Psoriasis-Arthritis

Die Psoriasis-Arthritis gehört zu den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises und befällt 10-20% aller Patienten mit Schuppenflechte (Psoriasis). Neben den klassischen Hauterscheinungen der Schuppenflechte kommt es zu einer Arthritis, die hauptsächlich die kleinen Gelenke befällt.

Die Psoriasis-Arthritis (Arthritis psoriatica) ist gekennzeichnet durch einen asymmetrischen Befall, vor allem der kleinen Gelenke. Meist sind die Fingerendgelenke mitbefallen. In bis zu 20% der Fälle leidet der Betroffene zusätzlich unter der Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris), oder in seiner Familie sind Fälle der Schuppenflechte bekannt. In ca. 20% geht der Gelenkbefall den Hautveränderungen voraus. Das Hauptmanifestationsalter liegt zwischen 20 und 40 Jahren, wobei Männer und Frauen etwa gleichhäufig betroffen sind.

zum Artikel

Wir haben 104 Patienten Berichte zu der Krankheit Psoriasis-Arthritis.

Prozentualer Anteil 60% 40%
Durchschnittliche Größe in cm 168 179
Durchschnittliches Gewicht in kg 77 91
Durchschnittliches Alter in Jahren 46 55
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 27,47 28,37

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Psoriasis-Arthritis

Arthritis Psoriatica, Psoriasis-Arthritis, Psoriasisarthritis

Bei Psoriasis-Arthritis wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
MTX 21% Balkendiagramm: Einsatz von 22 bei Psoriasis-Arthritis zu % (20 Bew.)
Humira 12% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Psoriasis-Arthritis zu % (12 Bew.)
Enbrel 11% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Psoriasis-Arthritis zu % (11 Bew.)
Arava 9% Balkendiagramm: Einsatz von 9 bei Psoriasis-Arthritis zu % (11 Bew.)
ARCOXIA 7% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Psoriasis-Arthritis zu % (3 Bew.)
Methotrexat 7% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Remicade 7% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Psoriasis-Arthritis zu % (6 Bew.)
Sulfasalazin 6% Balkendiagramm: Einsatz von 6 bei Psoriasis-Arthritis zu % (6 Bew.)
Fumaderm 4% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Celebrex 3% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Novalgin 3% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Psoriasis-Arthritis zu % (2 Bew.)
AHP 2% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Psoriasis-Arthritis zu % (5 Bew.)
Ibuprofen 2% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Prednisolon 2% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Azulfidine <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Fentanyl <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Hydal <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (2 Bew.)
Metex <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Naproxen <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)

alle 28 Medikamente gegen Psoriasis-Arthritis

Bei Psoriasis-Arthritis wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff Häufigkeit Bewertung (Durchschnitt)
Methotrexat 29% Balkendiagramm: Einsatz von 30 bei Psoriasis-Arthritis zu % (25 Bew.)
Adalimumab 12% Balkendiagramm: Einsatz von 12 bei Psoriasis-Arthritis zu % (12 Bew.)
Etanercept 11% Balkendiagramm: Einsatz von 11 bei Psoriasis-Arthritis zu % (11 Bew.)
Sulfasalazin 8% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Psoriasis-Arthritis zu % (11 Bew.)
Leflunomid 8% Balkendiagramm: Einsatz von 8 bei Psoriasis-Arthritis zu % (10 Bew.)
Infliximab 7% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Psoriasis-Arthritis zu % (6 Bew.)
Etoricoxib 7% Balkendiagramm: Einsatz von 7 bei Psoriasis-Arthritis zu % (3 Bew.)
Dimethylfumarat 4% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Ethylhydrogenfumarat 4% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Calciumsalz 4% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Magnesium 4% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Zinksalz 4% Balkendiagramm: Einsatz von 4 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Celecoxib 3% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Psoriasis-Arthritis zu % (4 Bew.)
Metamizol 3% Balkendiagramm: Einsatz von 3 bei Psoriasis-Arthritis zu % (2 Bew.)
Oxaceprol 2% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Psoriasis-Arthritis zu % (5 Bew.)
Ibuprofen 2% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Prednisolon 2% Balkendiagramm: Einsatz von 2 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Naloxon <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)
Folsäure <1% Balkendiagramm: Einsatz von 1 bei Psoriasis-Arthritis zu % (1 Bew.)

