 Bew.)
Sitagliptin2% (3 Bew.)
Simvastatin1%
Alpha-Liponsäure1% (1 Bew.)
Torasemid1%
Tadalafil1% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Diabetes mellitus Typ I

alle Fragen zu Diabetes mellitus Typ I

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Lantus bei Diabetes mellitus Typ I

 

Lantus für Diabetes mell. Typ I mit keine Nebenwirkungen

Gute Erfahrungen mit LANTUS gemacht. Kann es auch selbst erhöhen bei entsprechenden Krankheiten, z.Bsp. im Sommer mit Grippe im Bett und starke Bronchitis - LANTUS musste durch die Gabe von Kortison erhöht werden. Ebenfalls im Moment starke Schmerzen in der Schulter - Kortinsonspritze erhalten,...

Lantus bei Diabetes mell. Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LantusDiabetes mell. Typ I2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gute Erfahrungen mit LANTUS gemacht. Kann es auch selbst erhöhen bei entsprechenden Krankheiten, z.Bsp. im Sommer mit Grippe im Bett und starke Bronchitis - LANTUS musste durch die Gabe von Kortison erhöht werden. Ebenfalls im Moment starke Schmerzen in der Schulter - Kortinsonspritze erhalten, LANTUS musste ebenfalls erhöht werden. Das sollten aber nur Personen machen, die schon seit Jahren mit Diabetes leben, so wie ich (seit 51 Jahren Diabetiker). Hatte früher ander Insulinsorten, da ging es nich so einfach. Und nicht vergessen, immer dem Diabetologen die Gründe für Kortison mitteilen.

Eingetragen am  als Datensatz 49219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lantus für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

keine gravierenden Nebenwikungen Dosierung Insulin Lantus früh 30Einheiten (1h nach Pit Aktrapit 3xtäglich Früh 30E Mittag 10E Abends 30E...

Lantus bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LantusDiabetes mellitus Typ I80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine gravierenden Nebenwikungen
Dosierung Insulin Lantus früh 30Einheiten (1h nach Pit
Aktrapit 3xtäglich Früh 30E
Mittag 10E
Abends 30E
Spät 8-10E

Eingetragen am  als Datensatz 73293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lantus

Patienten Berichte über die Anwendung von Metformin bei Diabetes mellitus Typ I

 

Metformin 1000 für Diabetes mellitus mit Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit

Ich habe im 3 Tage Rhythmus die Dosis von einer halben bis zu täglich 3 ganze erhöt. Durchfall , Blähungen ,Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit verstärken sich und meine Blutzucker werte bessern sich nicht . Ich liege immernoch weit über 200 hin und wieder sogar über 300 . Ich persönlich ziehe...

Metformin 1000 bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metformin 1000Diabetes mellitus3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im 3 Tage Rhythmus die Dosis von einer halben bis zu täglich 3 ganze erhöt.
Durchfall , Blähungen ,Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit verstärken sich und meine Blutzucker werte bessern sich nicht . Ich liege immernoch weit über 200 hin und wieder sogar über 300 . Ich persönlich ziehe es vor auf Insulin um zu steigen weil die Nebenwirkungen sehr lästig sind im Arbeitsaltag . Ich fühle mich schlapp und wenig belastbar.

Eingetragen am  als Datensatz 21037
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metformin für Diabetes mellitus Typ I mit Durchfall

Ich habe das Medikament in kombination bei einer Schilddrüsen unterfunktion und halt Diabetes Typ 1 ich versuche Gewicht zu reduzieren und ist in den ersten 3 Tagen schon passiert. Habe 1 kg abgenommen, der appetit war einfach gehemmt i-wann sagt mein Körper du bist voll, das hat vor der...

Metformin bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ I14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament in kombination bei einer Schilddrüsen unterfunktion und halt Diabetes Typ 1
ich versuche Gewicht zu reduzieren und ist in den ersten 3 Tagen schon passiert.
Habe 1 kg abgenommen, der appetit war einfach gehemmt i-wann sagt mein Körper du bist voll, das hat vor der Einnahme deutlich länger gebraucht. Ich fühle mich bis jetzt gut dabei, auch i-wie beweglicher.
Nebenwirkungen in der ersten Woche überdurchschnittlich Durchfall, aber nicht besorgniserregend.

Eingetragen am  als Datensatz 64932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):146 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Metformin

Patienten Berichte über die Anwendung von Levemir bei Diabetes mellitus Typ I

 

Levemir für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Vor ca. 4 Monaten hatte ich die Symptome von starken Harndrang, viel Durst, Müdigkeit und extremen Gewichtsverlust. Aufgrund des ungewollten Gewichtsverlustes von 90 kg auf 68 kg innerhalb von 3 Monaten (bei einer Körpergröße von 185 cm), bin ich auf mein Körperverhalten sensibel geworden und...

