Muskelentzündung

Wir haben 10 Patienten Berichte zu der Krankheit Muskelentzündung.

Prozentualer Anteil 90% 10%
Durchschnittliche Größe in cm 170 183
Durchschnittliches Gewicht in kg 73 88
Durchschnittliches Alter in Jahren 46 69
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 25,49 26,28

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Muskelentzündung

Muskelentzündung, Myositis

Bei Muskelentzündung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
ARCOXIA 20% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Muskelentzündung zu % (3 Bew.)
Diclofenac 20% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Decortin 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Diclac 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu %
Femara 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Sirdalud 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Tolperison 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Voltaren 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu %

Bei Muskelentzündung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Diclofenac 40% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Etoricoxib 20% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Muskelentzündung zu % (3 Bew.)
Tizanidin 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Letrozol 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Tolperison 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)
Prednison 10% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Muskelentzündung zu % (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Muskelentzündung

  • Habe Muskelentzündung Bizeps reArcoxichter Oberarm und soll Arcoxia 90 mg täglich 1 Tabl. einnehmen

    Schmerzen waren am 1. Tag gleich besser. Wie lange sollte man das Medikament mind. einnehmen ? Ist jetzt mein 4.ter Tag , würde es gerne so schnell wie möglich absetzten ! Was ist wenn man es zu…

  • Muskelentzündung im rechten Oberarm

    Bei der Bearbeitung von Holzteilen (mit Sandpapier) habe ich meinen rechten Arm überanstrengt und seit dem darauffolgenden Tag Schmerzen im Oberarm. Wenn ich den Arm anwinkle und anhebe, tut das…

  • Muskelentzündung

    Hallo - ich bin begeisterter Jogger. Im vergangenen September ist links meine Achillessehne abgerissen und operiert worden. Seit Anfang März darf ich wieder joggen. Bin vorsichtig angefangen. Leider…

alle Fragen zu Muskelentzündung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Muskelentzündung

 

Arcoxia für Muskelentzündung mit Geschmacksveränderungen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Muskelschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Magenschmerzen, Darmschmerzen, Hautausschlag, Gewichtszunahme

Habe das Medikament gegen eine Muskelentzündung erhalten. Einnahmezeitraum 7 Tage. Während der Einnahme metallischer Geschmack im Mund. 3 Tage nach Ende der Einnahme beginnende Übelkeit am Abend. Am nächsten Tag starke Übelkeit, Schwindel, sehr starke Kopf und Glieder/Muskelschmerzen, Fieber 38.8, Schüttelfrost, Magen/Darmschmerzen, Ausschlag am Oberkörper (nicht juckend, ähnlich Scharlachausschlag) etwas im Gesicht, Gewichtszunahme. Fieber nach Paracetamol am Abend weg und nicht wieder aufgetreten, Ausschlag ca. nach 24h verschwunden, restliche Beschwerden hielten eine Woche an, allerdings täglich besser werdend. Habe nun, 9 Tage nach Ende der Einnahme noch etwas Schwindel und Magen/Darm Beschwerden, Gewicht noch leicht erhöht. mehr…

 

Arcoxia für Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Fieber, Muskelentzündung, allgem. Unwohlsein mit Müdigkeit

Hatte mich körperl. überanstrengt und mir einen Muskel in der Leistengegend verletzt, der sich dann entzündet hatte (Diagnose meines Arztes). Es folgten schlaflose Nächte, Schmerzen in der Leistengegend, Kopfschmerzen, leichtes Fieber und allgem. Unwohlsein, bis ich meinen Arzt aufsuchte, der mir ARCOXIA 120 mg verschrieb. Die erste Tablette nahm ich kurz vor dem Mittagessen ein. Nach dem Mittagessen legte ich mich auf die Couch und schlief 2 1/2 Stunden tief und fest. Es fiel mir schwer, richtig wach zu werden. Nach ca. 2 Stunden war ich aber wieder hellwach und meine Beschwerden waren wie weggeblasen. Ich konnte es kaum fassen. Eigentlich hätte ich die Einnahme der Tabletten hier abbrechen können, da ich beschwerdefrei war. Ich hatte… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclofenac bei Muskelentzündung

