Psychische Labilität

Unter Psychische Labilität versteht man wird ein Zustand emotionaler Unbeständigkeit, Verunsicherung und starker Beeinflussbarkeit der Gefühle des betroffenen Menschen verstan...

Community über Psychische Labilität

Wir haben 122 Patienten Berichte zu der Krankheit Psychische Labilität.

Prozentualer Anteil 72%28%
Durchschnittliche Größe in cm169181
Durchschnittliches Gewicht in kg7285
Durchschnittliches Alter in Jahren4243
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,1825,88

Andere Bezeichnungen für die Krankheit Psychische Labilität

Belastungsstörung, emotionale Instabilität, Entfremdungsgefühle, Grübelzwang, Labilität, Nervenzusmmenbruch, Psychische Belastung, Psychische Erschöpfung, Psychische Labilität, Selbstwertprobleme, Selbstzweifel, Trennungsschmerz, Überlastung

Bei Psychische Labilität wurde bisher über folgende Medikamente berichtet:

Medikament%Bewertung (Durchschnitt)
Mirtazapin10% (12 Bew.)
Citalopram9% (11 Bew.)
Cipralex7% (5 Bew.)
Seroquel7% (11 Bew.)
Fluoxetin5% (6 Bew.)
Opipramol5% (9 Bew.)
Cymbalta3% (3 Bew.)
Trittico3% (3 Bew.)
Haldol2% (3 Bew.)
Quetiapin2% (3 Bew.)
Sertralin2% (3 Bew.)
Tavor2% (3 Bew.)
Taxilan2% (2 Bew.)
Trimipramin2% (3 Bew.)
Alprazolam2% (2 Bew.)
Amisulprid2% (2 Bew.)
Fluspi2% (1 Bew.)
Risperdal2% (2 Bew.)
Trevilor2% (1 Bew.)
Truxal2% (2 Bew.)
alle 51 Medikamente gegen Psychische Labilität

Bei Psychische Labilität wurde bisher über folgende Wirkstoffe berichtet:

Wirkstoff%Bewertung (Durchschnitt)
Mirtazapin11% (13 Bew.)
Quetiapin9% (14 Bew.)
Citalopram9% (11 Bew.)
Escitalopram7% (5 Bew.)
Opipramol6% (10 Bew.)
Fluoxetin5% (6 Bew.)
Lorazepam3% (8 Bew.)
Venlafaxin3% (1 Bew.)
Trazodon3% (3 Bew.)
Duloxetin3% (3 Bew.)
Trimipramin3% (7 Bew.)
Fluspirilen2% (2 Bew.)
Amisulprid2% (2 Bew.)
Perazin2% (2 Bew.)
Haloperidol2% (3 Bew.)
Sertralin2% (3 Bew.)
Alprazolam2% (2 Bew.)
Paroxetin2% (1 Bew.)
Chlorprothixen2% (2 Bew.)
Johanniskraut-Trockenextrakt2% (1 Bew.)
alle 43 Wirkstoffe gegen Psychische Labilität

Fragen zur Kranheit Psychische Labilität

alle Fragen zu Psychische Labilität

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Patienten Berichte über die Anwendung von Mirtazapin bei Psychische Labilität

 

Mirtazapin für Depression, Angststörungen, Psychische Labilität mit Gewichtszunahme

Nehme jetzt seit einem jahr Mirtazapin und bin echt im großen und ganzen zufrieden. Ich schlafe nacht wieder durch und meine Angststörungen sind so gut wie weg. Nebenwirkungen keine bis auf die hohe Gewichtszunahme in einem jahr fast 18 kilo, aber ich denke der Nützen dieses Medikamenten liegt im...

Mirtazapin bei Depression, Angststörungen, Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinDepression, Angststörungen, Psychische Labilität1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme jetzt seit einem jahr Mirtazapin und bin echt im großen und ganzen zufrieden. Ich schlafe nacht wieder durch und meine Angststörungen sind so gut wie weg. Nebenwirkungen keine bis auf die hohe Gewichtszunahme in einem jahr fast 18 kilo, aber ich denke der Nützen dieses Medikamenten liegt im höheren gewicht wie das körperliche Gewicht natürlich sollte irgendwann auch mal schluß sein und leider hilft da auch kein Sport und Diäten. Aber ich sehe wieder Licht und das mit echt ertragbaren Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 24259
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Mirtazapin für Panik, herzrasen, Unruhe, Überlastung mit Zittern, Gewichtszunahme, Schwitzen

Ich habe mich erst auf dieses Medikament eingelassen, als eine stationäre Behandlung unumgänglich wurde und sämtliche Alternativen ausgeschöpft waren. Das Medikament sollte eine Phase überbrücken, in der der Körper aufgrund einer Überlastung zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert hat, was mit...

Mirtazapin bei Panik, herzrasen, Unruhe, Überlastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MirtazapinPanik, herzrasen, Unruhe, Überlastung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich erst auf dieses Medikament eingelassen, als eine stationäre Behandlung unumgänglich wurde und sämtliche Alternativen ausgeschöpft waren. Das Medikament sollte eine Phase überbrücken, in der der Körper aufgrund einer Überlastung zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert hat, was mit Symptomen wie Herzrasen, Atemnot, Zittern, Erbrechen und Durchfall bis zur völligen Entkräftung einher ging.

Wirkung: Wenige Minuten nach der Einnahme wie auf Knopfdruck Tiefschlaf bis zum Morgen.
Aufwachen ohne Benommenheit, Müdigkeit oder Konzentrationsprobleme. Ich konnte direkt nach dem Aufstehen Sport machen.

Nebenwirkungen: Bei den ersten Einnahmen hat der Körper gegen die starke Wirkung mit Zittern rebelliert, das hat sich aber nach 3 - 4 Tagen gegeben. Während der Einnahme fühlte mich aufgeschwemmt, die Fingerringe haben morgens nicht gepasst, es war also keine Einbildung, ich habe gegen eine Gewichtszunahme angekämpft und ich war oft morgens komplett nass geschwitzt.

Keine Absetzprobleme außer ein paar Tage lang besonders starkes nächtliches Schwitzen.

Eingetragen am  als Datensatz 65257
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Mirtazapin

Patienten Berichte über die Anwendung von Citalopram bei Psychische Labilität

 

Citalopram für psyche mit Gewichtszunahme, Hitzewallungen

Habe Citalopram genommen, um psychischem Druck standhalten zu können. Das hat auch geklappt, jedoch waren die Nebenwirkungen so gravierend, dass ich dieses Medikament absetzten musste. Unerträgliche Hitzewallungen und horrende Gewichtszunahme haben mir das Leben so erschwert, dass sich die...

Citalopram bei psyche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citaloprampsyche-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Citalopram genommen, um psychischem Druck standhalten zu können. Das hat auch geklappt, jedoch waren die Nebenwirkungen so gravierend, dass ich dieses Medikament absetzten musste.
Unerträgliche Hitzewallungen und horrende Gewichtszunahme haben mir das Leben so erschwert, dass sich die Wirkung des Päperates "aufgehoben" hat. Zudem war meine Gefühlswelt auf ein absolutes Minimum reduziert, was meinerseits ebenfalls als unangenehm emfunden wurde.
Aus heutiger Sicht (ca. eine Woche nach Absetzen des Medikamentes) stelle ich fest, dass dies die einzig richtige Entscheidung war.

