Psoriasis

Psoriasis

Schuppenflechte (Psoriasis) ist eine chronische, nicht ansteckende und gutartige Hauterkrankung, die schubweise verläuft. Sie kann in jedem Alter auftreten. Die akut-eruptiv-exanthematische Psoriasis entsteht plötzlich bei oder nach Infekten. Es bilden sich an Rumpf, Armen und Beinen viele 0,5-1 cm große, erhabene und scharf begrenzte entzündlich gerötete Herde (Plaques) mit einer silbrig glänzenden Schuppung. Bei der chronisch stationären Psoriasis sind die schuppigen Hautstellen größer, bleiben lange bestehen und verändern sich kaum. Schuppenflechte ist nicht heilbar, jedoch lassen sich die Hautausschläge durch bestimmte Maßnahmen lindern.

Community über Psoriasis

Wir haben 175 Patienten Berichte zu der Krankheit Psoriasis.

Prozentualer Anteil 57%43%
Durchschnittliche Größe in cm167179
Durchschnittliches Gewicht in kg6792
Durchschnittliches Alter in Jahren4553
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,2928,78

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Psoriasis

Psoriasis, Psoriasis-Vulgaris, Schuppenflechte

Bei Psoriasis wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Fumaderm51% (91 Bew.)
MTX8% (14 Bew.)
Neotigason4% (7 Bew.)
Stelara3% (5 Bew.)
Remicade2% (3 Bew.)
Betagalen2% (3 Bew.)
Humira2% (3 Bew.)
Lantarel2% (3 Bew.)
Methotrexat2% (2 Bew.)
Prednisolon2% (5 Bew.)
Mangostan1% (2 Bew.)
Psorcutan1% (2 Bew.)
Sempera1% (2 Bew.)
Aloe Vera Saft<1% (1 Bew.)
Amniosan-Gel<1% (1 Bew.)
Arava<1% (1 Bew.)
Belara<1% (1 Bew.)
Betnesol<1% (3 Bew.)
Bufexamac<1% (1 Bew.)
Carvedilol<1% (1 Bew.)
alle 33 Medikamente gegen Psoriasis

Bei Psoriasis wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Zinksalz51% (91 Bew.)
Dimethylfumarat51% (91 Bew.)
Magnesium51% (91 Bew.)
Ethylhydrogenfumarat51% (91 Bew.)
Calciumsalz51% (91 Bew.)
Methotrexat13% (21 Bew.)
Acitretin4% (7 Bew.)
Betamethason3% (11 Bew.)
Infliximab3% (4 Bew.)
Ustekinumab3% (5 Bew.)
Calcipotriol2% (3 Bew.)
Adalimumab2% (3 Bew.)
Prednisolon2% (5 Bew.)
Itraconazol1% (2 Bew.)
Betamethason dipropionat1% (2 Bew.)
Xanthone1% (2 Bew.)
Mometason1% (2 Bew.)
Carvedilol<1% (1 Bew.)
Bufexamac<1% (1 Bew.)
Alitretinoin<1% (1 Bew.)
alle 30 Wirkstoffe gegen Psoriasis

Fragen zur Kranheit Psoriasis

alle Fragen zu Psoriasis

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Fumaderm bei Psoriasis

 

Fumaderm initial für Psoriasis mit Durchfall, Blähungen

Hallo! Ich nehme jetzt schon das 3. Monat die Tabletten "fumaderm initial" - momentan 5 Stück pro Tag (2-1-2). Mein Hautbild hat sich in der letzten Zeit stark verbessert und ich habe teilweise nur mehr weiße Flecken wo früher mal die Schuppenflechte war. (Anmerkung: ich creme mich weiterhin...

Fumaderm initial bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fumaderm initialPsoriasis2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo!

Ich nehme jetzt schon das 3. Monat die Tabletten "fumaderm initial" - momentan 5 Stück pro Tag (2-1-2).
Mein Hautbild hat sich in der letzten Zeit stark verbessert und ich habe teilweise nur mehr weiße Flecken wo früher mal die Schuppenflechte war. (Anmerkung: ich creme mich weiterhin auch 1-2x täglich mit einer leichten cortison-creme ein)

Auf der Kopfhaut habe ich aber wie zu Beginn der Therapie Schuppenflechte. Man muss aber auch dazu sagen, dass ich außer der Tabletten und normaler Anti-Schuppen-Shampoos nichts gegen die Schuppenflechte am Kopf unternehme.

Die Nebenwirkungen (Durchfall, Blähungen) werden nach einiger Zeit nicht mehr so stark - ich bemerke sie vorwiegend, wenn ich sie spät am Abend einnehme und mich kurz danach ins Bett lege. Ist man aber nach der Einnahme noch unterwegs, merkt man sie nur sehr selten.

Nachdem man die Tabletten immer zu einer Mahlzeit einnehmen sollte, ist für mich diese Einnahme nicht immer leicht - ich war/bin es einfach nicht gewohnt 3 Mahlzeiten am Tag zu mir zu nehmen. Aber was solls...

Ich bin momentan zufrieden mit der Behandlung und kann sie nur weiterempfehlen!

Normalerweise wird ja fumaderm initial nur zu Beginn der Therapie verwendet und danach durch fumaderm ersetzt. Dieses habe ich aber leider überhaupt nicht vertragen... Aber jeder Mensch verträgt ja Medikamente anders...

Folgender Spruch motiviert mich immer wenn die Nebenwirkungen mal heftiger sind: Treten Nebenwirkungen auf, so ist das ein Zeichen, dass das Medikament angenommen wurde und Wirkung zeigt!

Eingetragen am  als Datensatz 38035
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fumaderm für Psoriasis mit Durchfall, Gesichtsrötung, Juckreiz, Magenkrämpfe

Am anfang gab es kaum und wenn dann nur geschwächte Nebenwirkungen. Das beruhigte mich, vorallem nachdem ich die Erfahrungsberichte von schlimmen Krämpfen gelesen habe. Am 2. Tag hatte ich dann Durchfall und leichten flush, leichter juckreiz an Hand- und Fußgelenken. Später gab es keine...

Fumaderm bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FumadermPsoriasis14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am anfang gab es kaum und wenn dann nur geschwächte Nebenwirkungen. Das beruhigte mich, vorallem nachdem ich die Erfahrungsberichte von schlimmen Krämpfen gelesen habe. Am 2. Tag hatte ich dann Durchfall und leichten flush, leichter juckreiz an Hand- und Fußgelenken. Später gab es keine Nebenwirkungen also trank ich auch keine Milch mehr, aß aber noch Joghurt nach der Einnahme von fumaderm initial. Am 12. Tag waren endlich die berüchtigten heftigen magenkrämpfe da und Milch hatte nicht so schnell gewirkt wie sonst. Seit der Einnahme von Initial habe ich nur noch Durchfall oder jedes mal auf Klo war es nur noch flüssig. Jetzt bei 1-1-1 hab ich fast nach jeder Einnahme Durchfall. Hoffnung gibt mein Arzt als er sagte es soll sich nach 3 Monaten legen. Ich hab schon angst und Hoffnung auf die fumaderm weil ich nicht mehr so viele schlucken muss (1 fumaderm Pille = 3 initial pillen), dass meine Haut sich bessert (2 Tage lang war meine Haut rein als hätte ich noch nie psoriasis gehabt, kam aber wieder aber leicht) und dass ich endlich schwimmen gehen kann oder kurze Sachen im Sommer tragen kann ohne Angst vor Blicken zu haben.

Komisch war es bei mir, so meinte mein Arzt auch, dass sich mein Blutbild veränderte. Also meine Senkung der Lymphozyten Anzahl sondern ein Anstieg dieser (kann mich nicht erinnern ob es die Lymphozyten waren oder die weißen blutkörperchen des ob sie beide das gleiche sind). Psoriasis ist ja eine Auto immun Erkrankung also kurz gefasst eine übermäßige Leistung des Immunsystems. Einerseits ist es gut zu hören, dass mein Immunsystem seine Arbeit ganz gut macht nur leider ist es womöglich auch verantwortlich für diese Flecken und warum sie danach wieder kamen als meine Haut so schön sauber aussah.

