Hautausschlag

Bei einem Hautausschlag handelt es sich um eine umschriebene Hautrötung, manchmal mit Überwärmung und Juckreiz oder Quaddelbildung, die sich aufgrund allergischer Reaktionen, In...

Community über Hautausschlag

Wir haben 102 Patienten Berichte zu der Krankheit Hautausschlag.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm162183
Durchschnittliches Gewicht in kg6484
Durchschnittliches Alter in Jahren4547
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,7925,32

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Hautausschlag

Exantheme, Hautausschlag, Urticaria

Bei Hautausschlag wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Telfast8% (5 Bew.)
Cetirizin6% (10 Bew.)
Amoxicillin4% (4 Bew.)
Prednisolon4% (4 Bew.)
Clinda-saar3% (3 Bew.)
Ecural3% (3 Bew.)
Remicade3% (3 Bew.)
AmoxiHEXAL2% (2 Bew.)
Elocom2% (2 Bew.)
Epiduo2% (2 Bew.)
Kamagra2% (5 Bew.)
Lorano2% (6 Bew.)
MTX2% (2 Bew.)
Protopic2% (11 Bew.)
Ramipril2% (2 Bew.)
Sinupret2% (2 Bew.)
Sulmycin Salbe mit Celestan-V2% (2 Bew.)
Urbason2% (2 Bew.)
Viagra2% (5 Bew.)
Aknemycin<1% (1 Bew.)
alle 71 Medikamente gegen Hautausschlag

Bei Hautausschlag wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Amoxicillin9% (9 Bew.)
Fexofenadin8% (5 Bew.)
Clindamycin6% (6 Bew.)
Prednisolon6% (6 Bew.)
Cetirizin6% (10 Bew.)
Mometason5% (5 Bew.)
Infliximab3% (3 Bew.)
Benzoylperoxid3% (3 Bew.)
Betamethason3% (3 Bew.)
Sildenafil3% (6 Bew.)
Primula2% (2 Bew.)
Adapalen2% (2 Bew.)
Verbena officinalis2% (2 Bew.)
Loratadin2% (6 Bew.)
Metronidazol2% (2 Bew.)
Ramipril2% (2 Bew.)
Clavulansäure2% (2 Bew.)
Tacrolimus2% (11 Bew.)
Dienogest2% (2 Bew.)
Ethinylestradiol2% (2 Bew.)
alle 74 Wirkstoffe gegen Hautausschlag

Fragen zur Kranheit Hautausschlag

alle Fragen zu Hautausschlag

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Telfast bei Hautausschlag

 

Telfast für Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

Nehme seit Jahren Telfast 180 in Überdosierung (bis zu 10 Tabletten am Tag)und kann damit meine Hautreaktionen (heftig juckende Ausschläge) kontrollieren. Trotz der Überdosierung konnte ich außer teilwesiem Engegefühl in der Brust keinerlei Nebenwirkungen feststellen. Sehr angenehm empfinde ich...

Telfast bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TelfastHautausschlag6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit Jahren Telfast 180 in Überdosierung (bis zu 10 Tabletten am Tag)und kann damit meine Hautreaktionen (heftig juckende Ausschläge) kontrollieren.
Trotz der Überdosierung konnte ich außer teilwesiem Engegefühl in der Brust keinerlei Nebenwirkungen feststellen.
Sehr angenehm empfinde ich die schnelle Wirkweise: ca. 30 Min. nach Einnahme tritt eine deutliche Besserung ein.

Eingetragen am  als Datensatz 11456
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Telfast 180 für Urticaria mit Allergische Hautreaktion, Brustschmerzen

Nesselsucht tritt seit Jahren immer wieder von Herbst bis Frühjahr auf. Sämtliche Test blieben erfolglod. Telfast hilft mir i.d.R. über die schlimmsten Stunden weg. Allerdings muss ich dazu eine erhebliche Überdosierung (bis zu 10 Tabletten T 180) am Tag nehmen. In Ausnahmefällen muss ich...

Telfast 180 bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Telfast 180Urticaria4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nesselsucht tritt seit Jahren immer wieder von Herbst bis Frühjahr auf.
Sämtliche Test blieben erfolglod.
Telfast hilft mir i.d.R. über die schlimmsten Stunden weg. Allerdings muss ich dazu
eine erhebliche Überdosierung (bis zu 10 Tabletten T 180) am Tag nehmen.
In Ausnahmefällen muss ich dann sogar auf Kortison zurückgreifen.
Tortz der deutliche Überdosierung habe ich bis jetzt ausser seltenen Engegefühlen in der Brust keinerlei Nebenwirkungen festgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 12182
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Telfast

Patienten Berichte über die Anwendung von Cetirizin bei Hautausschlag

 

Cetirizin von Hexal für Hautausschlag mit Hautausschlag

Ich leide stark unter Heuschnupfen. Jedes Jahr mit Beginn der Pollenflugsaison (Gräser) geht es richtig los mit Schnupfen und juckenden Augen. Bis zum Abschluss meiner Pubertät hatte ich auch regelmäßig asthmatische Anfälle, die heute jedoch nicht mehr vorkommen. In den letzten Jahren habe ich...

Cetirizin von Hexal bei Hautausschlag; Vividrin Nasenspray

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cetirizin von HexalHautausschlag10 Tage
Vividrin Nasenspray30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide stark unter Heuschnupfen. Jedes Jahr mit Beginn der Pollenflugsaison (Gräser) geht es richtig los mit Schnupfen und juckenden Augen. Bis zum Abschluss meiner Pubertät hatte ich auch regelmäßig asthmatische Anfälle, die heute jedoch nicht mehr vorkommen. In den letzten Jahren habe ich neben vielen nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten auch "Vividrin akut Nasenspray" und Cetirizin von verschiedenen Anbietern eingenommen. Vor 10 Tagen dann mit der Einnahme von Cetirizin begonnen. Auffällig ist jetzt, nachdem ich mir einige Foren angeschaut habe, dass ich seit ungefähr 3 Tagen einen Ausschlag an Fingern in Form von Quaddelbildung und jetzt auch beginnend an Zehen bekommen habe. Entweder ist es eine rein dermatologische Geschichte, aber die Vermutung drängt sich auf, dass dieses Cetirizin dafür verantwortlich sein könnte. Denn dieser Ausschlag tritt jetzt auch wiederholt auf, nämlich immer dann, wenn es heiß ist und gleichzeitig die Allergie ausbricht und ich Cetirizin einnehme. Denn obwohl es sehr heiß ist, bewege ich mich auch in meinem Arbeitsumfeld ehr in einer kühlen Umgebung. Ich benutze keine Handcremes und wasche regelmäßig meine Hände. Ich werde das Medikament bewusst absetzen und hoffe damit diesen Ausschlag wieder in Griff zu bekommen

Eingetragen am  als Datensatz 25741
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin, Azelastin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Xusal für Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing, Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing, Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing, Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Bei mir keine Wirkung und keine Nebenwirkung. Ausser Atarax das macht verdammt müde und schlapp... Ebenso wie Fenistil.