Eingetragen am  als Datensatz 45190
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, emotionale Instabilität mit Schlaflosigkeit, Druckgefühl auf der Brust, Schwitzen, Herzstolpern

Ich möchte mich an dieser Stelle mal absolut positiv zu diesem Medikament äußern, da es mir sehr geholfen hat mein Leben wieder in geregelte Bahnen zu lenken. Ich hatte Ende 2015 eine starke depressive Episode und bin zusätzlich emotional sehr instabil und eine Meisterin darin aufgrund meiner...

Citalopram bei Depressionen, emotionale Instabilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, emotionale Instabilität3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte mich an dieser Stelle mal absolut positiv zu diesem Medikament äußern, da es mir sehr geholfen hat mein Leben wieder in geregelte Bahnen zu lenken.

Ich hatte Ende 2015 eine starke depressive Episode und bin zusätzlich emotional sehr instabil und eine Meisterin darin aufgrund meiner heftigen Stimmungsschwankungen und teilweisen Aggressivität jede Beziehung zu zerstören. Ende Nov. 2015 habe ich mal wieder erfolgreich eine Beziehung kaputt gemacht und war absolut am Boden und stand kurz vor der Einweisung. Ich habe mir einen Psychiater gesucht (in Therapie bin ich schon) und dieser hat mir Citalopram verschrieben, zunächst 5 mg, dann langsam gesteigert auf 20 mg. Jetzt, 3 Monate später, hat sich mein Körper schon recht gut an das Medikament gewöhnt und die Wirkung ist voll da und ich muss sagen: ich bin nahezu tiefenentspannt. Ich kann heute Situationen "ertragen" oder gar genießen, die mich früher zum Ausrasten gebracht hätten.
Seit kurzem bin ich wieder in einer Beziehung, meine erste Beziehung mit Medikamenten und schon jetzt habe ich einige Situationen super gemeistert, die früher eskaliert wären.
Ich bin absolut begeistert und möchte darauf nicht mehr verzichten. Ich bin immer noch ich, aber eine entspanntere, besser gelaunte und umgänglichere Form. Fantastisch!

Nebenwirkungen hatte ich die ersten 2 Monate relativ stark, v.a. Schlaflosigkeit (habe dann mit einem sedierenden Antidepressivum und später einem Neuroleptikum gegengesteuert), ein beklemmendes Gefühl in der Hals-Rachen-Gegend, Druck auf der Brust, Herzstolperer, extremes Schwitzen.

Jetzt habe ich keines dieser Probleme mehr :)

Eingetragen am  als Datensatz 71701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram

Patienten Berichte über die Anwendung von Cipralex bei Psychische Labilität

 

Cipralex für Depressionen, psychische Labiliät mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Inkontinenz

Gewichtszunahme, ständig Hungergefühl, Durchschlafstörungen, Blasenschwäche, Gewichtszunahme trotz ständigen Sports!

Cipralex bei Depressionen, psychische Labiliät

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexDepressionen, psychische Labiliät10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme, ständig Hungergefühl, Durchschlafstörungen, Blasenschwäche, Gewichtszunahme trotz ständigen Sports!

Eingetragen am  als Datensatz 1310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Psychische Labilität mit Müdigkeit, Benommenheit, Schwindel, Albträume, Aggressivität

hallo, Ich habe vor drei Wochen das Antidpressiva Cipralex immer nur jeden anderen Tag zu nehmen 10mg. Ich vergass sie ab und zu da hab ich beschlossen sie nicht mehr zu nehmen. Nahm sie aber noch einige Tage, bis vor einer Woche, wo ich mich wieder sehr schlecht gefühlt habe. Ich nahm sie und...

Cipralex bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexPsychische Labilität4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, Ich habe vor drei Wochen das Antidpressiva Cipralex immer nur jeden anderen Tag zu nehmen 10mg. Ich vergass sie ab und zu da hab ich beschlossen sie nicht mehr zu nehmen. Nahm sie aber noch einige Tage, bis vor einer Woche, wo ich mich wieder sehr schlecht gefühlt habe. Ich nahm sie und wusste, dass ich genau nach 1 1/2 Std. sowas von müde und duselig wurde, sodass ich mich hinlegen musste um zu schlafen. Das Problem welches ich hatte war, dass ich das immer öfters, hatte ich ab und zu auch während den regelmäßigen Ennahmen. Es war zuviel. Innerlich zitternd und einfach nur müde schlief ich für die nächsten 2 Stunden. Ich beschloß bei der nächsten Dosierung, wenn mein Schwindelzittriges Gefühl wieder kam und ich mich hinlegen musste ich es einfach ab zu setzen, das hatte keinen zweck mehr ich dachte auch das ich das hinkriege, bis ich verspürte, dass ich so stark aggressiv wurde und am liebsten, dem erst besten den Hals umdrehen würde. Ichhabe mich fast nicht mehr in der Hand. Ich kannte solche extremen Reaktionen nicht. Ich hatte vor mir selbst Angst. Die Gedanken drehten sich und ich erhielt keine Ruhe! Alpträume mit Horrorzenarien spielten sich während dem Schlafen sowohl Tagsüber, als auch Nachts in meinem Kopf a. Ich wollte einfach nur weg, mir etwas antun es würde eh niemanden stören. Ich hatte vor mir Angst. Ich kannte mich nicht mehr und erkenne mich nicht wieder! was ist das eine <Kaltenzugserscheinung? SO WOLLTE. So wollte ich damit nicht aufhören, ich hatte sie einfach über mehrere Tage vergessen, weil es mir gut ging. Damit wieder anzufangen weiss ich nicht es ist schon sehr komisch nur noch mit diesen Tabletten existieren zu können. Was kann ich gegen mein inneres zittern und der Angst rückfällig zu werden tun. Als ob mein Körper nichts mehr damit zu tun haben wollte. Das innere Zittern in den Beinen und Armen ist manchmal mehr oder auch weniger. Nach der inneren Wut, kommt ein Weinflash der kaum aufgehalten werden kann dann nur leere. Was soll ich tun, wieder damit anfangen und ruhig werden oder es noch etwas aushalten. hab erst am Dienstag wieder Termin beim Therapeuten. Es ist spät und ich mag nicht mehr weiterschreiben, hoffe trotzdem auf eine Antwort Danke M ( bin weiblich 55 J)

Eingetragen am  als Datensatz 55031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cipralex

Patienten Berichte über die Anwendung von Seroquel bei Psychische Labilität

 

Seroquel für Zwangsgedanken, emotionale Instabilität, Todessehnsucht mit Abgeschlagenheit, Appetitsteigerung, Gewichtszunahme

Endlich leben ohne Selbsthass. Durch das Seroquel haben die vielen selbstzerstörerischen, erschreckend blutigen Filme in meinem Kopf aufgehört. Ich bemerke wie viel Kraft mir meine Erkrankung gestohlen hat, die mir jetzt zur Verfügung steht. Anfänglich Abgeschlagenheit hat sich nach 3 Wochen...

