Eisenmangel

Eisenmangel

Ständig müde, unkonzentriert, blass. Dazu trockene, eingerissene Mundwinkel, spröde Haare und brüchige Nägel an Hand und Fuß. Was sich mit diesen Beschwerden schleichend bemerkbar macht hat oft eine lange Vorgeschichte. Eisenmangel entsteht, wenn die Eisenspeicher unseres Körpers nicht mehr ausreichend aufgefüllt werden können. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Nicht nur Frauen leiden oft unter einem Eisenmangel. Auch Heranwachsende und Senioren sind häufig betroffen. Auf keinem Fall sollten Sie das Problem unterschätzen, denn hinter den zunächst recht harmlos anmutenden Beschwerden könnte auch eine sogenannte Eisenmangelanämie stecken.

Community über Eisenmangel

Wir haben 201 Patienten Berichte zu der Krankheit Eisenmangel.

Prozentualer Anteil 92%8%
Durchschnittliche Größe in cm167177
Durchschnittliches Gewicht in kg6680
Durchschnittliches Alter in Jahren3849
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8025,84

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Eisenmangel

Eisenmangel, Eisenmangelanaemie

Bei Eisenmangel wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ferro sanol67% (119 Bew.)
Ferinject3% (7 Bew.)
Ferro Duodenal3% (7 Bew.)
Eisen2% (5 Bew.)
Mirena2% (3 Bew.)
Dreisafer2% (7 Bew.)
Haemoprotect2% (4 Bew.)
Tardyferon2% (4 Bew.)
Eryfer1% (1 Bew.)
ferro sanol comp<1% (2 Bew.)
Hemferin<1%
Eferox<1% (1 Bew.)
Ferro-Gradumet<1% (1 Bew.)
Ferrum<1% (1 Bew.)
Levico comp<1% (1 Bew.)
Starletta Hexal<1% (1 Bew.)
Yasmin<1%

Bei Eisenmangel wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Eisen75% (133 Bew.)
Folsäure71% (125 Bew.)
Cyanocobalamin (Vit. B12)67% (119 Bew.)
Eisen (II) sulfat6% (12 Bew.)
Eisensulfat5% (13 Bew.)
Levonorgestrel2% (3 Bew.)
Ethinylestradiol<1% (1 Bew.)
Hämeisen<1%
Vitamin B12<1% (2 Bew.)
Levico<1% (1 Bew.)
Drospirenon<1%
Prunus spinosa<1% (1 Bew.)
Dienogest<1% (1 Bew.)
Thyroxin<1% (1 Bew.)
Hypericum perforatum<1% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Eisenmangel

alle Fragen zu Eisenmangel

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ferro sanol bei Eisenmangel

 

Ferro Sanol für eisenmangelanämie mit Bauchkrämpfe, Magenkrämpfe, Nierenschmerzen

Unerträgliche Bauchkrämpfe, Magenkrämpfe und Nierenkrämpfe!!!! NIE MEHR FERRO SANOL! 1. Versuch: morgens nüchtern 1 Stunde vor dem Frühstück - Übelkeit und leichte Krämpfe treten nach ca. 50 Min. auf. Nach dem Frühstück ist alles wieder gut. 2. Versuch: zwischen zwei Mahlzeiten (2 Std. nach...

Ferro Sanol bei eisenmangelanämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro Sanoleisenmangelanämie50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unerträgliche Bauchkrämpfe, Magenkrämpfe und Nierenkrämpfe!!!! NIE MEHR FERRO SANOL!

1. Versuch: morgens nüchtern 1 Stunde vor dem Frühstück - Übelkeit und leichte Krämpfe treten nach ca. 50 Min. auf. Nach dem Frühstück ist alles wieder gut.
2. Versuch: zwischen zwei Mahlzeiten (2 Std. nach dem Frühstück - 2 Std. vor dem Mittagessen). Auch hier nach ca. 1 Std. schreckliche Übelkeit und Magendruck.
3.Versuch 1/2 Std. vor dem Frühstück - ich wollte es nicht zu den Krämpfen kommen lassen - dachte, es wäre besser, wenn man nicht so lange wartet....
... falsch gedacht!!! Es war schrecklich - ich dachte, ich müsste explodieren... Magenkrämpfe, Darmkrämpfe, Nierenkrämpfe. Ich habe geheult vor Schmerzen. Mein Mann wollte mich schon ins Krankenhaus bringen - doch mein Vater (hatte sie auch schon mal mit ähnlichen Symptomen eingenommen) hat mir gesagt, ich solle viel, viel trinken und mich auf die rechte Seite legen... dass die Tablette schneller aus dem Magen kommt. Das Ganze dauerte ca. 1 Stunde - danach ging es mir etwas besser.
Eigentlich sollte ich diese Tabletten 50 Tage lang einnehmen. Ich bin normal nicht zimperlich - aber das wollte ich nicht nochmal mitmachen müssen. Für mich war diese Einnahme nach 8 Tagen beendet. Ich habe mir einen Termin beim Arzt genommen. Er muss mir was anderes verschreiben.

Eingetragen am  als Datensatz 32819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen, Folsäure, Cyanocobalamin (Vit. B12)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ferro Sanol für Eisenmangel mit Übelkeit, Magenschmerzen

Nach 1 1/2 - 2 Wochen starke Bauchschmerzen und Übelkeit.

Ferro Sanol bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro SanolEisenmangel15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 1 1/2 - 2 Wochen starke Bauchschmerzen und Übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 75350
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen, Folsäure, Cyanocobalamin (Vit. B12)

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für ferro sanol

Patienten Berichte über die Anwendung von Ferinject bei Eisenmangel

 

Ferinject für Eisenmangel mit keine Nebenwirkungen

Behandlung wegen akuten Eisenmangels, jedoch nach einmaliger Anwendung sofort weg. Einfach die Zeit beim Arzt absitzen und tada :) so eine Wirksamkeiit wünsche ich mir öfter!

Ferinject bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FerinjectEisenmangel1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Behandlung wegen akuten Eisenmangels, jedoch nach einmaliger Anwendung sofort weg. Einfach die Zeit beim Arzt absitzen und tada :) so eine Wirksamkeiit wünsche ich mir öfter!

