Mundtrockenheit

Wir haben 15 Patienten Berichte zu der Krankheit Mundtrockenheit.

Prozentualer Anteil 54%46%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg7787
Durchschnittliches Alter in Jahren4852
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,3826,90

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Mundtrockenheit

Mundtrockenheit

Bei Mundtrockenheit wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Bydureon7% (1 Bew.)
Cipralex7% (1 Bew.)
Clomipramin7% (1 Bew.)
Cotrim7% (1 Bew.)
Elontril7% (3 Bew.)
Femara7% (1 Bew.)
Lida7% (1 Bew.)
Lyrica7% (4 Bew.)
Medikinet7% (1 Bew.)
Prolia7% (1 Bew.)
Solvex7% (1 Bew.)

Bei Mundtrockenheit wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Methylphenidat7% (1 Bew.)
Exenatid7% (1 Bew.)
Reboxetin7% (1 Bew.)
Denosumab7% (1 Bew.)
Bupropion7% (3 Bew.)
Letrozol7% (1 Bew.)
Pregabalin7% (4 Bew.)
Clomipramin7% (1 Bew.)
Nahrungsergänzung7% (1 Bew.)
Escitalopram7% (1 Bew.)
Cotrimoxazol7% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Mundtrockenheit

alle Fragen zu Mundtrockenheit

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Bydureon bei Mundtrockenheit

 

Bydureon für extreme Mundtrockenheit mit Appetitsteigerung, Mundtrockenheit, Geschmacksstörungen

Seit dem ich das Medikament nehme(8Monate) hat sich mein Langzeitzuckerwert von 9 auf 6,0 verbessert. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Aber seit 2 Monaten habe ich spätestens 5 Tage nach dem ich mich gespritzt habe, eine extreme Mundtrockenheit und einen komischen Geschmack im Mund....

Bydureon bei extreme Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bydureonextreme Mundtrockenheit6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit dem ich das Medikament nehme(8Monate) hat sich mein Langzeitzuckerwert von 9 auf 6,0 verbessert. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Aber seit 2 Monaten habe ich spätestens 5 Tage nach dem ich mich gespritzt habe, eine extreme Mundtrockenheit und einen komischen Geschmack im Mund. Außerdem habe ich ständig Appetit und habe auch nicht abgenommen sondern zugenommen. Wiege jetzt 75kg(vorher 69kg). Nun habe ich mich mit meinem Arzt besprochen und wir wollen ein kleines Experiment versuchen. Ich werde mich 2 - 3 Wochen dann schon nach 5 Tagen spritzen(bisher nach 7 Tagen) Mal schauen ob es eine Verbesserung der Nebenwirkungen bringt.

Eingetragen am  als Datensatz 58878
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cipralex bei Mundtrockenheit

 

Cipralex für Panikattacken, Schlafstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Burn out, Unruhezustände, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Gedankenkarussell mit keine Nebenwirkungen

Ich kann dieses Medikament nur jedem empfehlen. Ich habe mich lange Zeit (ca. 7 Monate) vor der Einnahme von Medikamenten aufgrund der Nebenwirkungen gesträubt, jedoch traten keinerlei auf. Schon nach der ersten Einnahne (5mg/Tag) habe ich am selben Tag Besserungen erfahren. Ich konnte meine...

Cipralex bei Panikattacken, Schlafstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Burn out, Unruhezustände, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Gedankenkarussell

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPanikattacken, Schlafstörungen, Schwindel, Appetitlosigkeit, Burn out, Unruhezustände, Gewichtsverlust, Mundtrockenheit, Verdauungsstörungen, Gedankenkarussell3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann dieses Medikament nur jedem empfehlen. Ich habe mich lange Zeit (ca. 7 Monate) vor der Einnahme von Medikamenten aufgrund der Nebenwirkungen gesträubt, jedoch traten keinerlei auf. Schon nach der ersten Einnahne (5mg/Tag) habe ich am selben Tag Besserungen erfahren. Ich konnte meine Gedanken wieder abschalten (auch bei Ärger), sodass ich wieder besser Schlafen konnte und auch so nach langer Zeit mal wieder entspannen. Desweiteren sieht man alles etwas lockerer und muss sich nicht über jede kleine Sache aufregen und gerade bei vielen Situationen nicht so schnell in Stress.
Lasst euch von den vielen negativen Erfahrungsberichten nicht abhalten Cipralex auszuprobieren! Ich denke, dass die meisten nur bei Nebenwirkungen Erfahrungsberichte hier hinterlassen...

