Pneumothorax

Bei einem Pneumothorax handelt es sich um eine Verletzung des Lungenfells, so dass in den Spalt zwischen Lunge und Lungenfell Luft eindringen kann. Unter normalen Umständen jedo...

Community über Pneumothorax

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Pneumothorax

Lungenkollaps, Pneumothorax

Fragen zur Kranheit Pneumothorax

alle Fragen zu Pneumothorax

Weitere Bezeichnungen, die zu Pneumothorax gruppiert wurden

Pneu, Rezidiv-Pneumothorax rechts, Spontanpneumothorax bds

Klassifikation nach ICD-10

J93.0Spontaner Spannungspneumothorax
J93.1Sonstiger Spontanpneumothorax
J93.8Sonstiger Pneumothorax
J94.2Hämatothorax
S27.0Traumatischer Pneumothorax
S27.2Traumatischer Hämatopneumothorax

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

Pneumothorax Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Bei einem Pneumothorax handelt es sich um eine Verletzung des Lungenfells, so dass in den Spalt zwischen Lunge und Lungenfell Luft eindringen kann. Unter normalen Umständen jedoch besteht ein Unterdruck in diesem Spalt. Durch Druckumkehr bei der Verletzung kommt es zum Kollaps der Lunge, so dass diese dem Atemaustausch nicht mehr zur Verfügung steht. Lebensgefährlich wird der Pneumothorax wenn ein Ventilmechanismus entsteht, wo zwar Luft in den Thorax eindringen kann, aber nicht mehr entweichen kann. Dann kommt es zum Druck aufs Herz und dadurch zum Tod. Ein beidseitiger Pneumothorax ist ebenfalls für den Betroffenen unglücklich. Die Therapie erfolgt mit einer Saugdrainage, die unter Sog den Unterdruck wieder herstellt. Eine weitere Möglichkeit ist eine chirurgische Verklebung der Lunge an der Rippenwand.

[]