Levemir bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevemirDiabetes mellitus Typ I2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor ca. 4 Monaten hatte ich die Symptome von starken Harndrang, viel Durst, Müdigkeit und extremen Gewichtsverlust. Aufgrund des ungewollten Gewichtsverlustes von 90 kg auf 68 kg innerhalb von 3 Monaten (bei einer Körpergröße von 185 cm), bin ich auf mein Körperverhalten sensibel geworden und habe meinen Hausarzt aufgesucht. Eine Blutuntersuchung hat mir Aufschluss auf die Herkunft dieser Symptome geliefert. Ich hatte einen HbA1c von 17,7 % und Glukose von rund 600 mg/dl im Blut. Mein Arzt hat aufgrund der deutlichen erhöhten Blutzuckerwerte sofort eine Einweisung ins Spital veranlasst. Im Krankenhaus wurde ich für eine Woche stationär aufgenommen und ich wurde auf die Insulientherapie Basis / Bolus mit Levemir und Novorapid eingestellt. Seit der Einstellung fühle ich mich wieder top fit. Vom Levemir spritze ich morgens 13 Einh. und abends 13 Einheiten. Ich bin mit der Wirkung und mit der Verträglichkeit von Levemir sehr zufrieden. Ich kann keinen Vergleich zu anderen Langzeitinsulinen machen, aber dadurch ich überhaupt keine Nebenwirkungen habe und die Wirkung 1A ist, denke ich dass mit diesen Medikament sehr gut versorgt bin.

Eingetragen am  als Datensatz 55581
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levemir für Diabetikerin Typ 1, seit 28 Jahren mit Quaddelbildung, Juckreiz, Hautrötungen

ich habe seit Mai 2013 starke Hautreaktionen, wie Juckreiz, Rötung, Quaddeln am ganzen Körper aber vorwiegend am Hinterkopf und Rücken. Ich war beim Hautarzt um eine Allergie abzuklären, dies hat sich nicht bestätigt. dann las ich kürzlich den Beipackzettel von meinem Insulin Levemir und las von...

Levemir bei Diabetikerin Typ 1, seit 28 Jahren

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevemirDiabetikerin Typ 1, seit 28 Jahren-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe seit Mai 2013 starke Hautreaktionen, wie Juckreiz, Rötung, Quaddeln am ganzen Körper aber vorwiegend am Hinterkopf und Rücken. Ich war beim Hautarzt um eine Allergie abzuklären, dies hat sich nicht bestätigt. dann las ich kürzlich den Beipackzettel von meinem Insulin Levemir und las von oben genannten Nebenwirkungen! Ich nehme stark an, dass für meine Hautirritationen, die mein Nervenkostüm sehr reizen, Levemir verantwortlich ist. Gibt es denn eine Alternative? Kein Arzt dachte an das Insulin für die Ursache der Quaddeln! Ich komme erst spät darauf, da das Insulin für mich ja lebensnotwendig ist.

Eingetragen am  als Datensatz 57171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Levemir

Patienten Berichte über die Anwendung von NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

 

Lantus für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte bisher keine Nebenwirkungen

Lantus bei Diabetes mellitus Typ I; Novo Rapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LantusDiabetes mellitus Typ I15 Tage
Novo RapidDiabetes mellitus Typ I2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte bisher keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 14742
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin, Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

NovoRapid für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen und recht gute Wirksamkeit.

NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen und recht gute Wirksamkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 52822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für NovoRapid

Patienten Berichte über die Anwendung von Apidra bei Diabetes mellitus Typ I

 

lantus-solostar für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

ich bin diab. typ 1 seit 1996. da war ich 39 jahre alt. bis jetzt verschiedene insuline ausprobiert und habe jetzt die optimale einstellung. hba1 bei 6,5. ich habe anfangs sehr an gewicht zugelegt, bedingt durch insulin, aber unter der jetzigen einstellung bin ich am abnehmen. verträglichkeit...

lantus-solostar bei Diabetes mellitus Typ I; Apidra bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
lantus-solostarDiabetes mellitus Typ I4 Wochen
ApidraDiabetes mellitus Typ I2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin diab. typ 1 seit 1996. da war ich 39 jahre alt. bis jetzt verschiedene insuline ausprobiert und habe jetzt die optimale einstellung. hba1 bei 6,5. ich habe anfangs sehr an gewicht zugelegt, bedingt durch insulin, aber unter der jetzigen einstellung bin ich am abnehmen. verträglichkeit gut. die vorherigen insuline hatten ihre wirksamkeit verloren, so das ich jetzt mit genetisch verändertem insulin spritzen muß. ich habe auch einen sehr hohen morgenzucker- beginn ab 5 uhr morgens bis gegen 7 uhr. dann bleibt der wert stehen. meistens so um die 7-9 nml. da erfolgt die erste spritze apidra mit 15 einheiten. zum frühstück dann normal spritzen. und ich habe den diabetes gut im griff über den tag. das lantus wird um 21 uhr gespritzt und entfaltet langsam seine wirkung, dafür aber dauerhafter über 24 stunden. es fallen zuckerschwankungen weg. war vorher ziemlich oft unterzuckert. auch das hat sich mit lantus gegeben. ich kann nur positives berichten. man sollte auch mehr den mut haben zum ausprobieren und mit seinem behandelnden arzt darüber sprechen.