Xusal bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing; Cetrizin bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing; Atarax bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing; Lorano akut bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XusalJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing4 Wochen
CetrizinJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing4 Wochen
AtaraxJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing2 Wochen
Lorano akutJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir keine Wirkung und keine Nebenwirkung.
Ausser Atarax das macht verdammt müde und schlapp...
Ebenso wie Fenistil.

Eingetragen am  als Datensatz 31249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levocetirizin, Cetirizin, Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cetirizin

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoxicillin bei Hautausschlag

 

Amoxicillin für Juckreiz, Hautausschlag, Hitzegefühl mit Hautausschlag, Juckreiz, juckender Ausschlag

Am zweiten Tag nach Einnahmeende hatte ich Pusteln am ganzen Körper, fürchterlichen Juckreiz und Hitzegefühl auf der Haut. Das hat sich einen Tag später noch verschlimmert. Die Pusteln weiten sich zu roten Flecken aus, Juckreiz, Hitze- und Spannungsgefühl sind mehr geworden. Am schlimmsten ist es...

Amoxicillin bei Juckreiz, Hautausschlag, Hitzegefühl

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinJuckreiz, Hautausschlag, Hitzegefühl7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am zweiten Tag nach Einnahmeende hatte ich Pusteln am ganzen Körper, fürchterlichen Juckreiz und Hitzegefühl auf der Haut. Das hat sich einen Tag später noch verschlimmert. Die Pusteln weiten sich zu roten Flecken aus, Juckreiz, Hitze- und Spannungsgefühl sind mehr geworden. Am schlimmsten ist es am Oberkörper, auf den Oberschenkeln, Armen, Handinnenflächen und im Gesicht. Es soll sich um einen Amoxicillinausschlag (keine Allergie) handeln. Hoffentlich dauert es nicht mehr so lange, es ist sehr belastend.

Eingetragen am  als Datensatz 20342
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Hautausschlag mit juckender Ausschlag

Starker Hautausschlag, insbesondere im Gesicht. Am ganzen Körper juckende Pusteln

Amoxicillin bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHautausschlag7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Hautausschlag, insbesondere im Gesicht. Am ganzen Körper juckende Pusteln

Eingetragen am  als Datensatz 66676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Hautausschlag

 

Prednisolon für Hautausschlag mit Pulsanstieg, Herzrasen, Unruhe, Zittern, Hitzewallungen, Schüttelfrost

Ersten 4 Tage 75mg,4 Tage 50mg,4 Tage 25mg Anfangs habe ich es recht gut vertragen,aber dann kam unerträgliches Herzrasen,erhöhter Puls dazu.Auch nach reduzieren auf 25 mg ist mein Herzrasen ständig da.Puls fühle ich am ganzen Körper....einfach schrecklich. Bin ständig Nervös,innere...

Prednisolon bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHautausschlag-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ersten 4 Tage 75mg,4 Tage 50mg,4 Tage 25mg
Anfangs habe ich es recht gut vertragen,aber dann kam unerträgliches Herzrasen,erhöhter Puls dazu.Auch nach reduzieren auf 25 mg ist mein Herzrasen ständig da.Puls fühle ich am ganzen Körper....einfach schrecklich.
Bin ständig Nervös,innere Unruhe,zittern ,Hitzewallungen und dann wieder Schüttelfrost....Lieber lebe ich mit dem Hautausschlag als wie diese Medis nochmal zu nehmen.Ich hoffe nur das dieses Herzrasen schnell wieder aufhört,das macht einen ja wahnsinnig!

Eingetragen am  als Datensatz 67111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Hautausschlag mit Einblutungen

einblutungen an den armen

Prednisolon bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonHautausschlag120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

einblutungen an den armen

Eingetragen am  als Datensatz 59318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1943 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Patienten Berichte über die Anwendung von Clinda-saar bei Hautausschlag

 

Clinda-saar für Konzentrationsstörungen, Hautausschlag, brennen auf der zunge und Gaumen mit bitterer Geschmack, Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Zungenschwellung, Hautausschlag

Sollte 3×1 clinda saar 600 einnehmen , weil ich eine entzündete wundheilungsstörung nach zahnextraktion hatte . Gemacht,getan . Nach der Einnahme hatte ich schon immer den bitteren Geschmack im Mund. Kopfschmerzen und Kreislaufstörungen waren immer mal kurz da . Am 7 Tag War ixh fertig mit der...

Clinda-saar bei Konzentrationsstörungen, Hautausschlag, brennen auf der zunge und Gaumen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarKonzentrationsstörungen, Hautausschlag, brennen auf der zunge und Gaumen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sollte 3×1 clinda saar 600 einnehmen , weil ich eine entzündete wundheilungsstörung nach zahnextraktion hatte .
Gemacht,getan . Nach der Einnahme hatte ich schon immer den bitteren Geschmack im Mund.
Kopfschmerzen und Kreislaufstörungen waren immer mal kurz da .
Am 7 Tag War ixh fertig mit der Einnahme .
Am Dienstag bemerkte ich ein wahnsinniges brennen am Gaumen zunge .
Am 4 Tag mach der Einnahme War mein ga zerstört Körper voller brennender roter flecken ... meine Zunge schwoll an , bin sofort zum notdienst.
Während ich da kurz warten musste, spannte sich mein Gesicht , fing an zu brennen und merkte deutlich schluckbeschwerden .
Puls lag bei 170 .
Sofort bekam ich sdh 250 und fenestil i.v.
Zunge schwoll ab aber die pusteln habe ich immer noch .
Werde morgen nochmal zum Hausarzt .... mein Magen Darm Trakt fängt auch an zu rebellieren ...

