Erythem

Das Erythem ist eine entzündungbedingte Hautrötung infolge von Mehrdurchblutung beei Gefäßerweiterung. Die Hautverfärbungen unterscheiden sich in Größe, Form und Begrenzung.
...

Community über Erythem

Wir haben 5 Patienten Berichte zu der Krankheit Erythem.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm169180
Durchschnittliches Gewicht in kg6178
Durchschnittliches Alter in Jahren5531
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,3524,07

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Erythem

Erythem, Erythema nodosum

Bei Erythem wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Avalox20% (1 Bew.)
Cefaclor20% (1 Bew.)
Decortin20% (1 Bew.)
ILON Abszess-Salbe20% (1 Bew.)
Xylonest20% (1 Bew.)

Bei Erythem wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Prilocain20% (1 Bew.)
Moxifloxacin20% (1 Bew.)
Cefaclor20% (1 Bew.)
Lärchenterpentin20% (1 Bew.)
Gereinigtes Terpentinöl20% (1 Bew.)
Prednison20% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Erythem

alle Fragen zu Erythem

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Avalox bei Erythem

 

Avalox 400mg für Schmerzen, Fieber, Nasenfurunkel, Erythema nodosum mit Pilzinfektion

Nachdem ich mich 6 Tage mit heftigen Schmerzen und Fieber zuhause gequält hatte, wurde ich stationär mit Avalox behandelt, das mich langsam, aber stetig von meinen Beschwerden befreit hat, nachdem ein anderes, zuvor eingenommenes Antibiotikum wirkungslos blieb. Ich fühlte mich sehr schwach und...

Avalox 400mg bei Schmerzen, Fieber, Nasenfurunkel, Erythema nodosum

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400mgSchmerzen, Fieber, Nasenfurunkel, Erythema nodosum14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mich 6 Tage mit heftigen Schmerzen und Fieber zuhause gequält hatte, wurde ich stationär mit Avalox behandelt, das mich langsam, aber stetig von meinen Beschwerden befreit hat, nachdem ein anderes, zuvor eingenommenes Antibiotikum wirkungslos blieb. Ich fühlte mich sehr schwach und hatte bei der Entlassung nach 10 Tagen Beklemmungen und Schmerzen bei der Atmung, die aber noch vor Beendigung der 14-tägigen Einnahme verschwanden. Die letzte Dosis nahm ich vor 2 Wochen ein und zurückgeblieben ist eine vaginale Pilzinfektion. Die Verträglichkeit kann ich als gut bewerten.

Eingetragen am  als Datensatz 11021
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):51
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cefaclor bei Erythem

 

Cefaclor 500mg für Mandelentzündung, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper mit Juckreiz, Hautausschlag

Hallo, hab nach einer längern schweren Erkältung mit fieber Gliederschmerzen und Schwindelgefühl kurz vor Sylvester dank meiner erfahrung selbst ein Antibiotika zu mir genommen Amoxicillin-Ratiopharm 1000 über einen zeitraum von zweieinhalb bis drei wochen genommen. Nach dem die Symptome...

Cefaclor 500mg bei Mandelentzündung, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor 500mgMandelentzündung, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

hab nach einer längern schweren Erkältung mit fieber Gliederschmerzen und Schwindelgefühl kurz vor Sylvester dank meiner erfahrung selbst ein Antibiotika zu mir genommen Amoxicillin-Ratiopharm 1000 über einen zeitraum von zweieinhalb bis drei wochen genommen. Nach dem die Symptome verschwunden waren und ich 3 tage über abklingen der Anzeichen weiter genommen hatte, war die grippeweg. Nach einer gesunden woche jedoch, bekam ich jedoch ähnliche anzeichen jedoch mit anzeichen einer mandelentzünung und nicht eienr Erkältung. Zursicherheit verschrieb mir der Arzt ein anderes Antibiotika, für den Fall das die Erreger von der vorrigen Infektion nicht komplett wirksam abgetötet wurden, CEC 500mg mit dem Wirkstoff Cefaclor. Dieser schlug erst garnicht an wurde sogarnoch 3 tage anch einnachme schlimmer was mich darin bestätigt das der wirkstoff nicht Anschlug... ich nachm ihn jedoch weiter einnach dem auch hier die Fieberphase sowie die schwindelgefühle und Mandelschmerzen am ersten abend der Besserung abgeklungen sind.(zuvor war es so schlimm das ich morgens zusätzlich 2x Paracetamol 500 einnehmen musste um den tag überhaupt im bett zu überstehen) war ich am tag danach schon wieder fast auf dem Damm. nun jedoch am 2ten tag nach ende der Sympthome der Mandelentzündung bekam ich einen starken ganzkörper Hautausschlag sowie starken juckreiz leider werde ich erst nach rosenmontag korespondenz mit meinem Arzt halten kann, werde ich das Medikament wohl oder übel noch weiter nehmen.
ich bin Absolut sicher das dieser Ausschlag von dem Cefaclor kommt und rate damit von diesem Medikament ab! Selbst die Cortison Salbe wirkt nur bedingt... daher finger weg und lieber auf alternativ Antibiotika zurückgreifen... wie das Amoxicillin-Ratiopharm, oder das bei Streptokokken effektivste standard antibiotika penicillin.

