Nebenhodenentzündung

Die Epididymitis ist eine schmerzhafte Entzündung der Nebenhoden, die ein- oder beidseitig auftreten kann. Dies wird meist durch eine sich ausbreitende Blasen- oder Harnröhrenentzündung bedingt. Unbehandelt kann eine Nebenhodenentzündung bis zur Unfruchtbarkeit führen, da die Infektion dann auf den anderen Nebenhoden übergreift und die Samenkanälchen verkleben.

Community über Nebenhodenentzündung

Wir haben 42 Patienten Berichte zu der Krankheit Nebenhodenentzündung.

Prozentualer Anteil 18%82%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg7281
Durchschnittliches Alter in Jahren4042
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,8324,81

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Nebenhodenentzündung

chronische Epididymitis, Epididymitis, Nebenhodenentzündung

Bei Nebenhodenentzündung wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Ciprofloxacin33% (11 Bew.)
Tavanic17% (6 Bew.)
Cefuroxim7% (1 Bew.)
Clarithromycin5% (1 Bew.)
Amoxiclav2% (1 Bew.)
AmoxiHEXAL2% (1 Bew.)
Avalox2%
Cipro-1A2% (1 Bew.)
Ciprobeta2% (2 Bew.)
Cotrim2%
Cotrimoxazol2%
Diclofenac2%
Doxycyclin2% (1 Bew.)
Erythromycin2% (1 Bew.)
Gelomyrtol2% (1 Bew.)
Levoflox-CT 5002% (1 Bew.)
Orelox2%
Unacid2% (1 Bew.)
Voltaren2% (1 Bew.)

Bei Nebenhodenentzündung wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Ciprofloxacin38% (14 Bew.)
Levofloxacin19% (7 Bew.)
Cefuroxim7% (1 Bew.)
Clarithromycin5% (1 Bew.)
Amoxicillin5% (2 Bew.)
Diclofenac5% (1 Bew.)
Cotrimoxazol5%
Moxifloxacin2%
Ampicillin2% (1 Bew.)
Doxycyclin2% (1 Bew.)
Sulbactam2% (1 Bew.)
Erythromycin2% (1 Bew.)
Myrtol2% (1 Bew.)
Clavulansäure2% (1 Bew.)
Cefpodoxim2%

Fragen zur Kranheit Nebenhodenentzündung

alle Fragen zu Nebenhodenentzündung

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Ciprofloxacin bei Nebenhodenentzündung

 

Ciprofloaxin Monohydrate 250mg für Nebenhodenentzündung mit Benommenheit, Kopfschmerzen, Angstzustände, Alpträume, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Verwirrtheit

Benommenheit,Kopfschmerzen,Angst,Panik,Alpträume,Kopfdruck,Schlaflosigkeit,Kein Hunger,Verpeilt,Verwirrt

Ciprofloaxin Monohydrate 250mg bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloaxin Monohydrate 250mgNebenhodenentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit,Kopfschmerzen,Angst,Panik,Alpträume,Kopfdruck,Schlaflosigkeit,Kein Hunger,Verpeilt,Verwirrt

Eingetragen am  als Datensatz 16107
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Nebenhodenentzündung mit Muskelschmerzen, Angstzustände

habe dieses medi 2012 und 2013 nehmen müssen wegen nebenhodenentzündung, NEBENWIRKUNGEN bis Heute 2016 panik und angstzustände , schwäche, muskelschmerzen , schwindel usw.

Ciprofloxacin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinNebenhodenentzündung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe dieses medi 2012 und 2013 nehmen müssen wegen nebenhodenentzündung,
NEBENWIRKUNGEN bis Heute 2016
panik und angstzustände , schwäche, muskelschmerzen , schwindel usw.

Eingetragen am  als Datensatz 72707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Ciprofloxacin

Patienten Berichte über die Anwendung von Tavanic bei Nebenhodenentzündung

 

Tavanic für Nebenhodenentzündung mit Sehnenschädigung

Nach 3 Tag der Einnahme bereits Sehnenschmerzen in beiden Achillessehnen. Am 4 Tag dann auch in vielen anderen Sehnen. Medikament dann sofort abgesetzt. Leider blieben Schmerzen noch weit über 6 Monate bestehen. Volle Belastbarkeit der Sehnen ging sogar erst nach über einem Jahr wieder.