Eingetragen am  als Datensatz 67805
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für DURCHFALL, Hautausschlag mit Allergische Hautreaktion, Durchfall

Durchfall nach 2 Tagen der Einnahme. Nach allergische hautraktion nach 7 Tagen Behandlung abgebrochen.

Clinda-saar bei DURCHFALL, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarDURCHFALL, Hautausschlag7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall nach 2 Tagen der Einnahme. Nach allergische hautraktion nach 7 Tagen Behandlung abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 25908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clinda-saar

Patienten Berichte über die Anwendung von Ecural bei Hautausschlag

 

Ecural für Hautausschlag und Juckreiz mit keine Nebenwirkungen

Vereinzelter Hautausschlag: sehr kleine rote und stark juckende Erhebungen; "wandernd", Gegend Handgelenk, Arme, Knöchel und Waden: mal hier, mal dort. Vermutlich eine leichte Form von Lichen Rubens. Stillung des Juckreizes innerhalb ca. 20 Min., Abheilung gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden....

Ecural bei Hautausschlag und Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralHautausschlag und Juckreiz365 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vereinzelter Hautausschlag: sehr kleine rote und stark juckende Erhebungen; "wandernd", Gegend Handgelenk, Arme, Knöchel und Waden: mal hier, mal dort. Vermutlich eine leichte Form von Lichen Rubens.
Stillung des Juckreizes innerhalb ca. 20 Min., Abheilung gewöhnlich innerhalb von 24 Stunden. Keine Nebenwirkungen beobachtet. In Anwendung seit vielen Monaten punktuell, 2 - 3 mal die Woche.

Es bildet sich immer wieder neuer Ausschlag an anderen Stellen, der dann erneut behandelt werden muss.

Eingetragen am  als Datensatz 33188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ecural für Juckreiz, Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Ecural bei Juckreiz, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EcuralJuckreiz, Hautausschlag3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 22882
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ecural

Patienten Berichte über die Anwendung von Remicade bei Hautausschlag

 

Remicade für Urticaria, Erythrodermie, Erythrodermie mit Polyneuropathie, Müdigkeit

Hallo ihr Lieben Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark...

Remicade bei Erythrodermie; MTX bei Erythrodermie; Telfast180 bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeErythrodermie13 Monate
MTXErythrodermie6 Monate
Telfast180Urticaria5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben

Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark im Griff, hat sich zu einer seltenen, aggressiven Erkrankung entwickelt, nennt sich Erythrodermie.Ich habe wohl schon alle Medikamente durch und bin bei dem Biological Remikade und MTX gelandet, die mir aber meine Polyneuropathie verschlimmern lässt.
Mit einer Druck-und Wärmeurtica, die sich dazu gesellte, komme ich mit Telfast180 ziemlich klar. Mein Reflux hält sich zurzeit in Grenzen, achte auf die Ernährung.

Nur was mir zu schaffen macht, der Grund auch nicht zu finden ist, ist der zurzeit unangenehme Druck im Oberbauch, zu beschreiben ist es nicht so einfach. Mein Eindruck: es liegt am Rippenbogen, obs nun die Knochen sind oder etwas drunterliegendes, ist mir schleierhaft.

Kurz noch zu meinem zusätzlichen Problem: Mein Sohn(25) macht mir immer große Sorgen. Er ist seit seinem 14. Lebensjahr mit einer schweren Arthritis behaftet(sämtliche Medikamente durch, bekommt jetzt auch Remikade und MTX), hat zwischenzeitlich auch mit Aphten zu kämpfen gehabt, was er zurzeit gut im Griff hat.Zu seinen gesundheitlichen Problemen kamen dann vor 2 Jahren auch eine Uveitis(schwere Entzündungen im Auge) dazu, zu der sich dann ein Glaukom entwickelt hat, dass vor Kurzem ihm sein Augenlicht stark eingrenzte und mit einer Lasertherapie eine Besserung brachte, nur die Trübung der Linse ist ihm geblieben, damit kommt er zurecht, nach seinem Reden, denn ich kann es ja nicht beurteilen.

So, das wars mal von meiner Situation. Ich rede normal nicht drüber, aber es ist mal schön, alles so halbwegs mal von der Seele zu reden.

Zurzeit( wegen der Infusion Remikade) liege ich psychisch im Keller, bin sehr müde, dass sich in ein paar Tagen wieder legt..bis zum nächsten Mal.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich würde mich natürlich freuen, hier auch mal behilflich sein zu können.

Allen wünsche ich gute Besserung, denen es zurzeit nicht so gut geht. Es kommen zwischendurch ja auch mal bessere
Zeiten.

LG Mell

Eingetragen am  als Datensatz 11541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remikade 300ml für Urticaria, Erythrodermie, Erythrodermie mit Müdigkeit, Augenschmerzen, Kraftlosigkeit, Atemnot, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Übelkeit

Remikade: gut verträglich. Am Tag der Infusion erhebliche Müdigkeit, Brennen der Augen, bei Anstrengung z.B. Treppensteigen Atemprobleme, Kraftlosigkeit. Seit einem halben Jahr Gewichtsverlust von 9 Kg, von Größe 36/38 auf 32/34. Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, wenn...

Remikade 300ml bei Erythrodermie; MTX 5mg Tbl. bei Erythrodermie; Telfast 180mg bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Remikade 300mlErythrodermie1 Jahre
MTX 5mg Tbl.Erythrodermie6 Monate
Telfast 180mgUrticaria5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remikade: gut verträglich. Am Tag der Infusion erhebliche Müdigkeit, Brennen der Augen, bei Anstrengung z.B. Treppensteigen Atemprobleme, Kraftlosigkeit.

Seit einem halben Jahr Gewichtsverlust von 9 Kg, von Größe 36/38 auf 32/34. Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, wenn Hungergefühl, nach ein paar Bissen Völlegefühl, satt, trotz weiteren Essens, wegen der Gewichtsabnahme, kommt Übelkeit dazu und führt zum Abbrechen der Nahrungszufuhr.