Eingetragen am  als Datensatz 66242
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ferinject für Eisenverwertungsstörung mit Schwindel, Kopfschmerzen, Haarausfall, Gelenkschmerzen

Oft wird gedacht, dass Eisen ungefährlich ist und viel auch viel hilft. Dabei ist die parentale Gabe von Eisen ein lebensgefährliches Unterfangen und will gut überlegt und indiziert sein. Da ich über diese Tatsache nicht aufgeklärt wurde, habe ich Gesundheitsschäden davongetragen. Ich erhielt,...

Ferinject bei Eisenverwertungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FerinjectEisenverwertungsstörung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Oft wird gedacht, dass Eisen ungefährlich ist und viel auch viel hilft. Dabei ist die parentale Gabe von Eisen ein lebensgefährliches Unterfangen und will gut überlegt und indiziert sein. Da ich über diese Tatsache nicht aufgeklärt wurde, habe ich Gesundheitsschäden davongetragen. Ich erhielt, über zwei Jahre verteilt, umgerechnet insgesamt 8.000 mg Eisen. Mit dem heutigen Wissen, dass sich im gesunden Körper gerade mal um die 4 Gramm Eisen befinden, hätte ich gewusst, dass da etwas nicht stimmt.

Man sollte ferner wissen, dass freies Eisen sehr stark toxisch für den gesamten Organismus ist. Für einmal über die Blutbahn in den Körper eingebrachtes Eisen hat der Körper keinerlei Möglichkeiten, überschüssige Mengen wieder abzugeben. In Ferinject ist das Eisen zwar in eine Form umgewandelt, die sehr schnell in die dafür vorgesehenen Eisenspeicher überführt wird. Das ändert jedoch nichts daran, dass eine Überdosierung zu einer Hämosiderose (Eisenüberladung) führt. Dann hat man das Problem, welches mich erwischt hat. Denn in aller Regel ist dieses noch schlimmer als ein Eisenmangel.

Einige Tage nach der letzten Infusion ging es mir richtig schlecht. Die Gelenke taten weh, alles was sich entzünden kann, hat sich entzündet. Kopfschmerzen und Schwindel. Der krönende Abschluss war ein fulminanter Mandelabszess, der mich schließlich auf den OP-Tisch brachte. Doch auch dann war der Spuk noch nicht vorbei. Die hämatologischen Werte machten abenteuerliche Sprünge, die Leberwerte stiegen auf die eines Alkoholikers. Das Ferritin ist nach 1,5 Jahren noch 10-fach erhöht, wobei man sich diagnostisch schwer tut, ob es nun an den (durch die Eisengabe immer wieder ausgelösten) Entzündungen liegt, oder ob die kumulierte Eisenmenge einfach noch viel zu hoch ist. Oder beides. Dazu kommen beginnende Leberzellschäden, die mir demnächst eine Leberbiopsie bescheren. Und vom Befinden her ging es mir nie so schlecht wie seit der Eisengabe. Und das Schlimmste ist das diagnostische Hin und Her, zwischen Beschwichtigung und Panikmache.

Fazit für mich ist, dass ich denjenigen, der mir ohne ausführliche Aufklärung und Zugrundelegung der Indikation und Bedarfsberechnung künftig Eisen infundieren will, die Braunüle eigenhändig in den Hintern jage.

Eingetragen am  als Datensatz 74821
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ferinject

Patienten Berichte über die Anwendung von Ferro Duodenal bei Eisenmangel

 

Ferro Duodenal für Eisenmangel mit Haarausfall mit Sodbrennen, Aufstoßen, Übelkeit, Verstopfung

Von Tag zu Tag schlimmer werdender Reflux mit Übelkeit und Schmerzen. Permantes und schmerzhaftes Aufstossen. Luftansammlung Oberbauch.Verstopfung nur mit Abführmittel zu beheben. Mittel nach 10 Tagen abgesetzt, mit Hilfe von Protonenhemmer und Imogas versuche ich jetzt die Beschwerden wieder...

Ferro Duodenal bei Eisenmangel mit Haarausfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro DuodenalEisenmangel mit Haarausfall19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von Tag zu Tag schlimmer werdender Reflux mit Übelkeit und Schmerzen. Permantes und schmerzhaftes Aufstossen. Luftansammlung Oberbauch.Verstopfung nur mit Abführmittel zu beheben. Mittel nach 10 Tagen abgesetzt, mit Hilfe von Protonenhemmer und Imogas versuche ich jetzt die Beschwerden wieder loszuwerden. Ggf. auf Dauer die Tabletten einmal die Woche nehmen....mehr nicht erträglich für mich.

Eingetragen am  als Datensatz 69501
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen (II) sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ferro Duodenal für Eisenmangel mit Darmbeschwerden, Durchfall, Gewichtszunahme

Darmbeschwerden (Schmerzen Dickdarm), vereinzelt Durchfall, Gewichtszunahme

Ferro Duodenal bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro DuodenalEisenmangel20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Darmbeschwerden (Schmerzen Dickdarm), vereinzelt Durchfall, Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 59926
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen (II) sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ferro Duodenal

Patienten Berichte über die Anwendung von Eisen bei Eisenmangel

 

Eisen für Eisenmangel, Müdigkeit mit keine Nebenwirkungen

Ich war eigentlich jeden morgen fit aber mit der Zeit merkte ich das meine Augen immer schwerer wurden. Ich dachte gleich einzuschlafen ebenso kam dies auch am Nachmittag vor. Daraufhin beschloss ich mir Eisentabletten von Alnafit (DM) zu kaufen. Ich wusste eh das ich einen Eisenmangel hatte von...

Eisen bei Eisenmangel, Müdigkeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EisenEisenmangel, Müdigkeit1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich war eigentlich jeden morgen fit aber mit der Zeit merkte ich das meine Augen immer schwerer wurden. Ich dachte gleich einzuschlafen ebenso kam dies auch am Nachmittag vor. Daraufhin beschloss ich mir Eisentabletten von Alnafit (DM) zu kaufen. Ich wusste eh das ich einen Eisenmangel hatte von daher wusste ich sofort woher die Müdigkeit kam. Und schlagartig ging es mir besser. Da ich noch Magnesium nehmen muss, sollte man vorsichtig sein. Denn beides verträgt sich nicht, wenn man sie zusammen nimmt denn Magnesium hemmt die Wirkung von Eisen. Deshalb aufpassen! Am besten Morgens Eisen und am Abend Magnesium.

