Ovarialzyste

Wir haben 4 Patienten Berichte zu der Krankheit Ovarialzyste.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,070,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Ovarialzyste

Ovarialzyste

Bei Ovarialzyste wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Biviol25% (1 Bew.)
Mönchspfeffer25% (1 Bew.)
Zoely25% (1 Bew.)
Zoladex25% (1 Bew.)

Bei Ovarialzyste wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Desogestrel25% (1 Bew.)
Goserelin25% (1 Bew.)
Vitex agnus-castus25% (1 Bew.)
Nomegestrolacetat25% (1 Bew.)
Estradiol (als Hemihydrat)25% (1 Bew.)
Ethinylestradiol25% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Ovarialzyste

alle Fragen zu Ovarialzyste

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Biviol bei Ovarialzyste

 

Biviol für Ovarialzyste mit Wassereinlagerungen

Ich litt einige Jahre an ungeklärten Schmerzen im Leistenbereich, besonders während des Eisprungs. Das ging soweit, dass man mir schon den Blinddarm entfernen wollte. In den vergangenen Jahren hatte ich zwei Bauchspiegelungen bei denen jeweils mehrere große Zysten aus meinen Eierstöcken entfernt...

Biviol bei Ovarialzyste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BiviolOvarialzyste5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt einige Jahre an ungeklärten Schmerzen im Leistenbereich, besonders während des Eisprungs. Das ging soweit, dass man mir schon den Blinddarm entfernen wollte. In den vergangenen Jahren hatte ich zwei Bauchspiegelungen bei denen jeweils mehrere große Zysten aus meinen Eierstöcken entfernt wurden. Der Frauenarzt der Uniklink in der ich behandelt wurde meinte die Zysten seien bei mir chronisch. Seit einige Monaten werde ich nun mit Biviol behandelt und ich fühle mich so gut wie seit langem nicht mehr. Ich habe kaum noch Schmerzen (zwei Mal in fünf Monaten) auch die Intensität der Schmerzen ist stark zurückgegangen.
Die Einnahme ist einfach 22 Tage Pille, 7 Tage Pause.
Nebenwirkungen halten sich in Grenzen. Nur die Wassereinlagerungen sind etwas stärker geworden vor allem am Bauch doch nicht in einem sehr störenden Maß. Nach zwei Tagen sind die Wassereinlagerungen auch wieder weg.

Eingetragen am  als Datensatz 50123
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Mönchspfeffer bei Ovarialzyste

 

Mönchspfeffer für Ovarialzyste mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Unterbauchschmerzen, Unruhe, starkes Träumen

Ziehende Unterbauchschmerzen im kompletten Unterbauch, auch auf der Seite ohne Zyste, Schmerz ähnlich dem, den man empfindet, wenn man Durchfall hat. Verdauung war aber OK. Einsetzen der Symptome nach etwa 6 Wochen. Müdigkeit / Abgeschlagenheit beginnend etwa 14 Tage nach Einnahmestart,...

Mönchspfeffer bei Ovarialzyste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MönchspfefferOvarialzyste45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ziehende Unterbauchschmerzen im kompletten Unterbauch, auch auf der Seite ohne Zyste, Schmerz ähnlich dem, den man empfindet, wenn man Durchfall hat. Verdauung war aber OK. Einsetzen der Symptome nach etwa 6 Wochen.

Müdigkeit / Abgeschlagenheit beginnend etwa 14 Tage nach Einnahmestart, langsam zunehmend trotz ausreichenden Schlafes

nächtliche nervöse Unruhe / verstärkte Traumaktivität weniger erholsamer Schlaf wegen häufiger, wirrer Träume

3-4 Tage nach Absetzen des Medikaments klingen die Beschwerden langsam ab.

Andere Ursachen durch Blutbild ausgeschlossen.

Eingetragen am  als Datensatz 48649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Vitex agnus-castus

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zoely bei Ovarialzyste

 

Zoely für Ovarialzyste mit Akne

Ich habe mit der Einnahme dieser pille vor ca. 2 Jahren bekommen, weil ich einen unregelmäßigen Zyklus und immer wieder zysten hatte. Mit der Einnahme habe ich einen wieder einen regelmäßigen zyklus und keine zysten mehr. ABER MEINE HAUT HAT SICH AUCH VERAENDERT. ich in meiner Pubertät (bin...

Zoely bei Ovarialzyste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoelyOvarialzyste2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mit der Einnahme dieser pille vor ca. 2 Jahren bekommen, weil ich einen unregelmäßigen Zyklus und immer wieder zysten hatte. Mit der Einnahme habe ich einen wieder einen regelmäßigen zyklus und keine zysten mehr. ABER MEINE HAUT HAT SICH AUCH VERAENDERT. ich in meiner Pubertät (bin jetzt 23 jahre alt) keine Pickel keine unreine haut. Seit 2 Jahren leide ich an einer " spät akne" . Wir sind mit meinem hautarzt meine krankheitsakte durchgegangen und komischer weise begann die Akne 3 Monate nach der ersten Einnahme der zoely Pille. Ich werde sie kommende Woche absetzten !!!

Eingetragen am  als Datensatz 67405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Nomegestrolacetat, Estradiol (als Hemihydrat)

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Zoladex bei Ovarialzyste

 

Zoladex für Ovarialzyste, Gebärmuttermyom mit Schlafstörungen, Hitzewallungen, Nervosität, Gereiztheit

Myom wurde kleiner, Zyste ging leider nicht weg (Endometriosezyste) und musste operativ entfernt werden. Massive Hitzewallungen, einhergehend mit Gereiztheit und Nervosität. Nachts massive Schlafstörungen durch die Hitzewellen.

Zoladex bei Ovarialzyste, Gebärmuttermyom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ZoladexOvarialzyste, Gebärmuttermyom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Myom wurde kleiner, Zyste ging leider nicht weg (Endometriosezyste) und musste operativ entfernt werden.
Massive Hitzewallungen, einhergehend mit Gereiztheit und Nervosität. Nachts massive Schlafstörungen durch die Hitzewellen.

Eingetragen am  als Datensatz 44192
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Goserelin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Ovarialzyste gruppiert wurden

Schmerzen. Eierstockzysten und Verwachsungen

Klassifikation nach ICD-10

D27Gutartige Neubildung des Ovars
D39.-Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens der weiblichen Genitalorgane
D39.1Neubildung unsicheren oder unbekannten Verhaltens: Ovar

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]