Eingetragen am  als Datensatz 74033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dimethylfumarat, Ethylhydrogenfumarat, Calciumsalz, Magnesium, Zinksalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fumaderm

Patienten Berichte über die Anwendung von MTX bei Psoriasis

 

MTX für Psoriasis mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erkältung

Ich habe bisher nicht wirklich probleme mit MTX gehabt. Manchmal ist es so das wenn ich mich spritzen will, dass ich zwei mal ansetzen muss da die stelle ziemlich weh tut.(Oder noch blau von letzter Woche) Am anfang der Behandlung hatte ich sehr viel mit Kopfschmerzen, Übelkeit und eine nicht...

MTX bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPsoriasis9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bisher nicht wirklich probleme mit MTX gehabt. Manchmal ist es so das wenn ich mich spritzen will, dass ich zwei mal ansetzen muss da die stelle ziemlich weh tut.(Oder noch blau von letzter Woche) Am anfang der Behandlung hatte ich sehr viel mit Kopfschmerzen, Übelkeit und eine nicht weg gehen wollende Erkältung zu tun. Es hat dank MTX ganze 6Wochen (!!!!!!!!!!) gedauert bis die Erkältung und Halsentzündung weg war. Mittlerweile hat sich mein Körper an den Wirkstoff weitgehenst gewöhnt und die Nebewirkungen haben sich so gut wie eingestellt. Vorausgesetzt ich nehme brav meine Fohlsäure... xD

Eingetragen am  als Datensatz 53754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

MTX für Psoriasis mit Haarausfall, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Sehstörungen, Libidoverlust, Depression

Haarausfall, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Sehstörungen, Libidoverlust, vorhandene Depressionen haben sich verstärkt. PSO im Gesicht ist verschwunden, Stellen am Körper wurden zusehend besser. Habe MTX abgesetzt, da ich die Nebenwirkungen nicht mehr ertragen konnte und wollte. Nach...

MTX bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MTXPsoriasis18 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Haarausfall, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Sehstörungen, Libidoverlust, vorhandene Depressionen haben sich verstärkt.

PSO im Gesicht ist verschwunden, Stellen am Körper wurden zusehend besser.
Habe MTX abgesetzt, da ich die Nebenwirkungen nicht mehr ertragen konnte und wollte.

Nach ca.5 Wochen ist die PSO wieder ausgebrochen!

Eingetragen am  als Datensatz 66812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für MTX

Patienten Berichte über die Anwendung von Neotigason bei Psoriasis

 

Neotigason für Psoriasis mit Hautablösung

Ich habe mir das Medikament verschreiben lassen wegen meiner Schuppenflechte. Diese wurde unter der Behandlung auch etwas besser, jedoch die Nebenwirkungen sind für mich nicht nachzuvollziehen, meine Hände , teilweise auch die Füsse schälen sich, was sehr unangenehm ist, da ich es nur kurze Zeit...

Neotigason bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeotigasonPsoriasis25 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir das Medikament verschreiben lassen wegen meiner Schuppenflechte. Diese wurde unter der Behandlung auch etwas besser, jedoch die Nebenwirkungen sind für mich nicht nachzuvollziehen, meine Hände , teilweise auch die Füsse schälen sich, was sehr unangenehm ist, da ich es nur kurze Zeit genommern habe, hoffe ich dass es besser wird. Aber es dauert.....
Ich habe den Vorschlag gemacht das Medikament vom Markt zu nehmen, sicherlich wird sich noch ein anderes finden.
.

Eingetragen am  als Datensatz 37420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acitretin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Neotigason für Psoriasis mit Schleimhauttrockenheit

Als Träger einer Schlafapnoe-Maske musste ich feststellen, dass unter Neotigason die Haut im Kontaktbereich der Maske rot entzündlich wird und brennt.

Neotigason bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NeotigasonPsoriasis10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als Träger einer Schlafapnoe-Maske musste ich feststellen, dass unter Neotigason die Haut im Kontaktbereich der Maske rot entzündlich wird und brennt.

Eingetragen am  als Datensatz 66184
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Acitretin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):102
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Neotigason

Patienten Berichte über die Anwendung von Stelara bei Psoriasis

 

Stelara für Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich habe ca. 3Jahre Stelara 45mg bekomme. Nach 14 Tagen war alles weg. Aber dann war der Arzt in der MHH ich müßte die Spritze absetzen(Mai 2012). Ich konnte zusehen wie jeden Tag eine neue Stelle dazu kam. Als ich im Dezember erneut Vorstellig in der MHH wurde sagte die Oberärztin" das...

Stelara bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StelaraPsoriasis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich habe ca. 3Jahre Stelara 45mg bekomme. Nach 14 Tagen war alles weg. Aber dann war der Arzt in der MHH ich müßte die Spritze absetzen(Mai 2012). Ich konnte zusehen wie jeden Tag eine neue Stelle dazu kam. Als ich im Dezember erneut Vorstellig in der MHH wurde sagte die Oberärztin" das ist nicht schlimm genug, Sie bekommen die Spritze nicht mehr".
Jetzt hat mein Hausarzt einen Brif an die Krankenkasse geschrieben, gestern kam die Antwot.
Ein Absatz aus diesen Brief:
Sollten die vordenannten Indikationen bei Ihnen nicht gegeben sein, so steht es Ihren Arzt überdies frei, bei der BARMER GEK einen Antrag auf Genehmigung des Arzneimittelsin sogenannten "Off-Label-Use" zu beantragen. In diesen Fall würden wir ein entsprechendes Gutachten beim MDK veranlassen.

Ich habe seit über 40Jahren Schuppenflechte, habe 100derte von Therapien hinter mir.
Muß ich (wir) mir alles gefallen lassen???



Hat jemand von euch schon mal eine MDK Prüfung wegen dem Medikanent Stelara 45mg gehabt?? Wenn ja, wie "dumm " muß man sich anstellen um von denen ein OK dazu kriegen!!!???

Danke schon jetzt wenn mir jemand Antwortet

LG
Ute H.

Eingetragen am  als Datensatz 50559
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Ustekinumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Stelara für Psoriasis mit Panikattacke, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen

Hallo liebe Leute ich bekam stelara im April 45 mg 4 wochensspäter die zweite Dosis 45 mg.Nach 6 Wochen fing die pso an zu verschwinden doch dann 2 Wochen später wie einer schon von euch beschrieben hat der Reinste Alptraum.Es fing mit komischen Herzrythmus Störungen an.ab zum Arzt ekg schlecht...

Stelara bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StelaraPsoriasis3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo liebe Leute ich bekam stelara im April 45 mg 4 wochensspäter die zweite Dosis 45 mg.Nach 6 Wochen fing die pso an zu verschwinden doch dann 2 Wochen später wie einer schon von euch beschrieben hat der Reinste Alptraum.Es fing mit komischen Herzrythmus Störungen an.ab zum Arzt ekg schlecht direkt zum kh festgestellt wurde Vorhofflimmern.dagegen bekamm ich apixaban eliquis blutverdünner.tage später abends im Bett auf einmal Panik Attacken linker arm taub fusskribbeln herzrasen schwindel engegefühl in der Brust und das gefühl gleich umzukippen infas 3-4 mal ab zur Notaufnahme ekg okay bluddruck okay immer wieder ich stand da wie ein idiot Blutwerte top kein Schlaganfall oder Herzinfarkt.die Ärzte sagten alles in Ordnung.Volle Verzweiflung in mir.habe eine Herz stress mrt auch machen lassen alles gut.dann 2 Wochen ruhe.Der Oberhammer kam später mit Kopfschmerzen fing das an danach schwere Depressionen vom übellsten Gefühl wie sinlosigkeit innere unruhe,Benommenheit,vernichtungsgefühl schlafstörrungen Schwindel ganz starke psychische eingriffe.man kann dagegen nicht ankämpfen.und es sind noch so viele weitere Nebenwirkungen also ich habe noch nie in meinem leben so was erlebt und bin noch nicht raus aus der Sache aber eines weiss ich Biotechnologie nein danke man bekommt ansgt um sein leib und wohl von dem Medikament.seid wachsam der beste Horrorfilm ist nix dagegen.alles gute

Eingetragen am  als Datensatz 62649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ustekinumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Stelara

Patienten Berichte über die Anwendung von Remicade bei Psoriasis

 

Remicade für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis, Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit Übelkeit, Schwindel, Leberwertveränderung, Infektanfälligkeit, Gewichtszunahme, Magenschmerzen

Remicade: Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die...