Tavanic bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavanicNebenhodenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 3 Tag der Einnahme bereits Sehnenschmerzen in beiden Achillessehnen. Am 4 Tag dann auch in vielen anderen Sehnen. Medikament dann sofort abgesetzt. Leider blieben Schmerzen noch weit über 6 Monate bestehen. Volle Belastbarkeit der Sehnen ging sogar erst nach über einem Jahr wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 21426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Levofloxacin für Nebenhodenentzündung mit Hautausschlag

ausschlag und Pickel

Levofloxacin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
LevofloxacinNebenhodenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ausschlag und Pickel

Eingetragen am  als Datensatz 67734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavanic

Patienten Berichte über die Anwendung von Cefuroxim bei Nebenhodenentzündung

 

Cefuroxim für Prostatitis, chronische Epididymitis mit Durchfall, Fieber, Pseudomembranöse Kolitis

Akute Kolitis, starker Durchfall, leichtes Fieber, Krankenhausaufenthalt notwendig

Cefuroxim bei Prostatitis, chronische Epididymitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximProstatitis, chronische Epididymitis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Akute Kolitis, starker Durchfall, leichtes Fieber, Krankenhausaufenthalt notwendig

Eingetragen am  als Datensatz 2034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim 250mg für Nebenhodenentzündung mit Schwindel, Sodbrennen

Schwindel, Sodbrennen

Cefuroxim 250mg bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 250mgNebenhodenentzündung28 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 35543
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cefuroxim

Patienten Berichte über die Anwendung von Clarithromycin bei Nebenhodenentzündung

 

Clarithromycin für Nebenhodenentzündung mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Magenschleimhautentzündung, Abgeschlagenheit

starke Übelkeit,starke Kopfschmerzen (morgens);Verlust des Appetits ,Benommenheit ,Schwindel,Endzündung der Magenschleimhaut am 3 Tag ,Kraftlosigkeit den ganzen Tag

Clarithromycin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNebenhodenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Übelkeit,starke Kopfschmerzen (morgens);Verlust des Appetits ,Benommenheit ,Schwindel,Endzündung der Magenschleimhaut am 3 Tag ,Kraftlosigkeit den ganzen Tag

Eingetragen am  als Datensatz 70871
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Clarithromycin für Nebenhodenentzündung mit Müdigkeit

Sehr Starke Müdigkeit!

Clarithromycin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ClarithromycinNebenhodenentzündung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr Starke Müdigkeit!

Eingetragen am  als Datensatz 7820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Clarithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):193 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amoxiclav bei Nebenhodenentzündung

 

Amoxiclav für Nebenhodenentzündung mit Konzentrationsschwierigkeiten, Magen-Darm-Beschwerden, Müdigkeit, Pilzinfektion, Gewichtsverlust

Ich hatte eine starke Nebenhöhlenentzündung und die war dann nach einer Woche weg. Die Nebenwirkungen traten dann ein paar Tage später auf. Konzentrations schwierigkeiten, Magen und Darmprobleme, ständige Müdigkeit, Mundpilz, Gewichtsverlust. Das war der Anfang, dann ging es los mit...

Amoxiclav bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiclavNebenhodenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte eine starke Nebenhöhlenentzündung und die war dann nach einer Woche weg.

Die Nebenwirkungen traten dann ein paar Tage später auf. Konzentrations schwierigkeiten, Magen und Darmprobleme, ständige Müdigkeit, Mundpilz, Gewichtsverlust.

Das war der Anfang, dann ging es los mit Analfisteln, Eichelpilz und einem wirklich unglaublich unangenehmen juckreiz.

Ich verfluche diese Zeug!!!

Eingetragen am  als Datensatz 67599
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von AmoxiHEXAL bei Nebenhodenentzündung

 

AmoxiHexal für Nebenhodenentzündung mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Durchfall, Pilzinfektion

Wegen einer Nebenhöhlenentzündung musste ich das Medikament nehmen.Seit 2 Tagen hab ich es abgesetzt,weil ich starke Bauchkrämpfe bekam ,übelkeit ,Durchfall.Brennen beim Stuhlgang .Nun haben die Bauchschmerzen zwar nachgelassen,nun hab ich am Körper starken Juckreiz und vermute das ich ein...

