Mitralklappeninsuffizienz

Die Mitralklappeninsuffizienz gehört zu den Herzvitien. Die Mitralklappe zwischen dem linken Vorhof und der linken Herzkammer schließt nicht mehr richtig. Während der Auswurfp...

Community über Mitralklappeninsuffizienz

Wir haben 9 Patienten Berichte zu der Krankheit Mitralklappeninsuffizienz.

Prozentualer Anteil 38%62%
Durchschnittliche Größe in cm163177
Durchschnittliches Gewicht in kg7472
Durchschnittliches Alter in Jahren4947
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,4922,42

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Mitralklappeninsuffizienz

Mitralklappeninsuffizienz

Bei Mitralklappeninsuffizienz wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Atacand33% (2 Bew.)
Metoprolol22% (2 Bew.)
Atacand Plus11% (1 Bew.)
Enalapril11% (1 Bew.)
MetoHEXAL11% (1 Bew.)
Procoralan11% (1 Bew.)
Ramipril11% (1 Bew.)

Bei Mitralklappeninsuffizienz wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Candesartan44% (3 Bew.)
Metoprolol33% (3 Bew.)
Ramipril11% (1 Bew.)
Ivabradin11% (1 Bew.)
Hydrochlorothiazid11% (1 Bew.)
Enalapril11% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Mitralklappeninsuffizienz

alle Fragen zu Mitralklappeninsuffizienz

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Atacand bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Atacand 8 mg für Mitralklappeninsuffizienz mit Migräne

Ich bekam das Medikament anfangs zur Entlastung des Herzens bei Mitralklappeninsuffizienz 4° IV und später nach einem Mitralklappenersatz - insgesamt also etwa 4 Jahre lang. Anfangs habe ich es ganz gut vertragen, es "wirkte", das Herz wurde wirklich entlastet. Nach etwa 6 Monaten bekam ich...

Atacand 8 mg bei Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 8 mgMitralklappeninsuffizienz4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament anfangs zur Entlastung des Herzens bei Mitralklappeninsuffizienz 4° IV und später nach einem Mitralklappenersatz - insgesamt also etwa 4 Jahre lang. Anfangs habe ich es ganz gut vertragen, es "wirkte", das Herz wurde wirklich entlastet. Nach etwa 6 Monaten bekam ich massive Migräneanfälle, die meist 4-5 Tage andauerten und gegen die keinerlei Medikamente halfen. Nach Rücksprache mit den Ärzten habe ich das Medikament abgesetzt - und die Migräneanfälle ließen nach und hörten nach einigen Wochen ganz auf.

Eingetragen am  als Datensatz 41863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Mitralklappeninsuffizienz, art.Hypertonie mit keine Nebenwirkungen

-keinerlei Nebenwirkung

Atacand bei Mitralklappeninsuffizienz, art.Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandMitralklappeninsuffizienz, art.Hypertonie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-keinerlei Nebenwirkung

Eingetragen am  als Datensatz 32116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Atacand

Patienten Berichte über die Anwendung von Metoprolol bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Metoprolol für Mitralklappeninsuffizienz, Hoher Puls mit Schwindel

In den ersten Tagen der Anwendung traten Schwindelgefühle auf, aber nach ca. 1 Woche hat sich mein Körper darauf eingestellt und mir geht es körperlich viel besser als vorher.

Metoprolol bei Mitralklappeninsuffizienz, Hoher Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololMitralklappeninsuffizienz, Hoher Puls2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten Tagen der Anwendung traten Schwindelgefühle auf, aber nach ca. 1 Woche hat sich mein Körper darauf eingestellt und mir geht es körperlich viel besser als vorher.

Eingetragen am  als Datensatz 33333
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Procoralan für Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz mit kalte Hände, Müdigkeit

Metoprolol: starke Müdigkeit (in der Anfangszeit), kalte Hände Procoralan: -

Procoralan bei Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz; Metoprolol bei Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProcoralanHerzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz5 Monate
MetoprololHypertonie, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metoprolol: starke Müdigkeit (in der Anfangszeit), kalte Hände
Procoralan: -

Eingetragen am  als Datensatz 20470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ivabradin, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Atacand Plus bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Atacand Plus 16-12,5 für Bluthochdruck, Mitralklappeninsuffizienz mit keine Nebenwirkungen

Ich leide bereits seit meiner Pupertät an einem hohen Blutdruck (teilweise 160/110). Auch nach zich Untersuchungen konnte man die Ursache leider nicht feststellen. Vor der Einnahme von Atacand wurde mein Bluthochdruck mit Betablockern behandelt, die ich jedoch nicht vertragen habe und die meinen...

