Knalltrauma

Wir haben 1 Patienten Bericht zu der Krankheit Knalltrauma.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg073
Durchschnittliches Alter in Jahren034
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,22

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Knalltrauma

Knalltrauma

Bei Knalltrauma wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Trental100% (1 Bew.)

Bei Knalltrauma wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Pentoxifyllin100% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Knalltrauma

alle Fragen zu Knalltrauma

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Trental bei Knalltrauma

 

Trental für Hörsturz, Tinitus, Knalltrauma mit Unruhe, Konzentrationsprobleme, Zittern, Schwitzen, Schlafstörungen, Kreislaufprobleme

Trental Intravinös einmal täglich über 4-5 Stunden Stationär verabreicht in Kombination mit Kortison innerhalb von 4 Tagen auf 900mg gesteigert... anfangs kaum Nebenwirkungen am 5ten Tag zu Beginn der Infusion stark zunehmende Unruhe, Konzentrationsprobleme, Zittern, Schwitzen, Schlafstörung,...

Trental bei Hörsturz, Tinitus, Knalltrauma

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrentalHörsturz, Tinitus, Knalltrauma10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trental Intravinös einmal täglich über 4-5 Stunden Stationär verabreicht in Kombination mit Kortison innerhalb von 4 Tagen auf 900mg gesteigert... anfangs kaum Nebenwirkungen am 5ten Tag zu Beginn der Infusion stark zunehmende Unruhe, Konzentrationsprobleme, Zittern, Schwitzen, Schlafstörung, Kreislaufprobleme, Depressionen.
Therapie wurde unterbrochen Nebenwirkungen klingen langsam wieder ab.
Wirksamkeit kann leider nur bedingt festgestellt werden. Tinitus dauert immer noch an Hörvermögen beginnt sich nur langsam zu verbessern (z.Z. nur Messbar)...

Eingetragen am  als Datensatz 21290
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pentoxifyllin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]