Eingetragen am  als Datensatz 11974
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin glargin, Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Apidra für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen und sehr gut verträglich

Apidra bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ApidraDiabetes mellitus Typ I3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen und sehr gut verträglich

Eingetragen am  als Datensatz 51587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Apidra

Patienten Berichte über die Anwendung von Actos bei Diabetes mellitus Typ I

 

Actos 30 für Diabetes mellitus mit Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen, Schlafstörungen, Atemnot

36 Kilo Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, Atembeschwerden, Schlafstörungen. Nach absetzen dieser Tabletten im September 2007 konnte ich wieder gut laufen ohne Atembeschwerden, schlafe wieder gut durch und habe bis jetzt 19 Kilo abgenommen. Kann nur jeden raten die Finger von Actos 30 oder 45 zu...

Actos 30 bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Actos 30Diabetes mellitus29 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

36 Kilo Gewichtszunahme, Wassereinlagerung, Atembeschwerden, Schlafstörungen. Nach absetzen dieser Tabletten im September 2007 konnte ich wieder gut laufen ohne Atembeschwerden, schlafe wieder gut durch und habe bis jetzt 19 Kilo abgenommen. Kann nur jeden raten die Finger von Actos 30 oder 45 zu lassen.

Eingetragen am  als Datensatz 6152
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

actos 15mg für diabetes typ1 mit Schlafstörungen, Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme, Schmerzen, Muskelschmerzen, Atemnot

Nach 9 monatiger Einnahme setze ich das Medikament heute ab. Bin seit 6 Monaten auf der Suche, was ist mit mir los. Schlafstörungen (3-Stündiger Rhytmus zwischen schlafen und wachsein), Wassereinlagerungen in den Beinen, sehr hohe Gewichtszunahme (30kg), Schmerzen im Rücken-Lendenbereich,...

actos 15mg bei diabetes typ1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
actos 15mgdiabetes typ19 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 9 monatiger Einnahme setze ich das Medikament heute ab. Bin seit 6 Monaten auf der Suche, was ist mit mir los. Schlafstörungen (3-Stündiger Rhytmus zwischen schlafen und wachsein), Wassereinlagerungen in den Beinen, sehr hohe Gewichtszunahme (30kg), Schmerzen im Rücken-Lendenbereich, Muskelschmerzen und Kurzatmigkeit.
Ich bin ein sehr agiler Mensch, habe ein großes Grundstück(4000m2) zu bewirtschaften, also mit phlegmatismus ist nicht. Aber seit November vergangenem Jahr ist es mir regelrecht aufgefallen, das ich sehr Kurzatmig wurde, mir alle Muskeln und Knochen weh taten. Seit Januar starke Fußknöchelschwellung. Schlafstörungen seit September07. keiner der konsultierenden Ärzte konnte mir etwas dazu sagen. Weder der Diabetesarzt, noch andere. Herz-Ekg-Langzeit o.B. Ich wollte mich aber nun damit nicht abfinden. Bin auf dieses Forum gestoßen, habe nachgelesen und nun ist Schluß mit lustig. Ab sofort höre ich damit auf, dieses Medikament zu nehmen. Wenn es daran lag, wird sich ja eine Besserung einstellen.
Vielen Dank für das lesen dieses Forums, war sehr hilfreich.

Eingetragen am  als Datensatz 7829
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pioglitazon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Actos

Patienten Berichte über die Anwendung von Humalog bei Diabetes mellitus Typ I

 

Humalog für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Hallo alle miteinander :-) Ich nehem seit über 10 Jahren Humalog und ich bin super zufrieden! Bis vor einem Jahr habe ich es als Patrone im Pen zum injektieren benutzt! Die Flexibilität gegenüber den Altinsulinen ist ja enorm! Nicht mehr dieser Spritz-Ess-Abstand! Nach erfolgreicher...

Humalog bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumalogDiabetes mellitus Typ I365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo alle miteinander :-)

Ich nehem seit über 10 Jahren Humalog und ich bin super zufrieden!


Bis vor einem Jahr habe ich es als Patrone im Pen zum injektieren benutzt!

Die Flexibilität gegenüber den Altinsulinen ist ja enorm! Nicht mehr dieser Spritz-Ess-Abstand!

Nach erfolgreicher ICT natürlich auch individuell essen und individuell BE!!!

Ich arbite im 3-Schichtsystem und das ist sehr zum Vorteil!


Ich zahle zu einer Packung von 5 Patronen je 3 ml 10 Euro da dieses Medikament ca. 100 -120 Euro im Handel kosten und 10% davon sind dann ca. 10 Euro Zuzahlung!

Ist schon ein wenig viel aber es gibt schlimmeres!!


Da ich jetzt eine Insulinpumpe habe wird sowieso das HUMALOG verwendet!

Verträglichkeit: keine Nebenwirkung!