alle 29 Wirkstoffe gegen Psoriasis-Arthritis

Fragen zur Kranheit Psoriasis-Arthritis

  • Remicade

    Mein Ehemann hat Psoriasis Arthritis und bekommt seit Dezember 2012 Remicade damit u.a. sein zu star arbeitendes Imunsystem gedrosselt wird. Obwohl mein eigenes Imunsystem bisher immer völlig o.k.…

  • oedeme?

    Augen - und Gesichtsschwellungen, Schienenbeine breitergeworden. Trotz sehr kontrollierter Nahrungsaufname, Gewichtszunahme.

  • luebbchen1965@web.de

    Ich habe 2 Fragen kann MTX eine Diabetis auslösen und eine einseitige Brustentzündigung ?????

alle Fragen zu Psoriasis-Arthritis

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von MTX bei Psoriasis-Arthritis

 

MTX für Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica mit Übelkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Haarausfall, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme, Schleimhautentzündung, Sehnenscheidenentzündung, Schlafstörungen

Übelkeit,Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Haarausfall, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme besonders am Bauch, Mundschleimhautentzündung seit ca.2 Monaten, Sehnenscheidenentzündung, Bewegungseinschränkung durch Sehnenentzündungen im Schulter- und Halswirbelbereich, nachts Durchschlafschwierigkeiten mehr…

 

MTX für Psoriasis-Arthritis mit Müdigkeit, Durchfall, Übelkeit, Appetitlosigkeit

Gute Wirkung auf die Entzündung der Fingergelenke. Keine Wirkung auf Enthesitis am Fussgelenk. Nebenwirkungen anfangs relativ stark, nach einigen Monaten aber sehr gut verträglich. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Humira bei Psoriasis-Arthritis

 

Humira für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe keinerlei Nebenwirkung,ausser dass eine Erkältung etwas länger braucht um wieder wegzugehen.
Schmerzen sind zu 95% weg.Und die grösste Freude ist,dass die Haut völlig erscheinungsfrei ist. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Enbrel bei Psoriasis-Arthritis

 

Enbrel für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Während der Wechseljahre ist bei mir eine Arthritis im linken Knie und rechten Fuß ausgebrochen. Unter Psoriasis leide ich bereits seitdem ich achtzehn Jahre alt bin. Sie ist bei mir relativ schwach ausgeprägt. Ich nehme seit fast fünf Jahren Enbrel; die ersten drei bis vier Jahre in Verbindung mit Lantarel. Nach Absetzen von Lantarel habe ich festgestellt, dass Enbrel allein diesselbe Wirkung entfaltet, auch ohne Unterstützung von Lantarel. Im Abstand von vier Wochen gebe ich mir eine Spritze und zwar immer dann, wenn die Arthritis sich wieder durch Morgensteifigkeit ankündigt. Nach der Spritze ist die Arthritis für ca. dreieinhalb Wochen verschwunden. Die Psoriasis macht sich während der gesamten Behandlungszeit immer wieder durch… mehr…

 

Enbrel für Arthr. psoriatica mit keine Nebenwirkungen

Ich hatte lange Zeit Methotrexat als Therapie, letztlich trotzdem mehrere Operationen an Fingern und Zehen. Die Dosis könnte nicht mehr gesteigert werden und damit statt Methotrexat Enbrel.

Bereits nach der ersten Spritze radikaler Rückgang aller Beschwerden. Seit Jahren 1 Spritze pro Woche. Keinerlei Symptome meiner Krankheit und KEINERLEI Nebenwirkungen ! Ich kann ohne jede Beschwerden alles Unternehmen.

(Die oft erwähnte Gewichtszunahme will ich nicht unbedingt Enbrel anlasten).

