Insektenstiche

Insektenstiche

Sie umschwirren die leckeren Speise-Eiskugeln, sie sitzen auf der Obsttorte oder am Gläserrand, sie stören mit feinem Sirren unsere Nachtruhe: Insekten können ganz schön lästig sein. Vor allem, wenn sie unsere Haut mit Stichen plagen und Schwellungen, Rötungen und Juckreiz die Folge sind. Gefährlich sind die durch einen Insektenstich ausgelöste allergische Reaktionen (Atemnot, Kreislaufzusammenbruch). Doch nicht jeder summende und brummende Plagegeist ist automatisch auch gefährlich. Vorausgesetzt, Sie beachten schon im Vorfeld einige Regeln….

Community über Insektenstiche

Wir haben 50 Patienten Berichte zu der Krankheit Insektenstiche.

Prozentualer Anteil 74%26%
Durchschnittliche Größe in cm170180
Durchschnittliches Gewicht in kg7577
Durchschnittliches Alter in Jahren4238
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,1223,81

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Insektenstiche

Insektenbiss, Insektenstiche

Bei Insektenstiche wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Autan28% (10 Bew.)
FENISTIL14% (7 Bew.)
Amoxicillin6% (3 Bew.)
Clindamycin6% (2 Bew.)
Cefaclor4% (2 Bew.)
Clinda-saar4% (1 Bew.)
ClindaHEXAL4% (2 Bew.)
Doxycyclin4% (2 Bew.)
Avalox2% (1 Bew.)
Cetirizin2% (1 Bew.)
Cipro-1A2% (1 Bew.)
Ciprobeta2% (1 Bew.)
Citalopram2% (1 Bew.)
Clobegalen2% (1 Bew.)
Doxy2%
Fucidine2% (1 Bew.)
InfectoCef2% (1 Bew.)
Penicillin2% (1 Bew.)
Prednisolon2% (2 Bew.)
Sobelin2%
alle 22 Medikamente gegen Insektenstiche

Bei Insektenstiche wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Icaridin28% (10 Bew.)
Clindamycin16% (5 Bew.)
Dimetindenmaleat14% (7 Bew.)
Amoxicillin6% (3 Bew.)
Doxycyclin6% (2 Bew.)
Cefaclor4% (2 Bew.)
Ciprofloxacin4% (2 Bew.)
Fusidinsäure2% (1 Bew.)
Sulbactam2% (1 Bew.)
Prednisolon2% (2 Bew.)
Clobetasol2% (1 Bew.)
Penicillin2% (1 Bew.)
Cephaclor2% (1 Bew.)
Cetirizin2% (1 Bew.)
Clemastin2% (1 Bew.)
Moxifloxacin2% (1 Bew.)
Ampicillin2% (1 Bew.)
Citalopram2% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Insektenstiche

alle Fragen zu Insektenstiche

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Autan bei Insektenstiche

 

Autan für Insektenstiche mit juckender Ausschlag, Blasenbildung

Die ersten Tage an denen ich Autan benutzt habe, habe ich keine reaktion bemerkt. Nach einem tag in der sonne haben sich auf meinen armen kleine rote, mit flüssigkeit gefüllte, blasen gebildet, die unter Druck geplatzt sind und nun kaum verheilen. Ich dachte zuerst an eine sonnenallergie, doch...

Autan bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AutanInsektenstiche10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten Tage an denen ich Autan benutzt habe, habe ich keine reaktion bemerkt. Nach einem tag in der sonne haben sich auf meinen armen kleine rote, mit flüssigkeit gefüllte, blasen gebildet, die unter Druck geplatzt sind und nun kaum verheilen. Ich dachte zuerst an eine sonnenallergie, doch die creme wirkte nicht. Als sich der juckende ausschlag auch auf den beinen ubd den oberarmen fortsetzte, wurde mir klar, dass Autan diesen Ausschlag hervorruft. Selbt nach dem absetzen von Autan juckt die Haut immernoch, doch die blasen sind verschwunden. Scheinbar hat Autan meiner eher trockenen Haut nicht gut getan, meinte zumindest der Hautarzt.

Eingetragen am  als Datensatz 55259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Icaridin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Autan akut Gel für Insektenstiche mit Allergische Reaktion

ca. 3 Stunden nach dem Auftragen starke allergische Reaktion starke Schwellung der Haut, Rötungen mit Pickelbildung, Hitzeentwicklung und Juckreiz

Autan akut Gel bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Autan akut GelInsektenstiche1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 3 Stunden nach dem Auftragen starke allergische Reaktion starke Schwellung der Haut, Rötungen mit Pickelbildung, Hitzeentwicklung und Juckreiz

Eingetragen am  als Datensatz 46216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Icaridin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Autan

Patienten Berichte über die Anwendung von FENISTIL bei Insektenstiche

 

Fenistil für Insektenstiche mit Müdigkeit, Benommenheit, Hitzewallungen, Durchfall

Ich habe gestern zum späten Nachmittag das erste Mal die Tropfen (40 Stk) nehmen müssen, da ich von einer Wespe gestochen wurde und allergisch reagiert habe. Kurze Zeit später wurde ich sehr müde, ich war arg benommen und stand quasi neben mir. Die Aufmerksamkeit war sehr beeinträchtigt und ich...