Atacand Plus 16-12,5 bei Bluthochdruck, Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand Plus 16-12,5Bluthochdruck, Mitralklappeninsuffizienz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide bereits seit meiner Pupertät an einem hohen Blutdruck (teilweise 160/110). Auch nach zich Untersuchungen konnte man die Ursache leider nicht feststellen. Vor der Einnahme von Atacand wurde mein Bluthochdruck mit Betablockern behandelt, die ich jedoch nicht vertragen habe und die meinen Blutdruck auch nicht nennenswert gesenkt haben. Eine höhere Dosis wollte ich damals aufgrund der aufgetretenen Nebenwirkungen (Schlafstörungen, sehr niedriger Puls, Herzrhythmusstörungen)nicht einnehmen. Mein Arzt empfahl mir daraufhin Atacand Plus 16/12,5. Schon nach kurzer Zeit sank mein Bluddruck so stark, dass ich sogar mit einer halben Tablette täglich auskomme. Ich habe bisher auch keinerlei Nebenwirkungen feststellen können. Daher kann ich dieses Medikament nur weiter empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 13605
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Enalapril bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Enalapril für Mitralklappeninsuffizienz 3 mit Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen

Unser Sohn nimmt das Medikament zur Blutdrucksenkung b. MKI. Zur Herzentlastung. Er scheint öfters mal appetitlos zu sein und Bauchschmerzen zu haben. Ob das genau daran liegt ist nicht sicher.

Enalapril bei Mitralklappeninsuffizienz 3

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
EnalaprilMitralklappeninsuffizienz 34 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Unser Sohn nimmt das Medikament zur Blutdrucksenkung b. MKI. Zur Herzentlastung. Er scheint öfters mal appetitlos zu sein und Bauchschmerzen zu haben. Ob das genau daran liegt ist nicht sicher.

Eingetragen am  als Datensatz 34027
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1999 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):39
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von MetoHEXAL bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Metohexal 47,5 Succ für Mitralklappeninsuffizienz mit Schwindel, Durst, Magenschmerzen, Völlegefühl, Sehstörungen, Muskelschmerzen

Ich habe schon viele Jahre mit Nebenwirkungen von Arzneimitteln Probleme. 2007 hatte ich eine OP an der Mitralklappe und muß seitdem regelmäßig Medikamente nehmen. Ich habe schon einige Medikamente ausprobiert, aber immer wieder habe ich mit den Nebenwirkungen zu kämpfen. Seit ca. 3 Jahren...

Metohexal 47,5 Succ bei Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Metohexal 47,5 SuccMitralklappeninsuffizienz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe schon viele Jahre mit Nebenwirkungen von Arzneimitteln Probleme. 2007 hatte ich eine OP an der Mitralklappe und muß seitdem regelmäßig Medikamente nehmen.
Ich habe schon einige Medikamente ausprobiert, aber immer wieder habe ich mit den Nebenwirkungen zu kämpfen.
Seit ca. 3 Jahren nehme ich nun METOHEXAL SUCC 47,5 mg und ISCOVER 75 mg. Seitdem habe ich immer mehr Probleme. Ich habe Schwindel, Durstgefühl, Bauschmerzen, Völlegefühl, Sehstörung (verschwommen sehen im Nahbereich, bin bereits Brillenträger) starke Schmerzen in der Schulter -und Armmuskulatur sowie auch in der Beinmuskulatur. Mein Hausarzt ist der Meinung mir nicht helfen zu können, wir hätten alles schon ausprobiert. Ich vermute METOHEXAL ist die Ursache! Was soll das noch enden, ist meine Frage?
Vielen Dank!