Seroquel bei Zwangsgedanken, emotionale Instabilität, Todessehnsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelZwangsgedanken, emotionale Instabilität, Todessehnsucht2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Endlich leben ohne Selbsthass. Durch das Seroquel haben die vielen selbstzerstörerischen, erschreckend blutigen Filme in meinem Kopf aufgehört. Ich bemerke wie viel Kraft mir meine Erkrankung gestohlen hat, die mir jetzt zur Verfügung steht. Anfänglich Abgeschlagenheit hat sich nach 3 Wochen relativiert. Ich nehme 100 mg am Abend und habe die Gewissheit, dass ich gut schlafen werde. Ich nehme das Medikament schon um 19:00 h, um am morgen um 07:00 h gut aufstehen zu können. Bei akuten Krankheitsschüben nehme ich bis zu 300 mg. Dann habe auch ich einen enormen Appetit, leider nach einem halben Jahr auch 14 kg zugenommen. Seit ich wieder auf 100 mg bin habe ich allerdings auch 5 kg abgenommen. Auch will mich mein Diabetologe häufiger sehen, weil die "Fressschübe" mein Blutzucker beeinflussen. Und dennoch, den Hüftspeck nehme ich gern in Kauf, da meine Erkrankung mich deutlich mehr eingeengt hat, meine Lebensqualität hat sich so sehr gesteigert-mein Seroquel gebe ich nicht mehr her.

Eingetragen am  als Datensatz 24930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Seroquel für Belastungsstörung mit Gewichtszunahme, Blutdruckschwankungen, Sedierung, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Sehschwäche

Durch Beziehungsprobleme traten infolge der Belastungstörungen extreme Schlafstörungen, Adrenalinschübe und Depressionen auf. In der Folge gab es Gedankenkreisen und Gedanken der Ausweglosigkeit. Erst durch das Seroquel 200mg Abends und 50mg Mittags in einer Klinik konnte ich wieder...

Seroquel bei Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelBelastungsstörung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch Beziehungsprobleme traten infolge der Belastungstörungen extreme Schlafstörungen, Adrenalinschübe und Depressionen auf. In der Folge gab es Gedankenkreisen und Gedanken der Ausweglosigkeit. Erst durch das Seroquel 200mg Abends und 50mg Mittags in einer Klinik konnte ich wieder einigermassen schlafen. Leider ist man den ganzen Tag sediert und morgens kommt man überhaupt nicht aus dem Bett. Durch intensive Outdoortraining mit Freunden konnte der Teufelskreis unterbrochen werden und ich habe innerhalb 2 Wochen das Seroquel wieder abgesetzt. Ersatzdroge : Bier zur Nacht. Nachwirkungen sind noch Schwindelgefühl, unscharfes Sehen. Dafür wacht man morgens wieder auf ohne dauernd schläfrig zu sein. Ich hoffe, dass die Nachwirkungen im Laufe der Zeit nachlassen.

Eingetragen am  als Datensatz 73125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Seroquel

Patienten Berichte über die Anwendung von Fluoxetin bei Psychische Labilität

 

Fluoxetin 1A Pharma für Depressionen, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Selbstwertprobleme mit Müdigkeit, Benommenheit

Hallo, nach einem BurnOut mit situativen Depressionen 2007 (Paraoxat), war ich relativ lange ohne grosse Vorkommnisse. Jedoch durch hohen Druck und Stress, wenig Pausen und wenig meiner Wenigkeit ging es Anfang dieses Jahres 2011 wieder los. Körperliche Symptome (Kopfschmerzen, Zahnweh (ziehen...

Fluoxetin 1A Pharma bei Depressionen, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Selbstwertprobleme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Fluoxetin 1A PharmaDepressionen, Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Selbstwertprobleme3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
nach einem BurnOut mit situativen Depressionen 2007 (Paraoxat), war ich relativ lange ohne grosse Vorkommnisse. Jedoch durch hohen Druck und Stress, wenig Pausen und wenig meiner Wenigkeit ging es Anfang dieses Jahres 2011 wieder los.
Körperliche Symptome (Kopfschmerzen, Zahnweh (ziehen im Unterkiefer), Sehstörung, Verspannung, Herzklopfen, Gedankenkarusell, starke Akne, Gewichtszunahme, Unzufriedenheit, kein Licht am Himmel).und ausgeprägte negative Schlafhygiene (16Std schlafen am Tag) ..Starke PMHS (besonders schlimm 2 Wochen davor) begann ich zunächst mit Psychotherapie und danach mit dem Einsatz von Fluoxetin 20mg 1 A Pharma.
Die ersten Wochen waren wirklich happig.
Ich konnte kaum aus den Augen sehen, befand mich wie in einem Nebel. Die Müdigkeit wurde zunächst schlimmer allerdings löste sich mein Gedankenkarusell innerhalb der ersten Tablette wie auf.
Ich steigerte schnell auf 60mg, um dann wieder bei 40mg zu landen.
Ich habe nichts abgenommen, aber auch nicht weiter zugenommen.

Vier Wochen, ich war schon fast aufgeben, sass ich abends auf der Couch und es machte klick in meinem Kopf. Wie ein Blitz der meine Gedanken und meine Gefühle veränderte und positiv stimmte.
Am nächsten Tag war ich voller Elan und mir ging es endlich wieder besser. Diese trübe Stimmung, Regenwolken, wie weggebelasen.
Ich begann sofort mit Sport und gesunder Ernährung um all das zu unterstüzten und habe während der Therapie auch versucht mein Leben so zu gestalten, dass ich nicht mehr gleich einem Burn Out nahe bin.
So lege ich Pausen ein, setze mich nicht unter druck und beginne wieder zu Leben, was die letzten Jahren zu kurz kam.

Das hört sich jetzt alles sehr zusammengefasst an, was es auch ist, allerdings kann ich sagen, die Eingewöhnung Fluoxetin, ich habe mittlerweile auf Ratiopharm umgestellt, die Müdigkeit wurde durch ratiopharm warum auch immer besser, war happig.
Ich wollte schon aufgeben,

Ich werde das Medikament vorerst nicht absetzen und weiter nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 34145
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluoxetin für Psychische Labilität mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten

Gewichtszunahme 20 kg dauernde Müdigkeit Unkonzentriert Viel schlafen am Tag

Fluoxetin bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluoxetinPsychische Labilität15 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme 20 kg
dauernde Müdigkeit
Unkonzentriert
Viel schlafen am Tag

Eingetragen am  als Datensatz 74556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Fluoxetin

Patienten Berichte über die Anwendung von Opipramol bei Psychische Labilität

 

Opipramol für Depression, Grübeln mit Mundtrockenheit

Opipramol ist das beste, was ich jemals eingenommen hatte (Grübeln, Depris). Abgesehen eines möglichen Leberschadens (Arzt kontrolliert Leber regelmäßig), kann es wirklich recht gut helfen, ohne größere Nebenwirkungen. Wie bei fast jedem Antidepressivum ist der Mund meist richtig trocken, aber...

Opipramol bei Depression, Grübeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
OpipramolDepression, Grübeln3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Opipramol ist das beste, was ich jemals eingenommen hatte (Grübeln, Depris).
Abgesehen eines möglichen Leberschadens (Arzt kontrolliert Leber regelmäßig), kann es wirklich recht gut helfen, ohne größere Nebenwirkungen. Wie bei fast jedem Antidepressivum ist der Mund meist richtig trocken, aber sonst ist mir nichts weiter aufgefallen.
Es hat mich nicht wirklich schlapp und schläfrig gemacht, ich fühlte mich richtig gut damit. Jedoch habe ich große Angst vor möglichen Leberschäden oder Nierenversagen. Auf Alkohol sollte man natürlich schon wegen der Einnahme ganz verzichten und weniger Fett essen. Auch mehr trinken, am besten 3 Liter täglich.