Eingetragen am  als Datensatz 11474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Remicade

Patienten Berichte über die Anwendung von AmoxiHEXAL bei Hautausschlag

 

AmoxiHexal für Hautausschlag mit Pusteln, Hautschuppung, Juckreiz

Nach 5 Tagen einnahme hatte ich im brustbereich pusteln bekommen. ich war gerade schwanger in der 14. woche. bis zum abend waren es schon viel mehr und 2 tage später am gesamten körper + mund. ich hatte eine überweisung ins krankenhaus bekommen. hatte da sämtlichen mist bekommen, nichts hat...

AmoxiHexal bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexalHautausschlag5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Tagen einnahme hatte ich im brustbereich pusteln bekommen. ich war gerade schwanger in der 14. woche. bis zum abend waren es schon viel mehr und 2 tage später am gesamten körper + mund. ich hatte eine überweisung ins krankenhaus bekommen. hatte da sämtlichen mist bekommen, nichts hat geholfen. hatte mich nach 2 tagen selbst entlassen. mittlerweile war der ganze körper einfach nur noch rot, ein einziger großer fleck. nach ein paar tagen bildeten sich weiße flecken, wie bei einem starken sonnenbrand und meine ganze haut pellte sich einmal. am gesamten körper. es war total eklig und sah schrecklich aus. ich nehme dieses zeug nie wieder! noch nach vielen tagen als alles gepellt war hat es noch fürchterlich gejuckt.

Eingetragen am  als Datensatz 30684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AmoxiHexal für Hautausschlag mit juckender Ausschlag

Ab 6. Tag der Einnahme Hautauschläge Am 8. Tag Abbruch der Behandlung wegen Hautausschlag mit starkem Juckreiz Heute am 2. Tag nach dem Abbruch der Behandlung immer noch starker Hautausschlag mit Juckreiz

AmoxiHexal bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexalHautausschlag10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab 6. Tag der Einnahme Hautauschläge
Am 8. Tag Abbruch der Behandlung wegen Hautausschlag mit starkem Juckreiz
Heute am 2. Tag nach dem Abbruch der Behandlung immer noch starker Hautausschlag mit Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 34719
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Elocom bei Hautausschlag

 

Elocom für Ausschlag mit Hauttrockenheit, Atemnot

das war das schlimmste das ich je erlebt habe..4monate benutzte ich elocom bekam Nesselsucht ausschläge hauttrockenheit Atemnot alle schlimme zustände bis ich aufhörte mit elocom..dann dauerten die nebenw.noch ca 2monate und dann ging es ¨besser..nie wieder

Elocom bei Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomAusschlag4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

das war das schlimmste das ich je erlebt habe..4monate benutzte ich elocom bekam Nesselsucht ausschläge hauttrockenheit Atemnot alle schlimme zustände bis ich aufhörte mit elocom..dann dauerten die nebenw.noch ca 2monate und dann ging es ¨besser..nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 55198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Elocom für Ausschlag mit keine Nebenwirkungen

ju

Elocom bei Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElocomAusschlag4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ju

Eingetragen am  als Datensatz 55196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mometason

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Epiduo bei Hautausschlag

 

Epiduo für rötungen, Brennt mit Gesichtsrötung, Hautbrennen

Hallo, Leute es ist ein Wunder, dank diesen Gel kann ich jetzt wieder mein Gesicht zeigen. Aber der Schmerz hat sich ausgezahlt, denn die 1-3 Tage brennt das Gesicht überhaupt nicht aber ab dem 4. Tag fängt das Gesicht an zu Brennen und Rot zu werden. Aber trotz aller dem ist der Gel das beste...

Epiduo bei rötungen, Brennt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Epiduorötungen, Brennt4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Leute es ist ein Wunder, dank diesen Gel kann ich jetzt wieder mein Gesicht zeigen. Aber der Schmerz hat sich ausgezahlt, denn die 1-3 Tage brennt das Gesicht überhaupt nicht aber ab dem 4. Tag fängt das Gesicht an zu Brennen und Rot zu werden. Aber trotz aller dem ist der Gel das beste Gel. Kann ich nur Weiterempfehlen!!

Lg Serhat

Eingetragen am  als Datensatz 43241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Epiduo für Schmerzen (akut), Rötung, hautschuppung mit Hautbrennen, Hautschuppung, Hautrötungen, Juckreiz

ich benutze epiduo erst seit einer woche und sehe schon eine kleine besserung.was nervt ist aber, dass das gel nach dem auftragen unerträglich brennt.außerdem schuppt die haut und ist gerötet.auch am nächsten tag brennt die haut und juckt wie verrückt. aber wer schön sein will muss leiden!

Epiduo bei Schmerzen (akut), Rötung, hautschuppung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EpiduoSchmerzen (akut), Rötung, hautschuppung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich benutze epiduo erst seit einer woche und sehe schon eine kleine besserung.was nervt ist aber, dass das gel nach dem auftragen unerträglich brennt.außerdem schuppt die haut und ist gerötet.auch am nächsten tag brennt die haut und juckt wie verrückt.
aber wer schön sein will muss leiden!

Eingetragen am  als Datensatz 44351
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Adapalen, Benzoylperoxid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Kamagra bei Hautausschlag

 

Kamagra für Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com),...

Kamagra bei Gesichtsrötung; Apcalis Oral Jelly bei verstopfte Nase; Cialis bei Kopfschmerzen; Viagra bei Gesichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraGesichtsrötung3 Monate
Apcalis Oral Jellyverstopfte Nase2 Monate
CialisKopfschmerzen4 Monate
ViagraGesichtsrötung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.

Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft.

Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir nichts ein. Bei Viagra/Kamagra wiederum sind die Nebenwirkungen etwas heftiger, Gesichtsrötung, vermehrtes Blinzeln. Kopfschmerzen und echte Sehstörungen stellen sich bei allen vier Präparaten nicht ein, ich scheine die Dinger aber allg. gut zu vertragen.

Bzgl. des Preises schlagen die Ajantis Produkte Viagra/Cialis um Längen.

