Primär biliäre Zirrhose

Wir haben 3 Patienten Berichte zu der Krankheit Primär biliäre Zirrhose.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren570
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,040,00

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Primär biliäre Zirrhose

Primär biliäre Zirrhose

Bei Primär biliäre Zirrhose wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Azathioprin33% (1 Bew.)
Budenofalk33% (1 Bew.)
Ursofalk33% (1 Bew.)

Bei Primär biliäre Zirrhose wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Ursodesoxycholsäure33% (1 Bew.)
Azathioprin33% (1 Bew.)
Budesonid33% (1 Bew.)

Fragen zur Kranheit Primär biliäre Zirrhose

Zu Primär biliäre Zirrhose liegen noch keine Fragen vor –  eigene Frage zu Primär biliäre Zirrhose stellen.

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Azathioprin bei Primär biliäre Zirrhose

 

Azathioprin für Primär biliäre Zirrhose mit Juckreiz, Haarausfall

Da ich seit 5 Jahren nur eine Erhaltungsdosis von 50mg pro Tag nehme, vertrage ich das Medikament gut, aber leider stellen sich seit einem Jahr Nebenwirkungen wie Haarausfall und Juckreiz ein. Jetzt muss ich eine Entscheidung treffen ob Azathioprin weiter eingenommen werden kann oder abgesetzt...

Azathioprin bei Primär biliäre Zirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzathioprinPrimär biliäre Zirrhose7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich seit 5 Jahren nur eine Erhaltungsdosis von 50mg pro Tag nehme, vertrage ich das Medikament gut, aber leider stellen sich seit einem Jahr Nebenwirkungen wie Haarausfall und Juckreiz ein. Jetzt muss ich eine Entscheidung treffen ob Azathioprin weiter eingenommen werden kann oder abgesetzt werden muss. Bei Absetzung des Medikamentes werden meine Leberwerte ansteigen und bei Weitereinnahme werden meine Haare weiter ausfallen!!! Die Entscheidung kann deshalb nur von mir getroffen werden.

Eingetragen am  als Datensatz 65116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azathioprin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Budenofalk bei Primär biliäre Zirrhose

 

Budenofalk für Primär biliäre Zirrhose mit Wassereinlagerungen

Habe lange Jahre Entocort eingenommen, ohne von mir erkannte Nebenwirkungen. Leider gibt es diese Medi momentan nicht auf dem Markt und ich bekam Budenofalk verschrieben. Nach der ersten Einahme bekamm ich sehr schwere Wassereinlagerungen in beiden Füssen. Sah richtig gefährlich aus. War zu der...

Budenofalk bei Primär biliäre Zirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkPrimär biliäre Zirrhose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe lange Jahre Entocort eingenommen, ohne von mir erkannte Nebenwirkungen. Leider gibt es diese Medi momentan nicht auf dem Markt und ich bekam Budenofalk verschrieben.
Nach der ersten Einahme bekamm ich sehr schwere Wassereinlagerungen in beiden Füssen.
Sah richtig gefährlich aus. War zu der Zeit in Urlaub und konnte somit auch nicht mit meinem Arzt sprechen. Nach dem es am zweiten Tag nicht besser wurde, habe ich die Kapseln abgesetzt.
Im Beipackzettel steht, das dieses Medikament sich nicht mit Wassertabletten verträgt. Ich muß seit einiger Zeit aber auch wegen Wassereinlagungen Tabletten nehmen.
Mit Entocort und Wassertabletten hatte ich keine Schwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 73809
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Ursofalk bei Primär biliäre Zirrhose

 

Ursofalk für Primär biliäre Zirrhose mit keine Nebenwirkungen

Nehme seit Mai 2012 Ursofalk. Die Leberwerte sind im Normalbereich und werden viertel jährlich kontrolliert. Nebenwirkungen konnte ich bisher nicht feststellen.

Ursofalk bei Primär biliäre Zirrhose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
UrsofalkPrimär biliäre Zirrhose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit Mai 2012 Ursofalk. Die Leberwerte sind im Normalbereich und werden viertel jährlich kontrolliert. Nebenwirkungen konnte ich bisher nicht feststellen.

Eingetragen am  als Datensatz 66497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ursodesoxycholsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Weitere Bezeichnungen, die zu Primär biliäre Zirrhose gruppiert wurden

primär billiäre Zirrhose

[]