Remicade bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis; Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre
MethotrexatPsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remicade:

Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion

Methotrexat:

Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Remicade für Psoriasis mit Gewichtszunahme, Schwindel, Haarausfall

Schwindel, Gewichtszunahme und starker Haarausfall

Remicade bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Gewichtszunahme und starker Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 41347
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Remicade

Patienten Berichte über die Anwendung von Betagalen bei Psoriasis

 

Betagalen für Schuppenflechte (Gesicht), Entzündung (Nackenbereich) mit Lymphknotenschwellung, Abgeschlagenheit, Hautprobleme

Betagalen benutze ich immer mal wieder (einmalige Anwendung ca. alle 8-10 Tage im Gesicht), da ich dort mit hartnäckigen Entzündungen der Haut zu kämpfen habe. Die Salbe wirkt rasch (Entzündung ist nach 24-48h verschwunden und die Haut sieht für ein paar Tage wieder super aus). Nebenwirkungen...

Betagalen bei Schuppenflechte (Gesicht), Entzündung (Nackenbereich)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetagalenSchuppenflechte (Gesicht), Entzündung (Nackenbereich)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Betagalen benutze ich immer mal wieder (einmalige Anwendung ca. alle 8-10 Tage im Gesicht), da ich dort mit hartnäckigen Entzündungen der Haut zu kämpfen habe. Die Salbe wirkt rasch (Entzündung ist nach 24-48h verschwunden und die Haut sieht für ein paar Tage wieder super aus). Nebenwirkungen sind bei mir aber leider einige vorhanden: Die Lymphknoten im Halsbereich schwellen an und schmerzen leicht, ein Lipom im Halsbereich fängt an zu schmerzen (liegt wohl nahe an Nerven), ich bin dadurch für ca. 12h relativ schlapp und in der Leistungsfähigkeit eingeschränkt, die Haut fängt nach Anwendung (nach einigen Stunden) sehr stark an zu fetten. Wichtig ist auch, nicht zu große Flächen einzucremen, da sich die Nebenwirkungen dann extrem verstärken. Im Nackenbereich hatte ich Entzündungen (Furunkel?), bei denen Betagalen leider überhaupt keine heilende Wirkung gezeigt hat, sondern eher das Gegenteil bewirkt hat (Entzüngung unter der Haut wurde stärker).

Eingetragen am  als Datensatz 30889
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):168
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Betagalen für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen

Betagalen bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetagalenSchuppenflechte15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 30518
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Betagalen

Patienten Berichte über die Anwendung von Humira bei Psoriasis

 

Humira für Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Die Plaques sind alle vollständig abgeheilt. Bis heute hatte ich keine Nebenwirkungen.

Humira bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraPsoriasis400 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Plaques sind alle vollständig abgeheilt. Bis heute hatte ich keine Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 41482
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):187 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Humira für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit Juckreiz

Juckreiz an der Einstichstelle für ca 4 Tage

Humira bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HumiraPsoriasis-Arthritis, Psoriasis6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Juckreiz an der Einstichstelle für ca 4 Tage

Eingetragen am  als Datensatz 14769
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Adalimumab

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Humira

Patienten Berichte über die Anwendung von Lantarel bei Psoriasis

 

Lantarel 7,5 - 10 für Psoriasis, reumatische Krankheiten mit Herzrasen, Schwitzen, Gesichtsrötung, Atemnot, Haarausfall, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen

Ich habe Lantarel wegen meiner rheumatischen Erkrankung und Psoriasis bekommen. Zuerst war alles ok, nahm ein mal wöchentlich, immer am selben Wochentag und Uhrzeit eine Tablette ein. Nach kurzer Zeit bekam ich ca. eine Stunde nach der Einnahme ein Hitzegefühl, ein knallrotes Gesicht und...

Lantarel 7,5 - 10 bei Psoriasis, reumatische Krankheiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lantarel 7,5 - 10Psoriasis, reumatische Krankheiten18 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Lantarel wegen meiner rheumatischen Erkrankung und Psoriasis bekommen.
Zuerst war alles ok, nahm ein mal wöchentlich, immer am selben Wochentag und Uhrzeit eine Tablette ein. Nach kurzer Zeit bekam ich ca. eine Stunde nach der Einnahme ein Hitzegefühl, ein knallrotes Gesicht und Herzrasen. Zudem bekam ich Atemnot.
Mein Arzt riet mir, dieses Medikament nur noch abends und am Wochenende zu nehmen, damit ich die Nebenwirkungen nicht so mitbekomme. Dies tat ich auch.

Nach längerer Zeit der Einnahme verlor ich immer mehr Haare und mein Gedächtnis lies auch nach. Ich konnte mich auf nichts mehr konzentrieren und redete nur noch dummes Zeug. Erst nach absetzen von Lantarel verschwanden die Nebenwirkungen, wobei aber mein Rheuma doppelt und dreifach zurückschlug. - Also geholfen hat es einerseits, aber die Nebenwirkungen waren für mich nicht akzeptabel !

Eingetragen am  als Datensatz 14390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Lantarel 15 mg für Psoriasis mit keine Nebenwirkungen

Nach einigen Monaten bekam ich eine Intraanale Thrombosierung, die sehr schmerzhaft ist und nun über lange Zeit behandelt werden muss und evtl. sogar operiert. Sitzen ist kaum möglich. Wenn eine Thrombose auch unter den eher seltenen Nebenwirkungen steht, habe ich durch meinen jetzigen Arzt...

Lantarel 15 mg bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lantarel 15 mgPsoriasis10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einigen Monaten bekam ich eine Intraanale Thrombosierung, die sehr schmerzhaft ist und nun über lange Zeit behandelt werden muss und evtl. sogar operiert.
Sitzen ist kaum möglich.

Wenn eine Thrombose auch unter den eher seltenen Nebenwirkungen steht, habe ich durch meinen jetzigen Arzt leider anderes erfahren müssen, denn es gibt einige Fälle die unter MTX eine Thrombose bekommen haben.

Ich kann nur raten immer ein großes Blutbild machen zu lassen und nicht auf das kleine zu vertrauen.

Das Mittel wurde sofort abgesetzt.

Die Thrombose hat sich als Analkarzinom herausgestellt. Nun bin ich seit 2 Wochen in der Radiochemo-Therapie. Die 1. Chemo habe ich gut überstanden und nach 2 Wochen Bestrahlungen am Po sieht meine Haut auch noch gut aus.

Ich kann nur jedem raten, der Immunsupressiva nimmt, genau in seinen Körper hineinzuhören.
Mir wurde in der Hautklinik immer nur gesagt, ich solle nicht in die Sonne gehen, da ich Hautkrebsgefährdeter bin. Das man aber allgemein Krebsgefährdeter ist, wurde mir nicht gesagt. Alle Leute. die Immunssupressiva nehmen, sind Risikopatienten und sollten die Krebsvorsorge vorziehen.

Eingetragen am  als Datensatz 17177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Lantarel

Patienten Berichte über die Anwendung von Methotrexat bei Psoriasis

 

Remicade für Psoriasis-Arthritis, Psoriasis, Psoriasis-Arthritis, Psoriasis mit Übelkeit, Schwindel, Leberwertveränderung, Infektanfälligkeit, Gewichtszunahme, Magenschmerzen

Remicade: Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die...

