Fokal Segmentale Glomerulosklerose

Wir haben 8 Patienten Berichte zu der Krankheit Fokal Segmentale Glomerulosklerose.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,930,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Fokal Segmentale Glomerulosklerose

Fokal Segmentale Glomerulosklerose

Bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Simvastatin25% (2 Bew.)
Atacand13% (2 Bew.)
Inegy13% (1 Bew.)
Prednisolon13% (1 Bew.)
Ramipril13% (2 Bew.)
Rapamune13% (1 Bew.)
Sandimmun13% (1 Bew.)
Urbason13% (1 Bew.)

Bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Prednisolon25% (2 Bew.)
Simvastatin25% (2 Bew.)
Ramipril13% (2 Bew.)
Candesartan13% (2 Bew.)
Ciclosporin13% (1 Bew.)
Sirolimus13% (1 Bew.)
Ezetimib13% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Fokal Segmentale Glomerulosklerose

alle Fragen zu Fokal Segmentale Glomerulosklerose

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Simvastatin bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Simvastatin für Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Gelenkschmerzen, Depression, Weinerlichkeit, Suizidgedanken

Immer stärker werdende Schmerzen in allen Gelenken, sogar im Kiefergelenk, sodass ich nachts nicht einmal mehr die Bettdecke ertragen geschweige denn mich noch drehen konnte ohne aufzuwachen und dann die Beine mit meinen Händen ganz vorsichtig herumzulegen. Verstärkter Arthroseschmerz....

Simvastatin bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinFokal Segmentale Glomerulosklerose120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Immer stärker werdende Schmerzen in allen Gelenken, sogar im Kiefergelenk, sodass ich nachts nicht einmal mehr die Bettdecke ertragen geschweige denn mich noch drehen konnte ohne aufzuwachen und dann die Beine mit meinen Händen ganz vorsichtig herumzulegen. Verstärkter Arthroseschmerz. Depressionen, Selbstmordgedanken, ständige Weinerlichkeit.
Nach dem Absetzen verschwanden die extremen Schmerzen sowie die anderen Symptome bis natürlich auf den üblichen Arthroseschmerz.

Eingetragen am  als Datensatz 48894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Simvastatin für Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose, Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Schmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Depressionen, Suizidgedanken

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen,...

Simvastatin bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose; INEGY bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose120 Tage
INEGYChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen, schließlich auch im Nacken- und Schulter, dann auch im Armbereich.
Konnte fast nicht mehr laufen und kaum noch arbeiten. Depressionen und schließlich Selbstmordgedanken.
Hatte nach der Einnahme von Simvastatin schlagartig keine Periode mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 12960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Atacand bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Ramipril für Fokal Segmentale Glomerulosklerose, Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Kreislaufprobleme, Schwindel, Müdigkeit, Blutdruckabfall

Zuerst begann ich mit der Ramipril-Therapie mit gutem Anfangserfolg (rückläufige Proteinuirie). Anfangs hatte ich wegen der darauffolgenden Blutdruckabsenkung Probleme mit dem Kreislauf. Nach stagnierender Proteinurie kam Atacand hinzu. Hierauf folgten nochmals starke Kreislaufprobleme....

Ramipril bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose; Atacand bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilFokal Segmentale Glomerulosklerose2 Jahre
AtacandFokal Segmentale Glomerulosklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst begann ich mit der Ramipril-Therapie mit gutem Anfangserfolg (rückläufige Proteinuirie). Anfangs hatte ich wegen der darauffolgenden Blutdruckabsenkung Probleme mit dem Kreislauf. Nach stagnierender Proteinurie kam Atacand hinzu. Hierauf folgten nochmals starke Kreislaufprobleme.
Mittlerweile vertrage ich beides gut, Proteinurie liegt inzwischen unter 1 g. Hin und wieder habe ich leichte Schwierigkeiten mit Müdigkeit und Schwindel, hält sich aber im Rahmen

Eingetragen am  als Datensatz 24874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Inegy bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Simvastatin für Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose, Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Schmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Depressionen, Suizidgedanken

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen,...

Simvastatin bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose; INEGY bei Chronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SimvastatinChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose120 Tage
INEGYChronisches Nierenversagen, Fokal Segmentale Glomerulosklerose60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst verstärkter Arthroseschmerz, dann Augenzucken, Müdigkeit, langsam beginnende immer stärker werdende Gelenkschmerzen. Dann auch nachts starke Gelenkschmerzen in Fuß-, Knie und Hüftgelenk.konnte kaum noch schlafen. Danach auch noch starke Muskelscherzen wie Muskelkater in den Beinen, schließlich auch im Nacken- und Schulter, dann auch im Armbereich.
Konnte fast nicht mehr laufen und kaum noch arbeiten. Depressionen und schließlich Selbstmordgedanken.
Hatte nach der Einnahme von Simvastatin schlagartig keine Periode mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 12960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Simvastatin, Ezetimib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Prednisolon für Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Haarausfall, Vollmondgesicht