Eingetragen am  als Datensatz 31263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Clomipramin bei Mundtrockenheit

 

Chlomipramin für Müdigkeit, Angstzustände, Mattheit, Persönlichkeitsstörungen, Pruritus, Mundtrockenheit, Verwirrung, Palpitation, verändertes Träumen, übermäßiges Schwitzen, orthostatische Hypotonie, Hypomanie, Myoklonie, massive Blutdruckstörungen mit Müdigkeit, Gleichgültigkeit

Ich kann nach einem halben Jahr "Erfahrung" (mit vorhergehender "Behandlung" mit einem SSRI) nur von diesem Medikament abraten. Die Nebenwirkungen wiegen den Nutzen nicht auf! Um auf das Medikament "drauf zu kommen" stellen sich anfänglich merkwürdige Effekte (Nebenwirkungen) ein, welche aber...

Chlomipramin bei Müdigkeit, Angstzustände, Mattheit, Persönlichkeitsstörungen, Pruritus, Mundtrockenheit, Verwirrung, Palpitation, verändertes Träumen, übermäßiges Schwitzen, orthostatische Hypotonie, Hypomanie, Myoklonie, massive Blutdruckstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ChlomipraminMüdigkeit, Angstzustände, Mattheit, Persönlichkeitsstörungen, Pruritus, Mundtrockenheit, Verwirrung, Palpitation, verändertes Träumen, übermäßiges Schwitzen, orthostatische Hypotonie, Hypomanie, Myoklonie, massive Blutdruckstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nach einem halben Jahr "Erfahrung" (mit vorhergehender "Behandlung" mit einem SSRI) nur von diesem Medikament abraten. Die Nebenwirkungen wiegen den Nutzen nicht auf! Um auf das Medikament "drauf zu kommen" stellen sich anfänglich merkwürdige Effekte (Nebenwirkungen) ein, welche aber teilweise bleiben und beim Absetzen wiederkommen. Das massivste ist die Müdigkeit die mit einer Gleichgültigkeit kombiniert eine Art von Locked-In erzeugt. (Absichtliche Übertreibung!)
Weder normale noch Retard-Tabletten haben einen Unterschied gezeigt.

Eingetragen am  als Datensatz 21869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clomipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cotrim bei Mundtrockenheit

 

Cotrim forte für Müdigkeit, Schwindel, herzrasen, Zittern, Nervosität, Mundtrockenheit mit Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit, Schweißausbrüche, Herzrasen, Zittern der Hände, Nervosität

Ich nehme nun bereits zum zweiten mal Cotrim forte aufgrund ständig wiederkehrender Harnwegsinfektionen. Auch nun beim zweiten mal habe ich starke Nebenwirkungen schon nach nur 1 Tag Anwendung. Es fängt an mit Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit. Nach ca. 3 Stunden kommen...

Cotrim forte bei Müdigkeit, Schwindel, herzrasen, Zittern, Nervosität, Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrim forteMüdigkeit, Schwindel, herzrasen, Zittern, Nervosität, Mundtrockenheit6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun bereits zum zweiten mal Cotrim forte aufgrund ständig wiederkehrender Harnwegsinfektionen. Auch nun beim zweiten mal habe ich starke Nebenwirkungen schon nach nur 1 Tag Anwendung. Es fängt an mit Müdigkeit, Übelkeit, Mundtrockenheit und Appetitlosigkeit. Nach ca. 3 Stunden kommen Schweißausbrüche, Herzrasen, Zittern in den Händen und Nervosität hinzu. Alles in allem sehr unangenehm. Die Beschwerden sind so wie auch beim letzten mal nach 2 Tagen Anwendung verschwunden, somit hilft das Mittel also recht gut... Nur die Nebenwirkungen sind bei mir wie gesagt sehr unangenehm.

Eingetragen am  als Datensatz 21078
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Elontril bei Mundtrockenheit

 

Elontril für Schwindel, benommenheit, Einschlafstörungen, Mundtrockenheit, Kopfdruck, Seufzen, kurzatmig mit Durchfall, Libidoverlust, Mundtrockenheit, Schwindel, Benommenheit, Druckgefühl in der Brust, Einschlafstörungen

Ich nehme jetzt seit 8 Tagen Elontril 150 mg, Fluanxol , Amitriptilin. Habe vorher Paroxetin genommen, da ich seit meinem 18. Lebensjahr an Depressionen leide. Damit ging es mir auch gut, aber leider sehr starken Durchfall gehabt und Libidoverlust! Jetzt habe ich zwar kein Durchfall mehr, aber...