Eingetragen am  als Datensatz 30687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Kamagra 100mg für Sodbrennen, Kopfschmerzen, Rötung, Hitzewallungen, leichtes schwindegefühl, seheinschrenkungen mit Schwindel, Gesichtsrötung, Hitzewallungen, Sodbrennen

Ich hatte mir das Kamagra 100mg gekauft und auch ausprobiert um zu wissen ob es wirkt.Super tolle erektionen bekommen und super sex mehrmals hintereinander. Ab nach den bzw des sex ging es los mit schwindelgefühl,rötungen,Hitzewallungen und 3 stunden später ein tierisches Sodbrennen und das seit...

Kamagra 100mg bei Sodbrennen, Kopfschmerzen, Rötung, Hitzewallungen, leichtes schwindegefühl, seheinschrenkungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Kamagra 100mgSodbrennen, Kopfschmerzen, Rötung, Hitzewallungen, leichtes schwindegefühl, seheinschrenkungen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte mir das Kamagra 100mg gekauft und auch ausprobiert um zu wissen ob es wirkt.Super tolle erektionen bekommen und super sex mehrmals hintereinander. Ab nach den bzw des sex ging es los mit schwindelgefühl,rötungen,Hitzewallungen und 3 stunden später ein tierisches Sodbrennen und das seit mehreren stunden schon.Habe es auch heute noch obwohl die einnahme vor anderthalben Tagen war. Jetzt sind nun auch noch die starken Kopfschmerzen dazu gekommen schade das ich dafür soviel Geld bezahlt habe.Mit solchen nebenwirkungen hätte ich nun nicht gerechnet oder ist vielleicht dir Dosis einfach zu hoch??

Eingetragen am  als Datensatz 54238
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Umschüler
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lorano bei Hautausschlag

 

Clindamycin für Hautausschlag bei Clindamycin, Hundebiss (rechte Hand) mit juckender Ausschlag

Nach einem Hundebiss musste ich für 3 Tage Clindamycin einnehmen, dass ich dagegen jedoch allergisch bin, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht. Nach dem ich diese Tabletten abgesetzt habe, tauchte nach 3 Tagen ein Masernähnlicher Hautausschlag auf der höllisch am ganzen Körper gejuckt hat!...

Clindamycin bei Hundebiss (rechte Hand); Lorano (Antiallergikum) bei Hautausschlag bei Clindamycin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinHundebiss (rechte Hand)3 Tage
Lorano (Antiallergikum)Hautausschlag bei Clindamycin5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Hundebiss musste ich für 3 Tage Clindamycin einnehmen, dass ich dagegen jedoch allergisch bin, wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht. Nach dem ich diese Tabletten abgesetzt habe, tauchte nach 3 Tagen ein Masernähnlicher Hautausschlag auf der höllisch am ganzen Körper gejuckt hat!

Mein Hausarzt gab mir dann schließlich Lorano Tabletten und schon nach einem halben Tag ging der Hautausschlag langsam zurück und es juckte nicht mehr so extrem. Nach 2 Tagen war nichts mehr vom Hautausschlag zu sehen.

Nie wieder Clindamycin.

Eingetragen am  als Datensatz 65637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin, Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Xusal für Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing, Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing, Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing, Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Bei mir keine Wirkung und keine Nebenwirkung. Ausser Atarax das macht verdammt müde und schlapp... Ebenso wie Fenistil.

Xusal bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing; Cetrizin bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing; Atarax bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing; Lorano akut bei Juckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
XusalJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing4 Wochen
CetrizinJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing4 Wochen
AtaraxJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing2 Wochen
Lorano akutJuckreiz, Ausschlag, Erröten, Flushing4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir keine Wirkung und keine Nebenwirkung.
Ausser Atarax das macht verdammt müde und schlapp...
Ebenso wie Fenistil.

Eingetragen am  als Datensatz 31249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levocetirizin, Cetirizin, Loratadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von MTX bei Hautausschlag

 

Remicade für Urticaria, Erythrodermie, Erythrodermie mit Polyneuropathie, Müdigkeit

Hallo ihr Lieben Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark...

Remicade bei Erythrodermie; MTX bei Erythrodermie; Telfast180 bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadeErythrodermie13 Monate
MTXErythrodermie6 Monate
Telfast180Urticaria5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben

Ich habe wohl wie viele andere hier, mal zu laut "Hier" gerufen. Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr mit der Psoriasis zu kämpfen, zwischenzeitlich auch mal die Arthritis, die sich durch MTX und Ibuprofen verabschiedet hat. Meine Psoriasis hat mich in den letzten Jahren stark im Griff, hat sich zu einer seltenen, aggressiven Erkrankung entwickelt, nennt sich Erythrodermie.Ich habe wohl schon alle Medikamente durch und bin bei dem Biological Remikade und MTX gelandet, die mir aber meine Polyneuropathie verschlimmern lässt.
Mit einer Druck-und Wärmeurtica, die sich dazu gesellte, komme ich mit Telfast180 ziemlich klar. Mein Reflux hält sich zurzeit in Grenzen, achte auf die Ernährung.

Nur was mir zu schaffen macht, der Grund auch nicht zu finden ist, ist der zurzeit unangenehme Druck im Oberbauch, zu beschreiben ist es nicht so einfach. Mein Eindruck: es liegt am Rippenbogen, obs nun die Knochen sind oder etwas drunterliegendes, ist mir schleierhaft.

Kurz noch zu meinem zusätzlichen Problem: Mein Sohn(25) macht mir immer große Sorgen. Er ist seit seinem 14. Lebensjahr mit einer schweren Arthritis behaftet(sämtliche Medikamente durch, bekommt jetzt auch Remikade und MTX), hat zwischenzeitlich auch mit Aphten zu kämpfen gehabt, was er zurzeit gut im Griff hat.Zu seinen gesundheitlichen Problemen kamen dann vor 2 Jahren auch eine Uveitis(schwere Entzündungen im Auge) dazu, zu der sich dann ein Glaukom entwickelt hat, dass vor Kurzem ihm sein Augenlicht stark eingrenzte und mit einer Lasertherapie eine Besserung brachte, nur die Trübung der Linse ist ihm geblieben, damit kommt er zurecht, nach seinem Reden, denn ich kann es ja nicht beurteilen.

So, das wars mal von meiner Situation. Ich rede normal nicht drüber, aber es ist mal schön, alles so halbwegs mal von der Seele zu reden.

Zurzeit( wegen der Infusion Remikade) liege ich psychisch im Keller, bin sehr müde, dass sich in ein paar Tagen wieder legt..bis zum nächsten Mal.