Eingetragen am  als Datensatz 65649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arava für Psychische Erschöpfung, Schmerzen (Gelenk), Schmerzen (chronisch), Psoriasis-Arthritis mit keine Nebenwirkungen

Bis jetzt keine Nebenwirkungen nur von Zeit zu Zeit etwas Müde.

Arava bei Psoriasis-Arthritis; Tilidin bei Schmerzen (chronisch); Diclofenac bei Schmerzen (Gelenk); Opipramol bei Psychische Erschöpfung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AravaPsoriasis-Arthritis5 Monate
TilidinSchmerzen (chronisch)6 Jahre
DiclofenacSchmerzen (Gelenk)10 Jahre
OpipramolPsychische Erschöpfung5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bis jetzt keine Nebenwirkungen nur von Zeit zu Zeit etwas Müde.

Eingetragen am  als Datensatz 21810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Leflunomid, Naloxon, Tilidin, Diclofenac, Opipramol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Opipramol

Patienten Berichte über die Anwendung von Cymbalta bei Psychische Labilität

 

Cymbalta 60 für Psychische Labilität mit Gewichtszunahme

hallo, ich habe das medikament fast 7jahre genommen, die ersten jahre 60 dann die letzten 3jahre 30. mir ging es bevor ich es genommen habe sauschlecht aber nach 4 wochen der einnahme ging es mir um einiges besser. ich hatte auch so gut wie keine nebenwirkung, außer das ich etwa 15kg in den...

Cymbalta 60 bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cymbalta 60Psychische Labilität-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, ich habe das medikament fast 7jahre genommen, die ersten jahre 60 dann die letzten 3jahre 30. mir ging es bevor ich es genommen habe sauschlecht aber nach 4 wochen der einnahme ging es mir um einiges besser. ich hatte auch so gut wie keine nebenwirkung, außer das ich etwa 15kg in den jahren zugenommen habe, weiß nicht ob es von dem medikament kommt. ich hatte aber jetzt den entschluß gefasst, 7 jahre sind genug und habe das medikament abgesetzt. ich habe es so gemacht. 1 kapsel dann 2 Tage Pause und danach wieder eine und wieder 2 tage pause, das hab ich 2 wochen gemacht, danach 1 kapsel und 3 tage pause und das auch über 2 wochen, das gleiche spiel nochmal 2 wochen mit 4 tage pause und danach hab ich keine mehr genommen und das ist jetzt 4 wochen her und ich habe überhaupt keine absetzsymptome gehabt. mir hat cymbalta geholfen aber ich hoffe trotzdem ich brauchs nie mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 49066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Fibromyalgie, psyche mit Antriebssteigerung

antriebssteigernd

Cymbalta bei Fibromyalgie, psyche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaFibromyalgie, psyche-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

antriebssteigernd

Eingetragen am  als Datensatz 40298
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Cymbalta

Patienten Berichte über die Anwendung von Trittico bei Psychische Labilität

 

Trittico retard für Depression, Antriebssteigerung, Depression, Angst, Belastungsstörung mit Müdigkeit, Gewichtsabnahme

bei Trittico: hat gut geholfen, habe es sehr lange eingenommen, jedoch war die dauernde, bleierne Müdigkeit die dadurch aufkam für mich nicht mehr aushaltbar. bei Flux: wirkt meiner Meinung nach nicht sehr antidepressiv, macht mich jedoch munterer/wacher und spüre kaum Nebenwirkungen, außer...

Trittico retard bei Depression, Angst, Belastungsstörung; Flux Hexal Tabs bei Depression, Antriebssteigerung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trittico retardDepression, Angst, Belastungsstörung15 Monate
Flux Hexal TabsDepression, Antriebssteigerung3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei Trittico: hat gut geholfen, habe es sehr lange eingenommen, jedoch war die dauernde, bleierne Müdigkeit die dadurch aufkam für mich nicht mehr aushaltbar.

bei Flux: wirkt meiner Meinung nach nicht sehr antidepressiv, macht mich jedoch munterer/wacher und spüre kaum Nebenwirkungen, außer Gewichtsabnahme, was aber erwünscht ist.

Eingetragen am  als Datensatz 16587
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Trazodon, Fluoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipralex für Nervenzusammenbruch, Nervenzusammenbruch, Nervenzusammenbruch mit Impotenz, Orgasmusstörung

Orgasmusstörung, Impotenz

Cipralex bei Nervenzusammenbruch; Praxiten bei Nervenzusammenbruch; Trittico retard bei Nervenzusammenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexNervenzusammenbruch20 Tage
PraxitenNervenzusammenbruch20 Tage
Trittico retardNervenzusammenbruch20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Orgasmusstörung, Impotenz

Eingetragen am  als Datensatz 14628
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Trazodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trittico

Patienten Berichte über die Anwendung von Haldol bei Psychische Labilität

 

Haldol für Psychische Labilität mit Gangunsicherheit, Benommenheit

Ich bin volkommen torkelnd durch die Gänge des Krankenhauses gelaufen und war der Meinung und kam vom RLS.Wo ich jetzt die Nebenwirkungen vom Haldol gelesen habe, wurde mir so einiges klar. Zum Glück habe ich nach 3 Wochen die Behandlung auf eigenes Risiko abgebrochen. Zu Hause ging es mir dann...

Haldol bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaldolPsychische Labilität3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin volkommen torkelnd durch die Gänge des Krankenhauses gelaufen und war der Meinung und kam vom RLS.Wo ich jetzt die Nebenwirkungen vom Haldol gelesen habe, wurde mir so einiges klar. Zum Glück habe ich nach 3 Wochen die Behandlung auf eigenes Risiko abgebrochen. Zu Hause ging es mir dann wesentlich besser.

Eingetragen am  als Datensatz 54610
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Haldol für Psychische Belastung mit Bewegungsdrang

Extreme Sitzunruhe. Egal ob liegen, sitzen, gehen, stehen.... ich konnte mich nicht ruhig halten. Das fand ich von allen Medikamenten, die ich je einnahm, am schlimmsten, auch weil es über Stunden anhielt. Und das bei einer sehr schlechten Wirksamkeit (bei mir)

Haldol bei Psychische Belastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HaldolPsychische Belastung1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Sitzunruhe.
Egal ob liegen, sitzen, gehen, stehen.... ich konnte mich nicht ruhig halten.
Das fand ich von allen Medikamenten, die ich je einnahm, am schlimmsten, auch weil es über Stunden anhielt.
Und das bei einer sehr schlechten Wirksamkeit (bei mir)

Eingetragen am  als Datensatz 24706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Haloperidol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Haldol

Patienten Berichte über die Anwendung von Quetiapin bei Psychische Labilität

 

quetlapin für psyche mit Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, Appetitzunahme

gesteigerter hunger, phantasieren, konzentrationsstoerung, vergesslichkeit, nach Absetzen des medikamentes beschwerden viel besser

quetlapin bei psyche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
quetlapinpsyche2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gesteigerter hunger, phantasieren, konzentrationsstoerung, vergesslichkeit, nach Absetzen des medikamentes beschwerden viel besser

Eingetragen am  als Datensatz 55999
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Quetiapin für Psychische Labilität mit Beinschmerzen, Müdigkeit

schmerzen in den Beinen und Müde (schlapp)

Quetiapin bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuetiapinPsychische Labilität1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schmerzen in den Beinen und Müde (schlapp)

Eingetragen am  als Datensatz 52981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Quetiapin

Patienten Berichte über die Anwendung von Sertralin bei Psychische Labilität

 

Sertralin für Zwangsstörung, Angststörung, emotionale Instabilität mit Zähneknirschen, sexuelle Funktionsstörung

Habe vom Psychiater Sertralin gegen eine obsessive Zwangsstörung sowie Angsstörung verschrieben bekommen. Zur Wirkung kann ich nichts sagen, da ich es auf Grund der Nebenwirkungen nicht bis zum Wirkeintritt einnehmen konnte. Habe nach kurzer Zeit starkes Zähneknirschen (auch Tagsüber!) trotz der...