Eingetragen am  als Datensatz 14695
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eisen für Eisenmangel mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen.

Eisen bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EisenEisenmangel6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 57043
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Eisen

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirena bei Eisenmangel

 

Mirena für Eisenmangel mit Libidoverlust, Kopfschmerzen, Pilzinfektionen, Menstruationsschmerzen, Blasenentzündungen, Konzentrationsschwierigkeiten

Ich leide unter extremen Blutungen und dadurch bedingten Eisenmangel. meine Frauenärztin empfahl mir die Spirale, da es unter ihrer Anwendung immer weniger Blutungen gäbe. Das Einsetzen der Spriale war sehr schmerzhaft obwohl ich bereits zwei Schwangerschaften hatte und die zweite Geburt mit...

Mirena bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide unter extremen Blutungen und dadurch bedingten Eisenmangel. meine Frauenärztin empfahl mir die Spirale, da es unter ihrer Anwendung immer weniger Blutungen gäbe.
Das Einsetzen der Spriale war sehr schmerzhaft obwohl ich bereits zwei Schwangerschaften hatte und die zweite Geburt mit Kaiserschnitt verlief. Das erste was mir auffiel war ein extrem unangenehmer Geruch, der aus mir strömte. desweiteren hatte ich mehrer Blasenentzündungen und Pilzinfektionen. Der Geruch ist nicht (oder nur kurz) wegzubekommen. Das wichtigste aber: in den knapp 12 Monaten Tragezeit habe ich zwei Monate lang Schmierblutungen gehabt, in allen anderen Monaten blutete ich durchgängig. Mal mehr mal weniger. Oft, rosa durchsichtig wie Wundflüssigkeit und auch so riechend.
Bei der letzten Untersuchung ergab sich, dass auch meinem Eisenwert nicht so richtig geholfen ist. Die Frauenärztin kann zum Geruch und zum Weiterbluten keine Aussage machen.
Lust hab ich auch kaum noch, und mein Partner auch nicht, was bei meinem Gestank auch kein Wunder ist. Ich habe oft Kopfschmerzen und Rückenschmerzen, Regelschmerzen, so stark wie noch nie. Insgesamt bin ich Kraftlos, kann mich nur schlecht konzentrieren, schwitze nachts und bin unmotivierter als früher.
Ganz neu sind nun zwei Polypen, einer Am Gebärmutterhals und einer an einem Eierstock.

Eingetragen am  als Datensatz 52241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirena für Eisenmangel mit Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, Pickel

Sie Stichworte

Mirena bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirenaEisenmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sie Stichworte

Eingetragen am  als Datensatz 69067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirena

Patienten Berichte über die Anwendung von Dreisafer bei Eisenmangel

 

Mono-Mono-Embolex 8000I.E. Therapie für Restless-legs-Syndrom, eisenmangelanämie, Faktor-V-Leiden und Thrombose, Faktor-V-Leiden und Thrombose mit Hämatome, Nasenbluten, Haarausfall, Durchfall, Übelkeit, Magenschmerzen, Verstopfung, Blähungen

Unter Heparin nach 6 Wochen ziemlich großflächige blaue Flecken.. Unter Marcumar immer wieder Nasenbluten, vermehrter Haarausfall; am Ende der Einnahmezeit Hb-wirksame Blutung (von 16g/dl auf 6g/dl ) im Magen-Darm-Trakt.. Dreisafer verursachte bei mir in der 1. Woche Durchfall, nach 2...

Mono-Mono-Embolex 8000I.E. Therapie bei Faktor-V-Leiden und Thrombose; Marcumar bei Faktor-V-Leiden und Thrombose; Dreisafer bei eisenmangelanämie; Restex bei Restless-legs-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Mono-Mono-Embolex 8000I.E. TherapieFaktor-V-Leiden und Thrombose6 Wochen
MarcumarFaktor-V-Leiden und Thrombose6 Monate
Dreisafereisenmangelanämie12 Monate
RestexRestless-legs-Syndrom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unter Heparin nach 6 Wochen ziemlich großflächige blaue Flecken..

Unter Marcumar immer wieder Nasenbluten, vermehrter Haarausfall; am Ende der Einnahmezeit Hb-wirksame Blutung (von 16g/dl auf 6g/dl ) im Magen-Darm-Trakt..

Dreisafer verursachte bei mir in der 1. Woche Durchfall, nach 2 Wochen tgl. Übelkeit und Magenschmerzen und ab der 3. Woche Verstopfung.

RLS aufgrund der Anämie entwickelt.. Restex hat super geholfen.. als gelegentliche Nebenwirkung etwas Blähungen.

Eingetragen am  als Datensatz 26107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Certoparin, Phenprocoumon, Eisensulfat, Levodopa, Benserazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Dreisafer für Eisenmangel mit Schwindel, Übelkeit, Magenkrämpfe

-

Dreisafer bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DreisaferEisenmangel20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-

Eingetragen am  als Datensatz 50760
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisensulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Dreisafer

Patienten Berichte über die Anwendung von Haemoprotect bei Eisenmangel

 

Haemoprotect für Eisenmangel mit Übelkeit, Aufstoßen, Stuhlverfärbung

Seit knapp zwei Wochen, nehme ich täglich eine Tablette. Ich habe diese verschiedentlich eingenommen, einmal vor, dann nach und fast gleichzeitig mit der Mahlzeit. Manchmal mit viel Wasser, dann weniger und auch ab und an mit Apfelsaftschorle. Auch einige Tage später zu einer anderen Uhrzeit. ich...