Fenistil bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FenistilInsektenstiche1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gestern zum späten Nachmittag das erste Mal die Tropfen (40 Stk) nehmen müssen, da ich von einer Wespe gestochen wurde und allergisch reagiert habe.
Kurze Zeit später wurde ich sehr müde, ich war arg benommen und stand quasi neben mir. Die Aufmerksamkeit war sehr beeinträchtigt und ich hatte ein starkes Wärmeempfinden.
Heute Morgen habe ich wasserartigen Durchfall. Ob dieser auch von den Tropfen kommt, kann ich aber nicht genau sagen.

Dafür haben die Tropfen aber schnell gegen die allergische Reaktion des Stiches geholfen.
Ich würde sie wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 69064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimetindenmaleat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fenistil für Insektenstiche mit Müdigkeit

Müdigkeit

Fenistil bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FenistilInsektenstiche2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 69066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimetindenmaleat

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für FENISTIL

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoxicillin bei Insektenstiche

 

Amoxicillin für Infizierter Insektenstich mit juckender Ausschlag

Nach 7 Tagen Einnahme extremer Hautausschlag am ganzen Körper mit starkem Juckreiz. Hält 4 Tage nach Absetzung des Medikaments noch immer an, trotz Einnahme von Antiallergika.

Amoxicillin bei Infizierter Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinInfizierter Insektenstich8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 7 Tagen Einnahme extremer Hautausschlag am ganzen Körper mit starkem Juckreiz. Hält 4 Tage nach Absetzung des Medikaments noch immer an, trotz Einnahme von Antiallergika.

Eingetragen am  als Datensatz 46964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin ratiopharm für Insektenstich mit Allergische Reaktion

Stark juckender Hautausschlag am ganzen Körper, Quaddeln, starkes Fieber, anschwellen des Körpers, vor allem der Schulter, des Kopfes und des gesamten Gesichts, Verdacht auf Erstickung, Körper lief blau an beim Aufstehen

Amoxicillin ratiopharm bei Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharmInsektenstich9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stark juckender Hautausschlag am ganzen Körper, Quaddeln, starkes Fieber, anschwellen des Körpers, vor allem der Schulter, des Kopfes und des gesamten Gesichts, Verdacht auf Erstickung, Körper lief blau an beim Aufstehen

Eingetragen am  als Datensatz 14055
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Amoxicillin

Patienten Berichte über die Anwendung von Clindamycin bei Insektenstiche

 

Clindamycin für Entzündung durch insektenstich mit Durchfall

Hallo, nachdem ich sage und schreibe 4 Tabletten über 2 Tage eingenommen habe, geht es mir echt schlecht. ich habe seit 2 Wochen Durchfall nichts bleibt mehr drin, die gesamte Darmflora ist hinüber. nachdem ich endlich zum Arzt gegangen bin, bekomme ich nun Metronidazol AL 400 mg (3 X Tägl.)....

Clindamycin bei Entzündung durch insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinEntzündung durch insektenstich1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
nachdem ich sage und schreibe 4 Tabletten über 2 Tage eingenommen habe, geht es mir echt schlecht. ich habe seit 2 Wochen Durchfall nichts bleibt mehr drin, die gesamte Darmflora ist hinüber. nachdem ich endlich zum Arzt gegangen bin, bekomme ich nun Metronidazol AL 400 mg (3 X Tägl.). Bin mal gespannt, ob es etwas bring kann nur hoffen,s das dieses Medikament vom Markt genommen wird.

Eingetragen am  als Datensatz 44796
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clindamycin für Insektenstich mit Atemnot, Halsschmerzen, Herzrasen, Muskelzuckungen, Allergische Reaktion

Ich hatte einen Insektenstich am Fuß der stark angeschwollen war und hoch ins Bein zog. Daraufhin bekam ich Clindamycin verschrieben, übrigens Zuzahlungsfrei. Ich begann dienstags morgens mit der Einnahme, eine weitere 6 Stunden später und noch eine weitere am nächsten Morgen (Mittwoch). Am Mi...

Clindamycin bei Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindamycinInsektenstich2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte einen Insektenstich am Fuß der stark angeschwollen war und hoch ins Bein zog. Daraufhin bekam ich Clindamycin verschrieben, übrigens Zuzahlungsfrei. Ich begann dienstags morgens mit der Einnahme, eine weitere 6 Stunden später und noch eine weitere am nächsten Morgen (Mittwoch). Am Mi dann gegen 14 Uhr bekam ich ein Stechen im Hals, Atemnot, Hyperventilation, Herzrasen, Temperaturabfall, Muskelzucken am gesamten Körper. Daraufhin wurde ich ins Krankenhaus gefahren:RR 200/100 -- 120. Ich bekamm eine Infusion mit Fenistil,Ranitic und 200mg Cortison mit Erfolg. Diese Nebenwirkungen sind niegendswo aufgeführt im Beipackzettel....!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 8972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Clindamycin

Patienten Berichte über die Anwendung von Cefaclor bei Insektenstiche

 

Cefaclor für Entzündung Mückenstich mit Muskelschmerzen

Muskelschmerzen ab dem zweiten Tag

Cefaclor bei Entzündung Mückenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefaclorEntzündung Mückenstich7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Muskelschmerzen ab dem zweiten Tag

Eingetragen am  als Datensatz 68391
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefaclor-ratiopharm forte TS für Eitriger Insektenstich mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen, die eitrige Einstichstelle schwoll rasch ab.