Vielen Dank fürs Lesen. Ich würde mich natürlich freuen, hier auch mal behilflich sein zu können.

Allen wünsche ich gute Besserung, denen es zurzeit nicht so gut geht. Es kommen zwischendurch ja auch mal bessere
Zeiten.

LG Mell

Eingetragen am  als Datensatz 11541
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remikade 300ml für Urticaria, Erythrodermie, Erythrodermie mit Müdigkeit, Augenschmerzen, Kraftlosigkeit, Atemnot, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Appetitlosigkeit, Übelkeit

Remikade: gut verträglich. Am Tag der Infusion erhebliche Müdigkeit, Brennen der Augen, bei Anstrengung z.B. Treppensteigen Atemprobleme, Kraftlosigkeit. Seit einem halben Jahr Gewichtsverlust von 9 Kg, von Größe 36/38 auf 32/34. Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, wenn...

Remikade 300ml bei Erythrodermie; MTX 5mg Tbl. bei Erythrodermie; Telfast 180mg bei Urticaria

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Remikade 300mlErythrodermie1 Jahre
MTX 5mg Tbl.Erythrodermie6 Monate
Telfast 180mgUrticaria5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remikade: gut verträglich. Am Tag der Infusion erhebliche Müdigkeit, Brennen der Augen, bei Anstrengung z.B. Treppensteigen Atemprobleme, Kraftlosigkeit.

Seit einem halben Jahr Gewichtsverlust von 9 Kg, von Größe 36/38 auf 32/34. Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, wenn Hungergefühl, nach ein paar Bissen Völlegefühl, satt, trotz weiteren Essens, wegen der Gewichtsabnahme, kommt Übelkeit dazu und führt zum Abbrechen der Nahrungszufuhr.

Eingetragen am  als Datensatz 11474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat, Fexofenadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Protopic bei Hautausschlag

 

Lyrica für Hautausschlag, Katarakt, Katarakt, Bluthochdruck, Bluthochdruck, Harninkontinenz, Hautausschlag, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

naja, man lebt :-)

Lyrica bei Schmerzen (chronisch); Saroten bei Schmerzen (chronisch); Novalgin bei Schmerzen (akut); Prednison bei Hautausschlag; Toviaz bei Harninkontinenz; Bisoprolol bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck; Dexa-Sine Augentropfen bei Katarakt; Zaditen-Augentropfen bei Katarakt; Protopic bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaSchmerzen (chronisch)15 Monate
SarotenSchmerzen (chronisch)2 Monate
NovalginSchmerzen (akut)15 Monate
PrednisonHautausschlag20 Jahre
ToviazHarninkontinenz6 Monate
BisoprololBluthochdruck6 Monate
AmlodipinBluthochdruck6 Monate
Dexa-Sine AugentropfenKatarakt6 Monate
Zaditen-AugentropfenKatarakt6 Monate
ProtopicHautausschlag2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

naja, man lebt :-)

Eingetragen am  als Datensatz 41918
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Amitriptylin, Metamizol, Prednison, Fesoterodin, Bisoprolol, Amlodipin, Dexamethason, Ketotifen, Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Protopic für Juckreiz, Ekzeme mit keine Nebenwirkungen

Ich habe Protopic 0.1% wegen starkem und stärkstem Juckreiz verschrieben bekommen und auch angewendet. Gebracht hat es mir nicht viel. Ich hatte zwar 2 Wochen nach der Anwendung weniger und auch weniger starken Juckreiz. Ich weiß allerdings nicht, ob das wirklich von Protopic kam, da ich auch...

Protopic bei Juckreiz, Ekzeme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProtopicJuckreiz, Ekzeme2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Protopic 0.1% wegen starkem und stärkstem Juckreiz verschrieben bekommen und auch angewendet. Gebracht hat es mir nicht viel. Ich hatte zwar 2 Wochen nach der Anwendung weniger und auch weniger starken Juckreiz. Ich weiß allerdings nicht, ob das wirklich von Protopic kam, da ich auch noch einige andere Medikamente angewendet habe.
Außerdem habe ich es wegen Ekzemen (mit Schmerzen an der Haut) an den Händen angewendet! Da half es gut. Die Schmerzen waren nach der ersten Anwendung viel weniger, und nach Tagen der Anwendung (1x abends) verschwanden auch die Handekzeme.
Ich mag dieses Medikament allerdings nicht besonders, da ich am Körper angewandt manchmal auch ziemlich starken Juckreiz bekommen habe (ist eine Nebenwirkung)!

Eingetragen am  als Datensatz 11391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tacrolimus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ramipril bei Hautausschlag

 

Ramipril für Hautirritation-exantheme mit Juckreiz, Schwindel, Infektanfälligkeit, Schwächegefühl

Keine gute Erfahrung Starke Nebenwirkungen Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte Blutdruckabfall Schwindel und Schwäche Grippeanfälligkeit Allgemeine körperliche Schwäche

Ramipril bei Hautirritation-exantheme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilHautirritation-exantheme-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine gute Erfahrung
Starke Nebenwirkungen
Wie Juckreiz und eine Art Schuppenflechte
Blutdruckabfall
Schwindel und Schwäche
Grippeanfälligkeit
Allgemeine körperliche Schwäche

Eingetragen am  als Datensatz 74853
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ramipril Hexal für Reizhusten, Hautausschlag mit Reizhusten, Allergische Hautreaktion

Habe Ramipril lange Zeit gut vertragen,der Reizhusten war ständig dnach kam eine starke Hautunverträglichkeit wodurch ich sie absetzen musste,ansonsten war ich immer sehr zufrieden mit Ramilril,

Ramipril Hexal bei Reizhusten, Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ramipril HexalReizhusten, Hautausschlag600 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Ramipril lange Zeit gut vertragen,der Reizhusten war ständig dnach kam eine starke Hautunverträglichkeit wodurch ich sie absetzen musste,ansonsten war ich immer sehr zufrieden mit Ramilril,

Eingetragen am  als Datensatz 14368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sinupret bei Hautausschlag

 

Sinupret für Magenschmerzen, Rötungen Ausschlag mit Hautausschlag, Magenschmerzen

Zunächst antibiotische Behandlung einer starken Erkältung mit bakterieller Beteiligung (grüner Auswurf). Nach Ende der Antibiose verschlechterte sich mein Zustand. Ich hielt es für einen Rückfall in die Erkältungssymptomatik. Vom Hausarzt hatte ich zunächst wegen meiner Nasennebenhöhlenprobleme...