Haltbarkeit: Lagerung im Kühlschrank; bei Anbruch in 4 Wochen aufbrauchen
Bitte kühlen bei über 35 Grad da es sonst flockt und auch bitte nicht unterkühlen lassen!!!Wird dann auch ungenießbar ;-)!!

Bisher ist mir das noch nicht passiert!

Eingetragen am  als Datensatz 23257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin lispro

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Humalog für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit Wassereinlagerungen, Unruhe, Müdigkeit

Nehme Humalog seit 4 Monaten, am Anfang war es wirklich super und nun seit 1 Monat, muss ich ständig Korrektur spritzen und sogar meine Be-Faktoren ständig erhöhen, die Wirksamkeit lässt nach und ich bin müde und habe in den beinen Wassereinlagerungen, die ich vorher nicht hatte und die seit 4...

Humalog bei Diabetes mellitus Typ I; Levemir bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumalogDiabetes mellitus Typ I4 Monate
LevemirDiabetes mellitus Typ I4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Humalog seit 4 Monaten, am Anfang war es wirklich super und nun seit 1 Monat, muss ich ständig Korrektur spritzen und sogar meine Be-Faktoren ständig erhöhen, die Wirksamkeit lässt nach und ich bin müde und habe in den beinen Wassereinlagerungen, die ich vorher nicht hatte und die seit 4 Monaten nicht besser werden trotz viel Bewegung...


Levemir benutze ich Basal, und kann es vollkommen empfehlen, habe eine Wirkung die mich auch über den Abend/Tag bringt und keinerlei Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 58537
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin lispro, Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Humalog

Patienten Berichte über die Anwendung von Protaphane bei Diabetes mellitus Typ I

 

NovoRapid für Diabetes mellitus, Diabetes mellitus mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Seit etwa 3 Monaten starke Muskel- und Gelenkschmerzen. Besonders in beiden Beinen. Vom Knie abwärts über die Wadenmuskel bis in die Fußgelenke und Zehen. Ich habe Diabetes sit 1987 und ich spiele seit 10 Jahren 2 x wöchentlich Sqausch und besuche gleichzeitig ein Fitnesstudio. Die Probleme...

NovoRapid bei Diabetes mellitus; Protaphan bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovoRapidDiabetes mellitus-
ProtaphanDiabetes mellitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit etwa 3 Monaten starke Muskel- und Gelenkschmerzen. Besonders in beiden Beinen. Vom Knie abwärts über die Wadenmuskel bis in die Fußgelenke und Zehen. Ich habe Diabetes sit 1987 und ich spiele seit 10 Jahren 2 x wöchentlich Sqausch und besuche gleichzeitig ein Fitnesstudio. Die Probleme begannen, nachdem ich auf ärztliches Anraten mein HBA1C-Wert von 7,0 auf 6,0 drücken sollte, was eine Erhöhung des Protahane um täglich 4 einheiten,von 16 auf 20 beinhaltete.

Eingetragen am  als Datensatz 5749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin aspart, Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protaphane für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Habe bisher keine Nebenwirkungen beobachten können, bin sehr zufrieden mit diesem Produkt.

Protaphane bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtaphaneDiabetes mellitus Typ I30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe bisher keine Nebenwirkungen beobachten können, bin sehr zufrieden mit diesem Produkt.

Eingetragen am  als Datensatz 22730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Protaphane

Patienten Berichte über die Anwendung von Insulin bei Diabetes mellitus Typ I

 

Insulin für Diabetes mellitus Typ I mit Hauttrockenheit, Haarveränderung

Ich komme gut mit meinem Insulin zurecht. Als einzige "Nebenwirkung" hab ich trockene Haut und Haare bekommen

Insulin bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InsulinDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich komme gut mit meinem Insulin zurecht.
Als einzige "Nebenwirkung" hab ich trockene Haut und Haare bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 52628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Insulin für Hypertonie, Diabetes mellitus, Diabetes mellitus mit Medikamentenwechselwirkungen

BZ entgleisung, Insulin wurde angehoben und BZ steigt auf werte über 400. Pat traut sich nichts mehr zu essen. Vermutung: Lorzaar hebt die Wirkung des Insulins auf. In Beipackzettel ist auch so etwas beschrieben.

Insulin bei Diabetes mellitus; Metformin bei Diabetes mellitus; Lorzaar bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InsulinDiabetes mellitus5 Jahre
MetforminDiabetes mellitus5 Jahre
LorzaarHypertonie4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

BZ entgleisung, Insulin wurde angehoben und BZ steigt auf werte über 400.
Pat traut sich nichts mehr zu essen.
Vermutung: Lorzaar hebt die Wirkung des Insulins auf.
In Beipackzettel ist auch so etwas beschrieben.

