Kompartmentsyndrom

Beim Kompartmentsyndrom kommt es bei geschlossenem Hautmantel zu einem erhöhten Gewebedruck mit folgender Minderdurchblutung.
Gewebe-, Nerven- und Organschäden sind die Folge....

Community über Kompartmentsyndrom

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Krankheit Kompartmentsyndrom.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg860
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,920,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Kompartmentsyndrom

Kompartmentsyndrom

Bei Kompartmentsyndrom wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Carbamazepin25% (1 Bew.)
Katadolon25% (2 Bew.)
Mydocalm25% (1 Bew.)
Novalgin25% (2 Bew.)
Oxygesic25% (1 Bew.)
Tilur25% (1 Bew.)

Bei Kompartmentsyndrom wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Oxycodon25% (1 Bew.)
Acemetacin25% (1 Bew.)
Metamizol25% (2 Bew.)
Carbamazepin25% (1 Bew.)
Flupirtin25% (2 Bew.)
Tolperison25% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Kompartmentsyndrom

alle Fragen zu Kompartmentsyndrom

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Carbamazepin bei Kompartmentsyndrom

 

Carbamazepin für Kompartmentsyndrom mit keine Nebenwirkungen

habe nach einem *unfall* ein komp. bekommen mit faszienspaltung im rechten oberschenkel. ich suche leute, mit erfahrung zum austauschen. liebe grüße simone

Carbamazepin bei Kompartmentsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarbamazepinKompartmentsyndrom3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe nach einem *unfall* ein komp. bekommen mit faszienspaltung im rechten oberschenkel. ich suche leute, mit erfahrung zum austauschen.
liebe grüße
simone

Eingetragen am  als Datensatz 64141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):123
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Katadolon bei Kompartmentsyndrom

 

Novalgin 500mg für Kompartmentsyndrom, Kompartmentsyndrom mit Magenbeschwerden, Durchfall, Stimmungsschwankungen

Nach Schien- und Wadenbeinbruch wurde ich operiert. Nach der Op plötzlich HEFTIGSTE Schmerzen. Von Arzt und Krankenschwester vertröstet lag ich so 6 Stunden!!! Erst als nicht einmal Morphium in hoher Dosis den Schmerz betäuben konnte wurde man aufmerrksam. Dann Not-Op mit kompletter Spaltung...

Novalgin 500mg bei Kompartmentsyndrom; Katadolon S long bei Kompartmentsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novalgin 500mgKompartmentsyndrom10 Tage
Katadolon S longKompartmentsyndrom28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Schien- und Wadenbeinbruch wurde ich operiert. Nach der Op plötzlich HEFTIGSTE Schmerzen. Von Arzt und Krankenschwester vertröstet lag ich so 6 Stunden!!! Erst als nicht einmal Morphium in hoher Dosis den Schmerz betäuben konnte wurde man aufmerrksam. Dann Not-Op mit kompletter Spaltung (tiefer Schnitt vom Knöchel bis zum Knie) des Muskels! Anschließend in 2 Op's wieder verschlossen. 4 Wochen später sauber verheilt, Sprunggelenk versteift, Taubheit rund um die Narbe, oberhalb der Narbe am Knie und Fußrücken, besonders Großzehe, ebenfalls Taub. THERAPIE: Anfangs Dipiperon über Schmerzpumpe i. V. (12 Tage), dann Wechsel auf Starke Schmerzmittel z. B. Stangyl. Entlassung nach 16 Tagen mit Novalgin, Katadolon und Arcoxia. ABSOLUTER MIST!!! Trotz 8 (!) Novalgin am Tag keine Besserung! Mit Katadolon wenigstens 4 Stunden Ruhe, aber keine Nacht richtigen Schlaf. Dazu Magenprobleme, Durchfall, Stimmungsschwankungen! Jetzt Mediwechsel auf Iboflam 600 und Tramal 100. Nicht perfekt, aber etwas Besser.

Eingetragen am  als Datensatz 24513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol, Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mydocalm bei Kompartmentsyndrom

 

Mydocalm für Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen, Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen mit keine Nebenwirkungen

Hatte bei beiden Medikamenten gar keine Nebenwirkungen. Auch KEINE Müdigkeit oder Schlappheit mit Mydocalm. Tilur half bei Achllessehne sehr zuverlässig im Gegensatz zu Voltaren und anderen nicht steroidalen Antirheumatika/Schmerzmittel

Mydocalm bei Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen; Tillur bei Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MydocalmAchillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen-
TillurAchillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bei beiden Medikamenten gar keine Nebenwirkungen. Auch KEINE Müdigkeit oder Schlappheit mit Mydocalm. Tilur half bei Achllessehne sehr zuverlässig im Gegensatz zu Voltaren und anderen nicht steroidalen Antirheumatika/Schmerzmittel

Eingetragen am  als Datensatz 9529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tolperison, Acemetacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Kompartmentsyndrom

 

Novalgin 500mg für Kompartmentsyndrom, Kompartmentsyndrom mit Magenbeschwerden, Durchfall, Stimmungsschwankungen

Nach Schien- und Wadenbeinbruch wurde ich operiert. Nach der Op plötzlich HEFTIGSTE Schmerzen. Von Arzt und Krankenschwester vertröstet lag ich so 6 Stunden!!! Erst als nicht einmal Morphium in hoher Dosis den Schmerz betäuben konnte wurde man aufmerrksam. Dann Not-Op mit kompletter Spaltung...