Elontril bei Schwindel, benommenheit, Einschlafstörungen, Mundtrockenheit, Kopfdruck, Seufzen, kurzatmig; Fluanxol; Amitriptylin

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ElontrilSchwindel, benommenheit, Einschlafstörungen, Mundtrockenheit, Kopfdruck, Seufzen, kurzatmig8 Tage
Fluanxol8 Tage
Amitriptylin8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme jetzt seit 8 Tagen Elontril 150 mg, Fluanxol , Amitriptilin. Habe vorher Paroxetin genommen, da ich seit meinem 18. Lebensjahr an Depressionen leide. Damit ging es mir auch gut, aber leider sehr starken Durchfall gehabt und Libidoverlust!
Jetzt habe ich zwar kein Durchfall mehr, aber dafür eine Menge anderer Nebenwirkung, wobei ich diese auf Elontril schiebe: Mundtrockenheit, Einschlafprobleme, Schwindel, Benommenheit (Depersonalisierung), Kopfdruck, Druck in Brust...!
Meine Stimmung ist zwar gut, aber die Nebenwirkungen machen mich fertig!
Meine Frage: hören die Nebenwirkungen nach ein paar Tagen auf? Soll ich durchhalten oder lieber absetzen?!
Danke für Antwort!

Eingetragen am  als Datensatz 35613
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bupropion, Flupentixol, Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Femara bei Mundtrockenheit

 

Femara für Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, , Mundtrockenheit mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Mundtrockenheit

bin mit den Nebenwirkungen sehr unzufrieden, keine Lebensqualität mehr, obwohl ich mich sehr bemühe, möchte es sehr gerne absetzen!

Femara bei Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, , Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FemaraMuskelschmerzen, Gelenkschmerzen, , Mundtrockenheit3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin mit den Nebenwirkungen sehr unzufrieden, keine Lebensqualität mehr, obwohl ich mich sehr bemühe, möchte es sehr gerne absetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 19715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Letrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lida bei Mundtrockenheit

 

Lida für Mundtrockenheit mit Mundtrockenheit

Am 30. Mai habe ich mit Lida angefangen, Habe sie immer ca 1 std. nach dem Frühstück genommen.Also besondere Nebenwirkungen habe ich nicht,ausser Mundtrockenheit,was bei mir zum vorteil war/ist,ich trinke eigentlich zuwenig.Jetzt bin ich froh wenn ich 2-2,5l schaffe. Ich esse entweder Mittags...

Lida bei Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LidaMundtrockenheit1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 30. Mai habe ich mit Lida angefangen, Habe sie immer ca 1 std. nach dem Frühstück genommen.Also besondere Nebenwirkungen habe ich nicht,ausser Mundtrockenheit,was bei mir zum vorteil war/ist,ich trinke eigentlich zuwenig.Jetzt bin ich froh wenn ich 2-2,5l schaffe.
Ich esse entweder Mittags oder Abends eine kleinigkeit,ich will keine radikale Diät machen. Habe bei 87 kg angefangen,wiege jetzt 80,4kg . Für mich ist es genau richtig,schön langsam. Sport mache ich 3x die Woche( Zirkeltraining).
Habe mir vorgenommen,noch 25 kg zu verlieren.
Lida kann ich nur empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 25308
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nahrungsergänzung

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Lyrica bei Mundtrockenheit

 

Lyrica für Scheitzen, Müdigkeit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, benommenheit, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Ataxie, Sprachstörungen, Schläfrigkeit mit Müdigkeit, Kopfschmerzen, Sehstörungen, Schwindel

Lyrica kann ich nicht weiter empfehlen. Es wurde mir verordnet wegen meiner degenerativen Wirbelsäulenschmerzen,Lumbalgien,ISG- u.Farcettengelenksarthrosen. 75-0-75-0 Es sollte auf 150-0150-0 gesteigert werden. Ich verspürte ca.20 Min. nach der Einnahme eine bleierne Müdigkeit, Arme,Hände...