Remicade bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis; Methotrexat bei Psoriasis-Arthritis, Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemicadePsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre
MethotrexatPsoriasis-Arthritis, Psoriasis1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remicade:

Da alle anderen Medikamente bei mir nicht mehr angeschlagen haben habe ich jetzt alle 6 Wochen die Infusion mit Remicade bekommen. Übelkeit und Schwindel treten am Tag der Infusion bei mir ziemlich stark auf, was 1 Tag anhält. Blöd ist dass man total infektanfällig ist und die Erkältungen länger brauchen um abzuklingen und bei falscher Behandlung leicht größere Ausmaße annehmen (z.B. Lungenentzündung). Die Leberwerte steigen auch ziemlich an, was ich durch Artischockenextrakt verbessern konnte. Das Schöne ist, dass die Hauterscheinungen komplett zurückgegangen sind und das schon nach der 2. Infusion

Methotrexat:

Das kriege ich um die Bildng von Antikörpern gegen das Remicade zu verhindern und als Unterstützung was den rheumatischen Anteil betrifft. Übelkeit Magenschmerzen Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 6895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Infliximab, Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Methotrexat für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

Durch meine extreme Schuppenflechte habe ich vor 25 Jahren das erste mal MTX von meinem Hautarzt verschrieben bekommen und seit dem hat sich mein Leben wieder lebenswert gemacht,wenn man ein Mensch ist der im Leben steht un der auch auf sein Auesers achten muss,ich bin Tischlermeister und hatte...

Methotrexat bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MethotrexatSchuppenflechte25 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch meine extreme Schuppenflechte habe ich vor 25 Jahren das erste mal MTX von meinem Hautarzt verschrieben bekommen und seit dem hat sich mein Leben wieder lebenswert gemacht,wenn man ein Mensch ist der im Leben steht un der auch auf sein Auesers achten muss,ich bin Tischlermeister und hatte staendig den Kontakt mit Kunden.Die Einnahme von MTX war eigentlich immer kurzfristig ca max 4-6 Woche bei einer Dosis von max 15 mg pro Woche und je nach Bedarf,denndie Schuebe waren unterschiedlich z.b.Erkaeltungen,Temperaturschwankungen oder Stress.
Bei einem Urlaub in Venezuela auf der Insel Margarita ging in wenigen Tagen meine der Schuppenflechte in wenigen Tagen zurueck.Das war ein Grund fuer mich sich Gedanken ueber mein weiteres leben zu machen mit oder ohne Medikamente,und ich lebe seit ueber 10 Jahren in Venezuela.Leider nicht ohne MTX,denn selbst bei dem Klima bleiben Erkaeltungen nicht aus und den Stress im Beruf gibt es auch hier(habe eine kleine Tischlerei).

Eingetragen am  als Datensatz 13683
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Methotrexat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Methotrexat

Patienten Berichte über die Anwendung von Prednisolon bei Psoriasis

 

Prednisolon für Schuppenflechte, rheumatische Erkrankung mit keine Nebenwirkungen

Nach mehreren Monaten Unwohlseins infolge der Schuppenflechte und den Muskel und Gliederschmerzen, entschloß ich mich Kortison nach einer injektions Behandlung in den Schultergelenken einzunehmen. Mein Rheumatologe riet mir ebenfalls dazu. Der Einstieg war 1. Woche = 2 x 5 mg Prednisolon...

Prednisolon bei Schuppenflechte, rheumatische Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchuppenflechte, rheumatische Erkrankung4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach mehreren Monaten Unwohlseins infolge der Schuppenflechte und den Muskel und Gliederschmerzen, entschloß ich mich Kortison nach einer injektions Behandlung in den Schultergelenken einzunehmen.
Mein Rheumatologe riet mir ebenfalls dazu.
Der Einstieg war 1. Woche = 2 x 5 mg Prednisolon jeweils Morgens und Abends 1 Tablette a 5mg.
In der zweiten und dritten Woche nahm ich nur noch 1 x 5mg Morgens.
In der vierten Woche Woche nahm ich nur noch 2,5 mg zum Ausschleichen.
Schon in der 2ten Woche fühlte ich mich gut, leistungsstark, ausgeschlafen , fast schmerzfrei.
Die Schuppenflechte ging zurück, juckte und schuppte auch nicht mehr.
Mein Zahnfleischbluten verschwand.
Nun nach Absetzen des Medikaments kommen die Schmerzen zurück, die Schuppenflechte schuppt wieder und die allgemeine Zerschlagenheit kehrt zurück.
Ich hatte keine Nebenwirkungen sondern nur gute Wirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 23619
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Prednisolon für Schuppenflechte mit Haarausfall, Hitzewallungen, Druckgefühl auf der Brust, Herzrasen

aufgrund einer aggressiven Schuppenflechte das zweite mal Predni. Haarausfall, Hitzewallungen ,Druck in der Brust, Herzrasen. Frage wachsen die Haare wieder nach, wenn ich Cortison absetze ?

Prednisolon bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PrednisolonSchuppenflechte21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

aufgrund einer aggressiven Schuppenflechte das zweite mal Predni.
Haarausfall, Hitzewallungen ,Druck in der Brust, Herzrasen.
Frage wachsen die Haare wieder nach, wenn ich Cortison absetze ?

Eingetragen am  als Datensatz 75287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Prednisolon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Prednisolon

Patienten Berichte über die Anwendung von Mangostan bei Psoriasis

 

Mangostan für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

Meine Mangostan Erfahrungen. Ich bin 43 Jahre alt, weiblich und bin durch Zufall auf Mangostan aufmerksam geworden. Ich leide seit 3 Jahren an Händen und Füssen an Schuppenflechte. Leider auch an extremer Schweißbildung an H. u. F. Bedingt dadurch, blüht meine Schuppenflechte im Sommer immer sehr...

Mangostan bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MangostanSchuppenflechte1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Mangostan Erfahrungen. Ich bin 43 Jahre alt, weiblich und bin durch Zufall auf Mangostan aufmerksam geworden. Ich leide seit 3 Jahren an Händen und Füssen an Schuppenflechte. Leider auch an extremer Schweißbildung an H. u. F. Bedingt dadurch, blüht meine Schuppenflechte im Sommer immer sehr extrem. Nun sind seit letzter Woche 2 meiner Fingernägel betroffen und nicht nur das es häßlich aussieht, es schmerzte auch extrem. Wir mussten Löcher in die Nägel bohren um Druck abzulassen. Nicht sehr ansehnlich, wenn man bedenkt, dass ich u.a. Nageldesigern bin. Jetzt kamen enorme Existenzängste hinzu und deshalb habe ich bei Google nach Strohhalmen gesucht. Schuppenflechte ist eine Autoimmunkrankheit. D.h., der Körper wehrt sich gegen sich selbst. Schuppenflechte gilt als nicht heilbar. Cortison ab und an, Antibiotika und man wird allein gelassen. Seit gestern habe ich Mangostan-Saft z.h. bestellt bei energie-vital, ein wenig günstiger als beim Marktführer. Das nur nebenbei erwähnt. Meine Flechte am Fuß sieht heute morgen deutlich besser aus. Das sah sie aber an manchen Tagen oft. Ich habe kein Cortison aufgetragen, was ich sonst vorm schlafen gehen immer mache. Ich werde den Saft wie empfohlen jetzt täglich zu mir nehmen und berichten. Leider sind neutrale Berichte im Netz kaum zu finden. Bis dahin LG Sylvia aus Hechthausen

Eingetragen am  als Datensatz 36139
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Xanthone

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mangostan für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

Ich nehme ihn jetzt seit letzten Freitag und kann kleine Fortschritte erkennen. Ich habe alles abgesetzt, Cortison, Antibiotika etc. Ich schmiere lediglich noch Melkfett abends vorm schlagen gehen drauf. Und es ist nicht schlimmer geworden, die Haut sieht ein wenig geschmeidiger aus. Trotz meiner...