Cefaclor-ratiopharm forte TS bei Eitriger Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefaclor-ratiopharm forte TSEitriger Insektenstich4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen, die eitrige Einstichstelle schwoll rasch ab.

Eingetragen am  als Datensatz 17631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clinda-saar bei Insektenstiche

 

Clinda-saar für Insektenstiche mit Durchfall

Starker Durchfall nach 3tem einnahme Tag bis nun fast 3 Wochenlang

Clinda-saar bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarInsektenstiche5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starker Durchfall nach 3tem einnahme Tag bis nun fast 3 Wochenlang

Eingetragen am  als Datensatz 2730
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clinda-saar für Insektenstiche mit Geschmacksveränderungen, Zungenbelag, Übelkeit, Magenschmerzen, Halsschmerzen

Starke Geschmacksveränderung, Zungenbelag, Halsschmerzen, Übelkeit und Bauchschmerzen.

Clinda-saar bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clinda-saarInsektenstiche6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Geschmacksveränderung, Zungenbelag, Halsschmerzen, Übelkeit und Bauchschmerzen.

Eingetragen am  als Datensatz 63269
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von ClindaHEXAL bei Insektenstiche

 

ClindaHexal für Insektenbiss mit Sodbrennen, Kopfschmerzen, Übelkeit, Benommenheit, Antriebslosigkeit, Durchfall

wegen eines insektenstiches, mit mögl blutvergiftung:1 tag normal (nichts) seit gestern (2 tag): übelkeit,sodbrennen, ab und zu krämpfe im magen darm, kopfschmerzen, benommenheit-antriebslos,durchfall(erst breiig) fast jede std kurz zur toilette , weil es drückt, kommen tut nur selten was......

ClindaHexal bei Insektenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClindaHexalInsektenbiss3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen eines insektenstiches, mit mögl blutvergiftung:1 tag normal (nichts)
seit gestern (2 tag): übelkeit,sodbrennen, ab und zu krämpfe im magen darm, kopfschmerzen, benommenheit-antriebslos,durchfall(erst breiig) fast jede std kurz zur toilette , weil es drückt, kommen tut nur selten was... generelles unwohlsein obwohl sonst nichts ist(prophylaktisch bekommen) das schlimmste is das immer wiederkehrende gefühl brechen zu müssen,abre musste ich nicht, böses zeug- gbt es zurück und holt euch anderes, habe nur noch 3 werde sie entweder weiternehmen oder absetzen, mal überlegen, auf jedenfall alles was man nicht will bekommt man hiermit

Eingetragen am  als Datensatz 17345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clind Hexal 600 mg für Insektenstiche mit Geschmacksveränderung

Schon nach der ersten Tabletteneinnahme hatte ich nach ca. 30 Minuten einen sehr bitteren Geschmack im Mund. Dieser blieb dann auch fast den ganzen Tag bestehen. Nur kurz vor Einnahme der 2. Tablette abends ging der Geschmack weg - dafür hatte ich dann die ganze Nacht wieder Probleme. Bei jedem...

Clind Hexal 600 mg bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Clind Hexal 600 mgInsektenstiche7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Tabletteneinnahme hatte ich nach ca. 30 Minuten einen sehr bitteren Geschmack im Mund. Dieser blieb dann auch fast den ganzen Tag bestehen. Nur kurz vor Einnahme der 2. Tablette abends ging der Geschmack weg - dafür hatte ich dann die ganze Nacht wieder Probleme. Bei jedem Schluckgang verstärkte sich das bittere Gefühl im Mund, auch durch Essen und Trinken geht es kaum weg.

Eingetragen am  als Datensatz 8460
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxycyclin bei Insektenstiche

 

Doxycyclin für entzündung der haut (fußknöchel) nach insektenstich mit Übelkeit, Erbrechen

Wirksamkeit unumstritten gut, Entzündung war nach 2 Tagen fast weg bzw deutlich besser. Anfangs je 1/2 - 1 h nach Einnahme Übelkeit, später auch Erbrechen - auffällig (wie in Packungsbeilage beschrieben) wirklich abhängig von der Einnahmezeit (Übelkeit generell, Erbrechen nach wenig / gar keinem...

Doxycyclin bei entzündung der haut (fußknöchel) nach insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxycyclinentzündung der haut (fußknöchel) nach insektenstich10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirksamkeit unumstritten gut, Entzündung war nach 2 Tagen fast weg bzw deutlich besser.
Anfangs je 1/2 - 1 h nach Einnahme Übelkeit, später auch Erbrechen - auffällig (wie in Packungsbeilage beschrieben) wirklich abhängig von der Einnahmezeit (Übelkeit generell, Erbrechen nach wenig / gar keinem Essen).

Eingetragen am  als Datensatz 25528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Doxycyclin für Insektenstiche mit Durchfall

Durchfall

Doxycyclin bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinInsektenstiche10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 74322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Avalox bei Insektenstiche

 

Avalox für Entzündeter Mückenstich mit Panikattacken, Müdigkeit, Schwindel

Große Erschöpfung ab dem fünften Tag, Laufen und Sitzen kaum möglich, Essen fiel schwer. Ab dem sechsten Tag Panikattacken. Die Beschwerden klangen nach einigen Tagen ab, es blieb aber eine stete Müdigkeit. Nach sechs Wochen trat ein gutartiger Lagerungsschwindel, links und rechts, auf, dazu...