Wenn das Intervall zwischen den Spritzen wg Grippe, Urlaub etc. länger wird, werde ich mir wieder bewußt, daß die Krankheit noch da wäre.

Ohne Enbrel wäre ich wahrscheinlich ein Pflegefall, weil alle anderen Therapien versagt haben oder nicht mehr… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Arava bei Psoriasis-Arthritis

 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Nach verschiedenen Therapien habe ich vor ca. 5 Jahren Arava verschrieben bekommen, mittlerweile in der geringsten Dosis. Schon nach wenigen Wochen gingen die Schmerzen erheblich zurück. In Verbindung mit einem Fitneßprogramm konnte ich auch auf jegliche Schmerzmittel verzichten. Händeschütteln war wieder angesagt. Blutkontrollen fanden anfänglich in kurzen Abständen, später in etwas größeren Zeiträumen statt. Auffälligkeiten wurden bis heute nicht entdeckt, Nebenwirkungen nicht erkennbar. Einzig die Flechten auf der Haut haben sich nicht wie erwartet, zurück gebildet.

Seit vergangenen Monat nehme ich ein Generikum. Erstmalig sind jetzt Nebenwirkungen feststellbar. Insbesondere treten Duchfallerscheinungen auf.Das neue Mittel ist von… mehr…

 

Arava für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Nehme das Medikament seit ca. 6 Jahren. Alle 2 Monate wird das Blut kontrolliert, bisher keine negativen Befunde. Die einzigen Nebenwirkungen sind positive, die hässlichen Schuppenflechten, die ich 30 Jahre lang überall hatte sind innert 2 Monaten verschwunden. Ebenso die starken Schmerzen im Fuss, die monatelang als Fersensporn behandelt wurden. Ich hoffe es bleibt so. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von ARCOXIA bei Psoriasis-Arthritis

 

MTX für Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica mit Übelkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Haarausfall, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme, Schleimhautentzündung, Sehnenscheidenentzündung, Schlafstörungen

Übelkeit,Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Haarausfall, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme besonders am Bauch, Mundschleimhautentzündung seit ca.2 Monaten, Sehnenscheidenentzündung, Bewegungseinschränkung durch Sehnenentzündungen im Schulter- und Halswirbelbereich, nachts Durchschlafschwierigkeiten mehr…

 

Arcoxia für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe seit einem Jahr starke Schmerzen in den Händen und manchmal in den Zehengelenken. Arcoxia nehme ich seit rund 4 Monaten. Die Schmerzen sind so erträglich; es bleiben vielleicht noch 30% der Schmerzen. Nebenwirkungen habe ich bisher keine, ausser vermehrte Müdigkeit. Die Entzündung in den Fingergelenken geht aber nicht weg. Ich nehme Arcoxia vor dem zu Bett gehen, damit am Morgen die Schmerzen erträglich sind. Psoriasis-Arthritis ist (nur) der Verdacht, da man es bei mir nicht nachweisen kann. Die Flechten sind nicht da. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis

 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Kopfschmerzen, Atemnot, Haarausfall, Schleimhautentzündung, Blasenbildung

Bezüglich der Wirksamkeit habe ich mit MTX sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich war sogar Jahre lang beschwerdefrei. Die Nebenwirkungen sind je nach Dosis unterschiedlich stark ausgeprägt. Unter 12,5 mg hatte ich kaum Beschwerden, nur hin und wieder nach dem Spritzen leichte Kopfschmerzen und Übelkeit.
25 mg habe ich nur ein eiziges Mal genommen. Hier traten Atemnot und eine Art Hämmern im Kopf auf. Nachdem ich meinem Arzt dies geschildert hatte, hat er mir 20 mg verschrieben, die ich zurzeit noch immer nehme. Neuerdings führt MTX bei mir zu Haarausfall und Entzündungen im Mund.
Vor einer Erkältung habe ich (aber nicht immer) brandblasenähnliche Punkte an den Händen. Beim draufdrücken tun diese dann weh. mehr…

 

Methotrexat für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Magenbeschwerden, Müdigkeit