Sertralin bei Zwangsstörung, Angststörung, emotionale Instabilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinZwangsstörung, Angststörung, emotionale Instabilität5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vom Psychiater Sertralin gegen eine obsessive Zwangsstörung sowie Angsstörung verschrieben bekommen. Zur Wirkung kann ich nichts sagen, da ich es auf Grund der Nebenwirkungen nicht bis zum Wirkeintritt einnehmen konnte. Habe nach kurzer Zeit starkes Zähneknirschen (auch Tagsüber!) trotz der niedrigen Dosierung bekommen, das nach dem absetzen noch etwa 3 Wochen etwas abgeschwächt angehalten hat. Außerdem sexuelle Funktionsstörung, die klassischste SSRI-Nebenwirkung.

Eingetragen am  als Datensatz 51203
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Sertralin für Angstzustände, Selbstzweifel mit Übelkeit, Erbrechen, Muskelzuckungen, Absetzerscheinungen

Nach anfänglicher Übelkeit, Erbrechen und Muskelzucken bin ich super klar gekommen. Bin mit 25 mg angefangen und zum Schluss bei 150 geendet. Schleiche gerade aus und muss sagen, es fühlt sich an wie sterben. Extremer Schwindel, Übelkeit, lichtempfindlich. Ich musste sogar mit dem Krankenwagen in...

Sertralin bei Angstzustände, Selbstzweifel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SertralinAngstzustände, Selbstzweifel-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach anfänglicher Übelkeit, Erbrechen und Muskelzucken bin ich super klar gekommen. Bin mit 25 mg angefangen und zum Schluss bei 150 geendet. Schleiche gerade aus und muss sagen, es fühlt sich an wie sterben. Extremer Schwindel, Übelkeit, lichtempfindlich. Ich musste sogar mit dem Krankenwagen in die Klinik, weil ich auf der Arbeit umgekippt bin. Jede Bewegung ist die Hölle. Aber egal, da muss und will ich jetzt durch. Und hoffentlich nie wieder

Eingetragen am  als Datensatz 58497
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Sertralin

Patienten Berichte über die Anwendung von Tavor bei Psychische Labilität

 

Tavor für Schlafstörungen, Nervosität, Überlastung mit Abhängigkeit

Als ich Tavor das erste Mal nahm konnte ich danach sehr gut einschlafen. Ich nahm zuerst 1/2 Tablette und dann auch nur abends. Zusätzlich trank ich weiter meine Bierchen, an manchen Abenden bis zu 5 Stück . Danach habe ich sehr gut geschlafen. Nach 3 Wochen sagte mir meine Hausärztin, jetzt bin...

Tavor bei Schlafstörungen, Nervosität, Überlastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorSchlafstörungen, Nervosität, Überlastung5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Als ich Tavor das erste Mal nahm konnte ich danach sehr gut einschlafen. Ich nahm zuerst 1/2 Tablette und dann auch nur abends. Zusätzlich trank ich weiter meine Bierchen, an manchen Abenden bis zu 5 Stück . Danach habe ich sehr gut geschlafen. Nach 3 Wochen sagte mir meine Hausärztin, jetzt bin ich wohl drauf und hat mir das Medikament nur noch auf ein Privatrezept verschrieben. Dazu nahm ich noch 4 Jahre lang Paroxetin. Als ich meine4 Ärztin fragte, was passiert, wenn ich Tavor absetze, meinte sie " Da kann man dann 3 Nächte nicht schlafen, dann ist es wieder besser". Da ich ständig beruflichen Stress hatte, privat war auch nicht gut, meine Schwester starb plötzlich und ich mußte mich um meine 85 und 86 Jahre alten, kranken Eltern kümmern, nahm ich eine halbe Tablette mehr. Nach 4 Jahren war ich bei 2 mg angekommen, die ich ein weiteres Jahr genommen habe. Irgendwann im letzten Jahr kam es dann bei mir zu einem Bourn-Out. Ich machte zuerst eine 2 monatige Reha und wollte Tavor absetzen-ohne Erfolg. Ich schlief 3 Stunden und konnte nicht mehr einschlafen. Ich bin in diesem Jahr im Februar in ein Krankenhaus gegangen, uim dort den Entzug zu machen. Ich dachte, eine Woche Psychatrie, dann kannst du wieder arbeiten gehen. Das Tavor wurde über 2 Wochen ausgeschlichen und ich bekamm ein anderes, leichteres Mittel. Allerdings habe ich davon garnicht geschlafen und es ging mir immer schlechter. Dann bekam ich abends Mirtazepin und konnte wieder schlafen. Nach 6 Wochen ging es mir immer noch nicht viel besser, und ich wollte wieder arbeiten gehen. Nach einer Woche Arbeit habe ich die Eingliederung abgebrochen und war noch mal bis Juni in tagesklinischer Behandlung. Ich schlafe nachts wieder, aber auch nur mit Mirtazepin. Ob ich wieder arbeiten kann, ist im Moment noch fraglich.
Erst seit circa 2 Wochen, es ist heute der 11. September 2010, fuehle ich mich wieder besser und merke nichts mehr vom Tavor. Es hat insgesamt 7 Monate gedauert.

Eingetragen am  als Datensatz 25766
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Depressionen, Schlafstörungen, Suizidalität, Psyschische Labilität mit Müdigkeit, Medikamentenabhängigkeit

Abhängigkeit, Müdigkeit

Tavor bei Depressionen, Schlafstörungen, Suizidalität, Psyschische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepressionen, Schlafstörungen, Suizidalität, Psyschische Labilität4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Abhängigkeit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 9752
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Tavor

Patienten Berichte über die Anwendung von Taxilan bei Psychische Labilität

 

Taxilan für Psychische Labilität, leichte Psychose mit keine Nebenwirkungen

Aufgrund einer leichten Psychose und einer psychischen Labilität nehme ich Taxilan seit meiner Zeit in einer psychiatrischen Klinik. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen mit Taxilan / Perazin, was während der gesamten Monate gleichgeblieben ist und ich denke, dass es sich auch nicht mehr ändern wird...

Taxilan bei Psychische Labilität, leichte Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxilanPsychische Labilität, leichte Psychose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund einer leichten Psychose und einer psychischen Labilität nehme ich Taxilan seit meiner Zeit in einer psychiatrischen Klinik. Ich habe keinerlei Nebenwirkungen mit Taxilan / Perazin, was während der gesamten Monate gleichgeblieben ist und ich denke, dass es sich auch nicht mehr ändern wird :-).