AmoxiHexal bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexalNebenhodenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Nebenhöhlenentzündung musste ich das Medikament nehmen.Seit 2 Tagen hab ich es abgesetzt,weil ich starke Bauchkrämpfe bekam ,übelkeit ,Durchfall.Brennen beim Stuhlgang .Nun haben die Bauchschmerzen zwar nachgelassen,nun hab ich am Körper starken Juckreiz und vermute das ich ein Scheidenpilz bekomme haben .Da es dort auch juckt.Ich möchte dieses Medikament nie wieder nehmen.Denn so starke Nebenwirkungen hatte ich noch nie..

Eingetragen am  als Datensatz 51299
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Avalox bei Nebenhodenentzündung

 

Avalox für Nebenhodenentzündung mit Zittern, Rückenschmerzen, Depressionen

Ich habe eine Avalox genommen und danach bekam ich Rückenbrennen und Zitteranfälle. Heute nach ca 4 Wochen habe ich manchmal immer noch die Brennschmerzen . Mittlerweile leide ich an Depressionen und werde darauf hin auch behandelt. Ich rate allen Untergewichtigen !!!Finger weg von Avalox!!!

Avalox bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNebenhodenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Avalox genommen und danach bekam ich Rückenbrennen und Zitteranfälle.
Heute nach ca 4 Wochen habe ich manchmal immer noch die Brennschmerzen .
Mittlerweile leide ich an Depressionen und werde darauf hin auch behandelt.
Ich rate allen Untergewichtigen !!!Finger weg von Avalox!!!

Eingetragen am  als Datensatz 1137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cipro-1A bei Nebenhodenentzündung

 

Cipro-1A für Nebenhodenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Ich habe das Medi wegen einer Nebenhodenentzündung verschrieben bekommen. Nach 2 Tagen waren die Schmerzen fast weg. Um die Entzündung restlos auszuheilen hab ich 10 Tage lang, 2x 500mg bekommen. Keinerlei Nebenwirkung, hoch wirksam.

Cipro-1A bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro-1ANebenhodenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medi wegen einer Nebenhodenentzündung verschrieben bekommen. Nach 2 Tagen waren die Schmerzen fast weg. Um die Entzündung restlos auszuheilen hab ich 10 Tage lang, 2x 500mg bekommen. Keinerlei Nebenwirkung, hoch wirksam.

Eingetragen am  als Datensatz 45549
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ciprobeta bei Nebenhodenentzündung

 

Ciprobeta 500 mg für Bluthochdruck, Nebenhodenentzündung mit Nachtschweiß, Schlafstörungen, Übelkeit, Nebenhodenentzündung, Brustschmerzen, Muskelschmerzen

Die ersten drei Tage nach Einnahme so gut wie keine Nebenwirkungen. Wirkung war erstaunlich. Dann Schlafstörungen, Nachtschweiß und Übelkeit. Da mir der Arzt erst eine 12 stündige Einnahme über 4 Tage vorgeschlagen hat, dann später auf 6 Tage erhöhte, setzte ich die Tabletten nach 5,5 Tagen ab....

Ciprobeta 500 mg bei Nebenhodenentzündung; Enalapril 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprobeta 500 mgNebenhodenentzündung8 Tage
Enalapril 5 mgBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten drei Tage nach Einnahme so gut wie keine Nebenwirkungen. Wirkung war erstaunlich. Dann Schlafstörungen, Nachtschweiß und Übelkeit. Da mir der Arzt erst eine 12 stündige Einnahme über 4 Tage vorgeschlagen hat, dann später auf 6 Tage erhöhte, setzte ich die Tabletten nach 5,5 Tagen ab. Die schlimmsten Nebenwirkungen verbesserten sich, dafür traten die Symtome einer Nebenhodenentzündung, die erst nur am rechten Nebenhoden aufgetraten, am linken Nebenhoden auf. Dies geschah an einem Freitagabend. Da ich die Zeit bis Montag überbrücken wollte, nahm ich die nicht aufgebrauchten Ciprobeta Tabletten, d.h. 2,5 Tage.
Jetzt schlugen die Nebenwirkungen brutal zu. Brustschmerzen, Schlafstörungen, Muskelschmerzen z. B. am linken Unterarm, Kaumuskel und Hals, an den Beinen, Übelkeit und eine totale Mattigkeit. Es war kaum auszuhalten.
Heute war ich bei meinem Hausarzt, der mir 5 Tage mit Roxithromycin AL 150 mg verschrieb. Das hatte ich bereit vor Jahren bei einer anderen (Nasen) Entzündung mit gutem Erfolg und ohne Nebenwirkungen eingenommen. Ich hoffe die Nebenwirkungen verschwinden