Lyrica bei Kopfschmerzen, Schwindel, benommenheit, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Ataxie, Sprachstörungen, Schläfrigkeit; Arcoxia bei Übelkeit; Tetra-saar bei Müdigkeit; L-Thyroxin bei Scheitzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LyricaKopfschmerzen, Schwindel, benommenheit, Sehstörungen, Mundtrockenheit, Ataxie, Sprachstörungen, Schläfrigkeit6 Tage
ArcoxiaÜbelkeit10 Tage
Tetra-saarMüdigkeit10 Tage
L-ThyroxinScheitzen11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrica kann ich nicht weiter empfehlen.
Es wurde mir verordnet wegen meiner degenerativen Wirbelsäulenschmerzen,Lumbalgien,ISG- u.Farcettengelenksarthrosen.
75-0-75-0
Es sollte auf 150-0150-0 gesteigert werden.
Ich verspürte ca.20 Min. nach der Einnahme eine bleierne Müdigkeit, Arme,Hände und Beine wurden wie gelähmt.
Der Kopf fühlte sich an,als hätte ihn jemand mit einem Eisenring umspannt, der immer enger wurde.
Ich konnte nicht mehr klar sehen.Alles war verschwommen.Ich bekam einen unerträglichen Druckkopfschmerz.Ich konnte nicht mehr gehen,wegen des Schwindels.Ich hatte das Gefühl,ich hätte eine Wolldecke im Mund,so trocken war er.Ich setzte das Medikament ab.
Ich kann das Medikament nicht empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 23704
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Etoricoxib, Thyroxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Medikinet bei Mundtrockenheit

 

Medikinet für Depression, Angstzustände, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Ohrensausen mit keine Nebenwirkungen

bin männl. 38 Jahre jung und die Diagnose kam eher zufällig vor einigen Monaten raus...Insgesamt überwiegen die positiven Wirkungen, jedoch fehlt mir psychotherapeutische Betreuung, welche ich jedoch nicht erhalte, weil die Psychotherapeuten hier in der Gegend Pfeifen sind, die sich an einen...

Medikinet bei Depression, Angstzustände, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Ohrensausen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MedikinetDepression, Angstzustände, Appetitlosigkeit, Mundtrockenheit, Ohrensausen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin männl. 38 Jahre jung und die Diagnose kam eher zufällig vor einigen Monaten raus...Insgesamt überwiegen die positiven Wirkungen, jedoch fehlt mir psychotherapeutische Betreuung, welche ich jedoch nicht erhalte, weil die Psychotherapeuten hier in der Gegend Pfeifen sind, die sich an einen erwachsenen "Neupatienten" einfach nicht heranwagen, welch ein Armutszeugnis...

Eingetragen am  als Datensatz 43064
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methylphenidat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Prolia bei Mundtrockenheit

 

Prolia für Mundtrockenheit mit Mundtrockenheit

Mundtrockenheit ist das Hauptproblem. Nach 2 Jahren Prolia hat der Wert sich verbessert, trotz alledem werde ich mir sehr wohl überlegen, abwägen, ob die Einnahme sich lohnt.

Prolia bei Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ProliaMundtrockenheit-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit ist das Hauptproblem.
Nach 2 Jahren Prolia hat der Wert sich verbessert, trotz alledem werde ich mir sehr wohl überlegen, abwägen, ob die Einnahme sich lohnt.

Eingetragen am  als Datensatz 68329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Denosumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Solvex bei Mundtrockenheit

 

Solvex für Appetitlosigkeit, Schwitzen, Mundtrockenheit mit Schwitzen, Mundtrockenheit, Appetitlosigkeit

starkes schwitzen am ganzen körper in unpassendendsten situationen, ab und zu mundtrockenheit, gelegentlich gänsehaut am ganzen körper, anhaltende appetitlosigkeit. bis auf das schwitzen, was ich als sehr unangenehm empfinde, sind die nebenwirkungen tolerierbar und es hat sich bereits eine...

Solvex bei Appetitlosigkeit, Schwitzen, Mundtrockenheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SolvexAppetitlosigkeit, Schwitzen, Mundtrockenheit10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starkes schwitzen am ganzen körper in unpassendendsten situationen, ab und zu mundtrockenheit, gelegentlich gänsehaut am ganzen körper, anhaltende appetitlosigkeit.
bis auf das schwitzen, was ich als sehr unangenehm empfinde, sind die nebenwirkungen tolerierbar und es hat sich bereits eine deutliche verbesserung meiner verfassung eingestellt

Eingetragen am  als Datensatz 18081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Reboxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Mundtrockenheit gruppiert wurden

extreme Mundtrockenheit

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 9 Benutzer zu Mundtrockenheit

[]