Ich habe andere Neuroleptika ausprobiert und Taxilan wirkt für mich am natürlichsten. Es fühlt sich so an, als würde ich gar nichts nehmen (nehme eine Dosis von 175 mg).

Meine leicht psychotischen Züge sind verschwunden, außerdem werden meine Stimmungsschwankungen sehr eingedämmt (sehr angenehm für mich und andere) und es stabilisiert mich emotial.

Eingetragen am  als Datensatz 9171
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

trevilor 225mg retard für Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel, Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel mit Schweißausbrüche, Unruhe, Zittern

schweissausbrüche, tags über innere unruhe leichtes zittern, bewegungsdrang, 1kg in einer woche abgenommen

trevilor 225mg retard bei Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel; Taxilan bei Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
trevilor 225mg retardAngststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel12 Tage
TaxilanAngststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schweissausbrüche, tags über innere unruhe leichtes zittern, bewegungsdrang, 1kg in einer woche abgenommen

Eingetragen am  als Datensatz 5420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Taxilan

Patienten Berichte über die Anwendung von Trimipramin bei Psychische Labilität

 

Trimipramin für Psychische Labilität mit Tagesmüdigkeit

Hallo! Ich hatte schon lange Zeit relativ hohen Stress im Beruf. Zusätzlich dazu kam es auf einer Urlaubsreise zu einem Ereignis, dass mich privat sehr getroffen hat. Von heute auf morgen traten massive Schlafstörungen auf (zunächst starke Einschlafstörungen) mit vielen vollständig schlaflosen...

Trimipramin bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrimipraminPsychische Labilität14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo! Ich hatte schon lange Zeit relativ hohen Stress im Beruf. Zusätzlich dazu kam es auf einer Urlaubsreise zu einem Ereignis, dass mich privat sehr getroffen hat. Von heute auf morgen traten massive Schlafstörungen auf (zunächst starke Einschlafstörungen) mit vielen vollständig schlaflosen Nächten. Dann folgten starke Panik- und Angstzustände und es setzten zahlreiche psychosomatische Beschwerden ein (Klossgefühl im Hals, Druck auf der Brust, Verspannungen im Rücken, Schwindel und Sehstörungen, Kopfschmerzen). Nach einigen Monaten wurde es mit dem Einschlafen etwas besser, aber ich wachte regelmäßig nach nur 2 - 4 Stunden Schlaf auf und konnte nur noch schwer einschlafen. Selbst Schlaftabletten halfen nur gering. Die körperlichen Beschwerden hielten auch munter an und wechselten sich ab. Die Arbeit noch auf die Reihe zu kriegen war nicht einfach.
Ich habe in den nun vergangenen fast 6 Monaten alle nätürliche und rezeptfreie Mittelchen ausprobiert, die im Internet so empfohlen werden (Vitamin B Komplex Hevert, Vitamin B12 Spritzen, Folsäure 5mg, Vitamin D 5000 iw, Vitamin C, Zinkorot, Tryptophan, 5-HTP, Phenibut, DHEA, Fischöl, Ornithin & Arginin, Lysin, Methionin, Ferrosanol Duodenal, Lasea, Baldrian, Bachblüten).
So richtig geholfen hat hier leider nichts (Ich war fest davon überzeugt und hatte schon leicht hypochondrische Wahnvorstellungen, dass ein Nährstoffmangel die Ursache meiner Beschwerden war). Letztenendes konnte ich aber doch mit den Amninosäuren Tyrosin und Glutamin eine Verbesserung meines Zustands erreichen. Dennoch war dieser leider immernoch weit von dem
Früheren entfernt.

Nach weiterer Recherche im Internet über verschiedene sedierende Antidepressive und sehr langem zögern habe ich endlich den Mut gefasst und in einer Institutsambulanz gezielt nach den Antidepressiva Opipramol und Trimipramin gefragt. Die freundliche Ärztin verschrieb mir diese ohne zu zögern.

Ich habe Opipramol knapp 4 Wochen genutzt, aber geholfen hat es mir leider garnicht (alle körperlichen Symptome blieben und der Schlaf wurde auch nicht viel besser) zudem hatte ich noch einen stark trockenen Hals.

Ohne große Erwartungen versuchte ich das Trimipramin.
Vor zwei Wochen habe ich hiermit angefangen (10 Trofen Anfangsdosis, dann innerhalb einer Woche auf 20 Tropfen gesteigert und seit 7 Tagen konstant bei 22 Tropfen geblieben).
Ich fühlte schon nach 3 - 4 Tagen wie sich mein Kopf stabilisierte. Gefühl, als wenn der Kopf aufgepumpt wird... Der Schlaf ist wesentlich besser geworden, alle körperlichen Beschwerden werden zunehmen besser und sind teilweise sogar ganz verschwunden.
Tagsüber bin ich zwar müde, aber entspannter und nicht mehr so ängstlich.
Am Wochenende bei Feiern mit Freunden wo auch mal etwas Alkohol getrunken wird, lasse ich die Tropfen weg, oder reduziere auf 10 Tropfen.

Vielleicht kann ich ja jemandem der gerade ähnliches erlebt mit diesem Bericht weiterhelfen.
Ich hoffe dies zumindest, denn insbesondere die ersten 4 Monate waren sowas von hart für mich. Ich werde lange brauchen um dieses aufzuarbeiten, und versuche es auch dadurch dass ich mich hier mitteile.

Bei starken psychosomatischen Beschwerden hat leider kein frei verkäufliches Mittel so gewirkt wie Trimipramin, dass ich erst seit zwei Wochen nehme. Also habt keine Angst vor der Einnahme. Gerade die Tropfendosierung ist m.E. ideal.

Gruß, Tobias

Eingetragen am  als Datensatz 59706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Trimipramin für psyche mit Schwindel

ca. 2 Monate genommen...Schwindel, und 2 mal umgekippt !

Trimipramin bei psyche

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Trimipraminpsyche-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 2 Monate genommen...Schwindel, und 2 mal umgekippt !

Eingetragen am  als Datensatz 61249
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Trimipramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Trimipramin

Patienten Berichte über die Anwendung von Alprazolam bei Psychische Labilität

 

Alprazolam für Schlafstörung, Psychische Labilität, Angststörung, Nervenzusammenbruch mit Müdigkeit

Dieses Benzodiazipin kann ich für die kurzfristige Therapie nur empfehlen. Außer einer leichten Müdigkeit bemerkte ich keine Nebenwirkungen (habe es aber auch nur niedrig dosiert). Hat super geholfen. Bin wieder fit, was auch daran liegt, dass ich meine Lebensumstände verändert habe.

Alprazolam bei Schlafstörung, Psychische Labilität, Angststörung, Nervenzusammenbruch

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamSchlafstörung, Psychische Labilität, Angststörung, Nervenzusammenbruch4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Benzodiazipin kann ich für die kurzfristige Therapie nur empfehlen. Außer einer leichten Müdigkeit bemerkte ich keine Nebenwirkungen (habe es aber auch nur niedrig dosiert). Hat super geholfen. Bin wieder fit, was auch daran liegt, dass ich meine Lebensumstände verändert habe.

