Eierstockentfernung

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Krankheit Eierstockentfernung.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg730
Durchschnittliches Alter in Jahren520
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,500,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Eierstockentfernung

Eierstockentfernung

Bei Eierstockentfernung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Estraderm Pflaster25% (2 Bew.)
Gynodian25% (2 Bew.)
Livial25% (2 Bew.)
Lafamme13% (1 Bew.)

Bei Eierstockentfernung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Estradiol50% (4 Bew.)
Tibolon25% (2 Bew.)
Prasteron25% (2 Bew.)
Dienogest13% (1 Bew.)
Estradiolvalerat13% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Eierstockentfernung

alle Fragen zu Eierstockentfernung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Estraderm Pflaster bei Eierstockentfernung

 

Omeprazol 20 mg Stada für Gebärmutterentfernung, Eierstockentfernung, Hormonersatztherapie, Schlaflosigkeit, Angst, Hiatushernie, Reflux-Ösophagitis mit Allergische Hautreaktion, Schwindel, Gangstörung, Sehstörungen, Stimmveränderung

Omeprazol: Hat all die Jahre gut gewirkt. Ich konnte nur das Omeprazol von Stada vertragen, aber kein Produkt einer anderen Firma, außer Antra. Antra ist zu teuer. Jetzt nach 9 Jahren habe ich es abgesetzt, weil sehr viele Nebenwirkungen auftraten. Seit 4 Wochen geschwollenes, knallrotes,...

Omeprazol 20 mg Stada bei Hiatushernie, Reflux-Ösophagitis; Opipramol bei Schlaflosigkeit, Angst; Estraderm Pflaster bei Gebärmutterentfernung, Eierstockentfernung, Hormonersatztherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Omeprazol 20 mg StadaHiatushernie, Reflux-Ösophagitis9 Jahre
OpipramolSchlaflosigkeit, Angst6 Monate
Estraderm PflasterGebärmutterentfernung, Eierstockentfernung, Hormonersatztherapie26 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Omeprazol: Hat all die Jahre gut gewirkt. Ich konnte nur das Omeprazol von Stada vertragen, aber kein Produkt einer anderen Firma, außer Antra. Antra ist zu teuer.
Jetzt nach 9 Jahren habe ich es abgesetzt, weil sehr viele Nebenwirkungen auftraten.
Seit 4 Wochen geschwollenes, knallrotes, heißes Gesicht (Wangen, Augen bis Kinn). Juckende Stirn. Schwindelgefühl, Gangstörungen, Sehstörungen, leise Stimme, Heiserkeit. Anstelle Omeprazol nehme ich jetzt täglich die Basenmischung von Dr. Sander. Irgendwann muß ich wohl operiert werden.

Opipramol: Eine LMA-Tablette, die mir sehr gut half, Herr meiner Ängste zu werden. Durch meinen Beruf als Börsenmaklerin (11 Jahre) und die Finanzkrise kannte ich weder Tag noch Nacht. Nachs um 2 Uhr war ich immer noch hellwach und mein Gehirn arbeitete ohne Unterlass. Meine Freunde verabschiedeten sich und ich vernachlässigte mein Privatleben. Die Tablette half mir, wieder ein normales Leben zu führen. Jetzt setzte ich die Tablatte ab, da ich sie nicht mehr benötige. Ich bin wieder ein fröhlicher Mensch.

Estraderm: Hormonersatztherapie. Sehr gut und eigentlich sehr empfehlenswert. Ohne Pflaster hätte ich mein gestresstes Leben nicht meistern können. Mein Arzt riet mir aber jetzt ab von den Pflastern wegen der angeblichen Krebsgefahr. Seit 6 Monaten Reduzierung und seit 3 Wochen nehme ich kein Pflaster mehr. Die Nebenwirkungen sind gering und akzeptabel.

Eingetragen am  als Datensatz 12352
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Omeprazol, Opipramol, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Estraderm Pflaster für Hysterektomie, Eierstockentfernung mit Sehstörungen

für mich zu schwach dosiert,Sehstörungen

Estraderm Pflaster bei Hysterektomie, Eierstockentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Estraderm PflasterHysterektomie, Eierstockentfernung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

für mich zu schwach dosiert,Sehstörungen

Eingetragen am  als Datensatz 12527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gynodian bei Eierstockentfernung

 

Gynodian für Gebärmutterentfernung, Eierstockentfernung mit keine Nebenwirkungen

Nehme Gynodian Depot seit einer Totaloperation. Mir geht es super damit. Fühle mich so gut wie zuvor. Die schwebende Zulassung, in der sich das Medikament befindet, macht mir schwer zu schaffen. Ich kann es einfach nicht glauben, dass viele Frauen nun darunter leiden - nur wegen eines...

Gynodian bei Gebärmutterentfernung, Eierstockentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianGebärmutterentfernung, Eierstockentfernung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Gynodian Depot seit einer Totaloperation. Mir geht es super damit. Fühle mich so gut wie zuvor.


Die schwebende Zulassung, in der sich das Medikament befindet, macht mir schwer zu schaffen. Ich kann es einfach nicht glauben, dass viele Frauen nun darunter leiden - nur wegen eines formalen Vorgangs. Warum übernehmen die Kassen nicht mehr die Kosten, obwohl das Medikament alternativlos ist? Warum wird die Zuassung vom Pharmaunternehmen nicht beantragt? Lohnt es sich finanziell nicht? Als Patientin ist man das letzte Glied in der Kette und ich fühle mich machtlos. Was kann man tun? Mit meiner Kasse habe ich bereits verhandelt, aber das war nicht sehr fruchtbar.