Eingetragen am  als Datensatz 7410
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin, Metformin, Hydrochlorothiazid, Losartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Pflegepersonal
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Insulin

Patienten Berichte über die Anwendung von Amaryl bei Diabetes mellitus Typ I

 

Nomexor 5mg für Diabetes mellitus, Angina pectoris, Bluthochdruck mit keine Nebenwirkungen

Dancor (Wirkstoff Nicorandil, 2x täglich 1/2 10mg Tablette, Nomexor am ABEND Beide Medikamente passen gut zusammen, die Angina pectoris Anfälle verschwanden seit der Verwendung von Dancor (z.B. Treppensteigen, Schneeschaufeln, schnelles Gehen), Dancor ist empfehlenswert, noch keine gravierenden...

Nomexor 5mg bei Bluthochdruck; Dancor 10mg bei Angina pectoris; Amaryl 1 mg bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Nomexor 5mgBluthochdruck7 Monate
Dancor 10mgAngina pectoris5 Tage
Amaryl 1 mgDiabetes mellitus-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dancor (Wirkstoff Nicorandil, 2x täglich 1/2 10mg Tablette, Nomexor am ABEND
Beide Medikamente passen gut zusammen, die Angina pectoris Anfälle verschwanden seit der Verwendung von Dancor (z.B. Treppensteigen, Schneeschaufeln, schnelles Gehen), Dancor ist empfehlenswert, noch keine gravierenden Nebenwirkungen festgestellt (zu Beginn etwas Kopfschmerz = problemlos)

Für den Patienten ein Lichtblick!

Eingetragen am  als Datensatz 5790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nebivolol, Nicorandil, Glimepirid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Metfogamma 850 für Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Diabetes mellitus mit Durchfall, Magenkrämpfe, Schüttelfrost, Schwindel, Sehstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

seit Einnahme von Metformin (Metfogamma 850): Durchfall (bessert sich), Magenkrämpfe (nur Anfangs), Schüttelfrost (nur Anfangs), Schwindel, Sehstörungen, Benommenheit, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, nicht mehr Belastbar

Metfogamma 850 bei Diabetes mellitus; Amaryl bei Diabetes mellitus; Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metfogamma 850Diabetes mellitus14 Tage
AmarylDiabetes mellitus6 Monate
BisoprololBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit Einnahme von Metformin (Metfogamma 850): Durchfall (bessert sich), Magenkrämpfe (nur Anfangs), Schüttelfrost (nur Anfangs), Schwindel, Sehstörungen, Benommenheit, starke Müdigkeit, Abgeschlagenheit, nicht mehr Belastbar

Eingetragen am  als Datensatz 6529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Glimepirid, Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):165
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Diabgymna bei Diabetes mellitus Typ I

 

Diabgymna für Diabetes mellitus mit keine Nebenwirkungen

Nach 4 Monaten der Ennahme von Diabgymna habe ich eine deutliche Verbesserung meiner Blutzuckerwerte erfahren. Mein Langzeitwert reduzierte sich durch die Einnahme von Diabgymna von 12.8 auf 8.3 bereits nach 4 Monaten. Da der Preis von Diabgymna für mich sehr hoch ist, habe ich einmal im...

Diabgymna bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiabgymnaDiabetes mellitus4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 4 Monaten der Ennahme von Diabgymna habe ich eine deutliche Verbesserung meiner Blutzuckerwerte erfahren. Mein Langzeitwert reduzierte sich durch die Einnahme von Diabgymna von 12.8 auf 8.3 bereits nach 4 Monaten.
Da der Preis von Diabgymna für mich sehr hoch ist, habe ich einmal im Internet mit dem Wirkstoff von Diabgymna geschaut und habe viele Medikamente gefunden, die einen Wirkstoff namens gymena sylvestre hatten. apimanu hat bei dem Medikament Diabgymna gymna Säure als Wirkstoff angegeben. Bei einem Hersteller habe ich dann dieses Medikament bestellt. Es wr deutlich billiger. Nach der zwei montaigen Einnahme dieses Medikamentes mit dem Wirkstoff gymnema sylvestre, war ich nun Freitag zum Check beim Doc.
Mein Hba1c Wert hatte sich wieder deutlich verschlechtert. 11.2!!!
Scheinbar ist der Wirkstoff der in Diabgymna enthalten ist doch ein anderer. Mein Geiz ist wohl in die falsche Richtung gelaufen. Wie auch immer, ch kann googlen wie ich will, ich finde kein Medikament wie Diabgymna mit dem Wirkstoff gymna Säure. Hat jemand mehr Erfolg bei der Suche gehabt?? Bitte um Info.

Eingetragen am  als Datensatz 23760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Diabgymna für Diabetes mellitus mit keine Nebenwirkungen

Wer über Jahre Medikamente wie Starlix und Medformin gegen die \"Teufelskrankheit\" Diabetes eingenommen hat,die \"angenehmen\" Nebenwirkungen akzptieren mußte und trotz Einnahme und schulmedizinischer Beratung den HbA1c eigentlich nicht \"in den Griff bekommen hat\", der weiß was ich meine....