Habe die Spritze einmal die Woche in den Bauch gespritzt. Den nächsten Tag war mir nur übel hatte Magenbeschwerden und war schlapp. Bin dann dazu über gegangen, die Spritze Samstagsabends zu spritzen, damit ich in der Nacht keine Magenschmerzen hatte und ich Sonntags Zeit hatte mich ggf. hin zu legen und Magentabletten zu schlucken. Zwischenzeitlich immer noch Schmerztabletten geschluckt. Habe Methotrexat jetzt seid 6 Wochen ganz abgesetzt, jetzt habe ich Kiefergelenkschmerzen und Knieschmerzen. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Remicade bei Psoriasis-Arthritis

 

Remicade für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Ich leide seit Jahren an Psoriasis bzw. seit ca 5 Jahren an Psoriasis-Arthritis. Ich habe alle möglichen Salben und diverse Medikamnete eingenommen mit leider wenig Erfolg. Mein Reumathologe hat mich zuerst mit Lantarel 15 mg behandelt und mit Spritzen, was auch zu einem leichten Erfolg führte. Seit dem ich alle 4 Wochen Remikate Infusion bekomme, habe ich keine Schuppenbildung mehr und die Gelenkschmerzen sind gegen null. Ich vertrage Remikate sehr gut, von Nebenwirkungen negativer Art kann ich nicht berichten.Seit dem ich Remikate einnehmen ist das Leben wieder richtig lebenswert.
Im letzten Jahr hatte ich 2 Opertationen bedingt durch die Psoriasis-Arthrittis (künstliche Fingergelenke an beiden Händen und eine Schulter-Op Sehnenabriss… mehr…

 

Remicade für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Ich habe jetzt die 2. Infusion bekommen im Abstand von 2 Wochen. Die nächste ist in 4 Wochen.
Meine Schuppenflechte ist an den Händen besser geworden und am Körper steht sie gerade. Also sie wird nicht mehr. Nebenwirkungen habe ich keine. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Sulfasalazin bei Psoriasis-Arthritis

 

Sulfasalazin für Psoriasis-Arthritis mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Gedächtnisstörungen

Ich nehme seit ca. 1 Jahr Sulfasalzin 2-2. Typische Nebenwirkungen Müdigkeit, Abgeschlagenheit. Mir ist aufgefallen, dass ich mir Dinge schlechter merken kann, bin ziemlich vergesslich geworden...
Vom Magen her gut verträglich. Ich muss allerdings aufpassen, dass wirklich mind. 1 Stunden zwischen essen und Einnahme liegt. Vor allem abends! Im Sommer war ich beschwerdefrei, dass ich sogar überlegt hatte, wieder mit Sport anzufangen. Leider ist es im Winter bei nasskalten Wetter das ganze Gegenteil (trotz Tabletten), so dass die Wintermonate zusätzlich Schmerzmittel dazukommt. Die Psoriasis hat sich leider nicht verbessert, wird eher etwas schlechter. mehr…

 

Piroxicam-ratiopharm 20mg für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis-Arthritis, Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Schweißausbrüche

Nach der Einnahme von Piroxicam trat - trotz Einnahme von Pantoprazol - starke Übelkeit auf.
Piroxicam nach ca. 6 Wochen abgesetzt und eine Basistherapie mit Sulfasalazin begonnen.
Nebenwirkung z.Z. : Nächtliche Schweißausbrüche mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Fumaderm bei Psoriasis-Arthritis

 

Fumaderm für Psoriasis-Arthritis mit Magenkrämpfe, Übelkeit, Juckreiz, Hitzewallungen, Durchfall, Blähungen

Durch Fumaderm bekomme ich meine Schuppenflechte weg! Meine Dosis konnte ich auf alle 2Tage eine Tablette reduzieren! Die Nebenwirkung wärend der Anfangseinnahmephase sind nicht besonders schön. Ca. 9Std. nach Einnahme der Tablette werde ich wach durch Magenkrämpfe, Übelkeit, Jucken, Hitzewallungen, auch Durchfall und Blähungen bekleiden einen. Doch ist die Dosis erreicht die ich brauche, lassen auch die Nebenwirkungen nach und tretten sehr selten auf.
In allem bin ich sehr zufrieden mit Fumaderm und kann es Jedem Psoriasis Betroffenen weiter empfehlen. Man muß nur die Phase der Therapie(Nebenwirkungen) durchhalten!!! mehr…