Eingetragen am  als Datensatz 23527
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Angststörungen, Psychische Belastung, Leistungsdruck mit Gangstörung, Benommenheit, Schwindel, Müdigkeit

Die ersten 3 Tage nach der Einnahme in relativ kurzer Zeit eingeschlafen. Schlafphasen von 3-4 Std. allein dr. Medikament. Ansonsten Gangstörungen, Müdigkeit, Benommenheit, am 5 d Schwindel. Reduzierg. v. 3 auf 1/2 Tabletten, Hoch und Tief-Stimmung. Kurzfristig wirksam, aber nix für dauerhafte...

Alprazolam bei Angststörungen, Psychische Belastung, Leistungsdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamAngststörungen, Psychische Belastung, Leistungsdruck5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 3 Tage nach der Einnahme in relativ kurzer Zeit eingeschlafen. Schlafphasen von 3-4 Std. allein dr. Medikament. Ansonsten Gangstörungen, Müdigkeit, Benommenheit, am 5 d Schwindel. Reduzierg. v. 3 auf 1/2 Tabletten, Hoch und Tief-Stimmung. Kurzfristig wirksam, aber nix für dauerhafte Angsstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 12803
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Amisulprid bei Psychische Labilität

 

Amisulprid für Psychose, soziale Phobie, Selbstwertstörung mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Lichtempfindlichkeit, Nervosität

Also Amisulprid ist echt ein sehr sehr gutes Mittel.Bei mir hats gut geholfen. Hatte echt schlimme Störungen wie, Selbswertstörung,Psychose und Soziale Phobie.Ich hatte in en 9 jahren wo ich dieses Medikament nehme,vielleicht 2 mal eine Libido störung,daß ist auszuhalten oder?Dann,gewichtszunahme...

Amisulprid bei Psychose, soziale Phobie, Selbstwertstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose, soziale Phobie, Selbstwertstörung9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also Amisulprid ist echt ein sehr sehr gutes Mittel.Bei mir hats gut geholfen. Hatte echt schlimme Störungen wie, Selbswertstörung,Psychose und Soziale Phobie.Ich hatte in en 9 jahren wo ich dieses Medikament nehme,vielleicht 2 mal eine Libido störung,daß ist auszuhalten oder?Dann,gewichtszunahme in 9 jahren insgesamt 9 kg das geht auch.Ich habe mich sehr zum positiven entwickelt ,komme besser mit en Leuten klar und habe wieder viel mehr Kontackt zur Aussenwelt als vorher.Schlechte Nebenwirkungen waren,Mundtrockenheit,leichte Schlafstörungen,Lichtempfindlichkeit,
Nervösität.Das was aber auch schon.Ich waren aber vor Alkoholmissbrauch.

Eingetragen am  als Datensatz 12875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Psychische Labilität mit Libidoverlust, Antriebsschwäche, Konzentrationsstörungen, Gewichtszunahme, Milcheinschuss

Libidoverlust, Antriebsschwäche, Konzentrationsstörungen, Milchproduktion, leichte Gewichtszunahme

Amisulprid bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychische Labilität6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Antriebsschwäche, Konzentrationsstörungen, Milchproduktion, leichte Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 9601
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):191 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Fluspi bei Psychische Labilität

 

Fluspi für Panik, DURCHFALL, herzrasen, Atemnot, Erbrechen, Überlastung mit verstopfte Nase

Die Fluspi-Ampullen wurden von einem Neurologen in einer Phase völliger Entkräftung zur Überbrückung bis zu einer stationären Aufnahme in einer Psychosomatischen Klinik gespritzt. Durch eine Überbelastung hat der Körper zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert, was mit Symptomen wie Herzrasen,...

Fluspi bei Panik, DURCHFALL, herzrasen, Atemnot, Erbrechen, Überlastung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluspiPanik, DURCHFALL, herzrasen, Atemnot, Erbrechen, Überlastung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Fluspi-Ampullen wurden von einem Neurologen in einer Phase völliger Entkräftung zur Überbrückung bis zu einer stationären Aufnahme in einer Psychosomatischen Klinik gespritzt. Durch eine Überbelastung hat der Körper zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert, was mit Symptomen wie Herzrasen, Atemnot und Zittern einher ging. Zusätzlich konnte ich kein Essen behalten und war total entkräftet. Ich habe erst später erfahren, dass durch Fluspi irreparable motorische Spätfolgen auftreten können. Somit würde ich nur in letzter Instanz auf dieses Medikament zurück greifen und es somit auch nicht weiter empfehlen wollen. Es war für mich in dieser Situation eine Erlösung und ich wurde dann stationär auf ein SSRI eingestellt. Fluspi wurde als Beruhigungsmittel eingesetzt und einmal pro Woche über einen Zeitraum von 3 Wochen gespritzt. Einzige Nebenwirkung war eine verstopfte Nase und das Gefühl ohne Nasentropfen nicht atmen zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 65273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluspirilen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Fluspi für Trennungsschmerz mit keine Nebenwirkungen

Keine Nebenwirkungen festgestellt, im Gegenteil. Die Spritze hat mir sehr gut geholfen. Sie ändert die Persönlichkeit nicht, macht nicht schläfrig, man kann alles damit machen, es erinnert nur an die positiven Eigenschaften des Menschen. Ich konnte mal wieder lachen. Ich kann Fluspi nur...

Fluspi bei Trennungsschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluspiTrennungsschmerz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Keine Nebenwirkungen festgestellt, im Gegenteil. Die Spritze hat mir sehr gut geholfen.

Sie ändert die Persönlichkeit nicht, macht nicht schläfrig, man kann alles damit machen, es erinnert nur an die positiven Eigenschaften des Menschen. Ich konnte mal wieder lachen.

Ich kann Fluspi nur jedem empfehlen, der zB nach einer Trennung nicht mehr schlafen, essen oder irgendetwas außer an den Menschen denken kann, so wie es mir leider ging.

Eingetragen am  als Datensatz 5746
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Fluspirilen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Risperdal bei Psychische Labilität

 

Risperdal für Grübeln mit Kopfschmerzen

ich nehme dieses Medikament erst 10 Tage, hatte in den ersten beiden Tagen Kopfschmerzen, und eine Gewichtszunahme von ca. 2 kg. Mittlerweile habe ich 2,5 kg abgenommen und die Kopfschmerzen sind weg. Seit der 1. Einnahme ist das Grübeln nicht mehr vorhanden und bis heute auch noch nicht...

Risperdal bei Grübeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperdalGrübeln10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme dieses Medikament erst 10 Tage, hatte in den ersten beiden Tagen Kopfschmerzen, und eine Gewichtszunahme von ca. 2 kg. Mittlerweile habe ich 2,5 kg abgenommen und die Kopfschmerzen sind weg.

Seit der 1. Einnahme ist das Grübeln nicht mehr vorhanden und bis heute auch noch nicht wieder da!

Eingetragen am  als Datensatz 31642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):127
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Risperidon für Psychische Labilität mit Sehschwäche, Gewichtszunahme

Hilfreich bei akuter Psychose

Risperidon bei Psychische Labilität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RisperidonPsychische Labilität120 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hilfreich bei akuter Psychose

Eingetragen am  als Datensatz 59311
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Risperidon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Trevilor bei Psychische Labilität

 

Venlafaxin für herzrasen, Unruhe, Überlastung, Panikzustände mit Traumveränderungen, Verstopfung, Hautunreinheiten, Haarausfall, Gähnen, Absetzerscheinungen

Ich habe mich erst auf dieses Medikament eingelassen, als eine stationäre Behandlung unumgänglich wurde und sämtliche Alternativen ausgeschöpft waren. Das Medikament sollte eine Phase überbrücken, in der der Körper aufgrund einer Überlastung zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert hat, was mit...