Eingetragen am  als Datensatz 51607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Gynodian für Eierstockentfernung mit keine Nebenwirkungen

seit 6 jahre nehme ich Gynodian Depot--bin sehr zufrieden damit,nach der spritze fühle ich mich sehr gut , kein schwitzen ,keine reizbarkeit,sehr ausgeglichen,sehr motiviert habe sehr viel energie fühle mich wirklich rund rum wohl. Sobald die wirkung nachlässt.(ab 4 Wochen ) bekomme ich...

Gynodian bei Eierstockentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GynodianEierstockentfernung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

seit 6 jahre nehme ich Gynodian Depot--bin sehr zufrieden damit,nach der spritze fühle ich mich sehr gut , kein schwitzen ,keine reizbarkeit,sehr ausgeglichen,sehr motiviert habe sehr viel energie fühle mich wirklich rund rum wohl.

Sobald die wirkung nachlässt.(ab 4 Wochen ) bekomme ich Kopfschmerzen ein Druck im kopf ,dass jeden Tag schlimmer wird ,wenn ich die Spritze nicht bekomme....umso länger ich es hinausziehe umso schlimmer die symtome, es kommen dazu gefühlschwankungen, reizbarkeit, Lustlosigkeit,Antrieblosigkeit,sowie schlafstörungen....

Es ist für mich sehr schwer zu begreifen das dieses medikament aus den Markt genommen wird.

Vorallem wenn alles mögliche schon ausprobiert wurde und alles andere nicht geholfen hat.

Bin 45 Jahre

Eingetragen am  als Datensatz 49584
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prasteron, Estradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Livial bei Eierstockentfernung

 

Livial für Entfernung Eierstöcke mit 40. Lebensjahr mit Gewichtszunahme

Gewichtszunahme 15 kg ( vorher aber schon durch andere Hormonpräparate und gleichzeitg mit Rauchen aufgehört) irgendwie wird der Körper männlicher soll heißen , "ober herum im Rücken und in den Schultern" brauche ich mittlerweile ein Gr. 42 während die Hosen immer noch in der Gr. 38 passen. Vor...

Livial bei Entfernung Eierstöcke mit 40. Lebensjahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LivialEntfernung Eierstöcke mit 40. Lebensjahr10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 15 kg ( vorher aber schon durch andere Hormonpräparate und gleichzeitg mit Rauchen aufgehört) irgendwie wird der Körper männlicher soll heißen , "ober herum im Rücken und in den Schultern" brauche ich mittlerweile ein Gr. 42 während die Hosen immer noch in der Gr. 38 passen.
Vor Beginn der Hormantherapie wog ich 54 kg bei einer Größe von 1,71. Mittlerweile wiege ich fast 70 kg
:-( .

Eingetragen am  als Datensatz 36336
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tibolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Livial für Gebärmutterentfernung, Eierstockentfernung mit Hitzewallungen, Schweißausbrüche, erhöhte Temperatur, Schwächegefühl

Nach drei Monaten Anwendung treten Hitzewallungen (insbesondere gegen frühen Morgen) und folglich Schlafstörungen auf. Hab auch "weiche Knie". Grundsätzlich nun ständig erhöhte Temperatur. Verstärkte Symptome nach Alkoholgenuss am Tag oder Abend davor.

Livial bei Gebärmutterentfernung, Eierstockentfernung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LivialGebärmutterentfernung, Eierstockentfernung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Monaten Anwendung treten Hitzewallungen (insbesondere gegen frühen Morgen) und folglich Schlafstörungen auf. Hab auch "weiche Knie". Grundsätzlich nun ständig erhöhte Temperatur.
Verstärkte Symptome nach Alkoholgenuss am Tag oder Abend davor.

Eingetragen am  als Datensatz 43640
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tibolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lafamme bei Eierstockentfernung

 

Lafamme für Eierstockentfernung beidseits mit Gewichtszunahme

Mir wurden krankheitsbedingt beide Eierstöcke entfernt. Bereits zwei Wochen nach der Entfernung hatte ich typische Wechseljahrbeschwerden wie Schwitzen in der Nacht, Hitzegefühle, schlafen aber nicht ausgeruht sein am nächsten Tag usw. Nach beginn der Behandlung mit LaFamme nahm ich knapp zwei...

Lafamme bei Eierstockentfernung beidseits

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LafammeEierstockentfernung beidseits-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurden krankheitsbedingt beide Eierstöcke entfernt.
Bereits zwei Wochen nach der Entfernung hatte ich typische Wechseljahrbeschwerden wie Schwitzen in der Nacht, Hitzegefühle, schlafen aber nicht ausgeruht sein am nächsten Tag usw.
Nach beginn der Behandlung mit LaFamme nahm ich knapp zwei Kilo zu. Was aber wichtig ist um das Hormongleichgewicht zwischen dem Östrogen und dem Hormon der Nebenniere wieder herzustellen. Bald darauf hatte ich wieder mein Normalgewicht. Die Zunahme durch Östrogen (Was nur wassereinlagerungen sind) ist wichtig, um hinterher wieder ganz normal anzunehmen.
Alles in allem muss ich nun laFamme mein Leben lang nehmen, um meine jetzige Lebensituation und meinen Hormonhaushalt beizubehalten. ich lebe gerne und bin froh zu leben. Daher belaste ich mich sicher nicht mit Wechseljahrbeschwerden, die das Leben nur schwerer machen. Ich würde es jeder Frau empfehlen und kann nicht verstehen, wie jemand eine Hormonbehandlung ablehnt!

Eingetragen am  als Datensatz 43770
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Estradiolvalerat, Dienogest

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Eierstockentfernung gruppiert wurden

Eierstockentfernung beidseits, Entfernung Eierstöcke mit 40. Lebensjahr, vsjwTATusOF

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]