Diabgymna bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiabgymnaDiabetes mellitus10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wer über Jahre Medikamente wie Starlix und Medformin gegen die \"Teufelskrankheit\" Diabetes eingenommen hat,die \"angenehmen\" Nebenwirkungen akzptieren mußte und trotz Einnahme und schulmedizinischer Beratung den HbA1c eigentlich nicht \"in den Griff bekommen hat\", der weiß was ich meine. Nachdem ich meinen \"Facharzt für Diabetologie\" vor 1 Jahr gegen einen Naturarzt in der Schweiz gewechselt habe (ich wohne Nahe der Deutsch-Schweizer Grenze)und bei diesem \"nur\" Naturarzt eine erste Beratung/Untersuchung/Therapieplanung von fast 2 Stunden erhalten habe, war für mich klar, dass hier eine reelle Chance besteht.

Die von meinem Diabetologen vorgeschlagene Insulintherapie, also \"spritzen bis der Papst kommt\", hat der Naturarzt erst einmal ganz und gar nicht in seiner Therapie einbezogen, da ich, wie er sagte, genügen Beta Zellen in meiner Bauchspeicheldrüse habe.

Er hat mir dann \"Diabgymna\" verordnet, was ich in der Apotheke gekauft habe. Ich muß zugeben, dass ich skeptisch war und bin mit dem Medikament wieder zu meinem Diabetolgen gegangen. Der hat gesagt, dass es mir nicht schaden, aber auch nicht helfen würde, nur meine Geldbörse würde leiden.

Nach drei Monaten der Einnahme und einer erneuten Untersuchung bei meinem Naturarzt waren die Zweifel \"erledigt\". Mein HbA1c vor vorher 10,1 sank auf 7,8 !!!!

Jetzt,also heute nach fast einem Jahr ist der Wert bei 6,1.

Ich kann nur empfehlen, auch einmal bei einem aletrnativen Mediziner \"vorbei zu schauen\".

Richard P. Mielemann

Eingetragen am  als Datensatz 8476
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Insulin rapid bei Diabetes mellitus Typ I

 

Insulin rapid für Diabetes meltius Typ I mit keine Nebenwirkungen

keine

Insulin rapid bei Diabetes meltius Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Insulin rapidDiabetes meltius Typ I4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 9561
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Insulin rapid für Diabetes mellitus Typ I mit Gewichtszunahme

mein großes Problem:Gewichtszunahme 22KG.Erklärung vom Diabetologen: 5KG Eintritt in die Rente,nicht mehr arbeiten. 5KG weniger Bewegung durch TEP Knie und Sprunggelenk. der Rest durch Insulin.Ansonsten:Wirkung TOP

Insulin rapid bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Insulin rapidDiabetes mellitus Typ I8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

mein großes Problem:Gewichtszunahme 22KG.Erklärung vom Diabetologen: 5KG Eintritt in die Rente,nicht mehr arbeiten. 5KG weniger Bewegung durch TEP Knie und Sprunggelenk. der Rest durch Insulin.Ansonsten:Wirkung TOP

Eingetragen am  als Datensatz 58807
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Liprolog bei Diabetes mellitus Typ I

 

Liprolog für Diabetes mellitus Typ I mit Wassereinlagerungen, Gewichtszunahme

Nehme seit kurzem das Liprolog und habe Wassereinlagerung und Gewichtszunahme.Vorher Apidra Insulin bekommen war aber nicht so schnell wirksam!!

Liprolog bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LiprologDiabetes mellitus Typ I3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit kurzem das Liprolog und habe Wassereinlagerung und Gewichtszunahme.Vorher Apidra Insulin bekommen war aber nicht so schnell wirksam!!

Eingetragen am  als Datensatz 60938
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin lispro

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Liprolog für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Liprolog ist ein schnell,wirksames Insulin. Hält ca.5 Sdt.an. Davon 3 Std.schnell wirksam.Kommt auf die Bewegungen an.

Liprolog bei Diabetes mellitus Typ I; Lantus bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LiprologDiabetes mellitus Typ I-
LantusDiabetes mellitus Typ I-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Liprolog ist ein schnell,wirksames Insulin. Hält ca.5 Sdt.an. Davon 3 Std.schnell wirksam.Kommt auf die Bewegungen an.

Eingetragen am  als Datensatz 42221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin lispro, Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Actrapid bei Diabetes mellitus Typ I

 

Levemir für Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Levemir hatte auf Grund des Dawn Phänomens bei nur eine begrenzte Wirkung.Hatte es nur als Langzeit Nachts gespritzt. Anwendung gut,da man es nicht erst schütteln muß.Da jetzt Pumpe,brauche ich Levemir nicht mehr. Actrapid hatte bei mir nach 4 Jahren keine richtige Wirkung mehr.Wurde dann auf...

Levemir bei Diabetes mellitus Typ I; Actrapid bei Diabetes mellitus Typ I; Protaphane bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevemirDiabetes mellitus Typ I6 Jahre
ActrapidDiabetes mellitus Typ I4 Jahre
ProtaphaneDiabetes mellitus Typ I4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Levemir hatte auf Grund des Dawn Phänomens bei nur eine begrenzte Wirkung.Hatte es nur als Langzeit Nachts gespritzt.
Anwendung gut,da man es nicht erst schütteln muß.Da jetzt Pumpe,brauche ich Levemir nicht mehr.