Mangostan bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MangostanSchuppenflechte6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme ihn jetzt seit letzten Freitag und kann kleine Fortschritte erkennen. Ich habe alles abgesetzt, Cortison, Antibiotika etc. Ich schmiere lediglich noch Melkfett abends vorm schlagen gehen drauf. Und es ist nicht schlimmer geworden, die Haut sieht ein wenig geschmeidiger aus. Trotz meiner starken Schweißfüsse. (Was die Flechte sonst immer sehr stark verschlimmert hat) Man hofft ja immer auf kleine Wunder aber wir dürfen die Hoffnung nicht aufgeben. ;-)) Ich habe mir jetzt drei weitere Flaschen bestellt, mit einer kommt man 1 Woche aus. Ich werde den Saft brav weiter trinken und berichten. Schuppenflechte ist ja auch nicht gleich SF, es gibt ja auch hier sehr viele Unterschiede. Bei mir bilden sich unter der Haut kleine weiße Bläschen mit weiß/gelblicher Flüssigkeit. Diese platzen und manchmal gleich bis aufs nackte Fleisch. Ist echt eklig.... dann wird es schuppig und reißt weiter ein. Ich habe es bis jetzt nur an Händen und Füßen. Gegen meine starke Schweißbildung werde ich mir demnächst Botox spritzen lassen. Hier werden die Nerven, die für die Schweißbildung verantwortlich sind mit Botox gelähmt. Gefühle etc. sollen davon nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Wir haben hier im örtlichen Krankenhaus einen guten Spezialisten dafür. Ich werde weiterhin berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 36279
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Xanthone

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Psorcutan bei Psoriasis

 

Psorcutan Creme für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

Habe keine Nebenwirkungen!!

Psorcutan Creme bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Psorcutan CremeSchuppenflechte5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe keine Nebenwirkungen!!

Eingetragen am  als Datensatz 17827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason dipropionat, Calcipotriol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Psorcotan für Schuppenflechte mit Haarausfall

Habe Haarausfall

Psorcotan bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PsorcotanSchuppenflechte5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Haarausfall

Eingetragen am  als Datensatz 17828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betamethason dipropionat, Calcipotriol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Sempera bei Psoriasis

 

Sempera für Psoriasis mit Leberwerterhöhung

Habe Sempera im Herbst 2009 in Kombination mit Imurek erhalten. Daraufhin verschlechterten sich meine Leberwerte so stark (z.B.Gamma-gt von 27 auf 179), dass die Medikamente abgesetzt werden mußten.

Sempera bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SemperaPsoriasis35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Sempera im Herbst 2009 in Kombination mit Imurek erhalten. Daraufhin verschlechterten sich meine Leberwerte so stark (z.B.Gamma-gt von 27 auf 179), dass die Medikamente abgesetzt werden mußten.

Eingetragen am  als Datensatz 46828
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Itraconazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sempera für Psoriasis mit Leberwerterhöhung

Mein Gamma-gt war nach 4 Wochen Behandlung trotzt insgesamt 7-wöchiger Abstinenz von einem Wert 35 auf 180 gestiegen. Habe zuvor auch parallel ca. 3 Wochen Imurek erhalten. Hatte die ganze Nebenwirkungspalette rauf und runter. Nach jeweiliger Absprache mit dem Arzt abgesetzt. Lebe weiter...

Sempera bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SemperaPsoriasis35 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Gamma-gt war nach 4 Wochen Behandlung trotzt insgesamt 7-wöchiger Abstinenz von einem Wert 35 auf 180 gestiegen. Habe zuvor auch parallel ca. 3 Wochen Imurek erhalten. Hatte die ganze Nebenwirkungspalette rauf und runter. Nach jeweiliger Absprache mit dem Arzt abgesetzt. Lebe weiter abstinent. Leberwerte sind wieder normal. Gott sei Dank.

Eingetragen am  als Datensatz 46817
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Itraconazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Aloe Vera Saft bei Psoriasis

 

Aloe Vera Saft für Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

Hallo, ich nehme seid ca. 8 Wochen Aloe Vera Trinkgel gegen meine Schuppenflechte und muss sagen es wirkt langsam,der Juckreiz ist weniger geworden und die Flechten werden kleiner.Das nächste was ich probiere ist Colostrum gegen meine Schmerzen in der Schulter (nach einer OP am 15.05.09)meine...

Aloe Vera Saft bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aloe Vera Saft Schuppenflechte8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme seid ca. 8 Wochen Aloe Vera Trinkgel gegen meine Schuppenflechte und muss sagen es wirkt langsam,der Juckreiz ist weniger geworden und die Flechten werden kleiner.Das nächste was ich probiere ist Colostrum gegen meine Schmerzen in der Schulter (nach einer OP am 15.05.09)meine Schwester nimmt es schon und hat ihre Allergie ganz gut im Griff damit.Man muss auch der Natur mal eine Chance geben!!

Eingetragen am  als Datensatz 17707
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Aloe Vera

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amniosan-Gel bei Psoriasis

 

amniosan Gel für Neurodermitis, Schuppenflechte mit keine Nebenwirkungen

keine Nebenwirkungen gehabt, mein Hautzustand ist nach ein paar Tagen Anwendung viel besser geworden und die Messung der Hautfeuchte hat das auch bestätigt.

amniosan Gel bei Neurodermitis, Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
amniosan Gel Neurodermitis, Schuppenflechte5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine Nebenwirkungen gehabt, mein Hautzustand ist nach ein paar Tagen Anwendung viel besser geworden und die Messung der Hautfeuchte hat das auch bestätigt.

Eingetragen am  als Datensatz 22005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Meersalz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Arava bei Psoriasis

 

Arava für Schuppenflechten mit keine Nebenwirkungen

Ich litt 18 Jahre an Ganzkörper-Schuppenflechten, verursacht durch Gelenkrheumathismus und behandelte diese mit Daivobet, Dermovat, Diprosalic und Lichttherapie UFA Da nichts s so richtig half, verordnete mir mein Hausarzt vor 3 Monaten ARAVA 20mg Tabletten (1xpro Tag) und Calcimagon-D3...

Arava bei Schuppenflechten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaSchuppenflechten3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich litt 18 Jahre an Ganzkörper-Schuppenflechten,
verursacht durch Gelenkrheumathismus und behandelte
diese mit Daivobet, Dermovat, Diprosalic und Lichttherapie UFA
Da nichts s so richtig half, verordnete mir mein Hausarzt
vor 3 Monaten ARAVA 20mg Tabletten (1xpro Tag)
und Calcimagon-D3 Tabletten (2xTag kauen)
Die Schuppenflechten sind nun zu 90% verschwunden,
ich fühle mich wie neu geboren und kann es kaum glauben!

Eingetragen am  als Datensatz 39484
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Belara bei Psoriasis

 

Belara für Schuppenflechte, Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Brustspannungen, Brustschmerzen, Prämenstruelles Syndrom

Gewichtszunahme, Brustspannen, Brustschmerzen, prämenstruelles Syndrom Die Belara habe ich statt meiner bisherigen Pille verschrieben bekommen, da meine Frauenärztin hoffte, damit meine Schuppenflechte verbessern zu können. Die Haut wurde aber nicht besser, plötzlich haben meine Brüste ständig...

Belara bei Schuppenflechte, Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraSchuppenflechte, Empfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, Brustspannen, Brustschmerzen, prämenstruelles Syndrom

Die Belara habe ich statt meiner bisherigen Pille verschrieben bekommen, da meine Frauenärztin hoffte, damit meine Schuppenflechte verbessern zu können. Die Haut wurde aber nicht besser, plötzlich haben meine Brüste ständig vor der Periode gespannt und haben unsagbar weh getan und ich habe zugenommen. Ich wollte abwarten. Das Brüstespannen wurde besser, das Zunehmen hatte ich nicht gleich auf die Pille geschoben. Mit der Zeit stellte sich aber ein, dass ich vor der Regel total aggressiv geworden bin - PMS. Ich habe mich selber nicht mehr ausstehen können. Nun habe ich die Pille gewechselt...