Haemoprotect bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaemoprotectEisenmangel14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit knapp zwei Wochen, nehme ich täglich eine Tablette. Ich habe diese verschiedentlich eingenommen, einmal vor, dann nach und fast gleichzeitig mit der Mahlzeit. Manchmal mit viel Wasser, dann weniger und auch ab und an mit Apfelsaftschorle. Auch einige Tage später zu einer anderen Uhrzeit. ich habe diese verschiedenen Arten der Einnahme deshalb gewählt, weil ich vom ersten Tag an, sehr starke, lang anhaltende Übelkeit mit starken Brechreiz und ständigem Aufstoßen, hatte. Und daher wollte ich sicher sein, ob ich mir das nicht etwa einbilde oder gerade einen "schlechten" Tag hatte um die Tabletten, wirklich bewerten zu können. Fakt ist, dass ich tatsächlich jedes Mal nach der Einnahme, eine sehr große Übelkeit von mind. 1-1,5 Stunden habe und diese belastet sehr. Ich habe schon leichte Panik vor der Einnahme, aber die Gesundheit geht vor und daher, nehme ich diese Tabletten erst einmal noch weiter ein.
Die Wirkung selbst, kann ich noch gar nicht bewerten, da ich noch nicht weiß, ob sich mein Eisenmangel verbessert hat.
Schlecht finde ich auch, dass die Tabletten nur mit Wasser eingenommen werden sollten. Bei der Einnahme ist darauf zu achten, dass einige Zeit, zwischen der Einnahme der Tablette und etwaige Milchprodukten (Milchkaffee usw.) vergehen muss.
Ansonsten habe ich keine Probleme mit dem Stuhlgang. Dieser ist nicht verhärtet. Lediglich die Farbe hat sich, bekanntermaßen, verändert.

Eingetragen am  als Datensatz 67946
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisensulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Haemoprotect für Eisenmangel mit Stuhlverfärbung

Im Gegensatz zu anderen Eisenpräparaten habe ich von Haemoprotect keine Nebenwirkungen bekommen, außer der nicht weiter dramatische verfärbte Stuhl.

Haemoprotect bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaemoprotectEisenmangel6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im Gegensatz zu anderen Eisenpräparaten habe ich von Haemoprotect keine Nebenwirkungen bekommen, außer der nicht weiter dramatische verfärbte Stuhl.

Eingetragen am  als Datensatz 72933
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisensulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Haemoprotect

Patienten Berichte über die Anwendung von Tardyferon bei Eisenmangel

 

Tardyferon für eisenmangelanämie mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Stuhlerweichung, Magenschmerzen

Habe das Medikament nach nur 2 Tagen absetzen müssen. Bereits nach der ersten Einnahme (vor dem Frühstück, mit 1 Glas Orangensaft) bekam ich wenige Stunden später starke Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Übelkeit. Am 2. Tag (mit Wasser, zum Frühstück 2 Bananen) wurden die Nebenwirkungen noch...

Tardyferon bei eisenmangelanämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tardyferoneisenmangelanämie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Medikament nach nur 2 Tagen absetzen müssen.
Bereits nach der ersten Einnahme (vor dem Frühstück, mit 1 Glas Orangensaft) bekam ich wenige Stunden später starke Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Übelkeit.
Am 2. Tag (mit Wasser, zum Frühstück 2 Bananen) wurden die Nebenwirkungen noch schlimmer, so dass ich mich bei der Arbeit krank melden musste und völlig fertig zu Hause auf dem Sofa zusammenbrach.
Am 3. Tag habe ich das Medikament nicht mehr eingenommen, leide aber weiterhin unter Schwindel, Übelkeit und Magenschmerzen. Die Kopfschmerzen sind besser, aber noch immer vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 63715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Eisen (II) sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tardyferon für Eisenmangel mit Übelkeit, Müdigkeit

Ich habe mir das Mittel in der Apotheke gekauft, weil die Ärztin mir riet, etwas zu nehmen, da mein Eisenwert am unteren Rand des Normalen liegt. Ich habe es immer abends vor dem Schlafengehen genommen, weil mir davon schnell schlecht wurde. Nach zwei Wochen habe ich es wegen starker Müdigkeit...

Tardyferon bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TardyferonEisenmangel14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir das Mittel in der Apotheke gekauft, weil die Ärztin mir riet, etwas zu nehmen, da mein Eisenwert am unteren Rand des Normalen liegt.
Ich habe es immer abends vor dem Schlafengehen genommen, weil mir davon schnell schlecht wurde.
Nach zwei Wochen habe ich es wegen starker Müdigkeit abgesetzt!

Eingetragen am  als Datensatz 68288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Eisen (II) sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tardyferon

Patienten Berichte über die Anwendung von Eryfer bei Eisenmangel

 

Eryfer für Eisenmangel, Blutarmut mit Durchfall

Massiver Durchfall nach morgentlicher Einnahme auf nüchternen Magen mit einem Glas Wasser. Nach sofortigem Absetzen normalisiert sich der Stuhlgang wieder.

Eryfer bei Eisenmangel, Blutarmut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EryferEisenmangel, Blutarmut1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Massiver Durchfall nach morgentlicher Einnahme auf nüchternen Magen mit einem Glas Wasser. Nach sofortigem Absetzen normalisiert sich der Stuhlgang wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 3380
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Eryfer für Eisenmangel mit Durchfall, Übelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen

Nach wenigen Tagen wegen Nebenwirkungen abgesetzt.

Eryfer bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EryferEisenmangel5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach wenigen Tagen wegen Nebenwirkungen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 64101
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Eryfer

Patienten Berichte über die Anwendung von ferro sanol comp bei Eisenmangel

 

Ferro Sanol Comp für Eisenmangel mit Magenschmerzen, Zittern, Schwächegefühl

Huhu..ich habe vor ca drei wochen ferro sanol comp wegen Eisenmangel vom Arzt bekommen. Anfangs klappte alles..aber seit letzter Woche hab ich schlimme Bauchschmerzen in Verbindung mit ständigem Würgreiz...ausserdem zitter ich öfter am Tag und bin relativ Schwach...Habe Beine wie Gummi...Leichte...

