Leistenbruch

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Krankheit Leistenbruch.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm170184
Durchschnittliches Gewicht in kg070
Durchschnittliches Alter in Jahren2524
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0020,81

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Leistenbruch

Leistenbruch

Bei Leistenbruch wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Tilidin33% (1 Bew.)
Tramadol33% (1 Bew.)

Bei Leistenbruch wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Naloxon33% (1 Bew.)
Tilidin33% (1 Bew.)
Tramadol33% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Leistenbruch

alle Fragen zu Leistenbruch

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Tilidin bei Leistenbruch

 

Tilidin für Leistenbruch mit Übelkeit

Übelkeit

Tilidin bei Leistenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TilidinLeistenbruch-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 20009
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Naloxon, Tilidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Tramadol bei Leistenbruch

 

Tramadol für Leistenbruch mit Schwindel, Übelkeit, Erbrechen

Ich habe 900mg Tramadol nach meiner Leisten Op mit einem Venezugang bekommen. Ganz schlechte Wirkung, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen. Trotz Magenschutz, 1 amp MCP, und 2500mg Novalmin. Ich bin dann zu Tilidin übergegangen. Das hat zumindest in Verbindung mit Novalmin etwas geholfen.

Tramadol bei Leistenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TramadolLeistenbruch1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe 900mg Tramadol nach meiner Leisten Op mit einem Venezugang bekommen. Ganz schlechte Wirkung, Schwindel, Übelkeit und Erbrechen.
Trotz Magenschutz, 1 amp MCP, und 2500mg Novalmin.

Ich bin dann zu Tilidin übergegangen. Das hat zumindest in Verbindung mit Novalmin etwas geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 72202
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Leistenbruch gruppiert wurden

Dauerschmerz als Nachwehen der OP inden Leisten, Leistenbruch 2010), Leistenbruch links, Leistenbruch OP, Leistenbruch-OP, Leistenbruchusw, Leistenhernie re., Leistenschmerz, nach Leistenbruch, nach Leistenbruch OP

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 22 Benutzer zu Leistenbruch

[]