Novalgin 500mg bei Kompartmentsyndrom; Katadolon S long bei Kompartmentsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Novalgin 500mgKompartmentsyndrom10 Tage
Katadolon S longKompartmentsyndrom28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Schien- und Wadenbeinbruch wurde ich operiert. Nach der Op plötzlich HEFTIGSTE Schmerzen. Von Arzt und Krankenschwester vertröstet lag ich so 6 Stunden!!! Erst als nicht einmal Morphium in hoher Dosis den Schmerz betäuben konnte wurde man aufmerrksam. Dann Not-Op mit kompletter Spaltung (tiefer Schnitt vom Knöchel bis zum Knie) des Muskels! Anschließend in 2 Op's wieder verschlossen. 4 Wochen später sauber verheilt, Sprunggelenk versteift, Taubheit rund um die Narbe, oberhalb der Narbe am Knie und Fußrücken, besonders Großzehe, ebenfalls Taub. THERAPIE: Anfangs Dipiperon über Schmerzpumpe i. V. (12 Tage), dann Wechsel auf Starke Schmerzmittel z. B. Stangyl. Entlassung nach 16 Tagen mit Novalgin, Katadolon und Arcoxia. ABSOLUTER MIST!!! Trotz 8 (!) Novalgin am Tag keine Besserung! Mit Katadolon wenigstens 4 Stunden Ruhe, aber keine Nacht richtigen Schlaf. Dazu Magenprobleme, Durchfall, Stimmungsschwankungen! Jetzt Mediwechsel auf Iboflam 600 und Tramal 100. Nicht perfekt, aber etwas Besser.

Eingetragen am  als Datensatz 24513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol, Flupirtin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Oxygesic bei Kompartmentsyndrom

 

Oxygesic für Schmerzen (chronisch), Ischialgie, Kompartmentsyndrom, Deckplatteneinbruch, Muskelabriss mit Stimmungsschwankungen, Schwitzen, Verstopfung, Gewichtszunahme, Durchblutungsstörungen, Absetzerscheinungen

übermäßiges Schwitzen, starke Stimmungsschwankungen, Magen- Darmprobleme mit Obstipation, starke Gewichtszunahme 20 kg (von 50 auf 70!;geht auch durch Diät nicht weg; Bewegungsunfähigkeit verhindert Sport) Heißhungerattacken, Absterben der Finger und Zehen, Schlafstörungen bis zur...

Oxygesic bei Schmerzen (chronisch), Ischialgie, Kompartmentsyndrom, Deckplatteneinbruch, Muskelabriss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OxygesicSchmerzen (chronisch), Ischialgie, Kompartmentsyndrom, Deckplatteneinbruch, Muskelabriss760 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übermäßiges Schwitzen, starke Stimmungsschwankungen, Magen- Darmprobleme mit Obstipation, starke Gewichtszunahme 20 kg (von 50 auf 70!;geht auch durch Diät nicht weg; Bewegungsunfähigkeit verhindert Sport) Heißhungerattacken, Absterben der Finger und Zehen, Schlafstörungen bis zur Schlaflosigkeit, Suchtgefühl mit Entzugserscheinungen

Eingetragen am  als Datensatz 11361
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tilur bei Kompartmentsyndrom

 

Mydocalm für Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen, Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen mit keine Nebenwirkungen

Hatte bei beiden Medikamenten gar keine Nebenwirkungen. Auch KEINE Müdigkeit oder Schlappheit mit Mydocalm. Tilur half bei Achllessehne sehr zuverlässig im Gegensatz zu Voltaren und anderen nicht steroidalen Antirheumatika/Schmerzmittel

Mydocalm bei Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen; Tillur bei Achillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MydocalmAchillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen-
TillurAchillessehnenentzündung, Kompartmentsyndrom, Myogelosen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte bei beiden Medikamenten gar keine Nebenwirkungen. Auch KEINE Müdigkeit oder Schlappheit mit Mydocalm. Tilur half bei Achllessehne sehr zuverlässig im Gegensatz zu Voltaren und anderen nicht steroidalen Antirheumatika/Schmerzmittel

Eingetragen am  als Datensatz 9529
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Tolperison, Acemetacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Kompartmentsyndrom Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Beim Kompartmentsyndrom kommt es bei geschlossenem Hautmantel zu einem erhöhten Gewebedruck mit folgender Minderdurchblutung.
Gewebe-, Nerven- und Organschäden sind die Folge.
Am häufigsten tritt das Kompartmentsyndrom in den Muskellogen des Unterarms und Unterschenkels auf. Nach schweren abdominellen Traumen kann es auch zu einem abdominellen Kompartmentsyndrom kommen.
Zu enge Gipsverbände, Überbelastung, Ödeme und Hämatome führen zu einem Anschwellen der Muskulatur, durch den begrenzten Raum kommt es zur Kompression von Nerven, Gefäßen und Organen.
Spontaner Muskelschmerz und Sensibilitätsstörungen sind die Folge.
Um Spätschäden zu vermeiden hat die zügige und zeitnahe Spaltung der Muskellogen Priorität.
Ein Kompartmentsyndrom ist ein chirurgischer Notfall.

[]