Avalox bei Entzündeter Mückenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxEntzündeter Mückenstich-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Große Erschöpfung ab dem fünften Tag, Laufen und Sitzen kaum möglich, Essen fiel schwer. Ab dem sechsten Tag Panikattacken. Die Beschwerden klangen nach einigen Tagen ab, es blieb aber eine stete Müdigkeit. Nach sechs Wochen trat ein gutartiger Lagerungsschwindel, links und rechts, auf, dazu kamen wieder arge Panikattacken. Die Attacken halten an.Hin und wieder tritt Schwindel auf. Auch schmerzt der Schultergürtel.

Eingetragen am  als Datensatz 74489
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cetirizin bei Insektenstiche

 

Cetirizin ratiopharm für Insektenstiche, Juckreiz mit Herzrasen, Bluthochdruck, Schwindel, Müdigkeit, Schwäche, Kreislaufbeschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten, Atemnot

Cetirizin ratiopharm half zwar gegen den Juckreiz, hatte aber bei mir schwere Nebenwirkungen: Herzrasen und Herzstolpern, Bluthochdruck, Schwindel, extreme Müdigkeit und Schwäche, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme, Konzentrationsschwäche, Atemnot. Nach Absetzen verschwanden all diese Symptome.

Cetirizin ratiopharm bei Insektenstiche, Juckreiz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cetirizin ratiopharmInsektenstiche, Juckreiz7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin ratiopharm half zwar gegen den Juckreiz, hatte aber bei mir schwere Nebenwirkungen: Herzrasen und Herzstolpern, Bluthochdruck, Schwindel, extreme Müdigkeit und Schwäche, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme, Konzentrationsschwäche, Atemnot. Nach Absetzen verschwanden all diese Symptome.

Eingetragen am  als Datensatz 26207
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cipro-1A bei Insektenstiche

 

Cipro-1A für Insektenstiche mit Bauchschmerzen, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Verstopfung, Zungenbelag, Übelkeit, Gleichgewichtsstörungen, Tinnitus

Habe Cipro 1A 2x 500mg pro Tag wegen eines infizierten Insektenstiches (ringförmige Rötung und starke Schwellung) verschrieben bekommen. Die Rötung hat sich nach 10 Tagen Einnahme kaum verringert. Schwellung und Juckreiz sind verschwunden. Aber die Nebenwirkungen sind so heftig, dass ich...

Cipro-1A bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro-1AInsektenstiche10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cipro 1A 2x 500mg pro Tag wegen eines infizierten Insektenstiches (ringförmige Rötung und starke Schwellung) verschrieben bekommen.
Die Rötung hat sich nach 10 Tagen Einnahme kaum verringert. Schwellung und Juckreiz sind verschwunden.
Aber die Nebenwirkungen sind so heftig, dass ich während der Einnahme nicht hätte arbeiten können (hatte Urlaub).
- heftige Bauchschmerzen (besonders rechts, evtl. Leber), Völlegefühl
- Schlaflosigkeit
- Schweißausbrüche
- sehr hartnäckige Verstopfung (Abführmittel notwendig)
- weißer Zungenbelag
- Übelkeit
- Schwindelgefühl, Gleichgewichtsstörungen
- Ohrensausen, Tinnitus

Ob die Infektion damit beseitigt wurde, kann ich im Moment noch nicht sagen. Aber ich würde dieses Medikament wahrscheinlich nicht noch einmal einnehmen, wenn es irgendwelche Alternativen gäbe, die besser verträglich sind.

Eingetragen am  als Datensatz 26111
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ciprobeta bei Insektenstiche

 

Ciprobeta für Insektenstiche mit infektion der haut mit keine Nebenwirkungen

habe fraglichen insektenstich am arm gehabt...aufstich beim hautarzt hat nix genützt...dann hab ich als tablettenhasser doch endlich das verschriebene medikamnet cipobeta genommen...nach der ersten einnahme war schon ein riesen unterschied zu merken...schwellung ging zurück...rötung und hitze auf...

Ciprobeta bei Insektenstiche mit infektion der haut

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprobetaInsektenstiche mit infektion der haut5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe fraglichen insektenstich am arm gehabt...aufstich beim hautarzt hat nix genützt...dann hab ich als tablettenhasser doch endlich das verschriebene medikamnet cipobeta genommen...nach der ersten einnahme war schon ein riesen unterschied zu merken...schwellung ging zurück...rötung und hitze auf der betroffenen stelle wurde weniger...alles in allem ein TOP medikament....komisch nur das ich seit heute dem absetzen der medis sehr oft auf toilette muss zum wasser lassen...soll ja gut für die harnwege sein...aber was zu viel ist ist zu viel...ansonsten kann ichs nur weiter empfehlen....obwohl ich von den nebenwirkungen echt schiss hatte...bin immer sehr ängstlich hab aber gar nix bekommen....zum glück...

Eingetragen am  als Datensatz 26590
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Citalopram bei Insektenstiche

 

Citalopram für Insektenstiche mit keine Nebenwirkungen

fürs erste hält sich mein freude in grenzen...

Citalopram bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramInsektenstiche6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

fürs erste hält sich mein freude in grenzen...