Ferro Sanol Comp bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro Sanol CompEisenmangel3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Huhu..ich habe vor ca drei wochen ferro sanol comp wegen Eisenmangel vom Arzt bekommen. Anfangs klappte alles..aber seit letzter Woche hab ich schlimme Bauchschmerzen in Verbindung mit ständigem Würgreiz...ausserdem zitter ich öfter am Tag und bin relativ Schwach...Habe Beine wie Gummi...Leichte Kopf und Ruckenschmerzen machen sich auch bemerkbar...ich habe solche Nebenwirkungen jetz hier schon öfter gelesen und werde morgen diese tabletten absetzen und mir was anderes holen..

Eingetragen am  als Datensatz 70465
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Vitamin B12, Eisensulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ferro Sanol Comp für Eisenmangel mit Übelkeit, Verstopfung

ich bekam aufgrund starken eisenmangels ferro sanol comp verschrieben... 3x täglich nahm ich eine tablette... nebenwirkungen: übelkeit, verstopfungen, schwarzer stuhl eisenspeicher wurde durch die einnahme wieder gefüllt....

Ferro Sanol Comp bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro Sanol CompEisenmangel3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bekam aufgrund starken eisenmangels ferro sanol comp verschrieben...
3x täglich nahm ich eine tablette...
nebenwirkungen:
übelkeit, verstopfungen, schwarzer stuhl
eisenspeicher wurde durch die einnahme wieder gefüllt....

Eingetragen am  als Datensatz 49164
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Vitamin B12, Eisensulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Hemferin bei Eisenmangel

 

Hemferin für Eisenmangel mit Magen-Darm-Störung

Mein HB.Wert ist kaum angestiegen. Nach ca drei Monaten traten die gleichen Nebenwirkungen (Magen- und Darmbeschwerden) wie bei herkömmlichen Eisenmedikamenten auf. Daraufhin musste Hemferin abgesetzt werden.

Hemferin bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HemferinEisenmangel4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein HB.Wert ist kaum angestiegen. Nach ca drei Monaten traten die gleichen Nebenwirkungen (Magen- und Darmbeschwerden) wie bei herkömmlichen Eisenmedikamenten auf. Daraufhin musste Hemferin abgesetzt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 7558
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Hämeisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Hemferin für eisenmangelanämie mit keine Nebenwirkungen

Mein HB wert steigt nur langsam an. Mache ich etwas falsch?

Hemferin bei eisenmangelanämie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Hemferineisenmangelanämie30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein HB wert steigt nur langsam an. Mache ich etwas falsch?

Eingetragen am  als Datensatz 264
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Folsäure, Hämeisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Eferox bei Eisenmangel

 

Eferox für Eisenmangel mit Übelkeit, Bauchschmerzen

Übelkeit, Bauchschmerzen, abgesetzt

Eferox bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EferoxEisenmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Bauchschmerzen, abgesetzt

Eingetragen am  als Datensatz 25221
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ferro-Gradumet bei Eisenmangel

 

Ferro-Gradumet für Eisenmangel mit Übelkeit, Magenkrämpfe

Am Anfang der Behandlung :starke Krämpfe, leicht Übelkeit. Ansonsten ok. Nach etwa mehr als einem Monat keine Verbesserung von Symptome wie Müdigkeit, Haarausfall etc.

Ferro-Gradumet bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferro-GradumetEisenmangel45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang der Behandlung :starke Krämpfe, leicht Übelkeit. Ansonsten ok.
Nach etwa mehr als einem Monat keine Verbesserung von Symptome wie Müdigkeit, Haarausfall etc.

Eingetragen am  als Datensatz 74664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen (II) sulfat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ferrum bei Eisenmangel

 

Ferrum-Hausmann für Eisenmangel mit Durchfall, Müdigkeit, Fieber, Kopfschmerzen

Durchfall, Müdigkeit, Fieber, Kopfschmerzen

Ferrum-Hausmann bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ferrum-HausmannEisenmangel40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall, Müdigkeit, Fieber, Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 45185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Eisen

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):148 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):32
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Levico comp bei Eisenmangel

 

Levico comp für Eisenmangel mit keine Nebenwirkungen

Hatte Levico in der Schwangerschaft von meiner Frauenärztin bekommen, da Eisenwerte nicht besser wurden. Eisenwert stieg endlich an.

Levico comp bei Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levico compEisenmangel14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte Levico in der Schwangerschaft von meiner Frauenärztin bekommen, da Eisenwerte nicht besser wurden.
Eisenwert stieg endlich an.

Eingetragen am  als Datensatz 45330
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hypericum perforatum, Levico, Prunus spinosa

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Starletta Hexal bei Eisenmangel

 

starletta hexal für Verhütung, Eisenmangel mit Magenschmerzen, Kopfschmerzen

bauchschmerzen, kopfschmerzen

starletta hexal bei Verhütung, Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
starletta hexalVerhütung, Eisenmangel2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bauchschmerzen, kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 75241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Yasmin bei Eisenmangel

 

Yasmin für Verhütung, Eisenmangel mit Hautausschlag, Juckreiz, Schmierblutungen, Übelkeit, Gewichtsabnahme

Hautausschlag, Juckreiz, Schmierblutung ganzer Zyklus durch, Uebelkeit, Gewichtsabnahme

Yasmin bei Verhütung, Eisenmangel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
YasminVerhütung, Eisenmangel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag, Juckreiz, Schmierblutung ganzer Zyklus durch, Uebelkeit, Gewichtsabnahme

Eingetragen am  als Datensatz 4791
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Drospirenon, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Eisenmangel gruppiert wurden

Akuter Eisenmangel durch Menstruation, akuter Eisenmangel nach großem Bluterlust, Anämie / Eisenmangel, Anämie und Eisenmangel, Chron. Eisenmangel, Eisen- & Ferritinmangel, Eisen- und Ferritin-Mangel, Eisen-Mangel, Eisenanämie (chronisch), Eisendepotmangel

Klassifikation nach ICD-10

E61.1Eisenmangel
D50.0Eisenmangelanämie nach Blutverlust (chronisch)
D50.1Sideropenische Dysphagie
D50.8Sonstige Eisenmangelanämien

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 150 Benutzer zu Eisenmangel

Empfohlene Ärzte für Eisenmangel

Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Seifert
    Dr. med. Hermann Seifert
    (5 Bewertungen)

Eisenmangel Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Was ist Eisenmangel


Eisenmangel

Eisen erfüllt in unserem Körper viele Funktionen. Es ist unter anderem für den Sauerstofftransport, die Atmung, die Zellteilung, die Energiegewinnung und für unser Immunsystem wichtig. Leider können aber nur etwa 15 Prozent des Eisens, was wir mit der Nahrung aufnehmen, auch von unserem Körper verarbeitet werden. Und das liegt nicht nur an einer schlechten Eisenversorgung, sondern auch an den Eisenquellen. Aus pflanzlicher Nahrung können von unserem Körper nur etwa 5 Prozent des Eisens „herausgelöst“ werden, aus Fleisch hingegen etwa 20 Prozent.