Eingetragen am  als Datensatz 22891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Enalapril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cotrim bei Nebenhodenentzündung

 

Cotrim für nebenhodenentzuendung mit Herzrasen, Übelkeit

vermutete hepatitis herzrasen uebelkeit

Cotrim bei nebenhodenentzuendung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cotrimnebenhodenentzuendung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

vermutete hepatitis
herzrasen
uebelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 5389
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):189 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Cotrimoxazol bei Nebenhodenentzündung

 

Cotrimoxazol für Nebenhodenentzündung mit Bauchschmerzen, Durchfall

sehr gut verträglich. Nur leichte Bauchschmerzen und etwas weicherer Stuhlgang. War aber alles nicht schlimm und sehr gut für 10 Tage zu ertragen.

Cotrimoxazol bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CotrimoxazolNebenhodenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr gut verträglich. Nur leichte Bauchschmerzen und etwas weicherer Stuhlgang. War aber alles nicht schlimm und sehr gut für 10 Tage zu ertragen.

Eingetragen am  als Datensatz 4937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cotrimoxazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Diclofenac bei Nebenhodenentzündung

 

Diclofenac AL für Epididymitis mit Durchfall, Darmkrämpfe

Heftige, sehr schmerzhafte Darmkrämpfe nach dem dritten Tag, mit Durchfall

Diclofenac AL bei Epididymitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Diclofenac ALEpididymitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heftige, sehr schmerzhafte Darmkrämpfe nach dem dritten Tag, mit Durchfall

Eingetragen am  als Datensatz 538
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Doxycyclin bei Nebenhodenentzündung

 

Doxycyclin für Nebenhodenentzündung mit Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Zittrigkeit

Anwendung super einfach. Nebenwirkungen höllische Kopfschmerzen,Magen Darm Probleme,Schwindel, Zittrigkeit

Doxycyclin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DoxycyclinNebenhodenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anwendung super einfach.
Nebenwirkungen höllische Kopfschmerzen,Magen Darm Probleme,Schwindel, Zittrigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 71685
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Doxycyclin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Erythromycin bei Nebenhodenentzündung

 

Erythromycin für Nebenhodenentzündung mit Durchfall

Mein Arzt hatte mir Erythromycin verschrieben, da ich an einer Nebenhodenentzündung gelitten habe. In den ersten 2 Tagen hatte ich nach der morgendlichen Einnahme 1-2 mal Durchfall. Bei der Einnahme nach Mittag und am Abend, sowie in den Folgetagen habe ich dieses Problem nicht mehr gehabt. Die...

Erythromycin bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ErythromycinNebenhodenentzündung17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Arzt hatte mir Erythromycin verschrieben, da ich an einer Nebenhodenentzündung gelitten habe.
In den ersten 2 Tagen hatte ich nach der morgendlichen Einnahme 1-2 mal Durchfall. Bei der Einnahme nach Mittag und am Abend, sowie in den Folgetagen habe ich dieses Problem nicht mehr gehabt. Die Tabletten sind aber aufgrund der Größe unangenehm zu schlucken. Ansonsten habe ich keinerlei andere Beschwerden bei der Einnahme gehabt.
Leider hat das Medikament keine Wirkung gehabt. Aber das lag eher daran, dass der Arzt nicht untersucht hat welche Bakterien die Entzündung auslösen.

Eingetragen am  als Datensatz 54061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Erythromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Gelomyrtol bei Nebenhodenentzündung

 

Gelomyrtol für Nebenhodenentzündung mit juckender Ausschlag

Anfangs war ich total zufrieden mit dem Medikament, da meine Atemwege frei wurden. Nach 2 Tagen bekam ich einen Ausschlag und mir juckten die Handinnenflächen. Nach 4 Tagen juckten die Daumen sehr und es bildeten sich eine Nesselsucht. Sieht aus, als wäre ich mit einer Brennnessel in...

Gelomyrtol bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GelomyrtolNebenhodenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs war ich total zufrieden mit dem Medikament, da meine Atemwege frei wurden.
Nach 2 Tagen bekam ich einen Ausschlag und mir juckten die Handinnenflächen.
Nach 4 Tagen juckten die Daumen sehr und es bildeten sich eine Nesselsucht.
Sieht aus, als wäre ich mit einer Brennnessel in berürung gekommen und juckt dem entsprechend.
Ich würde es nicht weiter empfehlen, da mich die Nebenwirkungen sehr plagen.