Eingetragen am  als Datensatz 16607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Betnesol bei Psoriasis

 

Dermatop für Schuppenflechte, Schuppenflechte, Schuppenflechte mit Rötungen

Ich habe wegen meiner Schuppenflechte folgende Medikamente bekommen: 1. Betnesol-V crinale 0,1% Lösung, 2. Dermatop 2,5mg und 3. Ellsurex oder Desquaman. Die Behandlung, ist wirklich okay! Besonders wenn man die Creme aufträgt (z.B. über Nacht), dann am nächsten Tag mit Ellsurex...

Dermatop bei Schuppenflechte; Betnesol bei Schuppenflechte; Ellsurex bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DermatopSchuppenflechte-
BetnesolSchuppenflechte-
EllsurexSchuppenflechte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe wegen meiner Schuppenflechte folgende Medikamente bekommen: 1. Betnesol-V crinale 0,1% Lösung, 2. Dermatop 2,5mg und 3. Ellsurex oder Desquaman. Die Behandlung, ist wirklich okay! Besonders wenn man die Creme aufträgt (z.B. über Nacht), dann am nächsten Tag mit Ellsurex (Schwefel-Shampoo) die Kopf- und Gesichts gründlich waschen. Die gelösten Schuppen, lassen sich dann gut abwaschen. Ggf. kann man auch tagüber die Therapie wiederholen!
Tja, auch hier gibt es Nebenwirkungen. Wenn man die Creme aufträgt, rötet sich die behandelnde Stelle extrem. Auch nach dem Haarewaschen. Bei mir sieht es dann aus? Schlimm. Und wenn mich Bekannte mich sehen... Du sehr dunkelrote im Gesicht? Immer wieder? Oben auf dem Kopf, kann man vielleicht ne Mütze tragen? Aber was macht man mit dem Gesicht??? Gaffer gibt es dann, aber was solls?!?!? Aber nach zwei Tagen, ist eine Babyhaut entstanden. Und es fühlt sich total gut an.

Eingetragen am  als Datensatz 36307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fette, Betamethason

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Bufexamac bei Psoriasis

 

Bufexamac für Schuppenflechte mit Allergische Hautreaktion

exakt die gleichen nebenwirkungen habe ich auch. dick-rot angeschwollenen unterarm, dick geschwollene stellen um die augen. ich habe psoriasis und die habe ich lieber als bufexamac-allergie. scheiß zeug

Bufexamac bei Schuppenflechte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BufexamacSchuppenflechte-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

exakt die gleichen nebenwirkungen habe ich auch. dick-rot angeschwollenen unterarm, dick geschwollene stellen um die augen. ich habe psoriasis und die habe ich lieber als bufexamac-allergie. scheiß zeug

Eingetragen am  als Datensatz 24354
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bufexamac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Carvedilol bei Psoriasis

 

Carvedilol für Psoriasis mit Schuppenflechte, Gewichtszunahme, Muskelschmerzen

gewichtszunahme, schuppenflechte, muskelschmerz an ellenbogen knie und fußsohle

Carvedilol bei Psoriasis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolPsoriasis1500 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gewichtszunahme, schuppenflechte, muskelschmerz an ellenbogen knie und fußsohle

Eingetragen am  als Datensatz 54888
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 33 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Psoriasis gruppiert wurden

ev. Schuppenflechte, Flechten im Gesicht, gegen Schuppenflfächte, Hautkrankheit Schuppenflechten, Kopf-Psoriasis, Nässende Schuppenflechte, Neurodermitis/Psoriasis, Proriasis vulgaris, PSO, Psorasis

Klassifikation nach ICD-10

L40.-Psoriasis
L40.0Psoriasis vulgaris
L40.1Generalisierte Psoriasis pustulosa
L40.2Akrodermatitis continua suppurativa [Hallopeau]
L40.3Psoriasis pustulosa palmoplantaris
L40.4Psoriasis guttata
L40.8Sonstige Psoriasis
L40.9Psoriasis, nicht näher bezeichnet

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 142 Benutzer zu Psoriasis

Empfohlene Ärzte für Psoriasis

Hautarzt (Dermatologe)
  • Dr. med. Sacha Schwarzer
    Dr. med. Sacha Schwarzer
    (20 Bewertungen)
  • Dr. med. Christine Abri
    Dr. med. Christine Abri
    (4 Bewertungen)

Psoriasis Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Was ist Psoriasis


Psoriasis

Je nach Ausprägung der Psoriasis unterscheidet man verschiedene Formen, die auch gleichzeitig auftreten können.

Psoriasis vulgaris

Die Gemeine Schuppenflechte (Psoriasis vulgaris) ist die häufigste Form der Psoriasis. Sie macht sich durch eine kleine, entzündlich gerötete Plaques mit charakteristischer silbriger Schuppung an Knie, Ellbogen, Kopf, Genital- und Analbereich bemerkbar.

Psoriasis capitis

Die Kopfhaut Schuppenflechte zeigt sich durch kleine Klümpchen. Die entstehen durch Schuppenansammlungen. Befallen werden bevorzugt Bereiche im Nacken, Stirn, Scheitel, Haaransatz sowie hinter den Ohrläppchen. Es kommt zu vorübergehendem Haarverlust. Die Haare wachsen aber wieder nach.

Nagel Psoriasis

Bei der Schuppenflechte an Finger- und Zehennägeln (Nagel Psoriasis) zeigen sich Tüpfelnägel mit kleinen punktförmigen Grübchen, die wie eingestanzt wirken. Ist das Nagelbett betroffen kommt es zu rötlichen oder gelbbräunlichen Ölflecknägeln. Der Fleck liegt unter der Nagelplatte und hebt sich infolge ständiger Entzündungen und übermäßigem Zellwachstum ab. Beim Krümelnagel wird statt einer dünnen und gleichmäßig stabilen Nagelplatte eine dicke Schicht aus bröckeligem, gelblichem Hornmaterial gebildet.

Psoriasis inversa

Die Schuppenflechte in den Körperfalten tritt hauptsächlich in den Achselhöhlen, den Leisten, dem Nabel, den Zehenspalten, den Kniekehlen, in der Unterbrustfalte, Gesäßspalte, dem Genitalbereich oder in Hautfalten stark übergewichtiger Menschen auf. Die Herde sind flach, rot, entzündet, aber schuppenlos. Das liegt daran, dass durch das feuchte Milieu und die Haut an Haut-Reibung die Schuppen abgerieben werden.

Eruptiv-exanthematische Psoriasis

Hierbei handelt es sich um eine plötzlich auftretende Schuppenflechte nach Infektionen.

Psoriasis punctata

Es zeigen sich zahlreiche rote, schuppige und punktförmige Herde am Leib, den Extremitäten und auch im Gesicht. Die Herde haben einen Durchmesser von bis zu 1 cm. Der Ausbruch der Psoriasis scheint mit Racheninfektionen (durch Streptokokken) zusammen zu hängen. Oft bessern sich die Symptome, wenn die eigentliche Ursache behandelt wird.

Psoriasis gutta

Die kleinen, roten und schuppigen Herde sind tropfenförmig. Wie bei der Psoriasis punctata können sie am ganzen Körper vorkommen und treten häufig bei Kindern oder jungen Erwachsenen auf.

Psoriasis nummularis

Hier sind die Herde rundlich und münzgroß. Sie können auch zusammenfließen und große Flächen bilden.

Psoriasis pustulosa

Bei dieser schwer entzündlichen Form der Schuppenflechte entstehen große, gelbliche Pusteln (Eiterbläschen), die aufbrechen, wieder eintrocknen und zu Schuppen, Krusten, Rissen, Juckreiz und kleineren Blutungen führen.