Tritt eine Verminderung des Gesamtkörpereisens auf und kann unser Körper den Bedarf nicht aus seinen Eisenspeichern decken, so spricht man von Eisenmangel. Tritt ein Eisenmangel im Körper auf, kann es zu Problemen bei der Bildung der roten Blutkörperchen kommen. Über längere Zeit kann auf diese Weise eine Eisenmangelanämie, das heißt ein Eisenmangel mit Blutarmut, entstehen. Eine Eisenmangelanämie liegt vor, wenn die Hämoglobinkonzentration eisenmangelbedingt unter den alters- und geschlechtsspezifischen Normwert absinkt.

Da sich unser Körper bei Eisenmangel nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgen kann, kommt es zu den typischen Eisenmangel Symptomen wie Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, sowie blasse und trockene Haut.

Weg des Eisens


Eisen ist ein wesentlicher Bestandteil des roten Blutfarbstoffs Hämoglobin und sorgt dafür, dass das Blut ausreichend mit Sauerstoff versorgt wird. Wie viel Eisen jeder einzelne von uns benötigt hängt vom Alter, Geschlecht, Erkrankungen und Lebensumständen ab. Aus der Nahrung nehmen wir täglich rund 1-2 mg Eisen auf. Das Eisen wird im Dünndarm aufgenommen. Um Aufnahme, Speicherung und Verbrauch des Eisens aufeinander abzustimmen, verfügt jede Zelle über ein System, das die Verteilung von Eisen bedarfsgerecht reguliert. Das Eisen aus dem Blutplasma wird im Knochenmark zur Bildung von roten Blutkörperchen (Erythrozyten) verwendet. Diese zirkulieren im Blutkreislauf und werden etwa nach 120 Tagen im sogenannten Monozyten-Makrophagensystem (vorwiegend in der Milz) abgebaut. Ein Teil des Eisens, der nicht zur Bildung von Erythrozyten genutzt wird, wird in der Leber gespeichert. Auf diesen Eisenspeicher greift unser Körper zurück, wenn durch die Nahrung zu wenig Eisen zugeführt wird oder der Eisenverlust durch verschiedene Ursachen höher als die Eisenzufuhr ist. Sind die körpereigenen Eisenspeicher leer, kommt es zum Eisenmangel.

Eisenmangel Ursachen


Eisenmangel

Eisenmangel kann sehr viele Ursachen haben, die oft lange unentdeckt bleiben:

  • Häufig ist Mangelernährung. Das trifft speziell auf Vegetarier und Veganer zu, da der normale Eisenbedarf hauptsächlich über Fleisch gedeckt wird. Aber auch Säuglinge, die mit Kuhmilch ernährt werden anstatt mit Muttermilch leiden häufig unter einem Eisenmangel. Denn Kuhmilch enthält weniger Eisen.
  • Als weitere Ursachen sind Schwangerschaft und die Zeit des Heranwachsens zu nennen, denn zu dieser Zeit besteht ein erhöhter Eisenbedarf.
  • Auch massive monatliche Regelblutungen und häufiges Blutspenden können einen Eisenmangel verursachen, da sie Blutverlust bedeuten. Bei einer Menstruation gehen etwa 50 ml Blut und damit etwa 25 mg Eisen monatlich verloren. Durch die Entnahme von einem halben Liter Blut bei der Blutspende kommt es zum Verlust von etwa 250 mg Eisen. Das Transfusionsgesetz regelt die Blutmenge, die ein einzelner Mensch jährlich spenden darf.
  • Bei Durchfall, Darmschleimhautdefekten und Diäten findet eine verminderte Aufnahme von Eisen statt.
  • Die Eisenaufnahme und Eisenverwertung durch unseren Körper kann durch Antibiotika und Antazida (Arzneimittel zur Neutralisierung der Magensäure) behindert werden.
  • Pflanzliche Gerbstoffe (Tannine) in Kaffee und schwarzem Tee können die Eisenaufnahme und Verwertung ebenfalls negativ beeinflussen.
  • Essen Sie viel Rhabarber und Spinat? Das könnte eine Ursache für die mangelnde Eisenaufnahme sein. Denn die im Gemüse enthaltene Oxalsäure behindert die Bereitschaft unseres Körpers zur Aufnahme des Spurenelements.
  • Krankheitsbedingte Blutverluste beispielsweise durch Tumore oder Operationen können einen Eisenmangel bewirken.
  • Entzündungen und Infektionen im Körper blockieren das Speichereisen, welches somit nicht verwertete werden kann.
  • Leistungssportler haben einen erhöhten Eisenbedarf. Wird er nicht gedeckt, kann es zum Eisenmangel kommen.

