Hüftdysplasie

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Krankheit Hüftdysplasie.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg650
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,150,00

Bei Hüftdysplasie wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ARCOXIA33% (1 Bew.)
Zaldiar33% (1 Bew.)

Bei Hüftdysplasie wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Paracetamol33% (1 Bew.)
Tramadol33% (1 Bew.)
Etoricoxib33% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Hüftdysplasie

alle Fragen zu Hüftdysplasie

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Hüftdysplasie

 

Arcoxia für Hüftdysplasie mit Wirkungslosigkeit

die durch die Hüftdysplasie entstanden Schmerzen konnten nicht beeinflusst werden

Arcoxia bei Hüftdysplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaHüftdysplasie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die durch die Hüftdysplasie entstanden Schmerzen konnten nicht beeinflusst werden

Eingetragen am  als Datensatz 46840
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zaldiar bei Hüftdysplasie

 

Zaldiar 37,5mg/325mg für Bandscheibenvorfall, Hüftdysplasie mit Benommenheit

Einnahme 1 Tablette vorm Schlafen gehen. Erstmals seit Monaten kann ich schmerzfrei durchschlafen. Auch tagsüber zumeist fast keine Schmerzen. Wenn die Tablette zu spät eingenommen wird, kann am nächsten Tag Benommenheit auftreten.

Zaldiar 37,5mg/325mg bei Bandscheibenvorfall, Hüftdysplasie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zaldiar 37,5mg/325mgBandscheibenvorfall, Hüftdysplasie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme 1 Tablette vorm Schlafen gehen. Erstmals seit Monaten kann ich schmerzfrei durchschlafen. Auch tagsüber zumeist fast keine Schmerzen. Wenn die Tablette zu spät eingenommen wird, kann am nächsten Tag Benommenheit auftreten.

Eingetragen am  als Datensatz 50987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Hüftdysplasie gruppiert wurden

Hüftdysplasie, Hüftdysplasie beim Säugling

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]