Mondgesicht Haarausfall nach Reduzierung

Prednisolon bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonFokal Segmentale Glomerulosklerose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mondgesicht
Haarausfall nach Reduzierung

Eingetragen am  als Datensatz 71198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ramipril bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Ramipril für Fokal Segmentale Glomerulosklerose, Fokal Segmentale Glomerulosklerose mit Kreislaufprobleme, Schwindel, Müdigkeit, Blutdruckabfall

Zuerst begann ich mit der Ramipril-Therapie mit gutem Anfangserfolg (rückläufige Proteinuirie). Anfangs hatte ich wegen der darauffolgenden Blutdruckabsenkung Probleme mit dem Kreislauf. Nach stagnierender Proteinurie kam Atacand hinzu. Hierauf folgten nochmals starke Kreislaufprobleme....

Ramipril bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose; Atacand bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilFokal Segmentale Glomerulosklerose2 Jahre
AtacandFokal Segmentale Glomerulosklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst begann ich mit der Ramipril-Therapie mit gutem Anfangserfolg (rückläufige Proteinuirie). Anfangs hatte ich wegen der darauffolgenden Blutdruckabsenkung Probleme mit dem Kreislauf. Nach stagnierender Proteinurie kam Atacand hinzu. Hierauf folgten nochmals starke Kreislaufprobleme.
Mittlerweile vertrage ich beides gut, Proteinurie liegt inzwischen unter 1 g. Hin und wieder habe ich leichte Schwierigkeiten mit Müdigkeit und Schwindel, hält sich aber im Rahmen

Eingetragen am  als Datensatz 24874
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Rapamune bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Rapamune für Fokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS) mit Ödeme, Übelkeit, Bauchschmerzen

Rapamune ist im Allgemeinen ganz gut verträglich. Jedoch ist es bei mir perönlich komplett nach hinten losgegangen. Meine Werte haben sich rapide veschlechtert und ich musste es sehr schnell absetzen. Als Nebenwirkungen hatte ich Wasseransammlungen in den Füßen, Händen und Waden. Übelkeit und...

Rapamune bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RapamuneFokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS)4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rapamune ist im Allgemeinen ganz gut verträglich. Jedoch ist es bei mir perönlich komplett nach hinten losgegangen. Meine Werte haben sich rapide veschlechtert und ich musste es sehr schnell absetzen.

Als Nebenwirkungen hatte ich Wasseransammlungen in den Füßen, Händen und Waden. Übelkeit und leichte Bauchschmerzen.

Da das Medikament sehr teuer ist (ca. 1800,- EUR 2 mg 100 Stück-Kassenzuzahlung 10 EUR) kann ich mir kein Urteil über Preis/Leistung erlauben. Denn falls es bei jemanden anschlägt, ist es bestimmt sein Geld wert.

Eingetragen am  als Datensatz 19657
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sirolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sandimmun bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Sandimun für Fokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS) mit Verstärkter Haarwuchs, Übelkeit, Bauchschmerzen

Meine Haare sind sehr dick geworden. Die Struktur hat sich sehr verändert. Borsten artig. Mir war sehr häufig übel und ich hatte oft Bauchschmerzen. Sandimun hat ( vermute ich) Gärstoffe und ich habe ständig starke Blähungen gehabt, was mir sehr unangenehm war. Mein Immunsystem war sehr...

Sandimun bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SandimunFokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS)1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Haare sind sehr dick geworden. Die Struktur hat sich sehr verändert. Borsten artig.
Mir war sehr häufig übel und ich hatte oft Bauchschmerzen.
Sandimun hat ( vermute ich) Gärstoffe und ich habe ständig starke Blähungen gehabt, was mir sehr unangenehm war.
Mein Immunsystem war sehr schlecht, so dass ich mehrer Infekte bekommen habe, die teils sogar operativ behoben werden mussten.

Im allgemeinen ist es aber wenn es hilft ganz Ok. (Bei mir hat es nicht geholfen)

Eingetragen am  als Datensatz 19656
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciclosporin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Urbason bei Fokal Segmentale Glomerulosklerose

 

Urbason für FSGS mit Gesichtsschwellung, Appetitsteigerung, Gesichtsrötung, Gewichtszunahme

hatte geschwollenes Gesicht, ständig den Drang etwas zu essen, feuerrote Gesichtshaut, Gewichtszunahme aber nach Absetzen wieder alles behoben

Urbason bei FSGS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrbasonFSGS-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte geschwollenes Gesicht, ständig den Drang etwas zu essen, feuerrote Gesichtshaut, Gewichtszunahme
aber nach Absetzen wieder alles behoben

Eingetragen am  als Datensatz 34096
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Fokal Segmentale Glomerulosklerose gruppiert wurden

chronisch Nierenkrank FSGS, Fokal Segmentale Glomerulosklerose (FSGS), Fokal Segmentale Glomerulosklerose Bluthochdruck, Fokal%20Segmentale%20Glomerulosklerose, FSGS

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]