 

Fumaderm für Psoriasis-Arthritis mit Gelenkschmerzen, Flush, Magenkrämpfe, Durchfall

Ich(m, 36) nehme Fumaderm blau (1-0-1) seit ca 3 Jahren. Die Besserung der Rötungen trat nach ca 8 - 9 Wochen statt, nach knapp 5 Monaten hatte ich gar nichts mehr! Allerdings begannen meine Zehen und Fingergelenke immer mehr zu schmerzen. Das wird zur Zeit immer noch mit Arkoxia (0-0-1) behandelt, allerdings werden die Schmerzen immer schlimmer. Kann nicht einmal mehr jem die Hand geben.

Zu den Nebenwirkungen: Auch jetzt bekomme ich ab und zu einen Flush und noch öfter heftige Magenkrämpfe, Durchfall. Meistens zur Arbeitszeit, was oft zur Folge hat, dass ich heimgehen muss.

Ich hoffe immer noch auf eine rein pflanzliche Lösung ohne Nebenwirkungen und gefährliche langfristige Nachwirkungen.

Was hilft mir eine Tabeltte, die die mir… mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Celebrex bei Psoriasis-Arthritis

 

Celebrex für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

es gibt bei mir keine negativen Nebenwirkungen. ich kann es sehr gut vertragen, bloß es hilft nach einiger zeit nicht mehr so gut zumindest ist es bei mir so. mehr…

 

Celebrex für Psoriasis-Arthritis mit Müdigkeit, Bauchschmerzen

sehr gute Schmerzbekämpfung bei leichten bis mittl. Arthritisbeschwerden
NW: Bauchbeschwerden, teils extreme Müdigkeit, aber flacher Nachtschlaf mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Novalgin bei Psoriasis-Arthritis

 

Novalgin für Psoriasis-Arthritis mit Wirkungslosigkeit

Ich habe 8 Jahre täglich voltaren resinat genommen. ich hatte keinerlei magenbeschwerden oder andere dinge. Aber seit kurzem habe ich eine allergie gegen voltaren. jetzt habe ich seit gestern novalgin tropfen. seit heute morgen muss ich wieder mit krücken gehen und trotz der krücken habe ich noch unerträgliche schmerzen. ich hoffe, dass es sich vielleicht nach ein paar tagen etwas mit meinem körper einspielt. ich würde am liebsten den ganzen tag heulen. in 3 jahren ehe habe ich noch nie vor meinem mann wegen meiner schmerzen geweint. aber heute morgen habe ich geweint und dabei sagte ich zu ihm ich will sterben ich kann nicht mehr. und ich bin absolout nicht empfindlich. ich habe die krankheit seit 11 jahren. ich hatte 3 jahre täglich… mehr…

 

Novalgin für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Magenschmerzen

Habe nun eine Woche Novalgin genommen zusammen mit Celebrex, aber Schmerzen bleiben so schlimm und Medikament löst Übelkeit und Magenschmerzen bei mir aus. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von AHP bei Psoriasis-Arthritis

 

AHP 200 für Psoriasis arthritis mit keine Nebenwirkungen

Hallo, habe erst Celebrex 200 genommen. Meine Schmerzen waren damit weg aber ich habe Herzrhytmusstörungen bekommen und eine starke Muskelsteifigkeit im Genick.
Dann hat mir ein Arzt AHP 200 verschrieben, die Google Recherche bringt die Informationen, dass es wissenschaftlich nicht bewiesen ist dass es wirkt und wie es wirkt aber bei fast allen Patientberichten gab es zufriedenen Stimmen. Ich bin sehr zufrieden!
Anfangs 6 Tabl täglich und bereits am nächsten Tag waren die Schmerzen weg weil der Wirkstoff Ödeme um 50% verringert. Ich konnte es kaum glauben also die Dosis auf 2 Tabl tägl gesenkt und sofort kamen die Schmerzen wieder. Jetzt bin ich bei 4 Tabl tägl und ich bin beschwerdefrei.
Da das Medikament nicht den Aufbau der… mehr…