Eingetragen am  als Datensatz 58986
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Procoralan bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Procoralan für Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz mit kalte Hände, Müdigkeit

Metoprolol: starke Müdigkeit (in der Anfangszeit), kalte Hände Procoralan: -

Procoralan bei Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz; Metoprolol bei Hypertonie, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProcoralanHerzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz5 Monate
MetoprololHypertonie, Herzrhythmusstörungen, Mitralklappeninsuffizienz13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Metoprolol: starke Müdigkeit (in der Anfangszeit), kalte Hände
Procoralan: -

Eingetragen am  als Datensatz 20470
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ivabradin, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ramipril bei Mitralklappeninsuffizienz

 

Ramipril für Mitralklappeninsuffizienz mit Angioödem

Nach mehreren Fehldiagnosen und dem Pech, als Privatpatient von einer überflüssigen, aber geldbringenden Untersuchung zur nächsten, ... wurde schließlich im Rahmen einer Angiographie eine Mitralinsuffienz festgestellt und ich daraufhin unter Ramipril (2 x 10 mg) gesetzt. Eine direkte Auswirkung...

Ramipril bei Mitralklappeninsuffizienz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RamiprilMitralklappeninsuffizienz3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Fehldiagnosen und dem Pech, als Privatpatient von einer überflüssigen, aber geldbringenden Untersuchung zur nächsten, ... wurde schließlich im Rahmen einer Angiographie eine Mitralinsuffienz festgestellt und ich daraufhin unter Ramipril (2 x 10 mg) gesetzt.
Eine direkte Auswirkung oder Verbesserung habe ich dadurch jedoch nicht gespürt.
Dann habe ich ganz gezielt meine Ernährung umgestellt, 10 kg abgenommen und ganz langsam mit sportlichen Betätigung angefangen, erst walken, dann joggen, schwimmen radfahren ...
und habe immer weiter treu und brav meine Pillen gefuttert.
Dann bekam ich plötzlich eine Art von "Lippenherpes", der jedoch nach 24 Std wieder verschwandt.
Ca. 3 Monate später erneut und ab dann in immer kürzeren Abständen, bis ein kluges Medizingenie irgendwann sfeststellte, dass es sich nicht um einen Herpes sondern ein sogenanntes
"heriditäres Angioödem" handele. Ich solle sofort das Ramipril absetzen, - und seit der Zeit habe ich keinerlei Beschwerden.
Mag sein, dass Ramipril durchaus seine Berechtigung in der Akutphase seine Berechtigung hat,- aber zur Dauermedikation ... ???
(Wenn ich mir den Arm brechen sollte, renne ich ja auch nicht für den Rest meines Lebens mit einem
Gipsverband durch die Gegend)
Oder um es im Fratzenbuchjargon zu sagen: Daumen runter.








untersuchung

Eingetragen am  als Datensatz 63479
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Mitralklappeninsuffizienz gruppiert wurden

bzrvpSENy, Mitralklappen -St.Judge-Ersatz, Mitralklappeninsuffizienz 3, Mitralklappeninsuffizienz Grad 3

Klassifikation nach ICD-10

I34.0Mitralklappeninsuffizienz
I05.1Rheumatische Mitralklappeninsuffizienz
Q23.3Angeborene Mitralklappeninsuffizienz

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Mitralklappeninsuffizienz Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Die Mitralklappeninsuffizienz gehört zu den Herzvitien. Die Mitralklappe zwischen dem linken Vorhof und der linken Herzkammer schließt nicht mehr richtig. Während der Auswurfphase (Systole) kommt es zu einem Rückfluss des Blutes aus der Kammer in den Vorhof.
Früher kam es meist infolge des rheumatischen Fiebers zu diesem Herzklappenfehler. Heute liegt die Ursache oft in einer Herzinsuffizienz, KHK, Kardiomyopathie und im Mitralprolapssyndrom. Das Krankheitsbild ist meist schleichend, Leistungsminderung, Müdigkeit, Herzrhythmusstörungen und Herzrasen können auf die Erkrankung hinweisen.
Nach einem Myokardinfarkt oder bei schweren Herzklappenentzündungen kommt es zu einer schweren akuten Mitralinsuffizienz, die rasch progedient ist und einer zügigen Operation mit Klappenersatz bedarf.
Bei einer leichten Mitralinsuffizienz ist keine Therapie erforderlich, vor operativen Eingriffen muss jedoch eine Endokarditisprophylaxe erfolgen.
Bei schwerer Insuffizienz wird medikamentös oder operativ durch Herzklappenersatz behandelt.

[]