Eingetragen am  als Datensatz 61077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Myrtol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Levoflox-CT 500 bei Nebenhodenentzündung

 

Levoflox-CT 500 für Prostatitis, Nebenhodenentzündung mit Magen-Darm-Beschwerden, Sehnenschmerzen

Magen-Darm-Störungen während der Einnahme. Nach der letzten Einnahme traten Probleme an den Sehnen am Fuß auf, die sich jedoch nach 2 Wochen zunächst legten. Etwa 10 Monate (!) später Kraftlosigkeit und Stiche in beiden Achillessehnen, darüber hinaus Ziehschmerzen an anderen Sehnen am Fuß....

Levoflox-CT 500 bei Prostatitis, Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Levoflox-CT 500Prostatitis, Nebenhodenentzündung15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Magen-Darm-Störungen während der Einnahme.

Nach der letzten Einnahme traten Probleme an den Sehnen am Fuß auf, die sich jedoch nach 2 Wochen zunächst legten.

Etwa 10 Monate (!) später Kraftlosigkeit und Stiche in beiden Achillessehnen, darüber hinaus Ziehschmerzen an anderen Sehnen am Fuß. Sehnenschmerzen in beiden Händen bei Kraftübungen. Stehen ohne Schmerzen nicht mehr möglich, auch in Ruhe bisweilen Missempfindungen.
Nach 4 Wochen wieder belastbarer, die Probleme scheinen sich in den nächsten Wochen wieder komplett zu legen.

Eingetragen am  als Datensatz 56307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Orelox bei Nebenhodenentzündung

 

orelox für Nebenhodenentzündung mit keine Nebenwirkungen

Sehr gut verträglich. Keinerlei Nebenwirkungen.

orelox bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
oreloxNebenhodenentzündung20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr gut verträglich. Keinerlei Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 5057
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefpodoxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Unacid bei Nebenhodenentzündung

 

Unacid für Nebenhodenentzündung mit Durchfall, Blut im Stuhl, Abgeschlagenheit

Meinem Sohn wurde auf Grund einer Nebenhodenentzündung Unacid verordnet. Die ersten 3 Tage nahm er 2 x 2 Tabletten, ab dem 2. Tag bekam er heftigsten Durchfall mit Schwäche. Am 3. Tag gingen wir zum Urologen, die Entzündung war bereits im Abklingen, die Nebenwirkungen waren dort bekannt. Er...

Unacid bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UnacidNebenhodenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meinem Sohn wurde auf Grund einer Nebenhodenentzündung Unacid verordnet. Die ersten 3 Tage nahm er 2 x 2 Tabletten, ab dem 2. Tag bekam er heftigsten Durchfall mit Schwäche. Am 3. Tag gingen wir zum Urologen, die Entzündung war bereits im Abklingen, die Nebenwirkungen waren dort bekannt. Er halbierte die Dosis, der Durchfall und die Schwäche blieben, die Entzündung ging weg. Nach dem 9. Tag wurde das Antibiotikum abgesetzt, am 10. Tag stellten wir ihn wieder beim Arzt vor.

Nach wie vor hatte er Durchfall wie Wasser, wir begannen einen Darmaufbau mit Symbioflor und Hefekapseln. Eine kleine Besserung trat endlich 5 Tage nach Absetzen von Unacid ein. Erst 8 Tage danach war mein Sohn in der Lage, wieder zur Schule zu gehen. Die Schwäche ist jetzt weg und der Stuhl formt sich langsam wieder. Allerdings hat er nun seit 2 Tagen helles Blut ihm Stuhl, welches heute weniger geworden ist. Wir werden noch etwas beobachten und dann ggf den Arzt aufsuchen.

Unser Fazit: Nie wieder Unacid, dieses Zeug gehört aus dem Verkehr gezogen!!!