 

Maxalt 10 mg für Arthritis Psoriatica, Schuppenflechte, Psoriasis-Arthritis, Migräne mit Magenbeschwerden

das diprosis gel, die neuen ahp 200 pillen und das maxalt sind sehr gute, und sehr empfehlenswerte medikamente für betroffene... das ahp ist ursprünglich für rheumatische beschwerden entwickelt worden, im einsatz wurde aber fest gestellt, dass auch menschen mit schuppenflechte und neurodermitis hohe heilungschancen erzielt haben( ging mir auch so )

das azulfidine ist an sich ein gutes rheumamittel, hat jedoch hohe nebenwirkung
man kommt sich immer high vor, und leidet zunehmend an magenempfindlichkeiten! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Ibuprofen bei Psoriasis-Arthritis

 

Arcoxia für Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica mit Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Magenschmerzen, Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Nierenschmerzen, Denkstörungen, Tachykardie

starke, brennende Kopf-, Nacken- u. Rückenschmerzen, Muskelschmerzen in Armen und Beinen, Magenschmerzen, Brechreiz/Erbrechen, Fieber, Bluthochdruck, Denk- und Erinnerungsstörungen, Nierenschmerzen, erhöhter Puls mehr…

 

Ibuprofen für Psoriasis-Arthritis mit Allergische Reaktion

Habe leider nicht so gute Erfahrung mit Ibuprofen. Es kam zu allergischen Reaktionen. Nehme jetzt schon seit Monaten Tilidin. Hat weniger Nebenwirkungen und hilft gut. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Psoriasis-Arthritis

 

MTX für Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica, Arthritis Psoriatica mit Übelkeit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Haarausfall, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme, Schleimhautentzündung, Sehnenscheidenentzündung, Schlafstörungen

Übelkeit,Müdigkeit,Antriebslosigkeit, Haarausfall, Kreislaufprobleme, Gewichtszunahme besonders am Bauch, Mundschleimhautentzündung seit ca.2 Monaten, Sehnenscheidenentzündung, Bewegungseinschränkung durch Sehnenentzündungen im Schulter- und Halswirbelbereich, nachts Durchschlafschwierigkeiten mehr…

 

Prednisolon für Psoriasis-Arthritis mit Gewichtszunahme, Akne

Tägliche Dosis 10mg. Ziel: 5mg täglich und auf Dauer.
Gut verträglich. Nur gelegentlich Schübe. Bekämpft aber das eigentliche Problem nicht, sondern hält es nur flacher.

Nebenwirkungen:
Gewichtszunahme und Medikamentenakne. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Azulfidine bei Psoriasis-Arthritis

 

Maxalt 10 mg für Arthritis Psoriatica, Schuppenflechte, Psoriasis-Arthritis, Migräne mit Magenbeschwerden

das diprosis gel, die neuen ahp 200 pillen und das maxalt sind sehr gute, und sehr empfehlenswerte medikamente für betroffene... das ahp ist ursprünglich für rheumatische beschwerden entwickelt worden, im einsatz wurde aber fest gestellt, dass auch menschen mit schuppenflechte und neurodermitis hohe heilungschancen erzielt haben( ging mir auch so )

das azulfidine ist an sich ein gutes rheumamittel, hat jedoch hohe nebenwirkung
man kommt sich immer high vor, und leidet zunehmend an magenempfindlichkeiten! mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Fentanyl bei Psoriasis-Arthritis

 

Fentanyl (Dermalpflaster) für Rheuma, Fibromyalgie, Psoriasis-Arthritis mit Müdigkeit, Erbrechen, Verstopfung, Appetitlosigkeit