Eingetragen am  als Datensatz 23841
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clobegalen bei Insektenstiche

 

Clobegalen für Insektenstich mit Brennen

Die Stiche der Kriebelmücke wurde sehr schnell blass und klein. Verspürte am zweiten Tag ein erneutes Brennen und Jucken. Habe die Salbe am 4. Tag abgesetzt. Stiche sind so gut wie verschwunden aber ich habe eine hochrote sehr empfindliche Stelle drumherum, eigentlich ringsherum.

Clobegalen bei Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClobegalenInsektenstich4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Stiche der Kriebelmücke wurde sehr schnell blass und klein.
Verspürte am zweiten Tag ein erneutes Brennen und Jucken. Habe die Salbe am 4. Tag abgesetzt. Stiche sind so gut wie verschwunden aber ich habe eine hochrote sehr empfindliche Stelle drumherum, eigentlich ringsherum.

Eingetragen am  als Datensatz 45799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clobetasol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxy bei Insektenstiche

 

Doxy M-ratiopharm für Insektenbiss mit Angstzustände, Unruhe, Herzrasen, Atemnot, Bluthochdruck

Angstzustände, innere Unruhe, Bluthochdruck, Herzrasen, Atemnot

Doxy M-ratiopharm bei Insektenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Doxy M-ratiopharmInsektenbiss-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Angstzustände, innere Unruhe, Bluthochdruck, Herzrasen, Atemnot

Eingetragen am  als Datensatz 123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fucidine bei Insektenstiche

 

Fucidine für Insektenstich mit Allergische Reaktion

Starke allergische Haut-Reaktion. Sehr schlimmer Juckreiz und Rötung der Haut mit Pusteln

Fucidine bei Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FucidineInsektenstich3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke allergische Haut-Reaktion. Sehr schlimmer Juckreiz und Rötung der Haut mit Pusteln

Eingetragen am  als Datensatz 73759
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fusidinsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von InfectoCef bei Insektenstiche

 

InfectoCef für Entzündung durch Bienenstich mit Hautausschlag, Magenschleimhautentzündung

Trotz der Genesung ,würde ich auf Grund der Nebenwirkung und den Folgen das Medikament nicht mehr meinem Kind geben! Nebenwirkung waren Hautausschlag ec. und weitere Folgen waren Laktose-Intoleranz ,Fructose-Intoleranz, Magenschleimhautentzündung...

InfectoCef bei Entzündung durch Bienenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InfectoCefEntzündung durch Bienenstich-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trotz der Genesung ,würde ich auf Grund der Nebenwirkung und den Folgen das Medikament nicht mehr meinem Kind geben! Nebenwirkung waren Hautausschlag ec. und weitere Folgen waren Laktose-Intoleranz ,Fructose-Intoleranz, Magenschleimhautentzündung...

Eingetragen am  als Datensatz 66063
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cephaclor

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Penicillin bei Insektenstiche

 

Penicillin V-ratiopharm 1 Mega für entzündeter Insektenstich mit Juckreiz, Durchfall, Hautausschlag

Ab 3. Einnahmetag Jucken im Intimbereich, am 5. Einnahmetag starker Durchfall sowie Ausschlag an Armen und Beinen. Probleme im Intimbereich dauern trotz Ende der Einnahme und Behandlung an.

Penicillin V-ratiopharm 1 Mega bei entzündeter Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Penicillin V-ratiopharm 1 Megaentzündeter Insektenstich7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab 3. Einnahmetag Jucken im Intimbereich, am 5. Einnahmetag starker Durchfall sowie Ausschlag an Armen und Beinen.

Probleme im Intimbereich dauern trotz Ende der Einnahme und Behandlung an.

Eingetragen am  als Datensatz 36573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Penicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Insektenstiche

 

Prednisolon für Insektenstiche, Chronische Sinusitis mit Herzrasen, Hitzewallungen, Bluthochdruck

Aufgrund einer bisher therapieresistenten Sinusitis: Tag 1: 4x 0,50mg Tag 2: 2x 0,75mg Tag 3: 2x 0,50mg Tag 4: 2x 0,25mg Nach der ersten Einnahme starkes Herzrasen, hoher Blutdruck, Hitzewallungen im Gesicht. Obwohl die letzte Einnahme des ersten TAges um 15:00 war, hielt das Herzrasen...

Prednisolon bei Chronische Sinusitis; Prednisolon bei Insektenstiche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonChronische Sinusitis4 Tage
PrednisolonInsektenstiche1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer bisher therapieresistenten Sinusitis:
Tag 1: 4x 0,50mg
Tag 2: 2x 0,75mg
Tag 3: 2x 0,50mg
Tag 4: 2x 0,25mg

Nach der ersten Einnahme starkes Herzrasen, hoher Blutdruck, Hitzewallungen im Gesicht.
Obwohl die letzte Einnahme des ersten TAges um 15:00 war, hielt das Herzrasen (pochender Puls im Hals, Schläfen) bis zum nächsten Tag an.
Daraufhin habe ich auf weitere Einnahmen verzichtet.

Eingetragen am  als Datensatz 53921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sobelin bei Insektenstiche

 

Sobelin für Insektenstich, eitrige Entzündungen, Schwellung mit Allergische Reaktion

Hautauschlag am ganzen Körper, in Form von roten Pusteln. Im Gesicht keine normale Haut mehr zu sehen, komplett geschwollen. Zahnfleisch und Lippen von innen stark angeschwollen. Spannungsgefühl der ganzen Haut, verbunden mit Juckreiz.