Venlafaxin bei herzrasen, Unruhe, Überlastung, Panikzustände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Venlafaxinherzrasen, Unruhe, Überlastung, Panikzustände1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich erst auf dieses Medikament eingelassen, als eine stationäre Behandlung unumgänglich wurde und sämtliche Alternativen ausgeschöpft waren. Das Medikament sollte eine Phase überbrücken, in der der Körper aufgrund einer Überlastung zu viel Adrenalin/Noradrenalin produziert hat, was mit Symptomen wie Herzrasen, Atemnot, Zittern, Erbrechen und Durchfall bis zur völligen Entkräftung einher ging.
Zum Medikament: Keine Nebenwirkungen bei der Eingewöhnung auf die Zieldosis (150 mg), keine gravierenden Nebenwirkungen im Zeitraum der regulären Einnahme, kaum Gewichtszunahme. Im Folgenden nun die "Auffälligkeiten", die jedoch im Hinblick auf den Grund der Einnahme vertretbar sind: Intensive und wirre Träume, Stoffwechsel verlangsamt sich/ Verstopfung, schlechtere Haut, Haarausfall, unverhältnismäßiges Gähnen.

Aber: Lt. Ärzte eher selten, bei mir jedoch starke Absetzerscheinungen trotz der langsamen Reduzierung der Dosis über mehrere Monate. Bei Absetzen nach 6-wöchiger Einnahme der niedrigsten Dosis: Starker Schwindel wie Seegang, stromschlagähnliche Missempfindungen im Kopf verstärkt bei Bewegungen des Kopfes, starke Übelkeit. In Absprache mit Neurologe verlangsamtes Ausschleichen durch öffnen der Retard-Kapseln und Abzählen der Kügelchen. Absetzerscheinungen konnten somit eingedämmt werden, waren aber dennoch wochenlang (!) während des Ausschleichens und nach dem Absetzen zu spüren.
Fazit: Wenn gar nichts mehr hilft, kann ein solches Medikament einen wieder auf die Beine stellen, es ersetzt aber keine Änderung der Gewohnheiten und Verhaltensmuster. Aufgrund der guten Verträglichkeit, kann man es weiter empfehlen. Im Hinblick auf die Absetzerscheinungen jedoch nur nach Abwägung, ob es auch wirklich gar nicht anders geht.

Eingetragen am  als Datensatz 65256
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

trevilor 225mg retard für Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel, Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel mit Schweißausbrüche, Unruhe, Zittern

schweissausbrüche, tags über innere unruhe leichtes zittern, bewegungsdrang, 1kg in einer woche abgenommen

trevilor 225mg retard bei Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel; Taxilan bei Angststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
trevilor 225mg retardAngststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel12 Tage
TaxilanAngststörung, Postpartaldepression, Selbstzweifel12 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schweissausbrüche, tags über innere unruhe leichtes zittern, bewegungsdrang, 1kg in einer woche abgenommen

Eingetragen am  als Datensatz 5420
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Perazin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Patienten Berichte über die Anwendung von Truxal bei Psychische Labilität

 

Truxal für Erschöpfungsdepression, Angstzustände, Erschöpfungszustände mit Verlangsamung

Ich bekam das Medikament Truxal für den Notfall und war beim ersten Mal schockiert über die Wirkung. Mein ganzes Handeln war total verlangsamt, mein Denken jedoch nicht. Ich konnte kaum einen normalen Satz zusammenbringen und auch nicht normal laufen, die Dosis war sehr gering. Später habe ich...

Truxal bei Angstzustände, Erschöpfungszustände; Citalopram bei Erschöpfungsdepression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TruxalAngstzustände, Erschöpfungszustände6 Tage
CitalopramErschöpfungsdepression20 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament Truxal für den Notfall und war beim ersten Mal schockiert über die Wirkung. Mein ganzes Handeln war total verlangsamt, mein Denken jedoch nicht. Ich konnte kaum einen normalen Satz zusammenbringen und auch nicht normal laufen, die Dosis war sehr gering.
Später habe ich mit diesem Medi in Verbindung mit einem Schlafmittel einen Suizidversuch gemacht, der mich schlussendlich auf der Intensivstation aufwachen liess. Es dauerte sehr lange, bis dieses verlangsamte Gefühl schlussendlich aus mir heraus war. NIE WIEDER!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Truxal Saft 75 mg-ml für Psychose, Psychose, Psychische Labilität mit keine Nebenwirkungen

Truxal Saft enthält 5 % Alkohol. Im Beipackzettel wird vor Alkohol gewarnt. Dies ist widersprüchlich Kontraindikation bei Solian und Zyprexa und Alkohol . Bei Borreliose-oder Ehrlichiose-Kranken ist Alkohol sowieso verboten. Psychosen und kognitive Einschränkungen,

Truxal Saft 75 mg-ml bei Psychische Labilität; Zyprexa 25mg bei Psychose; Solian 200mg bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Truxal Saft 75 mg-mlPsychische Labilität1 Tage
Zyprexa 25mgPsychose1 Tage
Solian 200mgPsychose2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Truxal Saft enthält 5 % Alkohol. Im Beipackzettel wird vor Alkohol gewarnt. Dies ist widersprüchlich
Kontraindikation bei Solian und Zyprexa und Alkohol .
Bei Borreliose-oder Ehrlichiose-Kranken ist Alkohol sowieso verboten. Psychosen und kognitive Einschränkungen,

Eingetragen am  als Datensatz 11422
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlorprothixen, Olanzapin, Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
mehr von 51 Medikamente mit Nebenwirkungen

Weitere Bezeichnungen, die zu Psychische Labilität gruppiert wurden

1985 Nervenzusmmenbruch, akute psychasthenie vor einem 3/4 Jahr, emotionale Leere, Erschöpfungszustände, Gefühlsschwankungen, Grübeln, innere leere, Krisenintervention, Krisensituatioinen, Labiliät

Benutzer mit Erfahrungen

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
Anmelden

alle 82 Benutzer zu Psychische Labilität

Empfohlene Ärzte für Psychische Labilität

Psychotherapeut (Arzt)
  • Dr. med. Manfred Strecker
    Dr. med. Manfred Strecker
    (1 Bewertung)
  • Prof. Dr. med. Wolfgang Müller-Holve
    Prof. Dr. med. Wolfgang Mülle…
    (11 Bewertungen)
Nervenheilkundler
  • Dr. med. Michael Grundmann
    Dr. med. Michael Grundmann
    (19 Bewertungen)
  • Dr. med. Friedrich Straub
    Dr. med. Friedrich Straub
    (4 Bewertungen)
Psychiater
  • Dr. med. Cyrus Fanai-Münstermann
    Dr. med. Cyrus Fanai-Münsterm…
    (7 Bewertungen)
  • Dr. med. Norwin Schmitt
    Dr. med. Norwin Schmitt
    (3 Bewertungen)

Psychische Labilität Krankheit / Anwendungsgebiet - Wissen

Unter Psychische Labilität versteht man wird ein Zustand emotionaler Unbeständigkeit, Verunsicherung und starker Beeinflussbarkeit der Gefühle des betroffenen Menschen verstanden.
Die Symptome können breit gefächert sein.

[]