Psoriasis Arthritis

Hierbei entwickelt sich zusätzlich zu den Hauterscheinungen eine entzündliche Gelenkerkrankung. Die Psoriasis Arthritis hat unterschiedliche Verlaufsformen und macht sich durch rheumatische Schmerzen in Ruhe oder in der Nacht bemerkbar. Oft sind die von einer ausgeprägten Steifigkeit in den Gelenken begleitet. Jedes Gelenk kann von der Psoriasis Arthritis befallen sein, am häufigsten trifft es die kleinen Gelenke an Fingern und Füßen, oft aber auch die großen Wirbelsäulengelenke.

Psoriatische Erythrodermie

Die psoriatische Erythrodermie oder erythrodermische Psoriasis ist eine besonders schwere Form der Schuppenflechte. Sie befällt den gesamten Körper, die Haut ist entzündlich gerötet. Betroffene leiden unter starkem Juckreiz, Fieber und Lymphknotenschwellungen.

Psoriasis Ursachen


Psoriasis

Wie und warum eine Psoriasis entsteht, ist noch nicht geklärt. Man vermutet, dass sie durch eine Autoimmunreaktion ausgelöst wird. Hierbei richtet sich das Immunsystem gegen körpereigene Substanzen. Spezielle Abwehrzellen werden aktiviert, einen Botenstoff (Interleukin-6) zu produzieren. Dieses Interleukin-6 wiederum regt die Hautzellen zu verstärktem und schnellerem Wachstum an. Dadurch erreichen neue Hautzellen innerhalb weniger Tage. Normalerweise dauert das etwa 4 Wochen. Durch dieses schnellere Wachstum kann die Hautoberfläche von Psoriasis-Patienten 16-mal dicker werden als normal.

Auslöser

  • Infektionskrankheiten wie Erkältung, Grippe, Infekte mit Streptokokken (rufen Mandelentzündung, Angina oder Scharlach hervor)
  • Häufiger und übertriebener Alkoholgenuss, Übergewicht
  • Stoffwechselstörungen wie Diabetes
  • Hormonelle Schwankungen wie Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre
  • Vererbung: Nicht die Krankheit selbst wird vererbt, sondern die Veranlagung, an Psoriasis zu erkranken
  • Mechanische Reize wie zu eng anliegende Kleidung, BH, Gürtel oder Armbanduhr sowie Schnitt- und Schürfwunden, Kratzspuren oder Sonnenbrand
  • Dauer-Stress im Berufs- oder Privatleben
  • Medikamente wie lithiumhaltige Antidepressiva, Betablocker und ACE-Hemmer bei Bluthochdruck, Lipidsenker bei Arteriosklerose oder auch Mittel zur Vorbeugung von Malaria

Psoriasis Symptome


Psoriasis

Anzeichen

Bei Psoriasis bilden sich an den betroffenen Hautstellen scharf begrenzte rote Flecken, deren Oberfläche von silbrig weißen Hautschuppen bedeckt ist. Diese Psoriasis-Plaques jucken gelegentlich, können aber auch brennen und stechen. Werden die Schuppen abgekratzt, reißt die darunter liegende entzündete Haut leicht ein und blutet punktförmig. Häufig sind auch die Fingernägel betroffen oder die Gelenke entzündet.

Krankheitsverlauf

Psoriasis verläuft meistens schubartig. Wie stark diese Schübe sind und wie lang die beschwerdefreien Zeiten dauern ist individuell verschieden. Auch die Auslöser unterscheiden sich bei jedem Patienten. Bei Wetterwechsel verstärken sich die Psoriasis-Beschwerden häufig, während sich im Sommer die Schuppenflechte bessert. Psoriasis ist therapierbar, aber leider nicht heilbar. Wichtig ist, dass Sie Ihren Körper gut beobachten und wissen, was Ihnen gut tut oder was die Krankheit verschlimmert.

Psoriasis Diagnose


Psoriasis

Da das Erscheinungsbild der Psoriasis anhand der typischen Hautveränderungen sehr eindeutig ist, ist eine Diagnose oft nicht schwer. Wenn die Anzeichen der Psoriasis jedoch nur schwach ausgeprägt sind, wird der Hautarzt eine Reihe von Tests durchführen, um Ekzeme, Hautpilzerkrankungen oder Infektionen der Haut ausschließen zu können. Oft entnimmt der Arzt auch eine Hautprobe und untersucht diese unter dem Mikroskop. Hier kann er unter anderem feststellen, ob die obersten Hautschichten übermäßig verhornt, verdickt oder entzündet sind. Bei der Psoriasis-Arthritis wird er Blutuntersuchungen durchführen, um diese Form der Schuppenflechte von anderen, entzündlichen Gelenkerkrankungen zu unterscheiden. Oft setzt er dabei auch Computertomografie (CT), Röntgen oder die Magnetresonanztomografie (MRT) ein.

PASI

Hierunter versteht man einen ärztlichen Bewertungs-Index für den Schweregrad der Psoriasis. Die Abkürzung PASI steht für Psoriasis Area and Severity Index. Er gibt an, in welchem Maß einzelne Körperregionen von der Schuppenflechte betroffen sind, wie stark gerötet die Hautpartien sind, ob sie schuppen und wenn ja wie stark. Außerdem gibt der PASI an, ob in den Hautzellen Immunabwehrzellen zu finden sind, die auf eine Psoriasis hindeuten. Je höher die Punktzahl ist, desto schwerer ist die Erkrankung. Der Maximalwert beträgt 72. Als mittelschwer bis schwer gilt die Psoriasis, wenn über zehn Prozent der Körperoberfläche betroffen sind und der PASI mindestens 10 beträgt.

Psoriasis Behandlung


Psoriasis

Vor jeder Behandlung steht ein ausführliches Arztgespräch (Anamnese) und eine Reihe körperlicher Untersuchungen. Bei Verdacht auf Nagel Psoriasis wird eine Gewebeprobe entnommen, um einen Nagelpilz auszuschließen. Bei Psoriasis Arthritis kommen Laboruntersuchungen des Blutes sowie Röntgen und andere bildgebende Verfahren zum Einsatz. Sie können jedoch auch selbst eine Menge tun, um mit Ihrer Krankheit besser zu leben.

Akzeptanz

Versuchen Sie, sich und Ihre Krankheit zu akzeptieren. Wenn Sie angestarrt werden, verkriechen Sie sich nicht. Viele Menschen reagieren aus Unkenntnis so. Sie wissen nicht, dass Psoriasis nicht ansteckend ist. Erklären Sie es ihnen. Akzeptieren Sie Tage, an denen Sie sich nicht leiden können, aber isolieren Sie sich nicht von der Außenwelt. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Psychotherapeuten über Ihre Sorgen, Probleme und Ängste, tauschen Sie sich mit anderen Betroffenen aus.

Entspannungstechniken

Innerlich zur Ruhe zu kommen, seelischen Belastungen gelassener und mutiger entgegen zu treten, das wünschen sich viele Psoriasis-Patienten, bei denen Stress einen Krankheitsschub auslöst oder bestehende Symptome verstärkt. Es gibt eine Reihe von Entspannungstechniken, die helfen, in schwierigen Situationen die Fassung zu wahren. Dazu zählen zum Beispiel Autogenes Training, Yoga oder Progressive Muskelentspannung. Probieren Sie es aus und finden Sie heraus, was Ihnen gut tut!

Ernährung

Als wichtigste Regel gilt: Versuchen Sie, sich ausgewogen und gesund zu ernähren, meiden Sie Genussgifte wie Alkohol und Zigaretten und bauen Sie Übergewicht ab. Seien Sie vorsichtig mit Lebensmitteln, die Arachidonsäure enthalten. Denn Arachidonsäure fördert Entzündungen. Sie findet sich in fettreichen Fleischsorten und Wurst, Eier, Sahne und Butter. Saure, stark gewürzte und scharfe Speisen können den Juckreiz verstärken. Die Vitamine C (in Weißkohl, Zitrusfrüchten enthalten) und E (in Lachs, Nüssen oder Sonnenblumenöl) wirken dagegen entzündungshemmend. Was und wie viel Sie essen, das müssen Sie selbst für sich herausfinden. Es gibt keine spezielle Diät bei Psoriasis. Hören Sie auf Ihren Körper. Er wird Ihnen sagen, was er verträgt und was nicht.

