Gewichtsverlust

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Krankheit Gewichtsverlust.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165187
Durchschnittliches Gewicht in kg4973
Durchschnittliches Alter in Jahren3245
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,0020,88

Bei Gewichtsverlust wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Copaxone50% (1 Bew.)
Zyprexa50% (1 Bew.)

Bei Gewichtsverlust wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Glatirameracetat50% (1 Bew.)
Olanzapin50% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Gewichtsverlust

Zu Gewichtsverlust liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Gewichtsverlust stellen.

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Copaxone bei Gewichtsverlust

 

Copaxone für Angststörungen, Schwindel, Atemnot, Antriebsstörungen, starke müdikeit, gewichtverlust mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Atemnot, Angstzustände, Gewichtsabnahme

ich bin von betaferon auf copaxone umgestiegen weil ich starke nebenwirkungen hatte.nun fängt das spiel von vorne an,starke müdigkeit,antriebslos kurze atemnot,und angstzustände!ich habe angst das es nicht weg geht!und nebenher verliere ich an kg!

Copaxone bei Angststörungen, Schwindel, Atemnot, Antriebsstörungen, starke müdikeit, gewichtverlust

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneAngststörungen, Schwindel, Atemnot, Antriebsstörungen, starke müdikeit, gewichtverlust1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin von betaferon auf copaxone umgestiegen weil ich starke nebenwirkungen hatte.nun fängt das spiel von vorne an,starke müdigkeit,antriebslos kurze atemnot,und angstzustände!ich habe angst das es nicht weg geht!und nebenher verliere ich an kg!

Eingetragen am  als Datensatz 23093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zyprexa bei Gewichtsverlust

 

Zyprexa für Gewichtsverlust von 20 Kilo in 14 Tagen durch Angst mit Mundtrockenheit, Augenrötung, Herzrasen, Müdigkeit, Gangunsicherheit, Hörstörung

Psychiater im Krankenhaus führt 10 Minuten Gespräch mit mir. Vor diesem Gespräch wurde ich 14 Tage auf der Inneren untersucht. Eingewiesen wurde ich wegen Gewichtsverlust von 20 Kilo in 14 Tagen. Unter anderem wurde nach einer Koloskopie die " nüchterne Situation " ausgedehnt um den...

Zyprexa bei Gewichtsverlust von 20 Kilo in 14 Tagen durch Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZyprexaGewichtsverlust von 20 Kilo in 14 Tagen durch Angst1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Psychiater im Krankenhaus führt 10 Minuten Gespräch mit mir. Vor diesem Gespräch wurde ich 14 Tage auf der Inneren untersucht. Eingewiesen wurde ich wegen Gewichtsverlust von 20 Kilo in 14 Tagen. Unter anderem wurde nach einer Koloskopie die " nüchterne Situation " ausgedehnt um den Blutzuckerhaushalt zu messen, soll heißen 72 Stunden zwangshungern mit stündlichen Blutzuckermessen - alle 4 Stunden Blutentnahme. Aus dieser Tortur heraus entstant das Gespräch mit dem Psychiater. Zyprexa angeboten bekommen weil ich in dem 10 minütlichen Gespräch zusammenbrach. (Vorher 12 Stunden nüchtern w/Koloskopie + 72 Stunden Zwangshungern) Zyprexa um 16:00 Uhr eingenommen, 17:30 zeigte sich Wirkung. Mundtrockenheit, Augen feuerrot, Herzrasen bei Müdigkeitserscheinungen. Verlust des Hörens für Minuten (wegen Blutdruck) Lichtschalter für 3 Stunden angestarrt ohne einen Gedanken im Kopf zu haben, Gangunsichheit durch " weiche Knie ". Gegen 22:00 Uhr der feste Entschluss dass diese Tablette die erste und letzte sein wird. Am nächsten Tag die Einnahme verweigert. Seit dem habe ich beim Wasserlassen Probleme, Schwindelanfälle, Mundtrockenheit. Das ist ein Teufelszeug. Wenn ich Entzugserscheinungen habe zwinge ich mich mit dem Terra-Band in die totale Erschöpfung. Trinke im Anschluss mehrere Liter um dieses Zeug aus meinem Körper zu bekommen. Wie gesagt ich nahm E I N E Tablette. Wie Menschen drauf sein müssen nach Monaten kann ich mir gut vorstellen.

Eingetragen am  als Datensatz 48913
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Gewichtsverlust gruppiert wurden

Diät- Abnehmen, enormer gewichtsverlust, Gewichtsverlust von 20 Kilo in 14 Tagen durch Angst, Gewichtsverlust., gewichtverlust, Gwichtsabnahme, rapide Gewichtsabnahme, starke Gewichtsabnahme

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]