Sobelin bei Insektenstich, eitrige Entzündungen, Schwellung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SobelinInsektenstich, eitrige Entzündungen, Schwellung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautauschlag am ganzen Körper, in Form von roten Pusteln.
Im Gesicht keine normale Haut mehr zu sehen, komplett geschwollen.
Zahnfleisch und Lippen von innen stark angeschwollen.
Spannungsgefühl der ganzen Haut, verbunden mit Juckreiz.

Eingetragen am  als Datensatz 2450
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clindamycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 22 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Insektenstiche gruppiert wurden

50 Schnakenstiche, Allergie durch Insektenstich, allergische Mückenstiche, allergische reaktion auf mückenstich, Allergische Reaktion Bremsen-Stich, allergische reaktion nach insektenstich, allergische Reaktion nach Stich, Allergische Reaktion nach Wespenstich, Bienenstich, Bienenstich am Fuß

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 19 Benutzer zu Insektenstiche

Empfohlene Ärzte für Insektenstiche

Arzt für Innere und Allgemeinmedizin
  • Dr. med. Susanna Meier
    Dr. med. Susanna Meier
    (10 Bewertungen)
  • Dr. med. Hermann Seifert
    Dr. med. Hermann Seifert
    (5 Bewertungen)

Insektenstiche Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Wer sticht denn da


Insektenstiche

Hummel: Sie ist mit 2 cm Länge größer und stärker behaart als eine Biene. Nur die weiblichen Exemplare der Hummel können stechen. Das tun sie aber nur, wenn sie von uns bedrängt werden. Der Stachel bleibt nicht in der Haut stecken und der Stich ist in der Regel harmlos und weniger schmerzhaft als der einer Biene oder Wespe.

Schwebfliege: Diese Insekten werden leicht mit Wespen verwechselt, sind aber nicht mit Stacheln ausgerüstet. Mit Rauch vom Grill oder brennenden Kerzen lassen sich die harmlosen Flieger leicht vertreiben.

Hornisse: Sie ist mit etwa 3 cm zwar viel größer als eine Wespe, aber deswegen nicht aggressiver und gefährlicher als andere Insekten. Hornissen sind relativ scheu und stechen nur, wenn sie sich massiv bedroht fühlen. Ihr Stich ist nicht gefährlicher als der einer Wespe oder Biene. Kühlen Sie die danach entstehende Schwellung sofort und bis zu einer halben Stunde mit Eis.

Wespe: Das 1,5 cm lange, unbehaarte Insekt mit der schwarz-gelben Bänderung und der auffälligen Wespentaille belästigt uns besonders stark von Juli bis September. Wespen lieben Süßes und werden auch von Parfüm, Haarspray und parfümierten Seifen angelockt. Beim Stich bleibt der Stachel nicht stecken. Die Einstichstelle sollte allerdings sofort ausgesaugt und danach gut gekühlt werden!

Biene: Diese etwa 1,5 cm großen Brummer mit den auffälligen Pollenkissen an den Hinterbeinen werden besonders von gelber Kleidung angezogen. Bienen stechen aber nur zu, wenn sie sich bedroht fühlen und sich verteidigen. Das passiert beispielsweise, wenn wir Barfuß über das Gras laufen und dabei eine Pollen suchende Biene unsanft von einer Blüte abstreifen.

Werden Sie gestochen, bleibt der Stachel in der Haut stecken. Die Haut schwillt an, wird rot, schmerzt und brennt. Ziehen Sie den Stachel möglichst schnell heraus. Vermeiden Sie dabei zu viel Druck, damit sich die am Stachel befindliche Giftdrüse nicht vollständig entleert. Außerdem sollten Sie gut kühlen und eine aufgeschnittene Zwiebelhälfte auflegen.

Bremse: Diese Fliegen trifft man an schwül-heißen Sommertagen auf feuchten Weiden. Sie werden von unserem Schweiß angelockt. Mit ihren kräftigen Mundwerkzeugen stechen sie zu und zapfen mit dem stielartigen Saugrüssel Blut. Vor dem Blutsaugen spritzen sie ein gerinnungshemmendes Sekret in die Stichwunde, das dafür sorgt, dass die Wunde sich nicht verschließt. Ein Bremsenstich schmerzt im Gegensatz zu einem Stich der Stechmücke ziemlich stark, er brennt und juckt. Die Haut schwillt an und rötet sich, es bildet sich für einige Stunden eine Quaddel. Selten, aber dennoch möglich, ist die Übertragung von Borreliose durch Bremsen.

Stechmücke: Sie schwirren nachts mit ihrem charakteristischen Sirren durch unsere Schlafzimmer. Habe sie ein unbedecktes Körperteil ausfindig gemacht, bohren sie ihren Stechrüssel in die Haut und saugen unser Blut. Die Stichstelle beginnt furchtbar zu jucken, es bildet sich eine Beule, die oft erwärmt ist. Stiche von Stechmücken sind zwar durch den Juckreiz extrem lästig, in der Regel aber hierzulande völlig ungefährlich. Im Urlaub sieht die Sache jedoch anders aus. In Süditalien, Nordeuropa, Afrika oder Südostasien können bestimmte Stechmücken-Arten Krankheiten wie Malaria oder Dengue-Fieber übertragen.