Hautpflege

Die Hautpflege spielt bei Psoriasis eine ganz wichtige Rolle, auch in der beschwerdefreien Zeit. Bei der Wahl der Pflegepräparate (Cremes, Salben, Lotionen, Emulsionen, Badezusätze) sollten Sie auf Ihren individuellen Hauttyp achten. Bei fettiger Haut hat sich eine Öl-in-Wasser-Emulsion oder Öl-in-Wasser-Creme bewährt. Diese Hautpflegemittel haben einen niedrigen Fettgehalt und einen hohen Wassergehalt. Bei trockener Haut leisten Wasser-in-Öl-Emulsionen gute Dienste. Sie haben einen hohen Fett- und einen niedrigen Wassergehalt. Vermeiden Sie Hautreizungen durch zu festes Massieren oder Reiben. Zum Waschen sind neutrale Waschemulsionen mit rückfettenden Substanzen geeignet. Produkte mit Harnstoff binden Feuchtigkeit.
Ein Salbenverband mit Wirkstoffen wie Salizylsäure oder Harnstoff bewirkt bei einem akuten Psoriasis-Schub, dass sich die Hornschicht leichter ablöst und Medikamente besser zu den entzündeten Hautzellen vordringen können.
Achten Sie außerdem darauf, nicht mehrmals am Tag zu duschen oder zu baden. Das kann den natürlichen Schutzfilm der Haut zerstören und die Haut austrocknen. Ölhaltige und salzhaltige Bäder lösen die Hautschuppen und mindern den Juckreiz. Die Wassertemperatur sollte höchstens 36°C und die Badedauer höchstens 20 Minuten betragen. Tupfen Sie die Haut nach dem Bad trocken und cremen Sie sie gut ein!

Kangalfische

Kangalfische, auch Garra Rufa, Knabberfische oder Rötliche Saugbarbe genannt, sind Fische, die zur Badetherapie eingesetzt werden. Der Patient liegt im ca. 30 Grad warmen Wasser, während die Fische an den erkrankten Hautstellen knabbern. Dabei stoßen sie ein Sekret aus, das in die Oberhaut des Patienten gelangt und dort seine entzündungshemmende Wirkung entfaltet. Die Fische können zu Hause in einem ausreichend großen Aquarium gehalten werden, in das man die betroffenen Hautstellen für 1 Stunde hineinhält. Sie können sich aber auch mit ihnen in die Badewanne setzen. Da die abgenagten Hautschuppen den Fischen nur als Eiweißquelle dienen, müssen die Tiere täglich zugefüttert werden.

Lasertherapie

Hier wird auf kleiner Fläche mit sogenannten Excimer-Lasern Licht der Wellenlänge 311nm auf die betroffenen Hautstellen gebracht. Diese Form der Therapie ist intensiver als die Lichttherapie und beschränkt sich im Gegensatz dazu nicht auf den ganzen Körper.

Lichttherapie

Bei der Lichttherapie macht man sich die Wirkung von UV-Licht auf die Hautzellen zu Nutze, deren Zellteilung blockiert wird. Wichtig für die Festlegung der einwirkenden Licht-Dosis ist die individuelle Lichtempfindlichkeit. Bei der Photo-Sole-Behandlung nimmt der Patient ein Bad im Sole-Wasser und wird dabei mit UV-A oder UV-B-Licht bestrahlt. Die PUVA-Therapie (Psoralen und UV-A-Therapie) kombinieren die Lichttherapie mit der Gabe einer Substanz, die die Haut lichtempfindlicher macht. Das führt dazu, dass geringere UV-Dosen für die Bestrahlung notwendig werden, die Hautkrebsgefahr sinkt. Der Wirkstoff Psoralen kann in Tablettenform eingenommen werden oder er wird dem Badewasser zugesetzt. Auch Urlaube im Hochgebirge und in südlichen Ländern sind für Psoriasis-Patienten oft eine Wohltat.

Psoriasis Medikamente


Psoriasis

Da sich die Psoriasis nicht heilen lässt, können Medikamente gegen Schuppenflechte nur die Symptome lindern und/oder vorübergehend verschwinden lassen. Für das Anfangsstadium kommen vor allem Salben und Cremes zum Einsatz. Für die Behandlung eines akuten Psoriasis-Schubes sind Glukokortikoide, auch in Kombination mit Harnstoff oder Salizylsäure gebräuchlich. Häufig werden Glukokortikoide auch mit einer UV-B-Strahlungs-Behandlung kombiniert.

Äußerliche Psoriasis Medikamente

Dithranol

Cremes mit dem Wirkstoff Dithranol bremsen die Vermehrung der Hautzellen. Der Wirkstoff wird zur Kurzzeit-Therapie eingesetzt. Fingernägel und Haut können sich durch die gelbe Substanz verfärben, aber das verschwindet nach ein bis zwei Wochen wieder.

Dithranol und Harnstoff, Dithranol und Salizylsäure

Harnstoff und Salizylsäure weichen die oberen Hautschichten auf. Sie helfen dabei, dass sich die Hautschuppen leichter ablösen. Sie erhöhen die Wirksamkeit von Dithranol, weil sie außerdem dafür sorgen, dass dieser Wirkstoff besser in die Haut eindringen kann.

Glukokortikoide

Glukokortikoide oder auch „kortisonhaltige“ Mittel wirken gegen Entzündungen, bekämpfen den Juckreiz und verzögern die Zellerneuerung, die dazu führt, dass die Haut schuppt. Wichtig ist, die Behandlung nicht abrupt auf eigene Faust abzubrechen, da sonst die gerade abgeklungene Entzündung schlagartig und umso heftiger wieder auftritt.

Glukokortikoid und Harnstoff, Glukokortikoid und Salizylsäure

Harnstoff und Salizylsäure erleichtern dem Glukokortikoid das Eindringen in die Haut. Die Entzündungen klingen schneller ab. Harnstoff bewirkt außerdem, dass die Haut verstärkt Wasser einlagert und somit geschmeidiger wird.

Vitamin D Abkömmlinge

Mittel mit den Wirkstoffen Calcipotriol, Calcitriol, Tacalcitol sind entzündungshemmend und dämmen die übermäßige Vermehrung der Hautzellen ein. Vorsicht: Sonnenlicht macht diese Mittel unwirksam, ebenso Medikamente, die Salizylsäure enthalten.

Innerliche Psoriasis Medikamente

Azitretin

Der Wirkstoff Azitretin wird bei sehr ausgeprägter Schuppenflechte verabreicht. Er bremst die Vermehrung der Hautzellen und neutralisiert die Verhornung der Haut. Azitretin darf nicht zusammen mit hormonellen Verhütungsmitteln eingenommen werden. Da Azitretin das Ungeborene schwer schädigen kann, darf das Mittel in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden. Während der Behandlung sollten Sie außerdem keine Kontaktlinsen tragen, da Azitretin Bindehautentzündungen auslösen kann.

Biologika

Diese meist gentechnisch hergestellten Wirkstoffe sind mit körpereigenen Stoffen fast identisch. Dadurch können sie auf natürlichem Weg bei den Zell-Botenstoffen des Immunsystems angreifen und Entzündungen eindämmen oder verhindern.

Fumarsäureester

Tabletten mit dem Wirkstoff Fumarsäureester bremsen das Wachstum der Hautzellen und werden nur in schweren Fällen eingesetzt. Der Wirkstoff kann als unerwünschte Nebenwirkung Magen-Darm-Störungen auslösen.

Psoriasis Prognose


Psoriasis

Leider ist Psoriasis noch nicht heilbar, aber eine frühzeitige Behandlung kann in den meisten Fällen eine Verbesserung bewirken. Ständige Krankheitsschübe belasten allerdings auch die Psyche der Betroffenen, manchmal kann eine begleitende Psychotherapie sinnvoll sein.

Quellen

Redaktion/Bieni

[]