Actrapid hatte bei mir nach 4 Jahren keine richtige Wirkung mehr.Wurde dann auf Novorapid umgestellt.

Protaphane fand ich nicht so toll,mußte immer umständlich geschüttelt werden.Wirkung war aber ganz OK.

Eingetragen am  als Datensatz 42527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Alpha Lipon bei Diabetes mellitus Typ I

 

Alpha Lipon 600 mg für Diabetes mellitus Typ I mit keine Nebenwirkungen

Ich habe trotz eines entgleisten Diabetes keinerlei Nervenschäden, weder in den Augen noch in den Füßen. Inzwischen wird AlphaLiponsäure auch von Neurologen empfohlen, das heißt ja schon was!

Alpha Lipon 600 mg bei Diabetes mellitus Typ I

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Alpha Lipon 600 mgDiabetes mellitus Typ I6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe trotz eines entgleisten Diabetes keinerlei Nervenschäden, weder in den Augen noch in den Füßen. Inzwischen wird AlphaLiponsäure auch von Neurologen empfohlen, das heißt ja schon was!

Eingetragen am  als Datensatz 33779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alpha-Liponsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von CIALIS bei Diabetes mellitus Typ I

 

Cialis für Diabetis mit Sodbrennen

EIN LEICHTES SODBRENNEN !! DIE WIRKUNG HÄLT WESENTLICH LÄNgER AN ALS VIAGRA !! GEHT DURCHAUS ÖFTER 3 BIS 4 MAL !! TEUER ;;; ABER ALLES WAS GUT IST HAT SEINEN PREIS !!!

Cialis bei Diabetis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CialisDiabetis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

EIN LEICHTES SODBRENNEN !! DIE WIRKUNG HÄLT WESENTLICH LÄNgER AN ALS VIAGRA !! GEHT DURCHAUS ÖFTER 3 BIS 4 MAL !! TEUER ;;; ABER ALLES WAS GUT IST HAT SEINEN PREIS !!!

Eingetragen am  als Datensatz 63085
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Colostrum bei Diabetes mellitus Typ I

 

Colostrum für Diabetes Typ 1 mit keine Nebenwirkungen

Schönen guten Tag an alle Diabetiker. Ich heiße Sascha Otto, bin 27 Jahre alt und Autor (habe u.a. auch einen Diabetikerratgeber geschrieben). Der Grund warum ich schreibe ist folgender, ich möchte Ihnen gerne helfen. Denn mein HBA1c Wert ist seit der Einnahme mit Colostrum immer bei einer6...

Colostrum bei Diabetes Typ 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ColostrumDiabetes Typ 1-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schönen guten Tag an alle Diabetiker.

Ich heiße Sascha Otto, bin 27 Jahre alt und Autor (habe u.a. auch einen Diabetikerratgeber geschrieben).

Der Grund warum ich schreibe ist folgender, ich möchte Ihnen gerne helfen. Denn mein HBA1c Wert ist seit der Einnahme mit Colostrum immer bei einer6 vor dem Komma und ich habe meine Insulinmenge um fast 30 % reduziert! Zudem geht es mir gut, ich werde jetzt (nehme das seit4 Jahren) nicht mehr krank (nur eigene Erfahrung), da es auch gegen andere Krankheiten vorbeugt.

Nebenwirkungen hat es keine, da es jeder von euch schonmal bekommen hat. Denn Colostrum ist nichts anderes als die Erstmilch eines Säugetiers.

Ich hoffe ich konnte Ihnen damit helfen für Tipps/Infos können Sie mich auch gerne anschreiben. Bronxcyder@gmx.de

Eingetragen am  als Datensatz 50426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Glimepirid bei Diabetes mellitus Typ I

 

Exforge für Diabetes mellitus, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Bluthochdruck mit Ödeme, Abgeschlagenheit, Gelenkschmerzen

schwere Beine,geschwollene Fußgelenke,Abgeschlagenheit,Schmerzen in den Schultergelenken. Die Nebenwirkungen traten sehr schnell nach der ersten Einnahme auf. Auf mein Drängen hin werde ich in Kürze ein anderes Medikament bekommen.