Eisenmangel Symptome


Eisenmangel

Die Symptome von Eisenmangel (ohne Blutarmut) sind sehr unspezifisch, sie können also genauso gut auf andere Erkrankungen hindeuten. Dazu gehören die folgenden Beschwerden:

  • ständige Müdigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • depressive Verstimmungen
  • Wachstumsstörungen und Entwicklungsstörungen des Zentralnervensystems bei Kindern mit schwerem und langfristigem Eisenmangel
  • Kopfschmerzen
  • nachlassende körperliche Leistungsfähigkeit
  • Blässe
  • trockene Haut
  • Parästhesien (Nervenkribbeln)
  • spröde Haare, Haarausfall
  • brüchige Fingernägel
  • trockene, eingerissene Mundwinkel
  • erhöhte Anfälligkeit für Infektionskrankheiten

Als langfristige Folge eines Eisenmangels kann eine Eisenmangelanämie verursacht werden. Durch diesen Eisenmangel mit Blutarmut können neben den Eisenmangel Symptomen zusätzlich noch folgende Beschwerden auftreten:

  • Atemnot
  • Herzklopfen
  • blasse Haut/Schleimhäute
  • Wasser in den Beinen

Eisenmangel Diagnose


Eisenmangel

Um die Eisenmangel Ursachen zu finden wird Sie der Arzt in einem ausführlichen Gespräch (Anamnese) nicht nur nach der Art Ihrer Beschwerden, sondern auch nach Ihren Ernährungsgewohnheiten, Lebensumständen, anderen Erkrankungen und durchgeführten Operationen im Magen-Darm-Bereich fragen. Hierbei kann er feststellen, ob Sie beispielsweise durch Wachstum, Schwangerschaft, Stillzeit, Fehlgeburt, Blutspende, Hochleistungssport einen erhöhten Eisenbedarf haben. Er findet anhand Ihrer Schilderungen von eventuellen Verdauungsstörungen, Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall, Darmerkrankungen (auch in der Familie) oder operativen Eingriffen an Magen und Darm Hinweise darauf, ob Ihr Körper eventuell nicht in der Lage ist, das mit der Nahrung aufgenommene Eisen zu verwerten. Wenn Sie eine Diät machen, sich unausgewogen und einseitig ernähren, wenn Sie Vegetarier oder Veganer sind, dann kann Eisenmangel die Folge sein. Aber auch Blutverlust durch starke Regelblutungen, häufiges und heftiges Nasenbluten oder gar Blut im Stuhl sind Risikofaktoren für einen Eisenmangel.

Nachdem sich der Arzt also einen Überblick über Ihre Beschwerden verschafft hat und eine körperliche Untersuchung vorgenommen hat, wird er mit einer Blutuntersuchung überprüfen, ob auch wirklich ein Eisenmangel vorliegt. Bei der Laboruntersuchung des Blutes wird der Gehalt an Hämoglobin (roter Blutfarbstoff) sowie der Ferritinwert bestimmt. Ferritin ist ein Protein, welches Eisen speichert. Ist der Eisenspeicher ausreichend gefüllt beträgt der Ferritinwert 50-200 µg/l. Ferritinwerte, die < 15 µg/l sind, zeigen an, dass der Eisenspeicher leer ist.

Da eine Entzündung im Körper den Ferritinwert beeinflusst, wird auch noch der CRP-Wert im Blut bestimmt. CRP steht für C-Reaktives Protein. Ist der Wert dafür erhöht, deutet es auf eine Entzündung hin. Normal ist ein CRP-Wert von < 5 mg/l. Weitere Entzündungsparameter im Blut sind eine erhöhte Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) sowie eine beschleunigte Blutkörperchen-Senkungsgeschwindigkeit (BKS).

Auch Leberschädigungen beeinflussen den Ferrtitinwert. Um eine Leberschädigung auszuschließen wird der Wert der Leberenzyme (ALAT oder GPT) bestimmt. ALAT steht für Alanin-Aminotransferase, früher als GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase) bezeichnet. Werden im Blut größere Mengen an ALAT/GPT gefunden, so deutet das auf eine Schädigung der Leberzellen hin. Normal sind Werte von 0-35 U/l. Jedoch bestehen je nach Analysegerät erhebliche Schwankungen, so dass die Normwerte vom genannten Wertebereich abweichen können. Ihr Arzt wird Ihnen die Laborergebnisse erklären.

Der Hämoglobinwert gibt Aufschluss darüber, ob der Eisenmangel schon so stark ist, dass es zu einer Eisenmangelanämie kommt, bei der die Anzahl der roten Blutkörperchen und/oder der Hämoglobinwert abnimmt. Als normal gilt ein Hämoglobinwert von 12-15 g/dl bei Frauen und 13-17 g/dl bei Männern.

Weitere wichtige Werte der roten Blutkörperchen zum Feststellen einer Blutarmut (Anämie) sind:

  • MCH: MCH bedeutet Mean Corpuscular Haemoglobin und bezeichnet den mittleren Hämoglobin-Gehalt eines einzelnen roten Blutkörperchens (Erythrozyt). Der Normalwert liegt bei 1,67-2,11 fmol/Zelle.
  • MCHC: Diese Abkürzung bedeutet Mean Corpuscular Haemoglobin Concentration und bezeichnet die mittlere Hämoglobin-Konzentration eines einzelnen Erythrozyten. Der Normalwert ist 19,85.22,34 mmol/l.
  • MCV: Hierunter versteht man das mittlere Volumen eines einzelnen Erythrozyten (Mean Cell Volume). Der Normalwert liegt hier bei 81-96 µm3
  • RDW: Die Abweichung der Erythrozyten von ihrer normalen Größe gibt die Red Cell Distribution Width in % an. Der Normalwert beträgt hier < 15%.

Da der körpereigene Eisenwert starken Tageszeitschwankungen unterliegt, ist die Ermittlung des Eisenwertes im Blut häufig nicht das diagnostische Mittel der Wahl. Ein niedriger Eisenwert kann nämlich auch ein Hinweis auf eine dauerhafte Entzündung im Körper sein, auf Leberschäden, Infektionen und Tumore. Normal ist bei Frauen ein Eisenwert von 6,3-20,1 µmol/l, bei Männern ein Wert von 4,1-29,5 µmol/l.

Eisenmangel Therapie


Eisenmangel

Das Wichtigste zuerst: Bitte keine Eigenbehandlung mit Eisenpräparaten ohne vorherige Beratung durch den Arzt durchführen. Denn bei vorsorglicher Einnahme und keinem diagnostizierten Eisenmangel besteht die Gefahr der Überdosierung. Wenn die natürlichen Eisen-Speicher gefüllt sind, kann unser Körper überschüssiges Eisen nicht mehr ausscheiden. Es lagert sich im Gewebe an und dadurch kann es zu Schäden an Nieren und Leber kommen.

Je nach Ihrem individuellen Zustand und den Ursachen Ihres Eisenmangels kann der Arzt verschiedene Maßnahmen ergreifen.