Sinupret bei Magenschmerzen, Rötungen Ausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretMagenschmerzen, Rötungen Ausschlag1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zunächst antibiotische Behandlung einer starken Erkältung mit bakterieller Beteiligung (grüner Auswurf). Nach Ende der Antibiose verschlechterte sich mein Zustand. Ich hielt es für einen Rückfall in die Erkältungssymptomatik. Vom Hausarzt hatte ich zunächst wegen meiner Nasennebenhöhlenprobleme ein kortisonhaltiges Nasenspray verordnet bekommen (Beclometason). Symptome besserten sich nicht wirklich. Durch Urlaub meines Hausarztes und Quartalswechsel suchte ich einen anderen Arzt auf, schilderte ihm meine Symptome und er verschrieb mir Sinupret extract. Ich nahm am Nachmittag (Montag) eine Tablette ein. Schon am Abend wurde die Nase freier und der Hustenreiz ließ spürbar nach. Am nächsten Morgen (Dienstag) bemerkte ich einen fiesen Hautausschlag auf meiner rechten Brustseite. Rötungen und Pusteln... Gleichzeitig bemerkte ich ein leichtes Spannungsgefühl rechts unten, neben dem Schulterblatt, dem ich zunächst keine Beachtung schenkte. Dieses Spannungsgefühl wurde allerdings bis Heute, Mittwoch früh, wesentlich schmerzhafter! So, wie ich die Situation einschätze, handelt es sich um (starke) Magenschmerzen! Ich muss aufstoßen und habe auch leicht vermehrte Darmwinde.Der Ausschlag hat kaum bis keine Schmerzen. Allerdings empfinde ich die Magenschmerzen als unzumutbar. So schön die schnelle Wirkung bei meiner Nasennebenhöhlenverschleimung war... Nein, zu diesem Preis möchte ich das Präparat nicht noch einmal nehmen! Glücklicherweise habe ich nur eine einzige Tablette eingenommen!

Eingetragen am  als Datensatz 73864
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sinupret für Hautausschlag am ganzen Körper mit juckender Ausschlag

Am 3. Tag der Einnahme am ganzen Körper juckenenden Hautausschlag am ganzen Körper. Medikament sofort abgesetzt. Hautausschlag ging zürück.

Sinupret bei Hautausschlag am ganzen Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SinupretHautausschlag am ganzen Körper3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 3. Tag der Einnahme am ganzen Körper juckenenden Hautausschlag am ganzen Körper. Medikament sofort abgesetzt. Hautausschlag ging zürück.

Eingetragen am  als Datensatz 32368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Enzianwurzel, Gartensauerampferkraut, Holunderblüten, Primula, Verbena officinalis

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sulmycin Salbe mit Celestan-V bei Hautausschlag

 

Sulmycin Salbe mit Celestan-V für Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

Schon am nächsten Tag ging der Ausschlag sichtbar zurück. Das Jucken verschwand nach einer halben Stunde. Keine Nebenwirkungen

Sulmycin Salbe mit Celestan-V bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sulmycin Salbe mit Celestan-VHautausschlag3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon am nächsten Tag ging der Ausschlag sichtbar zurück. Das Jucken verschwand nach einer halben Stunde.
Keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 33782
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sulmycin Salbe mit Celestan-V für Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

Keine. Wirkt immer sofort nach einer Auftragung. Dann ist immer wieder fuer Wochen Ruhe.

Sulmycin Salbe mit Celestan-V bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Sulmycin Salbe mit Celestan-VHautausschlag1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine. Wirkt immer sofort nach einer Auftragung. Dann ist immer wieder fuer Wochen Ruhe.

Eingetragen am  als Datensatz 34915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Urbason bei Hautausschlag

 

Urbason für Hautausschlag mit Kopfschmerzen, Hitzewallungen, Unruhe, Herzbeschwerden, Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Hautablösung, Schwitzen, Körpergeruch, Muskelkrämpfe

Aufgrund eines schweren Arzneimittelausschlags auf das Medikament ZacPac habe ich Urbason 40 mg verschrieben bekommen und mußte es 3 Wochen lang einnehmen ab dem 28.12.09. In den ersten 14 Tagen morgens 2 Tabletten und abends 1 Tablette, so daß ich auf 120 mg Kortison täglich kam. Danach wurde...

Urbason bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrbasonHautausschlag21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines schweren Arzneimittelausschlags auf das Medikament ZacPac habe ich Urbason 40 mg verschrieben bekommen und mußte es 3 Wochen lang einnehmen ab dem 28.12.09.
In den ersten 14 Tagen morgens 2 Tabletten und abends 1 Tablette, so daß ich auf 120 mg Kortison täglich kam. Danach wurde ausgeschlichen auf 80,40,20,10.
Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich niemals eine Unverträglichkeit auf ein Medikament oder beschriebene Nebenwirkungen erlebt.
Ab der ersten Einnahme hatte ich Kopfschmerzen, die ca. 4 Stunden nach Einnahme des Urbason begannen (Dauer ca. 5 Tage), Hitzewallungen, rote Backen und auch mein Ausschlag wurde röter (Dauer ca. 1 Woche)
Nach 1 Woche Einnahme bekam ich Unruhezustände, Herzklopfen, Angstzustände, Stimmungsschwankungen, die Haut an Händen begann sich zu schälen, die Hände wurden empfindlich, die Nägel weicher. Ich begann nachts zu Schwitzen, was ich noch nie hatte und hatte einen veränderten Schweißgeruch (sprich: ich stank, wenn ich schwitze).
Ich bekam einen dickeren Hals, ein dickes Gesicht (Cushing-Syndrom), trockene Körperhaut, Nerven-Kribbeln in den Händen, Arm- und Schulterschmerzen, trockener Hals, Heißerkeit. Nachts wachte ich auf, weil ich Muskelkrämpfe in beiden Oberschenkeln hatte.
4 Tage nach Absetzen des Medikaments begann sich die Haut an den Füßen komplett abzuschälen (Dauer 2 Wochen), was beim Laufen schmerzhaft war.
Bis Ende Februar hatte ich täglich Unruhezustände und Herzklopfen.
Mein Gesicht ist heute, 7 Wochen nach Ende der Einnahme, immer noch dicker als normal (das heißt, es fällt meinen Mitmenschen auf und ich werde darauf angesprochen), wenn auch nicht mehr so geschwollen wie während der Einnahme. An Gewicht habe ich nicht zugenommen, da ich mit der Einnahme von Urbason sofort auf Süßes, Kohlenhydrate verzichtet habe und meine Ernährung auf Salat, Gemüse und Fisch umgestellt habe.
Nachdem ich normalerweise ein gutgelaunter und ausgeglicher Mensch bin, waren für mich die Unruhezustände, depressiven Schübe und Panikattacken am Schlimmsten.

