Perimyokarditis

Wir haben 2 Patienten Berichte zu der Krankheit Perimyokarditis.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm178174
Durchschnittliches Gewicht in kg6088
Durchschnittliches Alter in Jahren3459
Durchschnittlicher BMIin kg/m218,9429,07

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Perimyokarditis

Perimyokarditis

Bei Perimyokarditis wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
ACE-Hemmer50% (4 Bew.)
Digitoxin50% (2 Bew.)

Bei Perimyokarditis wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Enalapril50% (4 Bew.)
Lisinopril50% (4 Bew.)
Ramipril50% (4 Bew.)
Captopril50% (4 Bew.)
Digitoxin50% (2 Bew.)

Fragen zur Kranheit Perimyokarditis

alle Fragen zu Perimyokarditis

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von ACE-Hemmer bei Perimyokarditis

 

Antibiotikum für entzündungshemmend, Perimyokarditis, Perimyokarditis, coxsackie-viren mit keine Nebenwirkungen

nebenworkungen enden mit der einnahme

Antibiotikum bei coxsackie-viren; Betablocker bei Perimyokarditis; ACE-Hemmer bei Perimyokarditis; Ibuprofen bei entzündungshemmend

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Antibiotikumcoxsackie-viren3 Wochen
BetablockerPerimyokarditis6 Monate
ACE-HemmerPerimyokarditis6 Monate
Ibuprofenentzündungshemmend8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nebenworkungen enden mit der einnahme

Eingetragen am  als Datensatz 23676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Captopril, Enalapril, Lisinopril, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Digitoxin bei Perimyokarditis

 

Digitoxin für Herzerkrankung, Perimyokarditis mit keine Nebenwirkungen

Digitoxin ist als orales Medikament leicht anwendbar, hatte maximalen Behandlungserfolg und keine spürbaren Nebenwirkungen. Belok Zoc ist auch erfolgreich bei sehr genauer Dosierung. Unterdosierung stellt das Herz nicht ruhig und Überdosierung wirk nicht nur als BETA Blocker, sondern als...

Digitoxin bei Perimyokarditis; Beloc-Zok mite bei Herzerkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DigitoxinPerimyokarditis3 Jahre
Beloc-Zok miteHerzerkrankung13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Digitoxin ist als orales Medikament leicht anwendbar, hatte maximalen Behandlungserfolg und keine spürbaren Nebenwirkungen.
Belok Zoc ist auch erfolgreich bei sehr genauer Dosierung. Unterdosierung stellt das Herz nicht ruhig und Überdosierung wirk nicht nur als BETA Blocker, sondern als Mensch-Blocker. Man ist vollig sediert und schleicht nur noch durch die Gegend.

Eingetragen am  als Datensatz 21921
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Digitoxin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Klassifikation nach ICD-10

I31.9Krankheit des Perikards, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden
[]