Eisenmangel Ernährung


Wenn der Eisenmangel durch unausgewogene einseitige Ernährung verursacht wird, dann liegt eine Ernährungsumstellung nahe. Neben eisenhaltigen Lebensmitteln und einer ausgewogenen Mischung kann das Augenmerk auch auf der Behebung von Faktoren liegen, die die Eisenaufnahme hemmen. So vermindern Tannine, die beispielsweise in Rotwein, Kaffee sowie grünem und schwarzem Tee enthalten sind, die Eisenaufnahme aus vegetarischer Kost. Zwischen eisenreichen Mahlzeiten und dem Genuss dieser Getränke sollte daher mindestens eine Stunde Pause liegen. Ebenso wirken Phosphate zum Beispiel in Colagetränken und Limonaden, Phytate aus Nüssen und Kleie, Oxalate aus Rhabarber und Spinat, Calciumverbindungen aus Milch, Alginate aus vielen Fertigsuppen sowie manche Medikamente mit Salicylaten hemmend auf die Aufnahmen von Eisen.

Ein Glas Orangensaft vor dem Essen oder die Zubereitung eisenhaltiger Lebensmittel mit anderen, die Vitamin C enthalten, erhöht die Bereitschaft unseres Körpers zur Eisenaufnahme. Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren Feldsalat mit Orangenstückchen?

Nachfolgend einige Beispiele für den Eisengehalt in 100 Gramm von bestimmten Lebensmitteln:

Lebensmittel Eisengehalt (mg/100g)
Blutwurst > 29
Schweineleber 18
Ente 2,5
Austern, Miesmuscheln 5,8
Makrele (frisch oder geräuchert) 1,2
2 Eier 5,5
Schmelzkäse 0,9
Emmentaler, Gouda, Tilsiter 0,3
Pumpernickel 3,0
Haferflocken 4,2
Tofu 7,0
Spinat 2,7
Tomaten 0,5
Haselnüsse 4,2

Behebung der Grunderkrankung


Ganz wichtig zur Therapie des Eisenmangels ist es, chronische Blutverluste zu beseitigen. Dazu gehört beispielsweise die Beseitigung von Hämorrhoiden, die Therapie von übermäßigen Menstruationsblutungen durch Ihren Frauenarzt oder die optimale Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.

Eisenmangel Medikamente


In den meisten Fällen von Eisenmangel wird die nötige Zufuhr von Eisen mittels Tabletten, Sirup, Tropfen oder mittels Injektionen oder intravenösen Infusionen sichergestellt.

Bei Eisentabletten, Eisentropfen und Eisensirup müssen Sie etwas Geduld mitbringen. Denn es dauert seine Zeit bis die Eisenspeicher durch diese Art der Medikation wieder aufgefüllt sind. Vitamin C verbessert die Aufnahme von Eisen. Achtung: wenn Sie Eisenpräparate einnehmen sollten Sie nicht gleichzeitig oxalathaltiges Obst und Gemüse essen. Oxalat ist in Rharbarber, Grapefruitsaft und Sellerie enthalten.

Wenn Sie die Eisenpräparate nicht vertragen oder höhere Einzeldosen benötigen dann kann der Arzt Ihnen das Eisen mittels Spritzen und Infusionen verabreichen. Auch nach Operationen, die mit starken Blutungen verbunden sind, nach einer Entbindung oder bei übermäßig starken Regelblutungen kann eine Eiseninfusion nötig werden. Ebenso bei Krebspatienten, die im Rahmen einer Chemotherapie sehr häufig unter einer Eisenmangelanämie leiden, aber auch bei Menschen mit chronischen Magen-Darm-Erkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa.

Wichtig ist, dass Sie auch nach der Therapie regelmäßig die für den Eisenmangel relevanten Blutwerte kontrollieren lassen. Um verlässliche Werte für das gespeicherte Eisen zu erhalten, dürfen Sie eine gewisse Zeit vor der Messung kein Eisenpräparat einnehmen. Ihr Arzt wird Sie über die Zeiträume aufklären. In vielen Fällen ist es notwendig, die Eisentherapie regelmäßig zu wiederholen. Das kann dann der Fall sein, wenn Sie ständig unter sehr starken Monatsblutungen leiden oder unter einer chronischen Erkrankung.

Eisenmangel vorbeugen


Eisenmangel

Eine ausgewogene Ernährung und der Verzehr von rotem Fleisch wie beispielsweise Blutwurst, aber auch Geflügel sind günstig, um unserem Körper genug Eisen zuzuführen. Aber auch Vegetarier und Veganer können eine Menge dafür tun, um Eisenmangel vorzubeugen. Eisenreiches Gemüse wie Rote Beete, Hülsenfrüchte und Vollkorngetreide sind eine gute Alternative für Fleisch. Spinat enthält zwar relativ viel Eisen, jedoch ist in ihm auch Oxalsäure enthalten, was die Eisenaufnahme in unserem Körper negativ beeinflusst.

Möchten Sie in der Schwangerschaft, im Rahmen einer Diät oder rein zur Vorsorge auf Nahrungsergänzungsprodukte zurückgreifen, dann tun Sie das bitte nur in Absprache mit dem behandelnden Arzt. Denn zu viel Eisen hilft nicht viel und kann sogar schaden. Faustregel: Kinder und Jugendliche benötigen als Mädchen täglich 15 mg Eisen, als Jungen 12 mg. Erwachsene Frauen etwa 15 mg, Schwangere 30 mg, Stillende 20 mg und Männer 10 mg.

Eisenmangel Prognose


Eisenmangel

Der Eisenmangel zählt zu den häufigsten Gesundheitsproblemen weltweit. Jedoch ist er grundsätzlich gut behandelbar, sodass die Beschwerden bei entsprechender Therapie in der Regel rasch abklingen.

Kann der Eisenverlust trotz Therapie nicht gestoppt werden, müssen Sie mit Ihrem Arzt nach weiteren Ursachen forschen.

Quellen


Pschyrembel, Klinisches Wörterbuch, 263. Auflage, DeGruyter, 2012
Gerd Herold, Innere Medizin, 2014
H. K. Biesalski, P. Grimm. Taschenatlas der Ernährung, Thieme-Verlag
Redaktion/Bieni
[]