 

Diclofenac 75 mg SL für Muskelentzündung mit Abgeschlagenheit, Übelkeit, Kreislaufstörungen, Konzentrationsstörungen

Abgeschlagenheit, Übelkeit, Unwohlsein, Kreislauf- und Konzentrationsstörungen mehr…

 

Diclofenac für Muskelentzündung mit Magenbeschwerden

Magenbeschwerden ab dem ersten Tag der einnahme mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Decortin bei Muskelentzündung

 

Decortin für Muskelentzündung mit keine Nebenwirkungen

Bis auf das tägliche reinquälen der Tabletten bin ich ganz zufrieden, meine Schmerzen und das Ameisenlaufen sind erträglich. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclac bei Muskelentzündung

 

Diclac für Muskelentzündung mit Panikattacken, Angstzustände

Anwendung bei Muskelentzündung im Nackengürtel

Nach Einnahme mehrerer gemäß Verordnung eingenommenen Dosen kam es zu grundlosen Panikattacken und Angstzuständen (unter sehr seltenen Nebenwirkungen auch bei dem Medikament vermerkt). mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Femara bei Muskelentzündung

 

Femara für Gelenkschmerzen, Muskelentzündung, Muskelkrämpfe, bauch, Ödeme in Beinen, Fingern und Sehnenentzündungen mit Haarausfall, Muskelschmerzen, Gliederschmerzen

Ich nehme seit Septermber 20089 das Medikament Femara. Am Anfang hatte ich starken Haarausfall, der sich aber mit der Zeit wieder gab. Nun leide ich nicht nur unter sehr starken Muskel und Gelekschmerzen, sondern habe auch Wasser in dern Beinen, im Bauch und Oberbauch und in den Fingern. Außerden huste ich sehr viel und der Rachen und Nasenschleimhäute sind angeschwollen.Glücklich bin ich über Fenara nicht Ich möchte noch sagen, daß ich 66 Jahre alt bin und ein Östrogen bedingtes Karzinom hatte, mit Entferneng der kompletten linken Brust und 19 Lymphknoten, wovon 1 befallen war. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Sirdalud bei Muskelentzündung

 

Sirdalud für Rückenschmerzen Muskelentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit Kind auf Rückenschmerzen und taube Stellen am Rücken. Kein Arzt konnte bis dahin feststellen an was es liegt. Habe 2 Hernien, aber die drücken nicht auf den Nerv. Muss zum Neurologen und wegen MS abklären. Sirdalud nehme ich vor dem Schlafen und es wirkt gut. Nebenwirkungen habe ich keine. 20 Min nach einnahme werde ich müde aber am Morgen kein Problem zum Aufstehen. Ich mache sehr gute Erfahrungen damit, hoffe aber das ich auch ohne auskommen werde. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Tolperison bei Muskelentzündung

 

Tolperisonhydrochlorid AL 50mf für Muskelentzündung mit Schwindel, Müdigkeit

Schwindelgefühl, Schlafmittel in der Nacht außer Kraft gesetz, am Tage müde und abgekämpft mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Voltaren bei Muskelentzündung

 

Voltaren für Magenschutz, Muskelentzuendung mit Übelkeit, Durchfall, Blähungen, Unterleibskrämpfe

Ab Tag 6: Uebelkeit/Brechreiz
Ab Tag 7: Durchfall, Blaehungen, Unterbauchkraempfe mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Muskelentzündung gruppiert wurden

Augenmuskelentzündung, Entzündung der Muskel im Rücken, Entzündung der Muskulatur, Muskeldystrophie, Muskelentzündung .... usw., Muskelentzündung Oberarm/Schulter, Muskelentzündungen, Muskelentzuendung, ndvaClatVl, Quatrizeps Entzündung

Klassifikation nach ICD-10

M60.- Myositis
M63.-* Muskelkrankheiten bei anderenorts klassifizierten Krankheiten
M33.2 Polymyositis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 12 Benutzer zu Muskelentzündung

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.