Eingetragen am  als Datensatz 22985
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Urbason für Hautausschlag mit Schlafstörungen, Kopfschmerzen

*Schlafstörung *Kopfschmerzen

Urbason bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrbasonHautausschlag5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

*Schlafstörung
*Kopfschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 33639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Viagra bei Hautausschlag

 

Kamagra für Gesichtsrötung, Kopfschmerzen, verstopfte Nase, Gesichtsrötung mit Gesichtsrötung, verstopfte Nase, Kopfschmerzen

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com),...

Kamagra bei Gesichtsrötung; Apcalis Oral Jelly bei verstopfte Nase; Cialis bei Kopfschmerzen; Viagra bei Gesichtsrötung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
KamagraGesichtsrötung3 Monate
Apcalis Oral Jellyverstopfte Nase2 Monate
CialisKopfschmerzen4 Monate
ViagraGesichtsrötung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sowohl Original Pfizer Viagra (100 mg Sildenafilcitrat) und Lilly Cialis (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders") ausprobiert, als auch Original Generika von Ajanta Kamagra (100mg Sildenafil) und Ajanta Apcalis SX (20mg Tadalafil = sog. "Weekenders" von der Website http://euro-shoppy.com), die beiden ersteren in der normalen Tablettenform, die letzteren beiden nur als Jelly.

Zwischen den Original Viagra und den Original Kamagras verspürte ich so gut wie keinerlei Unterschied. Beide wirken extrem heftig, d.h. das Ding steht weiter sogar nach dem Orgasmus. Erektion ist sehr hart und auch sehr ausdauernd, härter und audauernder als bei beiden Weekender-Sorten, dafür ist die Wirkung beider Weekender - Sorten ungleich länger.

Zwischen den beiden Weekender-Varianten erschien es mir so, als wenn die Cialis ein wenig besser wären, was die Standfestigkeit (Härte, Dauer der Erektion ohne direkten sexuellen Reiz) betrifft.

Bzgl. der Nebenwirkungen ist zu sagen, dass die Weekender-Varianten ungleich softer sind. Bis auf ein leichtes Hitzegefühl im Gesicht stellt sich da bei mir nichts ein. Bei Viagra/Kamagra wiederum sind die Nebenwirkungen etwas heftiger, Gesichtsrötung, vermehrtes Blinzeln. Kopfschmerzen und echte Sehstörungen stellen sich bei allen vier Präparaten nicht ein, ich scheine die Dinger aber allg. gut zu vertragen.

Bzgl. des Preises schlagen die Ajantis Produkte Viagra/Cialis um Längen.

Eingetragen am  als Datensatz 30687
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil, Tadalafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Viagra für Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Heisses Gesicht mit Gesichtsrötung, Kopfschmerzen

Starke Kopfschmerzen mit Gesichtsrötung. Gesicht fühlte sich heiss an. Wirkung des Medikaments ließ nach 3 Stunden (mit Pausen) stark nach. Ansonsten gute Erektion. Durch die Kopfschmerzen eingeschränkter Spass am Sex.

Viagra bei Kopfschmerzen, Gesichtsrötung, Heisses Gesicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ViagraKopfschmerzen, Gesichtsrötung, Heisses Gesicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Kopfschmerzen mit Gesichtsrötung. Gesicht fühlte sich heiss an.

Wirkung des Medikaments ließ nach 3 Stunden (mit Pausen) stark nach.

Ansonsten gute Erektion.

Durch die Kopfschmerzen eingeschränkter Spass am Sex.

Eingetragen am  als Datensatz 19158
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sildenafil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aknemycin bei Hautausschlag

 

Aknemycin für Hautausschlag mit keine Nebenwirkungen

Ich habe plötzlich Pickel auf der Kopfhaut und der Stirn bekommen. Eine Behandlung mit dem Mittel war erfolgreich.

Aknemycin bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknemycinHautausschlag4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe plötzlich Pickel auf der Kopfhaut und der Stirn bekommen. Eine Behandlung mit dem Mittel war erfolgreich.

Eingetragen am  als Datensatz 61810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):197 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):106
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 71 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Hautausschlag gruppiert wurden

Allergiebedingter Hautausschlag, allergischer Hautausschlag, Anscheinend bakterieller Ausschlag, Ausschlag, Ausschlag - vermehrend - mit Juckreiz, Ausschlag am Kinn/Mundbereich, Ausschlag am Penis, Ausschlag an beiden Händen, Ausschlag an den Händen, ausschlag an den handgelenken

Klassifikation nach ICD-10

R21Hautausschlag und sonstige unspezifische Hauteruptionen

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 123 Benutzer zu Hautausschlag

Empfohlene Ärzte für Hautausschlag

Hautarzt (Dermatologe)
  • Dr. med. Sacha Schwarzer
    Dr. med. Sacha Schwarzer
    (20 Bewertungen)
  • Dr. med. Christine Abri
    Dr. med. Christine Abri
    (4 Bewertungen)

Hautausschlag Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Bei einem Hautausschlag handelt es sich um eine umschriebene Hautrötung, manchmal mit Überwärmung und Juckreiz oder Quaddelbildung, die sich aufgrund allergischer Reaktionen, Insektenstiche oder Verbrennung bilden kann. Eine Therapie des Ausschlages erfolgt in starken Fällen mit Salben auf Kortinsonbasis oder mit Antihistaminika (z.B. Laratadin oder Cimetidin.

[]