Exforge bei Bluthochdruck; BisoHexal bei Bluthochdruck; glimepirid bei Diabetes mellitus; Metformin bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ExforgeBluthochdruck3 Monate
BisoHexalBluthochdruck12 Jahre
glimepiridDiabetes mellitus6 Jahre
MetforminDiabetes mellitus1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwere Beine,geschwollene Fußgelenke,Abgeschlagenheit,Schmerzen in den Schultergelenken.
Die Nebenwirkungen traten sehr schnell nach der ersten Einnahme auf.
Auf mein Drängen hin werde ich in Kürze ein anderes Medikament bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 6532
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Valsartan, Bisoprolol, Glimepirid, Metformin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Insulin NovoRapid bei Diabetes mellitus Typ I

 

insulin novo-rapid für diab. typ 1, Diabetes mellitus Typ I mit Gelenkschmerzen

In den Gelenken der Füsse, Knie und des Beckens habe ich nach kurzer Anwendung ständig Schmerzen. Ich habe meinen Diabetes seit 57 Jahren. Bisher hatte ich diese Schmerzen bei anderen Insulinen , z.B Humalog bisher nur selten, in geringeren Maße, bisher ganz selten gehabt. Mit Lyrika konnte ich...

insulin novo-rapid bei Diabetes mellitus Typ I; langzeit insulin lantus bei diab. typ 1

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
insulin novo-rapidDiabetes mellitus Typ I3 Monate
langzeit insulin lantusdiab. typ 13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den Gelenken der Füsse, Knie und des Beckens habe ich nach kurzer Anwendung ständig Schmerzen. Ich habe meinen Diabetes seit 57 Jahren. Bisher hatte ich diese Schmerzen bei anderen Insulinen , z.B Humalog bisher nur selten, in geringeren Maße, bisher ganz selten gehabt. Mit Lyrika konnte ich die schmerzen immer im Zaum halten. Kann das von dem Insulin kommen? Grüße und Danke . Harald

Eingetragen am  als Datensatz 58971
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin, Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1939 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Insuman Basal bei Diabetes mellitus Typ I

 

Insuman Rapid für Diabetes mellitus, Diabetes mellitus, Diabetes mellitus Typ I, Diabetes mellitus Typ I mit Bauchkrämpfe

Egal welche sorte Insulin ich mir Spritze Nach der dritten Dosis habe ich das Gefühl mir Stößt einer einen glühen heißen Stab in den Bauch.

Insuman Rapid bei Diabetes mellitus Typ I; Insuman comb 25 bei Diabetes mellitus Typ I; Lantus bei Diabetes mellitus; Apidra bei Diabetes mellitus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Insuman RapidDiabetes mellitus Typ I6 Jahre
Insuman comb 25Diabetes mellitus Typ I6 Jahre
LantusDiabetes mellitus2 Jahre
ApidraDiabetes mellitus2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Egal welche sorte Insulin ich mir Spritze Nach der dritten Dosis habe ich das Gefühl mir Stößt einer einen glühen heißen Stab in den Bauch.

Eingetragen am  als Datensatz 23796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Insulin, Insulin glargin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):200 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 26 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Diabetes mellitus Typ I gruppiert wurden

Blutzuckersenkung, diab. typ 1, Diab.mell.Typ 1, Diabetes 1, Diabetes mell. Typ I, Diabetes mellitsus 1, Diabetes mellitus Typ 1, Diabetes mellitus 1, Diabetes mellitus Typ 1, Diabetes mellitus Typ I mit Insulinpumpe

Klassifikation nach ICD-10

E10.-Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-1-Diabetes]
E11.-Nicht primär insulinabhängiger Diabetes mellitus [Typ-2-Diabetes]

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 226 Benutzer zu Diabetes mellitus Typ I

Empfohlene Ärzte für Diabetes mellitus Typ I

Internist
  • Prof. Dr. med. Friedhelm Herrmann
    Prof. Dr. med. Friedhelm Herr…
    (57 Bewertungen)
  • Andreas Bias
    Andreas Bias
    (18 Bewertungen)
Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Seifert
    Dr. med. Hermann Seifert
    (5 Bewertungen)
Diabetes Arzt
  • Dr. med. Marion Jung
    Dr. med. Marion Jung
    (3 Bewertungen)
  • Dr. med. Judit Etspüler
    Dr. med. Judit Etspüler
    (2 Bewertungen)
Endokrinologe
  • Dr. med. Ingrid Brunner
    Dr. med. Ingrid Brunner
    (1 Bewertung)
  • Dr. med. Sabine Meseg
    Dr. med. Sabine Meseg
    (7 Bewertungen)

Diabetes mellitus Typ I Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Der Diabetes mellitus Typ I ist eine erbliche chronische Stoffwechselstörung, die sich durch einen absoluten Mangel an Insulin auszeichnet.
Dadurch kommt es zu einem erhöhten Blutzucker.
Die B-Zellen des Pankreas werden durch Autoimmunprozesse zerstört und kein Insulin kann mehr gebildet werden.
20% der Typ-1-Diabetiker haben eine positive Familienanamnese.
Die Klinik des Diabetes-Typ-1 verläuft im Gegensatz zum Typ-2 sehr rasch progredient.
Neben Allgemeinsymptomen wie Müdigkeit und Leistungsminderung kommt es zu Gewichtsverlust, Polyurie, Störungen des Wasser-und Elektrolythaushaltes und starkem Durstgefühl.
In der Folge des Diabetes kann es zu Schäden an Blutgefäßen und am Nervensystem kommen.
Wichtig ist eine optimale Blutzuckereinstellung durch die exogene Zufuhr von Insulin.

[]