Hatte nach ca 12 Tagen das Gefühl, gar nicht mehr wach zu werden. Habe nur noch geschlafen und war ko. Wenn ich allerdings einigermaßen wach war, ging es mir richtig gut. Endlich waren die Schmerzen nicht mehr zu spüren. Allerdings im Hinblick auf die wieder anstehende Berufstätigkeit war Fentanyl keine Alternative - wach sein bei der Arbeit ist schon praktisch.
Also habe ich es abgesetzt, teilweise schweren Herzens, teilweise erleichtert.
Weitere NW siehe unten. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Hydal bei Psoriasis-Arthritis

 

Metatrexat für Psoriasis-Arthritis, Basistherapie mit Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Watte im Kopf,ich konnte mich fast nicht konzentrieren,abgeschlagenheit,antriebslosigkeit,andauernd müde,sogar zeitweise sekundenschlaf.Seit 4.Juni total ausgeschlichen.Eingenommen ca.seit 2005,bis heuer. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Metex bei Psoriasis-Arthritis

 

metex für Psoriasis-Arthritis mit Übelkeit, Leberwerterhöhung

Keine festgestellten wesentlichen Verschlechterungen der Blut- / Leberwerte soweit begleitend Folsäure und Mariendiestelextrakt eingenommen.
Anfänglich aufgetretene Überkeit ist nicht mehr vorhanden.
Status der Erkrankung ist stagnierend - kaum Verschlechterung. mehr…

Patienten Berichte über die Anwendung von Naproxen bei Psoriasis-Arthritis

 

naproxen für Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Kann Naproxen uneingeschränkt als Schmerzmittel bei Rheuma empfehlen! Keine Nebenwirkungen und absolut Schmerzfrei nach der Einnahme. Ibuprofen und Diclofernac haben mir nicht (mehr) geholfen und nicht gewirkt. Naproxen ist meine Alternative! mehr…

Weitere Bezeichnungen, die zu Psoriasis-Arthritis gruppiert wurden

Arthr. psoriatica, Gegen Schuppenflechten Rheuma ( Psoriarsis Athritis ), Proriasis Arthritis, Psoriais Arthrits, Psoriaris Arthritis / Rheuma, Psorias-Athritis, Psoriasiarthritis, Psoriasis -Arthritis, Psoriasis arthritis, Psoriasis arthropathica

Inhaltsverzeichnis

Klassifikation nach ICD-10

M07.0-* Distale interphalangeale Arthritis psoriatica (L40.5†) [5. Stelle: 0,4,7,9]
M07.1-* Arthritis mutilans (L40.5†) [5. Stelle: 0-9]
M07.2* Spondylitis psoriatica (L40.5†)
M07.3-* Sonstige psoriatische Arthritiden (L40.5†) [5. Stelle: 0-9]
M09.0-* Juvenile Arthritis bei Psoriasis (L40.5†) [5. Stelle: 0-9]
L40.5† Psoriasis-Arthropathie (M07.0-M07.3*, M09.0-*)

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 69 Benutzer zu Psoriasis-Arthritis

Empfohlene Ärzte für Psoriasis-Arthritis

Hautarzt (Dermatologe)
  • Dr. med. Birgit Wörle
    Dr. med. Birgit Wörle
    (9 Bewertungen)
  • Dr. med. Matthias Krüger
    Dr. med. Matthias Krüger
    (8 Bewertungen)
Rheumatologe
  • Dr. med. Peter Konrad Sigg
    Dr. med. Peter Konrad Sigg
    (8 Bewertungen)
  • Dr. med. Gunther  Zeh
    Dr. med. Gunther Zeh
    (7 Bewertungen)
Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Dr. med. Jens Brüntrup
    Dr. med. Jens Brüntrup
    (49 Bewertungen)
  • Dr. med. Raimund Ulitzka
    Dr. med. Raimund Ulitzka
    (49 Bewertungen)
Orthopäde
  • Prof. Dr. med. Markus Schofer
    Prof. Dr. med. Markus Schofer
    (94 Bewertungen)
  • Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf
    Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf
    (76 Bewertungen)
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.