Insektenstiche Ursachen


Insektenstiche

Die Ursachen für eine Entzündungsreaktion der Haut kurz nach dem Insektenstich (erkennbar an Quaddel-Bildung, Schwellung und/oder Rötung) sind die von einem blutsaugenden Insekt abgegebenen Proteine. Diese spritzt das Insekt in die Saugstelle ein, um das Gerinnen des Blutes zu verhindern. Allergische Reaktionen unserer Haut entstehen aber auch auf Giftstoffe, die durch den Insekten-Stachel abgegeben werden.

Unser Immunsystem reagiert auf diesen Allergie-auslösenden Stoff (Allergen) und löst die Produktion von Immunglobulinen der Klasse E (IgE) aus. Diese Antikörper sitzen auf der Oberfläche der sogenannten Mastzellen. Die Mastzellen enthalten Histamin, das Entzündungen verursacht. Bindet das Allergen sich an zwei benachbarte IgE-Antikörper, platzen die Mastzellen. Dadurch wird Histamin freigesetzt, das eine Entzündungsreaktion verursacht. Diese reizt das körpereigene Gewebe und ruft die typischen Allergiesymptome (Quaddel-Bildung, Rötung, Juckreiz) an den entsprechenden Stellen hervor.

Im schlimmsten Fall kommt es bei einer Insektenstichallergie zur Anaphylaxie. Darunter versteht man eine sehr starke Immunreaktion, die den ganzen Körper betrifft. Dabei werden große Mengen Histamin überall im Körper freigesetzt und verursachen einen dramatischen Blutdruckabfall (anaphylaktischer Schock) und eine Verengung der Luftwege. Das ist lebensgefährlich und bedarf sofortiger ärztlicher Behandlung!

Weitere mögliche Symptome einer Anaphylaxie sind: Nesselsucht (Urtikaria), ein starkes Anschwellen von Gesicht, Lippen und Zunge (Angioödem) und Bewusstlosigkeit.

Insektenstiche Symptome


Insektenstiche

Die meisten Insektenstiche sind harmlos und machen sich auf der Haut bemerkbar durch:

  • Juckreiz
  • Brennen
  • Bildung von Quaddeln, die nach wenigen Tagen von selbst verschwinden

Treten folgende Symptome auf, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Es besteht die Gefahr eines anaphylaktischen Schocks:

  • Starke Schwellungen an der Einstichstelle
  • Atemnot
  • Schwindel
  • Stich und Schwellungen im Gesicht, im Mund (Erstickungsgefahr!) oder am Auge
  • Herzrasen
  • Übelkeit
  • Schweißausbrüche

Insektenstiche Diagnose


Insektenstiche

Zu Beginn der Diagnose steht ein ausführliches Gespräch (Anamnese). Dabei wird geklärt, welches Insekt der Verursacher der Beschwerden war und wann der Stich erfolgte. Es folgt eine genaue körperliche Untersuchung, insbesondere der betroffenen Hautstelle.

Ist nicht klar ob eine Allergie vorliegt, kommt der sogenannte Prick-Test (englisch: prick = Einstich) zum Einsatz. Hierbei werden unterschiedliche, Allergie-auslösende Substanzen (Allergene) auf Ihren Unterarm gegeben, wobei die Haut mit einer Nadel leicht eingeritzt wird. Reagieren Sie auf eine der Testsubstanzen positiv, kommt es im Bereich des Auftragungsortes nach wenigen Minuten zu einer Rötung, Juckreiz und Quaddel-Bildung. Der Prick-Test ist ein Standardverfahren zum Nachweis von Allergien auf verschiedene Blütenpollen, Gräser, Hausstaubmilben, Tierhaare, Insektengifte und Lebensmittel- und Kosmetik-Inhaltsstoffe. Vorsicht: Die Einnahme von Antihistaminika und Kortikoiden verfälscht das Ergebnis. Daher: Bitte dem Arzt unbedingt darüber aufklären, welche Medikamente Sie nehmen.

Bei unklaren Ergebnissen kommt eine Blutuntersuchung zum Einsatz. Hier werden so genannte IgE-Antikörper analysiert. Das sind spezielle Proteine, mit denen unser Immunsystem körperfremde Erreger abwehrt. Antikörper markieren die eingedrungenen Erreger, so dass sie von anderen Zellen unschädlich gemacht werden können. Diese Antikörper sind Immunglobuline, also spezielle Proteine, die sich in ihrer Funktion und Struktur voneinander unterscheiden. Sie werden in fünf verschiedene Klassen (IgG, IgA, IgM, IgD, IgE) mit weiteren Unterklassen eingeteilt. Immunglobuline der Klasse E (IgE) sind stark spezialisierte Antikörper, die vom Lymphgewebe in der Nähe der Atemwege und des Verdauungstraktes gebildet werden. IgE-Antikörper docken an das Allergen an. Zudem stimulieren IgE-Antikörper bestimmte Zellen zur Ausschüttung von Stoffen, die Entzündungen hervorrufen. Im Blutserum von Allergikern sind IgE-Antkörper nachweisbar, die zum jeweiligen Allergen passen.