Eingetragen am  als Datensatz 59022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ampicillin, Sulbactam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Voltaren bei Nebenhodenentzündung

 

Voltaren für Nebenhodenentzündung mit Durchfall, Blut im Stuhl, Magenkrämpfe

Extreme Nebenwirkungen. Hatte starken Durchfall nach 2 Tagen. Am 3. Tag blutiger Durchfall, starke Krämpfe im Bauch

Voltaren bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
VoltarenNebenhodenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Nebenwirkungen. Hatte starken Durchfall nach 2 Tagen. Am 3. Tag blutiger Durchfall, starke Krämpfe im Bauch

Eingetragen am  als Datensatz 38203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Nebenhodenentzündung gruppiert wurden

Akute Epididymitis, Epidimytitis, Ev. Nebenhodenentzündung, Hodenentz?ndung, Linsseitige Nebenhodenentzündung, Nebenhoden entzündung, Nebenhodenentz%C3%BCndung, nebenhodenentzuendung, Nebenhodenentzündung es wurden keine Bakterien nachgew, Nebenhodenentzündung-Geschwür

Klassifikation nach ICD-10

N45.-Orchitis und Epididymitis

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 10 Benutzer zu Nebenhodenentzündung

Nebenhodenentzündung Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Beschreibung


Eine Nebenhodenentzündung, die auch als Epididymitis bezeichnet wird, ist eine akute oder chronische Entzündung des Nebenhodens. Dieser befindet sich zusammen mit dem Hoden im Hodensack und beinhaltet die produzierten Spermien. Die Nebenhoden sind über Samenleiter mit der Harnröhre verbunden.
Besonders häufig erkranken Männer mit Blasenkatheter, Beschwerden bei der Entleerung der Harnblase und urogenitalen Fehlbildungen.

Ursachen


Meistens beruht eine Nebenhodenentzündung auf einer sich ausbreitenden bakteriellen Infektion der Harnwege. Hierzu zählen Blasen- und Harnröhrenentzündungen, in einigen Fällen auch eine entzündliche Infektion der Prostata. Die Erreger sind meistens E. Coli, Staphylokokken oder Pseudomonas. Außerdem können Chlamydien oder Neisserien auch durch sexuellen Kontakt übertragen werden.
Seltener sind Pilze, Viren und Parasiten die Ursache.

Symptome


Die Symptome einer Epididymitis treten rasch in Erscheinung.
Zunächst können sich Schmerzen im Unterbauch und dem Flankenbereich bemerkbar machen, die sich zunehmend ausweiten. Es kommt zu Schmerzen im Hoden und zu Schwellungen. Dabei ist das Wasserlassen erschwert.
Zudem können Fieber und allgemeine Abgeschlagenheit auftreten.

Diagnose


Bei der körperlichen Untersuchung tritt ein Druckschmerz im Hoden bzw. Nebenhoden auf. Nehmen die Schmerzen beim Anheben des Hodens ab (positives Prehn-Zeichen), so deutet dies auf eine Entzündung hin.
Zudem werden Blut und Urin genommen, um Veränderungen und etwaige Entzündungszeichen feststellen zu können. Durch eine Ultraschalluntersuchung kann zudem das Ausmaß der Krankheit bestimmt werden.

Therapie


Eine Nebenhodenentzündung bedarf unbedingt einer Behandlung. Im Rahmen dieser wird Bettruhe angesetzt. Dabei wird der Hoden hochgelagert und gekühlt. Zusätzlich werden Antibiotika wie Ciprofloxacin, Ofloxacin oder Ceftriaxon verabreicht. Die Entzündung klingt dann in der Regel nach 8 bis 10 Tagen ab, sodass die Bettruhe aufgehoben werden kann. Anschließend muss eine Art Bandage getragen werden, sodass der Hoden stabilsiert wird.

Vorbeugen


Eine direkte Vorbeugung ist nicht möglich. Jedoch sollten Harnwegsinfektionen frühzeitig ärztlich behandelt werden, sodass keine Ausbreitung der Bakterien möglich ist.

Prognose


Bis der ursprüngliche Zustand wieder erreicht ist, kann es einige Zeit dauern. Im Fall einer chronischen Nebenhodenentzündung können dauerhafte Schädigungen der Nebenhoden und des Samenleiters auftreten. Zudem kann die Infektion auch auf den anderen Hoden übergreifen.
Im fortgeschrittenen Stadium der Erkrankung kann unter Umständen ein operativer Eingriff nötig sein.

Quellen


Pschyrembel. Klinisches Wörterbuch. DeGruyter, 2010
Eichenauer, Sandmann, Vanherpe. Klinikleitfaden Urologie : Untersuchung, Diagnostik, Therapie, Notfall. Elsevier, 2003
Gasser. Basiswissen Urologie. Springer, 2008
Sökeland, Rübben. Taschenlehrbuch Urologie. Thieme, 2007
[]