Eingetragen am  als Datensatz 22286
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Decortin bei Erythem

 

Decortin für Bullöses Erythema Exudativum Multiforme (EEM) mit Amenorrhoe, Hautausschlag

Hautausschlag insbesondere im Gesicht und am Hals Ausbleiben der Monatsblutung Aufgequollenes Gesicht

Decortin bei Bullöses Erythema Exudativum Multiforme (EEM)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DecortinBullöses Erythema Exudativum Multiforme (EEM)4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautausschlag insbesondere im Gesicht und am Hals
Ausbleiben der Monatsblutung
Aufgequollenes Gesicht

Eingetragen am  als Datensatz 8986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednison

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von ILON Abszess-Salbe bei Erythem

 

Ilon Abszess-Salbe für Hautausschlag, Starke allergische Reaktion - Pusteln, Exzeme mit Hautausschlag, Allergische Hautreaktion, Juckreiz, Hautschuppung

Ich muss gerade Lorano morgens und abends einnehmen und parallel meine Zehen 2x am Tag mit einer Cortisonsalbe, die auch keimtötend wirkt, eincremen. Die befallene Haut juckt unerträglich und schält sich nun so langsam ab. Ob Hautschäden, ist zum jetztigen Zeitpunkt unklar aber nicht auszuschließen!

Ilon Abszess-Salbe bei Hautausschlag, Starke allergische Reaktion - Pusteln, Exzeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ilon Abszess-SalbeHautausschlag, Starke allergische Reaktion - Pusteln, Exzeme7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich muss gerade Lorano morgens und abends einnehmen und parallel meine Zehen 2x am Tag mit einer Cortisonsalbe, die auch keimtötend wirkt, eincremen. Die befallene Haut juckt unerträglich und schält sich nun so langsam ab. Ob Hautschäden, ist zum jetztigen Zeitpunkt unklar aber nicht auszuschließen!

Eingetragen am  als Datensatz 21804
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lärchenterpentin, Gereinigtes Terpentinöl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Xylonest bei Erythem

 

Xylonest für Allergieausschlag am ganzne Körper mit Allergische Reaktion

Es wurde eine Allergie darauf festgestellt mit Test

Xylonest bei Allergieausschlag am ganzne Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XylonestAllergieausschlag am ganzne Körper1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es wurde eine Allergie darauf festgestellt mit Test

Eingetragen am  als Datensatz 21551
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prilocain

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Erythem gruppiert wurden

Allergieausschlag am ganzne Körper, Bullöses Erythema Exudativum Multiforme (EEM), Bulöses Erythema Exudativum Multiforme (EEM), Erythema anulare centrifugum, Exzeme, Juckenden Ausschlag am ganzen Körper

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Erythem Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Das Erythem ist eine entzündungbedingte Hautrötung infolge von Mehrdurchblutung beei Gefäßerweiterung. Die Hautverfärbungen unterscheiden sich in Größe, Form und Begrenzung.
Ein Erythem entsteht als Symptom bei Hauterkrankungen (Akne, Herpes, Ringelröteln, Erysipel, allergische Dermatitiden), bei verschiedenen Infektionserkrankungen (Borreliose, Schweinerotlauf, Sarkoidose), bei Arzneimittelexanthemen und bei Autoimmunerkrankungen wie Morbus Crohn.
Die Behandlung richtet sich nach der Grunderkrankung, Kühlung und lokale Salbenbehandlung können die Symptome lindern und die Abheilung beschleunigen.

[]