Insektenstiche Therapie


Insektenstiche

Zur Kühlung und zum Abschwellen der Haut können Sie zurückgreifen auf Hausmittel wie feuchte Umschläge oder eine aufgeschnittene Zwiebel auf der Einstichstelle legen. Vorsicht: Zwiebel kann die betroffene Hautstelle reizen!

Haben Sie ein Insekt versehentlich mit einem Getränk, einem Stück Kuchen oder etwas anderem verschluckt und hat es Sie in den Mund gestochen, dann ist schnelles Handeln notwendig. Denn Schleimhäute und Zunge können anschwellen, die Atemwege können sich verengen oder verschließen, Erstickungsgefahr droht. Am besten sofort den Notdienst alarmieren (Notruf: 112) und schnell von innen und außen kühlen. Eiswürfel lutschen (nur falls ein Schlucken noch möglich ist) und den Hals mit kalten Umschlägen kühlen bis der Notarzt eintrifft.

Cremes und Gele aus der Apotheke, die Antihistaminika enthalten, lindern den Juckreiz. Antihistaminika wirken über den Blutkreislauf und blockieren die Wirkung des Histamins. Präparate mit Hydrocortison wirken gegen Entzündungen.

Bei Allergien gegen Insektengifte ist eine Hyposensibilisierung möglich. Die Hyposensibilisierung oder spezifische Immuntherapie (SIT) funktioniert ähnlich wie eine Impfung. Dazu erhalten Sie eine winzige Menge des Allergens gespritzt, das in höherer Dosierung bei Ihnen eine heftige Allergiereaktion hervorrufen würde. So kann sich Ihr Körper langsam an den Stoff gewöhnen und das Immunsystem merkt sich, dass es auf diesen Stoff nicht mehr zu reagieren braucht. In den ersten Wochen injiziert der Arzt das Allergen einmal wöchentlich, und zwar jedes Mal in einer geringfügig höheren Dosis. Ist die Maximaldosis erreicht, bekommen Sie alle vier bis acht Wochen eine Spritze. Diese Behandlung ist eine langwierige Sache, erst nach drei Jahren ist die Behandlung abgeschlossen. Die Hyposensibilisierung ist nicht ganz risikoarm. Als Nebenwirkungen können allergische Reaktionen wie rote, juckende Quaddeln an der Einstichstelle, aber auch Kreislaufprobleme, Übelkeit, schlimmstenfalls ein allergischer Schock auftreten.

In der Regel müssen Sie nach der Spritze noch eine halbe Stunde zur Beobachtung in der Arztpraxis bleiben, damit bei überschießenden Immunreaktionen sofort eingegriffen werden kann.

Wenn Sie unter Herz-Kreislauf-Krankheiten leiden und Beta-Blocker einnehmen, sollten Sie die Hyposensibilisierung meiden. Ebenso, wenn Sie unter einer Schilddrüsenüberfunktion, Rheuma, Tuberkulose oder chronischen Entzündungen leiden. Auch bei allergischem Asthma oder eingeschränkter Lungenfunktion ist von einer Hyposensibilisierung abzuraten.

Insektenstichen vorbeugen


Insektenstiche

Damit Insekten keinen Stich landen ist Vorsicht immer noch die beste Medizin. Decken Sie Getränke und Nahrung im Freien immer ab und schauen Sie vor jedem Biss und jedem Schluck immer noch einmal genauer hin. Augen auf auch bei der Gartenarbeit, beim Obstpflücken und beim Barfußlaufen, denn Bienen lassen sich gerne im Klee nieder und viele Wespen leben in Bodenlöchern. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Haut durch Kleidung möglichst bedeckt ist und Insekten nicht unter die Kleidung gelangen (lange Ärmel, lange Hosen, Hut). Meiden Sie weite, flatternde Kleidung und farbige Blumenmuster sowie hastige Bewegungen in der Nähe von Insekten. Wichtig zur Vorbeugung von Insektenstichen ist außerdem zu wissen, wer da summt und brummt.

Stechmücken sind vor allem in der Abenddämmerung aktiv. Da unser Schweiß Geruchsstoffe enthält, welche die Mücken anlocken, sollten Sie am frühen Abend duschen. Bringen Sie an Ihrem Schlafzimmerfenster ein engmaschiges Fliegengitter an, dann müssen die Plagegeister draußen bleiben. Um den Mücken den Appetit zu verderben, können Sie unbedeckte Hautstellen mit Insektenschutzmitteln (Repellents) oder pflanzlichen Ölen wie Kokosöl oder Eukalyptusöl einreiben. Die Repellents verändern unseren Eigengeruch und machen uns somit für die Mücken „unsichtbar“ oder aber auch „ungenießbar“. Wie lange diese Mittel wirken hängt unter anderem davon ab, wie sehr Sie schwitzen. Als Faustregel gilt: alle vier bis acht Stunden sollten Sie das Insektenschutzmittel neu und vor allem lückenlos auf die Haut auftragen.

Vorsicht bei pflanzlichen ätherischen Ölen. Hochdosierte Lotionen können bei UV-Bestrahlung Allergien auslösen und die Haut empfindlicher für die Sonne machen.

Wenn Sie gestochen worden sind, dann kratzen Sie nicht an dem Stich herum, auch wenn es furchtbar juckt. Ein Aufkratzen der Stichstelle führt dazu, dass sie sich entzündet.

Quellen


Pschyrembel Klinisches Wörterbuch 2012, De Gruyter
Redaktion/Bieni
[]